Statt ständig F5 – einen Benachrichtigungsservice bei neuen Krediten einfach einrichten

Für Skippy

Auf einigen P2P Kreditmarktplätzen übersteigt die Nachfrage das Angebot an Krediten teils deutlich. Folge ist, dass das Geld des Anlegers uninvestiert dort liegt. Passiv investieren ist aber meist trotzdem möglich, dank Autoinvest Funktion, die bei neuen Krediten automatisch nach den Vorgaben der Anleger investiert.

Was aber, wenn ein Marktplatz keinen Autoinvest bietet, oder der nur unzuverlässig (weil zu langsam) arbeitet?

Es soll Nutzer geben, die dann regelmäßig die F5 Taste drücken, um die Seite neu zu laden und zu checken, ob es neue Angebote gibt. Nachdem ich im Forum darauf hinwies, dass man die Seiten auch automatisch auf Änderungen überwachen kann, wurde ich gebeten, eine Anleitung für Anfänger zu schreiben. Das versuche ich hier nun, und führe jeden Schritt auf der nötig ist.

Klassisches Beispiel hier ist Twino. Twino hat zwar einen Autoinvest, viele Anleger fragen sich aber, ob der Twino Autoinvest überhaupt funktioniert. Die Antwort ist ja, prinzipiell schon, aber er ist so programmiert, dass er zu langsam ist. Die meisten neuen Kredite sind schon durch manuelle Gebote gefüllt und weg, bevor der Autoinvest anläuft.

Twino nehme ich also jetzt hier mal als Beispiel um zu zeigen, wie man leicht eine automatische Überwachung und Benachrichtigung für neue Kredite einrichtet. Und zwar in Chrome. Das Ganze geht aber ähnlich auch in Firefox. Und natürlich auch für andere Marktplätze. Auch das gewählte Tool ist nur ein Beispiel. Es gibt andere Browser Erweiterungen, die Ähnliches leisten.

Bitte den Artikel ganz lesen und auch die Hinweise darunter lesen, bevor eigene Experimente gestartet werden.

Einrichtung Tool (nur einmalig erforderlich)

Schritt 1: Chrome öffnen und in die Adresszeile chrome://extensions tippen und die Eingabetaste drücken

Schritt 2: Unten auf Mehr Erweiterungen herunterladen klicken

Schritt 3: In das Suchfeld Distill Web Monitor schreiben und die Eingabetaste klicken. Das Ergebnis sieht so aus:


Schritt 4: Jetzt rechts auf Hinzufügen klicken und die Abfrage mit Erweiterung hinzufügen bestätigen

Schritt 5: Bei erneutem Tippen von chrome://extensions in die Adresszeile des Browsers sollte Distill Web Monitor jetzt dort angezeigt werden und auf aktiv stehen:

Einrichtung der zu überwachenden Seite (nur einmal erforderlich)

Schritt 6: Ich möchte ja die Seite mit neuen Krediten bei Twino überwachen. Dazu muss ich sie zuerst einmal aufrufen. Ich logge mich also bei Twino ein und gelange über Investieren und dann manuelles Investieren auf dieser Seite: https://www.twino.eu/de/profile/investor/invest/available-investment-loans (typischer Vorführeffekt, jetzt gerade beim Schreiben sind dort 30 Seiten Kredite verfügbar)

Schritt 7: Im Browser rechts oben neben der Adresszeile ist ein neues Symbol, das wie ein Regentropfen aussieht. Jetzt darauf klicken.

Schritt 8: Bei einigen Marktplätzen würde es sehr einfach gehen, mit Ganze Seite überwachen. Hier ist es aber besser Teile der Seite überwachen zu wählen

Der Grund ist, dass sonst bei jeder kleinen Änderung (also statt 5989 Krediten, sind nur noch 5988 Kredite verfügbar), die Benachrichtigung ausgelöst würde. Wen das nicht stört, der kann auch ganze Seite überwachen wählen.

Schritt 9: Wählen welches Element der Seite überwacht werden soll und die Benachrichtigung auslösen soll

Das ist auch der schwerste Schritt dieser Anleitung. In diesem Fall wollen wir eine Benachrichtigung wenn sich die Anzahl Seiten der angezeigten Kredite ändert. Wir klicken also mit der Maus auf die Seitenanzahl. Das sieht dann im Ergebnis so aus (für größere Ansicht auf das Bild unten klicken)

Nach Save selections kommt

Schritt 10: Das Zeitintervall einstellen. Ganz wichtig ist, nicht zu niedrige Werte zu wählen. Also keine Werte im Sekundenbereich, denn das kann dazu führen, dass der Marktplatz den Zugang sperrt, da durch die schnellen Prüfungsintervalle eine hohe Abfragelast entsteht. Meines Erachtens sind Werte von 3 bis 15 Minuten für diesen Zweck gut geeignet. Jetzt noch Speichern

Fertig!

