Marktanteile der P2P Kredite Plattformen nach Neuvolumen im Dezember 2021

Ich erhebe einmal monatlich die Neukreditvolumen von P2P Kredit Marktplätzen, da mir das einen guten Überblick erlaubt, wohin der Markt sich bewegt. Natürlich führt die Betrachtung einzelner Monate zu starken Schwankungen, aber ich mache das nun schon seit mehreren Jahren und finde es über die Zeit sehr aufschlussreich.

Wer weitergehende Parameter als nur das Volumen vergleichen will, findet hier einen interaktiven Vergleich der P2P Kredit Anbieter.

p2p kredite statistiken dezember 2021
Tabelle: Statistiken Neukreditvolumen P2P Kredite im Dezember 2021. Quelle: eigene Recherchen
Kreditvolumina wurden aus der lokalen Währung in Euro konvertiert um einen Vergleich zu erleichtern. Einzelne Zahlen sind Schätzungen.

Links zu den in der Tabelle aufgeführten Plattformen: Ablrate*, Archover*, Assetz Capital*, Bondora*, Bulkestate*, Credit.fr*, Crowdproperty*, Debitum Network*, Dofinance*, Esketit*, Estateguru*, Fellow Finance*, Finansowo*, Finbee*, Folk2Folk*, Geldvoorelkaar*, Growly*, Investly*, Iuvo Group*, Kuflink*, Kviku.Finance*, Landlordinvest*, Lendermarket*, Linked Finance*, Mintos* , October*, Peerberry*, Proplend*, Reinvest24*, Robocash*, Soisy*, Swaper*, Twino*, Viainvest*

Aktuelle News aus den letzten Wochen:

  1. Auf Mintos* wurden die Wowwo Kredite vom Handel suspendiert. Dies folgte auf den starken Währungsverfall der türkischen Lira gegenüber dem EUR. Da die Kreditnehmer die Kredite in Lira zurückzahlen, Wowwo aber die Anleger in EUR bezahlen muss, bestanden erhebliche zweifel, ob Wowwo weiter dazu in der Lage sein wird
  2. Es gibt nun sowohl eine Mintos Inaktivitätsgebühr als auch eine Neofinance Inaktivitätsgebühr. Die meisten Anleger werden davon aber nie betroffen sein.
  3. Mintos* hat wegen Mifid II für viele Anleger Obergrenzen für die Nutzung des Autoinvests eingeführt. So richtig verstehen die Anleger die Logik dahinter nicht.
  4. Bondora* hat zum Jahreswechsel (fast) alle alten slowakischen Kredite abgeschrieben. Kommuniziert wurde das den Anlegern nicht.
  5. Estateguru* hat für neue Kredite (ab heute) eine Zinsspanne (=Gebühr) eingeführt.
  6. Mintos* hat nach 4 Jahren die ausgefallenen Eurocent (Polen) Kredite als uneinbringlich abgeschrieben.
  7. Die britischen Plattformen Zopa und Lending Works sind aus dem P2P Geschäft mit privaten Anlegern ausgestiegen und führen dies nur noch für institutionelle Anleger fort. Die ausstehenden Kredite werden zurückgekauft, bzw. laufen bis zur Endfälligkeit weiter.
  8. Von der Via SMS Group (Viainvest*) gibt es den Geschäftsbericht 2020.
  9. Landex hat seine Crowdinvesting Runde zur Aufnahme neuen Kapitals erfolgreich abgeschlossen.
  10. Die britische Crowdinvesting Plattform Seedrs* soll von der amerikanischen Firma Republic für ca. 100 Mio US$ übernommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website