Smava wechselt Abwicklungsbank – neuer Bankpartner wird Fidor Bank AG

Seit dem Start von Smava 2007  lief die Kreditvergabe in Kooperation mit der in Willich ansässige „biw Bank für Investments und Wertpapiere AG“ (biw Bank AG). Die biw Bank AG war dabei für die aufsichtsrechtliche Abwicklung der Geschäfte verantwortlich. Sie vergab die von den Kreditnehmern beantragten Kredite und verkaufte diese ohne Preisaufschlag an Anleger weiter. Im November 2011 beenden die beiden Partner einvernehmlich die Kooperation.

Smava legt seinen Fokus zunehmend auf die Themen „Web 2.0“ und „Community Banking“. Die biw Bank AG widmet sich als White-Label-Bank zukünftig in stärkerem Umfang dem Transaktionsgeschäft sowie der Entwicklung und Unterstützung neuer innovativer Finanzprodukte und effizienter Prozesse.

Alexander Artopé, Mitgründer und Geschäftsführer der smava GmbH: „Mit der biw Bank AG hatten wir einen innovativen Bankpartner, der mit uns gemeinsam Neuland betreten hat. Die starke Akzeptanz unseres Geschäftsmodells – nicht nur in Deutschland, sondern weltweit – zeigt, dass wir die richtige Strategie gewählt haben. Wir können die biw Bank AG jederzeit empfehlen.“

Smava wird ab sofort mit der Fidor Bank AG kooperieren.

Zusätzlich führt Smava in den kommenden Monaten ein neues Scoreverfahren zur Prüfung von Kreditnehmern ein, das in Zusammenarbeit mit der Schufa entwickelt wurde. Dieser Score bietet Kreditnehmern eine präzisere Beurteilung ihrer Bonität. Im Ergebnis ist ein noch effektiveres Risikomanagement auf Smava möglich. Die Konditionen der Geldanlage und Kreditaufnahme über Smava ändern sich durch die Kooperation nicht.

(Quelle: Pressemitteilung)

Auswertung des Status der Auxmoney Kredite nach Schufa-Score

Im Forum wird häufig diskutiert wie aussagekräftig der Schufa-Score ist. Viele Kreditnehmer sagen, sie könnten sich ihren schlechten Score gar nicht erklären. Für die Smava Kredite ist aber schon lange belegt, dass die Schufa-Score Klassen trennscharf die Ausfallwahrscheinlichkeit prognostizieren. Je schlechter der Schufascore desto wahrscheinlicher ist auch, dass der Smava Kredit nicht zurückgezahlt wird.

Bezüglich Auxmoney hingegen haben im Forum einige Anleger ihren subjektiven Eindruck geschildert, dass sie viele Ausfälle von Krediten trotz guter Schufa haben.

Zeit daher mal auszuwerten, wie es insgesamt aussieht. Auf Basis der Wiseclerk Daten habe ich dazu die Kredite nach Score Klassen zusammengefasst (Beispiel: die Zeile 700 umfasst Kredite mit Schufa Score 700 bis 799). Berücksichtigt sind dabei nur solche Kredite deren Auktionsende mindestens 6 Monate zurückliegt. Grund hierfür ist, dass die neuen Kredite das Bild verzerren würden.

Zu sehen ist, dass es schon eine Zunahme der Anteile der Kredite in Verzug oder im Inkasso bei schlechterer Schufa gibt. Dennoch gibt es Ausreißer (z.B. ab 700) aber dies mag an der geringen Anzahl der Kredite in dieser Klasse nicht repräsentativ sein.

Zu sehen ist auch, dass der Anteil der Kredite in Verzug, Inkasso oder gerichtlichem Mahnverfahren spätestens für Schufascores unter 400 prohibitiv hoch ist. Weiterlesen

Status meiner Auxmoney Kredite

Ich habe bisher nur vorsichtig in 2 Kredite bei Auxmoney je 50 Euro investiert, um Erfahrungen zu sammeln. Diese beiden 12 Monats-Kredite werden bisher pünktlich zurückgezahlt. Bei dem Ersten sind schon 5 Raten, bei dem Zweiten 1 Rate planmäßig eingegangen. Die Information „Zahlungsprofil Kreditnehmer“, die Auxmoney in den Profilen der Kreditnehmer zeigt, scheint mir in allerdings sehr erklärungsbedürftig. Bei dem ersten wird eine (statt 5) pünktliche Raten angezeigt, bei dem zweiten Kreditnehmer 3 (statt 1) – letzteres kann allerdings evnt. dadurch erklärt werden, dass Auxmoney Zahlungen für die Rechnungen für Zertifikate mitzählt.

Allerdings hatte ich beide auch sehr selektiv ausgewählt. Der eine hatte eine Bankbeurteilung von 71%, der 2. gar 80%.

Dagegen bin ich sehr erstaunt, auf welche Kreditanfragen aktuell auch geboten wird. Diese Beispiele (1,2) haben einen Score der  Schufa Klasse M, dass entspricht einem Ausfallrisiko von exorbitanten 34,75%. M ist das schlechteste Schufa-Scoring und nur ein 1% der Bevölkerung hat diesen Wert, 99% sind besser gescort. Anleger, die darauf bieten, müssen ganz schöne Optimisten sein.

Neu auf der Seite (hatte ich zumindest bisher noch nicht gesehen), ist dass Auxmoney nicht nur Bonitätsinformationen der Schufa, sondern auch von Arvato Infoscore (Arvato Informer Consumer Score) und der Creditreform Consumer GmbH (CEG Score) anbietet.