Fertig? Und was bringt das jetzt??

Die tägliche Praxis (jeden Tag)

Chrome starten. Da die Twino Seite der verfügbaren Kredite nur nach einem Login sichtbar ist, muss man sich einmal von Hand in dem Browser bei Twino einloggen.

Danach kann man etwas Beliebiges machen. Zum Beispiel auch im Chrome Browser auf anderen Seiten surfen. Nur nicht Chrome schliessen! Und darauf achten, dass der Lautsprecher an ist und die Lautstärke laut genug ist. Im Beispiel checkt das Tool jetzt alle 4 Minuten ob es neue Kredite gibt. Und wenn ja tönt es Pling. Und wenn der Alarm kommt, dann kann man selbst nachschauen und ggf. manuell investieren. Wenn die Lautstärke laut genug eingestellt ist, hört man den Alarm auch im Nachbarraum.


So sieht das Benachrichtigungs-Popup aus, das unten rechts kommt. Während ich schrieb hat das Tool erkannt das es jetzt schon 33 Seiten kredite sind (vorher 30) und mich über diese Änderung benachrichtigt.

Wichtige Hinweise

A) In obigen Beispiel kann das Tool Fehler anzeigen. Das ist aber normal und liegt daran, dass die zu überwachende Seite nur im eingeloggten Zustand bei Twino die Kredite und damit die Seiten anzeigt. Wenn Twino einen automatisch ausloggt, dann einfach manuell wieder einloggen. Ansonsten die Fehler ignorieren

B) Das nur einrichten, wenn man eine Flatrate hat. Das verbraucht natürlich Datenvolumen. Also nicht auf Smartphones mit einer Mobilfunkverbindung nutzen.

C) Ja, ich weiß es gibt technisch ausgefeiltere Lösungen, die mehr können (z.B. auch überwachen ohne das der Computer an ist). Aber hier war ich darum gebeten eine Lösung zu beschreiben, mit der auch IT Laien klarkommen. Wenn nicht, dann bitte gerne einfach in den Kommentaren bei Problemen fragen. Wenn jemand mal einen Artikel über eine ausgefeilte State-of-the Art High Tech Lösungs schreiben möchte kann er mir gerne einen Gastartikel schicken und ich veröffentliche interessante Ansätze.

D) Wie geschrieben kann man mehrere Seiten, also viele Marktplätze überwachen. Dazu die Schritte 6-9 für jeden der gewünschten Marktplätze einmal durchführen.

E) Über das Tropfen Symbol und dann zur Watchlist gehen kommt eine Übersichtliste aller eingerichteten Alerts. Die kann man dort ein- und ausschalten und auch editieren.

F) Gerade Laptops schalten nach einiger Zeit automatisch in den Energiesparmodus. Einmal im Blick behalten wie sich das auswirkt und ggf. den Energieoptionen anpassen (die Beschreibung dafür googeln). Bildschirm abdunkeln dürfte unkritisch sein, in Standby schalten aber schon.

Übung

Jetzt die Übungsaufgabe, um eigene Erfahrungen durch praktische Anwendung zu gewinnen. Dazu eine neue Benachrichtung einrichten für neue Mintos Kredite in EUR, mit mindestens 15% Zinsen, mindestens 24 Monaten Laufzeit und Buyback.

Tipp 1: Die zu überwachende URL hierfür ist https://www.mintos.com/en/available-loans/primary-market/?min_interest=15.0&min_term=24&currencies[]=978&with_buyback=1&sort_field=interest&sort_order=DESC&max_results=100&page=1

Tipp 2: Hier könnte man z.B. die ganze Seite überwachen statt nur Teile der Seite. Ausprobieren!

Tipp 3: Da diese Seite auch ohne Einloggen sichtbar ist, braucht man sich vor der täglichen Nutzung nicht einmal manuell einloggen

Diese Mintos Kredite verwenden wir für die Übung, da es derzeit 2 bis 5% Cashback auf diese Kredite gibt, und nochmal 1% für neue Mintos Nutzer die sich über diesen Link bei Mintos anmelden. Und das on Top der 15% Zinsen p.a.. Diese Aktion läuft noch bis Ende Dezember (Beschreibung hier).

Viel Erfolg!

