In fünf Schritten zum P2P Kredite Invest: 5. Zinsen kassieren und ggf. nachjustieren

Mini Artikel Reihe „In fünf Schritten zum P2P Kredite Investment“

Inhalt

  1. P2P Plattform auswählen
  2. Registrieren, Identifikation durchführen und ggf. Eignungsfragen beantworten
  3. Geld einzahlen
  4. Autoinvest aktivieren
  5. Zinsen kassieren und ggf. nachjustieren

Der Invest läuft erfolgreich. Eine weitere Frage die mir oft gestellt wird ist, wie viel Zeit verwendest Du auf das Management Deiner laufenden P2P Investments. Ich glaube viele Anleger überschätzen den nötigen Zeitaufwand. Bei vielen meiner Plattformen reicht es mir, wenn ich einmal pro Monat oder gar nur einem im Quartal checke ob alles nach Plan läuft.

Denn der Autoinvest ist ja aktiv und investiert alle Rückflüsse und Zinsen. Ich logge mich also nur ein um zu checken, ob das auch geklappt hat (manchmal entsteht Cash-Drag d.h. es gibt zu wenig neue Kredite, so dass der Autoinvest nicht zeitnah alle Gelder reinvestieren kann). Ausserdem verschaffe ich mir einen Überblick über die Verzugs- und Ausfallraten und prüfe ob diese im langjährigem, erwartetem Rahmen sind, oder ob es Auffälligkeiten gab.

Etwas öfter müssen sich Anleger einloggen, die ihre Rendite optimieren möchten. So verkaufen zum Beispiel einige Anleger Kredite in Verzug, bevor sie ausfallen können auf dem Zweitmarkt. Dieses Micromanagement kann die Rendite etwas anheben. Allerdings verzichten manhce langjährige Anleger nach den Anfangsjahren auf dieses Micromanagement, einfach weil es ihnen zu zeitaufwändig wurde und sie mit der Rendite die die Plattform für sie bringt, zufrieden sind.

Einige wenige Anleger haben sich darauf spezialisiert, aktiv mit Krediten zu handeln. Sie kaufen beispielsweise ausgefallene Kredite mit hohen Abschlägen und versuchen dann diese zu höheren Preisen weiter zu verkaufen. Solche Strategien sind sehr zeitaufwändig – sie sind aber sowieso nicht für Einsteiger geeignet.

Noch Fragen? Einfach im Forum stellen, dort diskutieren über 3000 P2P Kredite Anleger und tauschen Tipps und Erfahrungen sowie News aus.

Zufrieden mit der ersten Anlage auf der ersten Plattform? Hier noch mal der Link zum interaktiven Vergleich mit über 50 Plattformen – die nächste interessante Plattform ist nur einen Klick entfernt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website