Investly – Kredite an estnische Firmen

Heute möchte ich Investly vorstellen, einen P2P Kreditmarktplatz in Estland der Kleinkredite an estnische Firmen anbietet. Kreditgesuche der Firmen werden von Investly validiert. Dabei  werden u.a die Bonität, der Business Plan und die Geschäftzahlen geprüft. Danach gelangt das Kreditgesuch auf den Marktplatz und die Anleger können Gebote abgegeben. Das Bieten (Mindestgebot 10 Euro) funktioniert nach dem Prinzip Unterbietungsauktion. Ich habe seit dem Start von Investly in Kredite investiert und in der Praxis kamen Unterbietungen bisher nicht vor, die Auktionen schlossen jeweils zum Maximalzins. Der Zinssatz lag bei früheren Krediten bei 15%, beim aktuell offenen Kreditgesuch sind es 20%.

Investly berechnet Anlegern keine Gebühren. Die Website ist in Englisch, einige Informationen zu den Krediten werden per Google Translate aus dem Estnischen ins Englische übersetzt. Zu den Kreditsuchenden Firmen gibt es die Geschäftzahlen der letzten beiden Jahre plus den letzten Geschäftsbericht (diesen allerdings nur in Estnisch).

Registrieren ging schnell und einfach. Einzahlen dank SEPA-Überweisung auch.

Als Anleger sehe ich einen Portfolio Überblick, einen Kontoüberblick und eine Transaktionshistorie. Die Site wurde seit dem Start überarbeitet und die zweite Version, die jetzt online ist, ist schon benutzerfreundlicher auch wenn man ihr an einigen Stellen ansieht, dass sie noch in Beta ist.

Weitere Erfahrungen mit Investly werde ich im Investly Forum auf P2P-Kredite.com posten.