 

Bis zu 5% Cashback Gutschrift von Mintos auf langlaufende Anlagen

Für den Dezember hat sich Mintos eine besondere Aktion ausgedacht. Anleger, die in neue langlaufende Kredite anlegen, bekommen direkt 2 bis 5% Cashback als Bonus gutgeschrieben.

Das ist on top der Zinsen von üblicherweise 11-14% pro Jahr, die die Kredite zahlen.

Und Mintos Neukunden können zusätzlich 1% Prozent Bonus auf alle Invests in den ersten drei Monaten ab Registrierung bekommen, wenn sie sich über diesen Link bei Mintos anmelden.

Wichtig: Die 2% bis 5% Cashback gibt es nur, wenn man im Anleger Cashback einmal auf den Banner zum Anmelden für die Aktion klickt, bevor man in die neuen Kredite investiert!
Die Aktion endet am 31. Dezember

mintos cashback

Kurzvorstellung: Peerberry – neuer Anbieter mit Buyback

Peerberry ist ein neuer Anbieter der auf seiner Plattform derzeit unbesicherte Konsumentenkredite aus Polen und Tschechien zu einem Zinssatz von 12% für die Anleger listet. Im Moment sind nur Kredite mit Laufzeiten unter einem Monat verfügbar, es soll aber auch längerlaufende Angebote geben.

Die Muttergesellschaft Aventus Group ist auch in Lettland, Georgien, der Ukraine und Kasachstan tätig, so dass eventuell auch Kredite aus diesen Ländern zu erwarten sind.

Minimum Investment Betrag sind 10 Euro. Es gibt eine Autoinvest Funktion. Buyback verspricht eine Rückzahlung von Kapital und Zinsen, sobald ein Kredit 60 Tage in Verzug ist.

Ich habe Peerberry in den Anbieter Vergleich aufgenommen. Im Forum tauschen Anleger bereits Peerberry Erfahrungen aus (bei einigen hakt es wohl etwas bei der Anmeldung)

 

Erste Zwangsversteigerung einer Immobilie durch Estateguru

Die estnische P2P Kreditplattform Plattform Estateguru lässt bei einem ausgefallenen Kredit eine als Sicherheit dienende Immobilie durch den Gerichtsvollzieher zwangsversteigern. Das ist das erste Mal, dass dies in der dreijährigen Historie von Estateguru vorkommt, so dass die Anleger mit Interesse verfolgen, ob das Inkasso auf diesem Weg erfolgreich abgeschlossen werden kann. Auch für Estateguru ist der Ausgang wichtig, denn bisher gibt die Plattform auf ihrer Statistikseite an, dass noch kein Anleger durch Kreditausfälle Geld verloren hat.

Der ausgefallene Kreditbetrag betrug 224Tsd Euro. Die Immobile wurde mit 440Tsd Euro bewertet und kommt für ein Mindestgebot von 313Tsd Euro in der Zwangsversteigerung, die vom 4. Dezember bis zum 11. Dezember läuft, unter den Hammer.

Bei der Immobile handelt es sich um ein 544 m2 Haus im Rohbau mit 8 Zimmern und 1577 m2 Grundstück in einem Außenbezirk der Hauptstadt Tallinn. Die Seite mit Informationen zur Zwangsversteigerung und Fotos vom Objekt findet sich hier.

Estateguru sichert die Kredite über erst- oder zweitrangige Hypotheken ab. Die Plattform hat bereits Kredite im Volumen von über 35 Mio. Euro finanziert. Der Zinssatz für Anleger liegt meist im Bereich 10 bis 12,5%.

UPDATE 21.11: Der Kredit wurde vollständig mit Zinsen und Strafzinsen zurückgezahlt.

Mintos streicht Gebühren für Kreditverkäufe im Zweitmarkt

Die baltische Kreditplattform Mintos hat heute angekündigt, keine Gebühren mehr für den Handel mit Krediten im Zweitmarkt zu berechnen.

Spannende Neuigkeiten! Beginnend am Montag; 1. November 2017, werden wir keine 1%-Gebühr mehr auf den Verkauf von Krediten auf dem Zweitmarkt des Mintos-Marktplatzes erheben. Das bedeutet von jetzt an, dass es überhaupt keine Gebühren mehr für das Investieren mit Mintos gibt.

“Ein Zweitmarkt ohne Gebühren wird unseren Investoren sehr nützen. Wir erwarten, dass der Zweitmarkt so eine noch höhere Liquidität erfährt. Dies ist speziell für Investoren interessant, die eine langfristige Investitionsstrategie haben und in Kredite mit längerer Laufzeit investieren möchten. Falls Investoren ihre Liquidität vor dem Ende der Kreditlaufzeit auslösen möchten, werden sie in der Lage sein ihre Investition ohne zusätzliche Gebühr zu verkaufen.” sagt Martins Sulte, CEO und Mitgründer von Mintos.

