Neuigkeiten aus der Branche

Markt für P2P Kredite weiter stark wachsend

In den USA ging gestern abend die LendIt Konferenz zu Ende, auf der über 900 Teilnehmer über Trends und Entwicklungen in der Branche diskutierten. Präsent waren über 100 verschiedene P2P Kreditmarktplätze. Die Stimmung ist dabei optimistisch bis euphorisch, wächst die Branche doch rasant.

Das beeindruckenste Chart für mich ist dabei dieses:


Quelle: Charles Moldow, Foundation Capital

Es zeigt als grüne Kreise, den Anteil, den alternative Fintech Anbieter an US Kreditsegmenten haben. P2P Kreditmarktplätze fallen dabei überwiegend in den rechten Kreis ‚Consumer‘. Der kleine grüne Kreis in der Mitte des großen blauen Kreises ist optisch kaum wahrnehmbar. Quintessenz: Die P2P Kreditanbieter in den USA können in einen riesigen Markt hineinwachsen und werden in naher Zukunft nicht an Grenzen stoßen. Das Chart zeigt aber auch, dass es neben den Konsumentenkrediten (unbesicherten Ratenkrediten) weitere Segmente gibt, die spezialisierte Anbieter für P2P Kredite erschließen können, insbesondere Kredite zur Immobilienfinanzierung.

Experten sind weiterhin der Ansicht, dass Banken die Dimension der Bedrohung für ihr Geschäft durch neue Player nicht richtig erkennen und massiv unterschätzen. Weiterlesen

Was wurde aus der P2P-Kredite.com Vorhersage für 2009?

Im Januar 2009 habe ich mir Gedanken gemacht, welche Trends bzgl. P2P Kredite in 2009 zu erwarten sind. Diese (unten in schwarzer Schrift) habe ich mir jetzt noch mal angeschaut – die Resultate in farbiger Schrift.

Mehr Wettbewerb (Wahrscheinlichkeit international 100%, im deutschen Markt 50%)
In 2009 werden Anbieter für P2P Kredite weitere nationale Märkte erschließen. Vielleicht kommt ja auch der erste Anbieter in Österreich?

Mit Bankless-Life gibt es nun tatäschlich einen P2P Kreditmarktplatz in Österreich. Neue Anbieter in Deutschland gab es zwar nicht, dafür sind international viele Kreditbörsen gestartet.

Boom der Social Lending Plattformen (Wahrscheinlichkeit international 100%, im deutschen Markt ?%)
In 2008 zeichnete es sich bereits ab – Launch von Veecus, Babyloan und Wokai. Ende Dezember vermittelte Kiva in einer einzigen Woche neue Kredite für über 1 Million US$. Das starke Wachstum von Kiva, MyC4 und anderen Services wird sich fortsetzen; neue Anbieter werden an den Start gehen.

Kiva hat das enorme Wachstum fortgesetzt. Dagegen führten die Schwierigkeiten bei MYC4 zu sinkenden Kreditneuvolumen. Neu gestartet sind u.a. United Prosperity, Vittana und Myelen (siehe meinen Myelen Testbericht).

Erste Banken experimentieren mit eigenen Anwendungen für P2P Kredite (Wahrscheinlichkeit international 50%, in Deutschland 50%)
Die Anbieter von Peer to Peer Krediten sind noch weit davon entfernt eine vom Volumen her nennenswerte Konkurrenz für das Geschäft der Banken darzustellen. Dennoch beobachten einzelne Banken die Entwicklung. 2009 könnte das Jahr sein, in dem eine Bank eine eigene Internet-Applikation im Kontext P2P Lending online stellt.
Ziel wird dabei weniger sein nennenswerten Umsatz zu erzeugen als vielmehr Erfahrungen bei den Anwendungsmöglichkeiten und der Akzeptanz durch die Bankkunden zu sammeln.

Die spanische Regionalbank Caja Navarra hat tatsächlich in 2009 eine eigene P2P Kreditplattform online gestellt. Weiterlesen

P2P-Kredite – welche Trends kommen in 2009?

Was wird 2009 im Kontext Kredite von Privat an Privat bringen? Hier meine Prognose:

Mehr Wettbewerb (Wahrscheinlichkeit international 100%, im deutschen Markt 50%)
In 2009 werden Anbieter für P2P Kredite weitere nationale Märkte erschließen. Vielleicht kommt ja auch der erste Anbieter in Österreich?

Boom der Social Lending Plattformen (Wahrscheinlichkeit international 100%, im deutschen Markt ?%)
In 2008 zeichnete es sich bereits ab – Launch von Veecus, Babyloan und Wokai. Ende Dezember vermittelte Kiva in einer einzigen Woche neue Kredite für über 1 Million US$. Das starke Wachstum von Kiva, MyC4 und anderen Services wird sich fortsetzen; neue Anbieter werden an den Start gehen.

Erste Banken experimentieren mit eigenen Anwendungen für P2P Kredite (Wahrscheinlichkeit international 50%, in Deutschland 50%)
Die Anbieter von Peer to Peer Krediten sind noch weit davon entfernt eine vom Volumen her nennenswerte Konkurrenz für das Geschäft der Banken darzustellen. Dennoch beobachten einzelne Banken die Entwicklung. 2009 könnte das Jahr sein, in dem eine Bank eine eigene Internet-Applikation im Kontext P2P Lending online stellt.
Ziel wird dabei weniger sein nennenswerten Umsatz zu erzeugen als vielmehr Erfahrungen bei den Anwendungsmöglichkeiten und der Akzeptanz durch die Bankkunden zu sammeln.

