In fünf Schritten zum P2P Kredite Invest: 2. Registrieren, Identifikation durchführen und ggf. Eignungsfragen beantworten

Mini Artikel Reihe „In fünf Schritten zum P2P Kredite Investment“

Inhalt

  1. P2P Plattform auswählen
  2. Registrieren, Identifikation durchführen und ggf. Eignungsfragen beantworten
  3. Geld einzahlen
  4. Autoinvest aktivieren
  5. Zinsen kassieren und ggf. nachjustieren

Nachdem der Anleger sich in Schritt 1 für eine Plattform entschieden hat, registriert er sich dort nun und erledigt dir Formalitäten. Bei vielen Plattformen ist das in weniger als 5 Minuten erledigt, kann aber auch schon mal bis zu 20 Minuten dauern.

Registrierung: Hier sind meist nur einige wenige Stammdaten wie Name, Adresse, Email-Adresse und Passwort einzugeben sowie zunehmend die Steuer-Identifikationsnummer (TIN).

Identifikation: Aufgrund der gesetzlichen Regularien (zum Beispiel zur Prävention von Geldwäsche, sind die Anbieter verpflichtet, die Identität des Anlegers zu überprüfen. Die eingesetzen Verfahren unterscheiden sich von Land zu Land. Entweder muss der Anleger einen Scan (oder Foto) des Personalausweises (Vorder- und Rückseite) in einem Upload-Bereich hochladen oder es kommt ein Video-Identverfahren zum Einsatz ähnlich wie man es auch von deutschen Banken bei der Kontoeröffnung kennt. Oft mach das Videoident gar nicht die Plattform selber sondern sourct es an einen spezialisierten Anbieter aus. Viele der baltischen Plattformen nutzen z.B. den Anbieter Veriff.
Manchmal erfolgt die Identifikation auch erst bei Auszahlung, d.h. der Anleger braucht diesen Schritt nicht vor dem Invest erledigen, sondern erst später.

Eignungstest: Ggf. ist auch ein Eignungstest erforderlich bevor investiert werden kann. Warum? Das hat auch wieder regulatorische Gründe. So soll sichergestellt werden, dass der Anleger sich mit den Risiken befasst hat, bevor er investiert. Besonders bei allen britischen und vielen lettischen Plattformen ist eine Eignungstest Pflicht. Der Anleger muss dabei einige Multiple Choice Fragen richtig beantworten. Den meisten Anlegern fällt es nicht schwer diese richtig zu beantworten und es ist meist in wenigen Minuten erledigt

mintos eignungstest
Screenshot: das schreibt Mintos* zum Eignungstest

So geht die Mini-Artikel Serie weiter:

  1. P2P Plattform auswählen
  2. Registrieren, Identifikation durchführen und ggf. Eignungsfragen beantworten
  3. Geld einzahlen
  4. Autoinvest aktivieren
  5. Zinsen kassieren und ggf. nachjustieren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website