Das Handelsvolumen auf dem Mintos Zweitmarkt liegt bei ca. 300Tsd Euro pro Monat.

Mintos Handelsvolumen Zweitmarkt

Der estnische Anbieter Bondora hatte bereits seit November 2015 auf Handelsgebühren im Zweitmarkt verzichtet.

Im Anbieter Vergleich von P2P-Kredite.com können Anleger die Plattformen auch nach solchen filtern, die keine Gebühren am Zweitmarkt erheben.

Unverhofft 1,5% Rendite in 8 Tagen

Nun sagen wir besser, es war so nicht von vorneherein geplant. Aber von vorne. Letzte Woche Mittwoch habe ich mich bei der spanischen Crowdinvesting Plattform Housers angemeldet, um das Modell zu testen und vor allem um Erfahrungen zu sammeln. Auf die Plattform aufmerksam geworden war ich, weil ein anderer Anleger sie im Forum erwähnt hatte. Das Forum ist häufig eine Fundgrube für Erfahrungen und Neuigkeiten.

Die Anmeldung war schnell erledigt (zur Identifikation Scan hochladen) und die Einzahlung war per Kreditkarte schnell möglich (geht aber auch per SEPA Überweisung). Ich hab dann das erforderliche Minimum von 50 Euro geboten für die rechts abgebildete Immobilie. Diese ist in Barcelona und soll gekauft, renoviert, vermietet und in 60 Monaten wieder verkauft werden. Anleger partizipieren dabei sowohl an den Mieteinnahmen als auch an der hoffentlich eingetretenen Wertsteigerung bei Verkauf. Dieses von Housers als „Saving“ betitelte Modell ist nur eins der Modelle die Housers anbietet andere Kategorien funktionieren anders, z.B. mit festen Zinssätzen.

Die Plattform bietet eine Fülle von Informationen, sowohl zum Markt als auch zu den einzelnen Objekten.

Anders als viele deutsche Anbieter hat Housers auch einen Zweitmarkt, d.h. Anleger können Anteile an Immobilien der „Saving“ Kategorie auch untereinander handeln. Gestern wurde dieser dann für das Objekt Monec geöffnet und in meiner Übersicht erschien ein „Sell“ Button.

Oh! Das wollte ich natürlich auch ausprobieren. Gedacht, getan. Ich bot meine 50 Anteile zu einem Aufpreis von 1,74% gestern an. Und eben bekam ich die Nachricht per Email, dass sie verkauft wurden.
So wurden aus 50 Euro in 8 Tagen 50,78 Euro. (50,87 Euro Verkaufspreis minus 0,09 Euro Gebühr – die Verkaufsgebühr beträgt 10% des Gewinnes). 78 Cent sind jetzt in absoluten Zahlen kein spektakulärer Gewinn, aber es sind 1,56% Rendite in 8 Tagen. Nun brennt in mir die Frage, ob sich das mit größeren Beträgen wiederholen und optimieren lässt. Ja es ist riskant. Und ja es ist mehr Spekulation als bedachte Anlage.

Also mal betrachten. Auf das Jahr hochgerechnet mit der Internen Zinsfussmethode ergäbe das was ich gemacht habe eine jährliche Rendite von 102,6%. Das ist natürlich aus mehreren Gründen eine Milchmädchenrechnung:

  • Eine lückenlose Wiederanlage ist nicht möglich, da nicht dauernd neue Objekte gelistet werden
  • Nicht ständig wird sich so schnell ein Käufer finden
  • Je größer die Beträge, desto schwieriger wird es Käufer zu finden
  • Und vor allem: je mehr Anleger nach dieser Methode Rendite erzielen wollen, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass es gar nicht klappt und die verkaufenden Anleger auf ihren Anteilen sitzen bleiben.

Monec Handel
Aktuelle Verkaufsangebote für Anteile der Immobilie Monec bei Housers 10.08. (für größere Ansicht klicken)

Im Moment stehen 4.260 Anteile der Monec Immobilie zum Verkauf. Ein Anteil ist dabei 1 Euro ursprüngliches Invest. 4.260 klingt jetzt viel, aber zum Einen war die Gesamtanlagesumme bei Monec 319.000 Euro, es stehen also gerade mal gut 1% der investierten Anteile zum Verkauf, zum anderen verlangen viele Verkäufer auf dem Zweitmarkt Mondpreise wie man in der obigen Ansicht sieht. Die Anteile sind nach Aufpreis sortiert. Das fängt mit moderaten 1% Aufpreis an. Ein Anleger will aber über 30% Aufpreis. Zudem kommt es auf die Größe der Pakete an, da diese nur als ganzes gekauft werden können. Zwar würde man rational als Käufer das Angebot mit dem geringsten Aufpreis kaufen, müsste dann aber 509 Euro investieren. Ich würde vermuten, dass sich kleinere Stückzahlen trotz etwas höheren Preise besser verkaufen.

