Auxmoney verdreifacht Kreditvolumen in 2015

Auxmoney logoDer P2P Kreditmarkt Auxmoney* vermeldet für 2015 eine Verdreifachung des Kreditvolumens gegenüber dem Vorjahr.

In den zwölf Monaten des abgelaufenen Geschäftsjahres nahm das Volumen der ausgezahlten Kredite beim Düsseldorfer Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr um 202 Prozent auf nunmehr 99,91 Millionen Euro zu. Im Jahr 2014 waren es 33,12 Millionen Euro. „Die Verdreifachung macht die Attraktivität unseres Angebots als Kreditmarktplatz, sowohl für Kreditsuchende als auch für Anleger deutlich“, erklärt Raffael Johnen, Mitgründer und CEO der auxmoney GmbH.

Raffael Johnen beschreibt die Vorteile für beide Seiten: „Das Angebot von auxmoney bietet die Möglichkeit, schnell, einfach und bequem einen Kredit aufzunehmen oder Geld renditestark anzulegen.“ Der Kreditmarktplatz auxmoney hat auch im vergangenen Jahr vielen Kreditsuchenden, die vorher von den Banken abgewiesen wurden – beispielsweise Selbstständige, Studenten oder Angestellte in der Probezeit – Kredite von Mensch zu Mensch ermöglicht. „Damit leben wir das Prinzip ‚Alle für einen‘ mit unserem Geschäftsmodell“, sagt Johnen in Bezug auf den neuen Markenauftritt seines Unternehmens.

Laut Auxmoney hat auf Anlegerseite das Interesse im vergangenen Jahr ebenfalls enorm zugenommen. „Immer mehr Anleger, die früher in traditionelle Anlageklassen investierten, haben erkannt, dass […] auxmoney eine attraktive und renditestarke Alternative in Zeiten volatiler Aktienmärkte und Niedrigzinsen ist,“ sagt Johnen und ergänzt: „Die Zusage des niederländischen Versicherungskonzerns Aegon, auf auxmoney 150 Millionen Euro zu investieren, hat das Vertrauen in unseren Markplatz weiter gestärkt und die Nachfrage von Anlegern deutlich erhöht.“. Dieses Ereignis, bekanntgegeben im Herbst 2015, ging einher mit einem starken Anstieg des Kreditneuvolumens, zu verfolgen in den monatlichen Statistiken zum Gesamtmarkt, die auf P2P-Banking.com erscheinen.

Kredite von Privat an Privat – die wichtigsten Informationen – Update 2016

Sie brauchen schnelle, kompakte Informationen statt der detaillierten Testberichte, die dieser Blog publiziert? In dieser Übersicht lesen Sie die wichtigsten aktuellen Tipps zum Thema P2P-Kredite. Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, haben Sie die Wahl zwischen folgenden Marktplätze für Kredite von Privatpersonen (P2P Kredit FAQ): Giromatch*, Auxmoney*, Crosslend*, Lendico* und Smava* (das gilt für Deutschland; in Österreich ist nur Lendico (AT) aktiv). Bei allen 5 Anbietern ist der reine Kreditantrag kostenlos. Gebühren fallen nur dann an, wenn die Kreditanfrage erfolgreich war und der Kredit ausgezahlt wird. Es kann sinnvoll sein bei mehreren parallel Kreditanträge zu stellen und abzuwarten welches der Privatkredit mit den niedrigsten Zinsen ist. Dabei besteht kein Risiko, denn Kreditnehmer haben bei dieser Form des Ratenkredites über das Internet ein 14-tägiges gesetzliches Widerrufsrecht.

