Marktanteile der P2P Kredite Plattformen nach Neuvolumen im August 2021

Ich erhebe einmal monatlich die Neukreditvolumen von P2P Kredit Marktplätzen, da mir das einen guten Überblick erlaubt, wohin der Markt sich bewegt. Natürlich führt die Betrachtung einzelner Monate zu starken Schwankungen, aber ich mache das nun schon seit mehreren Jahren und finde es über die Zeit sehr aufschlussreich.

Wer weitergehende Parameter als nur das Volumen vergleichen will, findet hier einen interaktiven Vergleich der P2P Kredit Anbieter.


Tabelle: Statistiken Neukreditvolumen P2P Kredite im August 2021. Quelle: eigene Recherchen
Kreditvolumina wurden aus der lokalen Währung in Euro konvertiert um einen Vergleich zu erleichtern. Einzelne Zahlen sind Schätzungen.

Links zu den in der Tabelle aufgeführten Plattformen: Ablrate*, Archover*, Assetz Capital*, Bondora*, Brickfy*. Bulkestate*, Credit.fr*, Crowdproperty*, Debitum Network*, Dofinance*, Esketit*, Estateguru*, Fellow Finance*, Finansowo*, Finbee*, Folk2Folk*, Geldvoorelkaar*, Growly*, Investly*, Iuvo Group*, Kuflink*, Kviku.Finance*, Landlordinvest*, Lendermarket*, Linked Finance*, Mintos* , October*, Peerberry*, Proplend*, Reinvest24*, Robocash*, Soisy*, Swaper*, Twino*, Viainvest*

Aktuelle News aus den letzten Wochen:

  1. Mintos* hat die beantragte Broker Lizenz von der lettischen Aufischt bekommen
  2. In der zukünftigen Struktur werden Anleger bei Mintos in Notes investieren. Jede Note hat eine ISIN und enthält 6-20 gleichartige (gleiche Laufzeit, gleiches Kreditunternehmen, gleiches Land …) Kredite
  3. Auch sonst gibt es Änderungen im Detail. Die Notes werden durch eigens geschaffene SPVs ausgegeben. Ob sich damit effektiv erhöhte Kontrollmöglichkeiten für Mintos (gg den Kreditunternehmen) und damit die Anleger ergeben, bleibt abzuwarten.
    Die oft zitierte Sicherung von Einlagen bis 20.000 Euro greift nur im Fall einer Insolvenz von Mintos und bringt allenfalls etwas für NICHT in Kredite investiertes Kapital.
  4. Viventor dagegen hat den Lizenzantrag zurückgezogen. Dort wird es keine Neuinvestitionen mehr geben.
  5. Bei Viainvest* gibt es zukünftig 11% Zinsen statt bisher 12% Zinsen für neue Kredite.
  6. Die Plattform für Prozessfinanzierungen Axiafunder* hat gestern einen Zweitmarkt gelauncht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website