Interessant wird die situation meines Erachtens, wenn zeitweilig gar keine neuen Angebote auf dem Erstmarkt sind. Dann wird bei neuen Anlegern die Tolerant für Aufpreise auf dem Zweitmarkt sicher höher sein, als zu Zeiten bei denen eigentlich nur Diversifikationsüberlegungen dafür sprechen auf dem Zweitmarkt zu einem geringen Aufpreis zu kaufen.

Letztendlich sind solche wie der von mir gemachten Gewinn das Ergebnis von Marktinffezienzen und -intransparenzen. Auch bei vielen P2P Kreditmärkten mit einem Zweitmarkt kann der Handel von Krediten genauso lukrativ oder gar noch lukrativer als die Anlage am Erstmarkt sein.

Ich werde jedenfalls weiter experimentieren und auch bei der nächsten Housers Immobilie schauen, ob ich einen sehr kurzfristigen Gewinn erzielen kann. Über den Fortgang werde ich im Forum weiter berichten.

Aktuell gibt es bei Housers einen Bonus. Wer sich anmeldet und mindestens 50 Euro investiert bekommt 50 Euro Bonus (Promo Code „PFH–REF–60778“,nicht auszahlbar, nur anlegbar). Update 11.08.: Aktuell gibt es bei Kartenzahlung 1% Cashback zusätzlich obendrauf (bis 19.08). Wird sofort gutgeschrieben. Und ein Festzinsangebot mit 10% Zinsen für 12 Monate für eine Immobilie in Valencia wird gerade gelistet.

 

Meine P2P Anlage bei Fellow Finance nach gut 8 Monaten

Auf dem finnischen P2P Kreditmarktplatz Fellow Finance gibt es 3 Arten von Krediten. Finnische Konsumentenkredite, polnische Konsumentenkredite und Kredite an finnische Firmen. Ich habe bisher nur Erfahrungen mit denen an private Kreditnehmer in Finnland gesammelt, denn nur diese habe ich im Portfolio. Heute nach gut 8 Monaten will ich über die Erfahrungen beim Aufbau meines Fellow Finance Portfolio berichten. Meine Rendite betrug gestern 9,7% – selbst berechnet in Excel gemäß (X)IRR. Das Dashboard zeigt 10,7%.

Das Minimum Gebot beträgt 25 Euro. Die Kredite sind nach Bonitäten klassifiziert von 5 Stern (sehr gute Bonität) bis 1 Stern. Die Laufzeiten liegen meist bei 12 bis 60 Monaten

Vorteile

  • sehr viele Informationen und Einstellungsmöglichkeiten
  • keine Gebühren für Anleger (ausser 1% für Zweitmarktverkäufe)
  • schon länger am Markt, Erfahrungen/Angaben zu den Ausfallraten
  • ausgefallene Kredite werden zu 70% des ausstehenden Betrages an ein Inkassounternehmen verkauft (nur bei finnischen Konsumentenkrediten!). D.h. Anleger tragen effektiv nur 30% der ausgefallenen Kreditsumme

Nachteile

  • es dauert sehr lange bis das Kapital investiert ist (cash drag)
  • die Website reagiert häufig sehr langsam

Meine Fellow Finance Erfahrungen bisher

Ich habe Ende letzten Jahres begonnen ein Portfolio aufzubauen (mein aktueller Stand ist in der Grafik ganz unten im Artikel). Und zwar ausschließlich per Autoinvest. Über die Zeit habe ich nach und nach 10Tsd Euro eingezahlt. Es dauert sehr lange bis das Geld investiert ist, denn viele Gebote des Autoinvest kommen nicht zustande und werden storniert bevor das Geld an den Kreditnehmer ausgezahlt wird. So lag häufig bis zu 10% meines Kapitals univestiert.