Für Anleger kommen neben Auxmoney*, Crosslend* und Lendico* (bzw. Lendico.at für Österreicher) und Funding Circle auch internationale P2P Kreditmarktplätze wie Bondora* , Estateguru*, Saving Stream* oder Investly für das Investment in Frage. Ergänzend sind meine Berichte über meine Erfahrungen als Anleger bei Bondora (meine Weiterlesen

Neues Buch: Investieren in P2P Privatkredite

Nachdem jemand bei Bondora mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass es ein neues deutschsprachiges Buch zum Thema P2P Kredite gibt, habe ich es direkt gekauft. Seit den Büchern von Blaesi und Fassbender ist inzwischen sehr viel Zeit vergangen und ein aktueller Leitfaden wäre sehr nützlich.

buch-wrobbelInvestieren in P2P-Privatkredite‚ (gibt es als Taschenbuch und Ebook) von Kolja Barghoorn und Lars Wrobbel richtet sich an Anleger und will diesen vermitteln ‚Was man wissen sollte, wie man Fehler vermeidet und erfolgreich investiert.‚ Erläutert wird dies am Beispiel der Marktplätze Auxmoney* und Bondora*.

Pros:

  • Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt, sondern alles von Grund auf erläutert
  • Das Prinzip P2P Kredit wird erklärt
  • Mit 2 Marktplätzen als Beispiel ist es nicht theroetisch
  • Die Autoren haben selbst Geld angelegt, also Erfahrungen gesammelt, über die sie berichten (allerdings wohl nicht viel Geld; in einem Bondora Screenshot knapp 600 Euro)
  • Einige Tipps sind brauchbar
  • Der Preis ist für den Umfang angemessen

Cons:

  • Die für meinen Geschmack sehr sehr flappsige Sprache erinnert mich eher an ein Jugendbuch als an einen Finanzratgeber
  • Viele Angaben werden unreflektiert aus Aussagen der Marktplätze übernommen und nicht von den Autoren kommentiert
  • Das Buch enthält einige m.E. sehr grobe fachliche Schnitzer. Beispielsweise heisst es auf S.25/26: ‚Hinter Auxmoney.com steht die Bank „biw“ … bei welcher man als Auxmoney.com Investor …  zwingend ein Anlagekonto eröffnen muss, um Investitionen tätigen zu können. … Die biw-Bank ist dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. angeschlossen. Der Einlagensicherungsfonds sichert alle Verbindlichkeiten die in der Bilanzposition „Verbindlichkeiten gegenüber Kunden“ auszuweisen sind. Man könnte also sagen das investierte Geld ist sicher.‚.
    Ich finde der letzte Satz suggeriert den Anlegern ihr Invest in P2P Kredite sei durch den Einlagensicherungsfonds abgesichert. Das ist nach meiner Meinung aber völlig falsch, denn nur das nicht investierte Geld, das noch auf dem Anlagekonto liegt, ist durch den Einlagensicherungsfonds gesichert.
  • Einzelne Tipps halte ich persönlich für fragwürdig.

Weiterlesen

Kredite von Privat an Privat – die wichtigsten Informationen – Update 2015

Sie brauchen schnelle, kompakte Informationen statt der detaillierten Testberichte, die dieser Blog publiziert? In dieser Zusammenfassung lesen Sie die wichtigsten aktuellen Hinweise zum Thema P2P-Kredite. Sowohl Auxmoney* als auch Lendico* und Smava* sind Marktplätze für Kredite von Privatpersonen (P2P Kredit FAQ). Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, haben Sie die Wahl zwischen Auxmoney*, Lendico* und Smava* (das gilt für Deutschland; in Österreich ist nur Lendico (AT) aktiv).  Bei allen 3 Anbietern ist der reine Kreditantrag kostenlos. Gebühren fallen nur dann an, wenn das Kreditgesuch erfolgreich war und der Kredit ausgezahlt wird. Es kann sinnvoll sein bei Auxmoney*, Lendico* und Smava* parallel Kreditanträge zu stellen und abzuwarten welches der günstigste finanzierte Privatkredit ist. Dabei besteht kein Risiko, denn Kreditnehmer haben bei dieser Form des Kredites über das Internet ein 14-tägiges gesetzliches Widerrufsrecht, können also in Ruhe entscheiden.

Für Anleger kommen neben Auxmoney*, Crosslend* und Lendico* (bzw. Lendico.at für Österreicher) und Zencap auch internationale P2P Kreditmarktplätze wie Bondora* oder Investly für die Geldanlage in Frage. Ergänzend sind meine Berichte über meine Erfahrungen als Anleger bei Bondora (meine Weiterlesen

Lendit Europe Konferenz – der P2P Kreditmarkt boomt

Ich bin heute von der Lendit Europe Konferenz in London zurückgekommen, auf der sich gestern rund 450 Branchenvertreter zum Thema P2P Kredite getroffen haben. Es war eine fantastische Gelegenheit so viele derjenigen zu treffen, die P2P Kredite als Innovation ins heutige Stadium entwickelt haben und mit Ihnen über die Trends zu diskutieren.

