Neue Kapitalrunde – Auxmoney bekommt 16 Mio. Dollar

Auxmoney hat eine zweite große Kapitalrunde durchgeführt und 16 Mio. Dollar frisches Kapital von den Venture Capital Firmen Foundation Capital, Partech Capital, Index Ventures, Union Square Ventures und einem Hedgefond bekommen. Union Square Ventures und Index Ventures waren schon bei der ersten Kapitalrunde vor gut einem Jahr dabei, als Auxmoney 12 Mio. Dollar bekam.

Auxmoney will das Kapital für seine weiteren Wachstumspläne nutzen.

Geschäftsführer Raffael Johnen: „Wir sind begeistert mit Foundation Capital, Partech Ventures und Scott Bommer so renommierte Investoren bei uns willkommen zu heißen und freuen uns über die anhaltende Unterstützung der bestehenden Investoren Union Square Ventures und Index Ventures. Diese Finanzierungsrunde ist ein natürlicher nächster Schritt, um unser ohnehin schon dynamisches Wachstum weiter zu beschleunigen und unsere ehrgeizigen Expansionsziele zu erfüllen“. Zudem unterstreicht Johnen: „Wir freuen uns auch über das lebhafte Interesse von Banken mit auxmoney zu kooperieren, um deren niedrige Kapitalkosten und starke Kundenbasis mit unseren niedrigen Prozesskosten und unserem innovativen Risiko-Scoring gewinnbringend zu kombinieren.“