Meine Autoinvest (heisst bei Fellow Finance Allocator) Einstellungen sehen aktuell so aus


Klicken für größere Ansicht

Die Einstellungen sind so zu lesen, dass der Autoinvest für mich zum Beispiel in 3 Sterne Kredite investieren soll, wenn der Zinssatz 16% oder höher ist (required rate). Aktuell liegt der Marktzins (Market rate) für diese 3 Sterne Kredite auch bei 16%), so dass ich Chancen habe Kredite zugeteilt zu bekommen. Das ist allerdings nicht so einfach wie es aussieht, sondern erfordert m.E. Finetuning. Zum einen flukturiert die Market Rate alle paar Tage und wenn meine Einstellung für eine Bonitätsstufe über der Market Rate liegt, dann wird nicht investiert. Zum anderen werden viele kleine Kredite unter der Market Rate gefüllt und nur Kredite mit großen Beträgen werden teilweise noch zur market rate gefüllt. Das liegt daran, dass der Algorithmus bei jedem Kredit zunächst die Autoinvest Gebote der Anleger mit den niedriegsten gebotenen Zinssätzen nimmt, und sich dann langsam hocharbeitet bis der Kredit voll ist.

Aktuell setzt sich mein Portfolio also überwiegend aus Krediten mit 3 und 4 Sternen zusammen, gefolgt von 2 Sternen. Rechts sind die Ausfälle zu sehen (realized credit loss).

Meine Kredite geraten relativ häufig in Verzug, zahlen dann aber einige Tage nach dem Termin nach. Bisher habe ich 2 ausgefallene Kredite (realized), die an das Inkassobüro verkauft wurden, und 14 Kredite (238 Euro offen), die 30 Tage überfällig sind, und von denen somit ein guter Teil vermutlich auch als Ausfall enden wird.

Ich werde jetzt nicht mehr weiter aufstocken, sondern beobachten wie mein Invest sich entwickelt.

Wie können Anleger bei Fellow Finance Geld einzahlen?

Per SEPA Überweisung

Was ist der Minimalbetrag für eine Anlage?

25 Euro pro Gebot. Um eine gute Diversfikation zu erreichen sollte jedoch am Besten in mindestens 100 verschiedene Kredite angelegt werden, d.h. ab ca. 2.500 Euro Anlagekapital wird Fellow Finance interessant

Wie hoch ist der Zinssatz den Fellow Finance Anlegern zahlt?

Je nach Kreditart und Bonität unterschiedlich. Bei finnischen Verbraucherkrediten aktuell  bis 22%

Ab wann zahlt Fellow Finance?

Erst ab dem Datum ab dem der Kredit läuft. Zwischen Gebot und Beginn können durchaus Wochen liegen, in denen das Geld unverzinst ist.

Wann werden Zinsen ausbezahlt?

Monatlich, der Zahltag ist bei jedem einzelnen Kredit ein anderer Tag im Monat (ist in der Einzelkredit ansicht zu sehen)

Wie hoch sind die Fellow Finance Gebühren für Anleger?

Keine, außer 1% für Verkäufe am Zweitmarkt

Wie lang ist die Laufzeit der Fellow Finance Kredite?

Meist 12 bis 60 Monate

Mit welche Sicherheiten sind die Fellow Finance Kredite abgesichert?

Es handelt sich um unbesicherte Kredite

Gibt es einen Fellow Finance Zweitmarkt?

Ja, mit sehr vielen Einstellungsmöglichkeiten. Es kann mit Ab- und Aufschlägen gehandelt werden. Man kann auch Teile von Krediten zum Verkauf stellen. Man kann als Käufer dem Verkäufer Gegengebote machen. Und es ist möglich, den Autoinvest so einzustellen, dass er auch am Zweitmarkt kauft (hab ich nicht)

Was ich an Fellow Finance interessant finde:

Fellow Finance bietet mit die Möglichkeit in finnische P2P Kredite zu investieren, bei relativ hohen Zinsen und überschaubaren Ausfallraten. Allerdings erfordert, dass etwas Monitoring und kontinuierliches Nachjustieren des Autinvests.

Was ich an Fellow Finance nicht mag:

Es dauert sehr, sehr lange Kapital zu investieren. Die ersten 1-2 Monate können Anleger als zum Teil unverzinst vergessen. Die Website ist meist langsam und einzelne Wörter und Sätze sind nicht übersetzt. Anfänger werden m.E. sehr lange brauchen, bis sie sich zurechtfinden.

Sehr viele Erfahrungen, Meinungen, Fragen, Antworten, Tipps und Tricks von Anlegern gibt es in Fellow Finance Forum Beiträgen.

Fellow Finance Anlage
Meine Fellow Finance Anlage – klicken für größere Darstellung

Investieren bei DoFinance – so geht die Anmeldung und mein Test Investment

DoFinance ist ein lettischer Anbieter, der den Anlegern 6 bis 12% Zinsen auf Konsumentenkredite zahlt. Im Moment werden nur Kredite aus Polen gelistet. DoFinance ist Teil der Alfa Finance Group, die seit 2015 tätig ist. Für alle Kredite hat der Anbieter eine Rückkaufgarantie (Buyback guarantee), ausgesprochen -alle Kredite die mehr als 30 Tage überfällig sind, werden zurückgekauft, der Anleger erhält trotzdem Zinsen.