Die Branche ist enthusiastisch, beflügelt durch spektakuläre Wachstumsraten, die u.a. von Bryan Zhang, Mitautor der neuen Nesta-Studie sowie Cormac Leech (seine Präsentation), Analyst bei Liberum mit Zahlen hinterlegt wurden. Auch wegen der in Großbritannien bald kommenden Steuervergünstigungen (NISA) für Privatanleger, die in P2P Kredite investieren, geht Leech davon aus, dass der Markt in den nächsten Jahren auf das 10-30fache wachsen wird. Für UK und US zusammen rechnet Leech im Jahr 2016 mit einem jährlichen Kreditvolumen von 40 Milliarden US$. Dabei geht er von leicht steigenden Zinsen (und damit Ergebnissen für Anleger) im UK Markt und leicht fallenden Zinsen bei Prosper und Lending Club aus.


Eindrücke von der Lendit Europe (Foto: genehmigte Wiedergabe)

Einzelne Teilnehmer sehen es als Herausforderung für die britischen Plattformen genügend Kreditnachfrage anzuziehen, um die erwarteten Anlagevolumina aufgrund der NISAs zu matchen.

Generell gibt es mehrere Treiber des Wachstums. Zum einen erreichen P2P Kreditmarktplätze Kreditnehmer in immer mehr Ländern (Beispiel auf der Konferenz waren Teilnehmer von Ovamba, einem Marktplatz in Kamerum). Zum anderen bilden sich immer stärker spezialisierte Plattformen. So gab es eine Podiumsdiskussion die speziell P2P Kreditmärkten gewidmet war, die auf Immobilienkredite spezialisiert sind.

Das starke Wachstum und die erzielbaren Renditen ziehen auch viele institutionelle Investoren (inkl. Banken) an die sowohl Kapital auf den Plattformen investieren als auch Anteile der Plattformen selbst kaufen (jüngstes Beispiel Finexkap). Mit der Akquistion von Geldvoorelkaar und Prestiamoci durch Trustbuddy gibt es auch ein Beispiel für die Möglichkeit, dass sich größere Player in Europa durch Zusammenschluß entwickeln könnten. Auch die Investmentaktivitäten von GLI Finance, die inzwischen an mehreren Plattformen beteiligt sind, sind ein Anzeichen für eine solche Entwicklung.


Das von mir moderierte Panel ‚The State of P2P Lending in Continental Europe‘ mit Michelle Novelli von Prestiamoci, Chales Egly von Pret d’Union, Heikki Koivu von Fixura, Cédric Teissier von Finexkap und Raffael Johnen von Auxmoney, Lendit Europe (Foto: genehmigte Wiedergabe).

Hauptthema des Vortrages von Giles Andrews, CEO von Zopa, der ältesten P2P Kreditplattform, gestartet 2005, war Transparenz. Er hat angekündigt, dass die Kreditdaten von Zopa zukünftig zum Download zur Verfügung stehen werden, so dass interessierte Anleger ihre eigenen Analysen damit durchführen können. Weiterlesen

Neue Kapitalrunde – Auxmoney bekommt 16 Mio. Dollar

Auxmoney* hat eine zweite große Kapitalrunde durchgeführt und 16 Mio. Dollar frisches Kapital von den Venture Capital Firmen Foundation Capital, Partech Capital, Index Ventures, Union Square Ventures und einem Hedgefond bekommen. Union Square Ventures und Index Ventures waren schon bei der ersten Kapitalrunde vor gut einem Jahr dabei, als Auxmoney 12 Mio. Dollar bekam.

Auxmoney will das Kapital für seine weiteren Wachstumspläne nutzen.