Update 22.10.: Anruf von Auxmoney – das Kreditnehmerprofil wurde gestern als neues Feature eingeführt und berücksichtigte noch nicht die Ratenzahlungen. Dies wurde inzwischen korrigiert und die Anzeige im Kreditnehmerprofil ist nun korrekt.

Bonitätsscores die sich niemand erklären kann?

Bei Smava.de sind die Bonitätsscores eines der wenigen harten Differenzierungsmerkmale, die zur Einschätzung der Kredite zur Verfügung stehen.

Und nicht selten schreiben Kreditnehmer in ihre Kreditanträge, dass der Score für sie nicht nachvollziehbar sei. Z.B.: TOM_MUC:

PS. -Habe eben gesehen das ich hier mit Bonität H eingestuft bin ist ja richtig deprimierend, habe noch nie eine Rate irgendwo ausgelassen oder je eine Mahnung bekommen. Auf Anfrage bei der Schufa sagte man mir ich hätte zuviel Online-Kreditanfragen gestellt deshalb ist mein Scorewert nach oben gegangen und die Anfragen würden nach 6 Monaten erst wieder gelöscht. Auch brauche ich beruflich 2 Schufaauskünfte im Jahr zur Vorlage beim Arbeitgeber auch dies würde meine Scorewert negativ belasten. Muss ich nicht verstehen…?

Auch im Forum gibt es alle möglichen Spekulationen darüber, was sich wie auf die Bonität auswirke. So behauptet Azubi1985:

Im Gegenteil, je mehr positive Infos die Schufa hat um so besser sollte normal das Ranking sein. Man startet nämlich bei M, wenn gar keine Informationen vorliegen.

Eine Behauptung, die ich für höchst unplausibel halte, denn laut dieser Aufstellung wird nur 1% der Deutschen von der Schufa in Bonität M eingestuft (bei der Scorecard für Spezialkreditinstitute). Würde jeder „Neuling“ wirklich bei M eingestuft, läge dieser Wert deutlich höher.

Einigkeit besteht also, dass das Scoring für Außenstehende schwer nachvollziehbar ist. Dazu passt die Meldung, dass das Bundesinnenministerium mehr Transparenz beim Bonitäts-Scoring durch einen neuen Gesetzentwurf will.

Aber, das heisst nicht, dass das Scoring nicht aussagekräftige und brauchbare Ergebnisse liefert. Bei Prosper ereigneten sich die höchsten Ausfälle in den schlechtesten Bonitätsklassen (dort E und HR). Und auch bei Smava ereigneten sich die ersten 3 Fälle von Zahlungsverzug in der (vormals) schlechtesten zugelassenen Bonitätsklasse F.

Und natürlich hatten bei Prosper genau die Kreditnehmer mit den schlechtesten Bonitäten am lautesten lamentiert, das sei alles ein Fehler, nicht nachvollziehbar und eigentlich hätten sie natürlich eine gute Bonität.

Mein Tipp an Kreditnehmer: Wenn Sie in eine schlechte Bonitätsklasse eingestuft sind und glauben, das ist ein Fehler, dann lamentieren Sie nicht, sondern lassen Sie falsche Eintragungen korrigieren. Die Schufa is verpflichtet Fehler zu korrigieren.

Mein Tipp an Kreditgeber: Solange es keine harten Zahlen dafür gibt, dass das Zahlungsausfallrisiko bei Smava sich anders verhält, ist es sinnvoll davon auszugehen, dass das Kreditausfallrisiko sich entsprechend der Bonitätsstufen modelliert. Glauben Sie lieber dem Scorewert als einer für Sie nicht überprüfbaren Angabe des Kreditsuchenden, warum gerade sein Score falsch sei.

Smava bietet P2P Kredite von Privat an Privat in Deutschland an

Smava.de ist mit dem Motto Kredite von Mensch zu Mensch jetzt online. Jeder kann nach einer Registrierung Kredite vergeben (sozusagen Banker spielen) oder Kredite aufnehmen. Der Zinssatz bestimmt sich rein marktwirtschaftlich durch Angebot und Nachfrage. Das Konzept ist im Ausland bereits etabliert (z.B. Prosper.com in den USA und Zopa.com in England) und wurde in deutschen Presseberichten häufig als Ebay der Kredite beschrieben.

Kreditnehmer geben auf dem Smava-Marktplatz an, wieviel Geld (zwischen 500 und 10.000 Euro) sie leihen möchten und zu welchem Zinssatz. Smava prüft die finanziellen Verhältnisse des Antragstellers (Schufa, Lohnsteuerkarte, Identifizierung über PostIdent).

Anleger können anhand der Beschreibung, die der Kreditnehmer veröffentlicht hat, entscheiden ob Sie diesem Geld verleihen möchten. Als wichtiges Entscheidungskriterium wird auch eine Risikoklasse veröffentlicht, die auf der Schufa-Einstufung basiert.

Smava.de Kredite

Wollen genügend Anleger einem Antragsteller Geld leihen, so kommt ein Kredit zustande, der dann in monatlichen Raten über 3 Jahre zurückgezahlt wird. Vorteil für den Kreditnehmer: Er kann den Kredit jederzeit ohne Vorfälligkeitsentschädigung komplett zurückzahlen.

Jetzt kostenlos registrieren und Smava testen

Smava ist keine Bank, kooperiert aber mit der Bank für Investments und Wertpapiere

Weiterlesen