Ich hatte schon vor 2 Monaten ein Interview mit DoFinance auf P2P-Banking gebracht. Inzwischen gibt es die DoFinance Website auch mit einem deutschen Interface.

Meine DoFinance Erfahrungen bisher

Die Anmeldung war problemlos. Daten eingeben, Scans vom Personalausweis hochladen und in weniger als einer halben Stunde war ich freigeschaltet. Für meinen Investment Test habe ich dann 200 Euro per SEPA Überweisung transferiert. Schon am nächsten Tag erhielt ich eine Benachrichtigungsemail, dass das Geld in meinem Account zur Verfügung steht.

DoFinance Einzahlung
Daten für die Einzahlung – klicken für größere Ansicht

Als nächster Schritt kam dann die Anlage. DoFinance verfolgt einen Ansatz, der sich von den meisten Marktplätzen unterscheidet. Der Zinssatz ist abhängig, von den Bedingungen und den Rückzahlungsmodalitäten für die sich der Anleger entscheidet.


Übersicht der Konditionen -klicken für größere Darstellung

Entscheidet sich ein Anleger für eine manuelle Auswahl von Krediten für den Invest gibt es lediglich 6% Zinsen. Ebenfalls 6% Zinsen erhalten Anleger, die den Autoinvest nutzen, aber jederzeit vorzeitig ihre Kredite wieder verkaufen wollen und Tilgung und Zinsen direkt erhalten wollen. Den höchsten Zinssatz von 12% bekommt wer bereit ist sich längerfristig zu binden. Ein vorzeitiger Ausstieg ist dann zwar mit einer Ankündigungsfrist von 28 Tagen immer noch möglich, aber in dem Fall gibt es keine Zinsen.

Zu beachten ist, dass die Kredite alle endfällig sind.

Ich habe mich für den Test für die 8% Variante entschieden. Dies bietet mir die Möglichkeit mit 28 Tagen Ankündigung jederzeit mit Zinsen auszusteigen (oder mit 14 Tagen Ankündigung bei Verzicht auf die Zinsen.

Wer sich ganz sicher ist, alle Kredite bis zum Ende der Laufzeit halten zu wollen, der kann sich für die Variante mit dem höchsten Zinssatz entscheiden.

Nachdem ich meinen Autoinvest aktiviert hatte, wurde mein Invest zügig auf 20 polnische Kredite, alle mit einer Laufzeit von einem Monat verteilt.

Dofinance Kredite
Diese DoFinance Kredite sind jetzt in meinem Portfolio -klicken für größere Anischt

Sollte es immer nur so kurzlaufende Kredite geben, ist die Entscheidung welchen Autoinvest ein Anleger nutzt, natürlich nicht so schwerwiegend. Vom Design her scheint es übrigens möglich zu sein, mehrere unterschiedliche Autoinvests einzurichten und zu nutzen.

Wann ist Dofinance gestartet?

DoFinance ist eine sehr junge Plattform und Anfang 2017 gestartet.

Was ist der Minimalbetrag für eine Anlage?

Der Mindestbetrag liegt bei 10 Euro.

Ab wann zahlt Dofinance Zinsen?

Ab Invest (Zuteilung der Einzelkredite über den Autoinvest)

Wann werden Zinsen ausbezahlt?

Bei Fälligkeit (oder bei Ausübung des Buybacks, oder je nach Bedingungen bei vorzeitiger Kündigung durch den Anleger)

Wie hoch sind die Dofinance Gebühren für Anleger?

Es gibt keine Gebühren für Anleger

Mit welche Sicherheiten sind die Dofinance Kredite abgesichert?

Mit der Rückkaufgarantie des Plattform-Betreibers. Ansonsten sind es unbesicherte Konsumentenkredite

Gibt es einen Dofinance Zweitmarkt?

Nein, aber der Marktplatz ist so struktuiert, das ein vorzeitiger Ausstieg durch den Anleger möglich ist, siehe Beschreibung oben.

Mehrere Anleger diskutieren bereits im Dofinance Forum auf P2P-Kredite.com

 

 

 

Bondora Portfolio Pro – mehr Einstellmöglichkeiten für den Autoinvest

Gestern erhielt ich ein Email von Bondora, in dem ein Bondora Portfolio Pro Feature beworben wurde. Es handelt sich um einen Autoinvest (Portfolio Manager) mit mehr Einstellmöglichkeiten. Eingestellt werden kann nun unter anderem das Land, die Bonitätsstufe und die Laufzeit der Kredite, in die der Bondora Autoinvest investieren soll.