Geschäftsführer Raffael Johnen: „Wir sind begeistert mit Foundation Capital, Partech Ventures und Scott Bommer so renommierte Investoren bei uns willkommen zu heißen und freuen uns über die anhaltende Unterstützung der bestehenden Investoren Union Square Ventures und Index Ventures. Diese Finanzierungsrunde ist ein natürlicher nächster Schritt, um unser ohnehin schon dynamisches Wachstum weiter zu beschleunigen und unsere ehrgeizigen Expansionsziele zu erfüllen“. Zudem unterstreicht Johnen: „Wir freuen uns auch über das lebhafte Interesse von Banken mit auxmoney zu kooperieren, um deren niedrige Kapitalkosten und starke Kundenbasis mit unseren niedrigen Prozesskosten und unserem innovativen Risiko-Scoring gewinnbringend zu kombinieren.“

Neuigkeiten aus der Branche

Markt für P2P Kredite weiter stark wachsend

In den USA ging gestern abend die LendIt Konferenz zu Ende, auf der über 900 Teilnehmer über Trends und Entwicklungen in der Branche diskutierten. Präsent waren über 100 verschiedene P2P Kreditmarktplätze. Die Stimmung ist dabei optimistisch bis euphorisch, wächst die Branche doch rasant.

Das beeindruckenste Chart für mich ist dabei dieses:


Quelle: Charles Moldow, Foundation Capital

Es zeigt als grüne Kreise, den Anteil, den alternative Fintech Anbieter an US Kreditsegmenten haben. P2P Kreditmarktplätze fallen dabei überwiegend in den rechten Kreis ‚Consumer‘. Der kleine grüne Kreis in der Mitte des großen blauen Kreises ist optisch kaum wahrnehmbar. Quintessenz: Die P2P Kreditanbieter in den USA können in einen riesigen Markt hineinwachsen und werden in naher Zukunft nicht an Grenzen stoßen. Das Chart zeigt aber auch, dass es neben den Konsumentenkrediten (unbesicherten Ratenkrediten) weitere Segmente gibt, die spezialisierte Anbieter für P2P Kredite erschließen können, insbesondere Kredite zur Immobilienfinanzierung.

Experten sind weiterhin der Ansicht, dass Banken die Dimension der Bedrohung für ihr Geschäft durch neue Player nicht richtig erkennen und massiv unterschätzen. Weiterlesen

Kredite von Privat an Privat – die wichtigsten Informationen – Update 2014

Sie brauchen schnelle kompakte Infos statt der detaillierten Testberichte, die dieser Blog publiziert? In dieser kurzen Zusammenfassung lesen Sie kompakt die wichtigsten aktuellen Hinweise zum Thema P2P-Kredite .
Sowohl Auxmoney* als auch Lendico* und Smava* sind Marktplätze für Kredite von Privatpersonen (P2P Kredit FAQ). Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, haben Sie die Wahl zwischen Auxmoney*, Lendico* und Smava* (das gilt für Deutschland; in Österreich ist nur Lendico (AT) aktiv).  Bei allen 3 Anbietern ist der reine Kreditantrag kostenlos. Gebühren fallen nur dann an, wenn das Kreditgesuch erfolgreich war und der Kredit ausgezahlt wird. Es kann sinnvoll sein bei Auxmoney*, Lendico* und Smava* parallel Kreditanträge zu stellen und abzuwarten welches der günstigste finanzierte Privatkredit ist. Dabei besteht kein Risiko, denn Kreditnehmer haben bei dieser Form des Kredites über das Internet ein 14-tägiges gesetzliches Widerrufsrecht, können also in Ruhe entscheiden.

Für Anleger kommt neben Auxmoney*, Lendico* (bzw. Lendico.at für Österreicher) und Smava* auch Isepankur* als P2P Kreditmarktplatz in Frage. Ergänzend sind ggf. meine Berichte über meine Erfahrungen als Anleger bei Smava (meine Rendite dort betrug zuletzt ca. 6%) bzw meine generellen Anleger-Erfahrungen von Interesse. Mein Anspruch war immer die P2P Kredit Angebote durch eigene Investments zu testen und so aus erster Hand zu berichten. Eine Fülle von Tipps finden Anleger im Forum. Es gibt auch eine Vergleichstabelle von 5 Anbietern aus Anlegersicht.