Weiterlesen

Was wurde aus meinen Prognosen für 2008?

Im Januar 2008 habe ich mir Gedanken gemacht, welche Trends bzgl. P2P Kredite in 2008 zu erwarten sind. Diese (unten in schwarzer Schrift) habe ich mir jetzt noch mal angeschaut – die Resultate in farbiger Schrift.

Mehr Wettbewerb (Wahrscheinlichkeit international 100%, im deutschen Markt 75%)
Besonders in den USA vervielfacht sich die Zahl der Anbieter. In 2008 werden mindestens ein halbes Dutzen Anbieter für P2P Kredite um die Gunst der Anleger und Kreditnehmer konkurrieren. Auch in anderen nationalen Märkten der meisten Industrieländer werden weitere Anbieter an den Start gehen.
In Deutschland darf man 2008 wohl mit dem Start von Boober.de rechnen.

Die Zahl der Anbieter ist sowohl in Deutschland als auch international deutlich gestiegen. In Deutschland kam Auxmoney mit einem neuem Modell dazu sowie Youcredit. Boober hat seine Deutschlandpläne aber begraben. International gab es mehrere Starts. Nur in den US war 2008 ein Jahr der Rückschläge für Anbieter von Peer to Peer Krediten.

Mechanismen zur Absicherung gegen Ausfälle (Wahrscheinlichkeit international 75%)
Anders als viele der internationalen Vorbilder bietet Smava.de durch die Anleger-Pools schon einen Absicherungs-Mechanismus, der die Auswirkungen von Kreditausfällen mindert und zumindest gegen Komplettverluste schützt. Boober.nl garantiert in Holland bei bestimmten Bonitätsstufen die Rückzahlung eines Großteils des Kreditbetrages.
Denkbar wäre auch die Einbindung von Versicherungsprodukten von Dritt-Anbietern (Versicherungen). Dies würde allerdings die Kreditvergabe für den Kreditnehmer und/oder den Anleger verteuern.

Viele Anbieter (so auch Smava und Auxmoney) bieten optionale Restkreditversicherungen.

Zweitmarkt (Wahrscheinlichkeit international 25%, in Deutschland 0%)
Die Einführung eines Zweitmarktes für P2P Kredite (engl. secondary market) würde es Anlegern erlauben Kredite an andere Anleger weiterzuverkaufen und somit dem Anleger einen Ausstieg auch vor Ablauf der 36 Monate ermöglichen.
Im amerikanischen Markt hat Prosper erklärt an der Einführung eines solchen secondary market zu arbeiten. Ein Geschäftsführer von Smava erläuterte P2P-Kredite.com, dass dies in den nächsten Jahren keine realisierbare Option sei, da erheblicher Aufwand nötig sei, um dies regulierungskonform in Deutschland umzusetzen.

Wurde von Zopa (Italien) und Lending Club (USA) realisiert.

Weiterlesen

P2P Kredite – Welche Trends kommen in 2008?

2007 war für Peer-to-Peer Kredite global ein Jahr des Wachstums und im deutschen Markt das Jahr der Markteinführung. Was wird 2008 bringen?

Mehr Wettbewerb (Wahrscheinlichkeit international 100%, im deutschen Markt 75%)
Besonders in den USA vervielfacht sich die Zahl der Anbieter. In 2008 werden mindestens ein halbes Dutzen Anbieter für P2P Kredite um die Gunst der Anleger und Kreditnehmer konkurrieren. Auch in anderen nationalen Märkten der meisten Industrieländer werden weitere Anbieter an den Start gehen.
In Deutschland darf man 2008 wohl mit dem Start von Boober.de rechnen.

Mechanismen zur Absicherung gegen Ausfälle (Wahrscheinlichkeit international 75%)
Anders als viele der internationalen Vorbilder bietet Smava.de durch die Anleger-Pools schon einen Absicherungs-Mechanismus, der die Auswirkungen von Kreditausfällen mindert und zumindest gegen Komplettverluste schützt. Boober.nl garantiert in Holland bei bestimmten Bonitätsstufen die Rückzahlung eines Großteils des Kreditbetrages.
Denkbar wäre auch die Einbindung von Versicherungsprodukten von Dritt-Anbietern (Versicherungen). Dies würde allerdings die Kreditvergabe für den Kreditnehmer und/oder den Anleger verteuern.

Zweitmarkt (Wahrscheinlichkeit international 25%, in Deutschland 0%)
Die Einführung eines Zweitmarktes für P2P Kredite (engl. secondary market) würde es Anlegern erlauben Kredite an andere Anleger weiterzuverkaufen und somit dem Anleger einen Ausstieg auch vor Ablauf der 36 Monate ermöglichen.
Im amerikanischen Markt hat Prosper erklärt an der Einführung eines solchen secondary market zu arbeiten. Ein Geschäftsführer von Smava erläuterte P2P-Kredite.com, dass dies in den nächsten Jahren keine realisierbare Option sei, da erheblicher Aufwand nötig sei, um dies regulierungskonform in Deutschland umzusetzen. Weiterlesen