Damit vollzieht Bondora eine Kehrtwende. Wir erinnern uns: detaillierte Einstellmöglichkeiten gab es früher schon, bevor Bondora sie abgeschafft hatte, um es für die Anleger „einfacher“ zu machen.

Links stellt der Anleger seine Vorgaben ein und bekommt rechts dann direkt einen Überblick, wieviele passende Kredite zu diesen Kriterien ungefähr pro Monat auf den Markt kommen.

Eine Diskussion im Forum ergab, dass das Portfolio Pro Feature im Moment nur für einige Nutzer ferigeschaltet ist. Ist ja auch Beta.

Bondora Portfolio Pro Beta
Screenshot Bondora Portfolio Pro – für größere Ansicht klicken

 

Collateral P2P Plattform mit bis zu 14 Zinsen – Test und Erfahrungen

Collateral ist eine junge, britische P2P Kreditplattform. Gestartet im letzten Jahr mit Pfandkrediten (Schmuck, Kunst), kamen später Autokredite und heute sehr viele Immobilienkredite dazu.

Vorteile

  • sehr hohe Zinssätze für Anleger (derzeit 12-14$)
  • unterschiedliche Kredittypen
  • kurze Laufzeiten (6-12 Monaten)
  • keine Gebühren für Anleger
  • Zweitmarkt

Nachteile

  • sehr junge Plattform
  • wenig Informationen zu den Ausfallraten
  • kein Autoinvest

Meine Collateral Erfahrungen bisher

Ich habe noch keine Collateral Erfahrungen gesammelt. Obwohl mir die Plattform schon länger bekannt ist, habe ich mich erst vor Kurzem bei Collateral angemeldet. Ich habe inzwischen bei Lendy mein Investitionslimit erreicht und neben Moneything ist Collateral eine Plattform bei der ich eine Aufstockung meines britischen Portfolios erwäge.

Wann ist Collateral gestartet?

Collateral ist seit 2016 live

Anmeldung

Die Anmeldung bei Collateral ist auch für Anleger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich und geht relativ fix. Einfach die Online Anmeldung ausfüllen und im letzten Schritt Scans von Personalausweis und Pass hochladen sowie eine Energieversorgerrechnung, die nicht älter als 3 Monate ist. War bei mir binnen 2 Stunden geprüft und freigeschaltet. Allerdings kamen dennoch SMS und Emails die mich aufforderten Dokumente hochzuladen (obwohl ich in anderen Emails die Bestätigung meiner Freischaltung erhielt.)

Wie können Anleger bei Collateral Geld einzahlen?

Einzahlungen sind per Überweisung möglich. Ein Bankkonto in UK ist nicht Voraussetzung, ich emfehle aber ein Transferwise Borderless UK Konto zu eröffnen – das erleichtert spätere Transfers von einer UK Plattform zur anderen.

Was ist der Minimalbetrag für eine Anlage?

Es gibt weder für Einzahlung noch für die Anlage einen Mindestbetrag

Wie hoch ist der Zinssatz den Collateral Anlegern zahlt?

Bis zu 14% Zinssatz

Ab wann zahlt Collateral Zinsen?

Sofort ab Gebot

Wann werden Zinsen ausbezahlt?

Zinsen werden jeweils am Ersten jeden Monats bezahlt.

Wie hoch sind die Collateral Gebühren für Anleger?

Es gibt keine Gebühren für Anleger.


Auszug aus der Liste der Collateral Kredite

Wie lang ist die Laufzeit der Collateral Kredite?

Unterschiedlich. In der Regel 6 bis 12 Monate. Verlängerungen sind möglich.

Mit welche Sicherheiten sind die Collateral Kredite abgesichert?

Es gibt Pfandkredite, bei denen das Pfand eingelagert wurde. Und andere Pfandkredite ‚Grouped Assets‘ bei denen lediglich eine Schuldverschreibung eine Gruppe von Krediten besichert. Die Immobilien sind durch eine Grundschuld abgesichert.
Es gibt allerdings keinen Provision Fund.

Gibt es einen Collateral Zweitmarkt?

Ja, ohne Gebühren.

Was ich an Collateral interessant finde:

Collateral ist eine weitere britische Plattform mit hohen Zinssätzen, die keine Gebühren von Anlegern verlangt. Der Zweitmarkt bietet eine gewisse Liquidität. Zudem sind die Kreditlaufzeiten kurz.

Diskussionen zu Collateral im Forum lesen.