P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Mintos Verifizierung  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 27, 28, 29  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2314
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 26.02.2019, 20:50    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Also die Verifizierung ist, je nach Betrachtungsweise, (k)ein Problem. Wegen der GEL-Schwäche wollte ich das dann doch machen.

Mein Computer auf der Arbeit hatte keine Kamera. Mein Laptop daheim hat eine Kamera mit viel zu geringer Auflösung. Mein altes Tablet hat irgendwelche Probleme mit der Software (Interface beim Upload funktioniert nicht).

Dann habe ich mir das Tablet von meinem Sohn geliehen (Smartphonebenutzung verweigere ich aus diversen Gründen), und dann ging es auch. Aber erst, nachdem ich Bilder gemacht habe, und über den Alternativlink upgeloadet habe. Nicht den, der nach dem login angezeigt wurde.
'
Das hat mich ca. 2/3h Lebenszeit gekostet. Wenn man davon genervt ist: Kann ich gut verstehen.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
froZinator



Anmeldedatum: 13.12.2017
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 08:10    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Mein bekannter wollte sich soeben bei Mintos* anmelden und es kann sich nicht mehr mit Ausweis verifizieren sonst muss es über dieses "Veriff" machen..

Hmm.. behalten sie dann die Ausweis und Videodaten? Kann man der Firma mit den sensiblen Daten vertrauen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 1234

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 12:12    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

froZinator hat Folgendes geschrieben:
Hmm.. behalten sie dann die Ausweis und Videodaten? Kann man der Firma mit den sensiblen Daten vertrauen?



Du willst denen dein Geld anvertrauen aber bei deinen Daten machste dir Sorgen?!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
froZinator



Anmeldedatum: 13.12.2017
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 12:58    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

ja ich vertraue Mintos* mein Geld an und ja ich habe bedenken VERIFF meine Daten anzuverterauen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 1234

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 13:10    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

haste es mal über diesen link probiert: https://www.mintos.com/en/upload-document-type/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16192

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 13:12    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Solche Drittanbieter zur Verifikation sind aber auch in Deutschland üblich. Du kannst lediglich argumentieren, dass hier die Aufsicht bzgl. Datenschutz ggf. Konsequenter ist.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2253

BeitragVerfasst am: 29.04.2019, 23:26    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Gehe ich recht in der Annahme das diese neue Verifikation alle neue Investoren machen müssen und alte Investoren wenn ihre hochgeladenen Dokumente ausgelaufen sind?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 1930

BeitragVerfasst am: 30.04.2019, 08:56    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Ja, ist wohl so.

Ich habe letztes Jahr einen neuen Ausweis bekommen und mich damit noch nach dem alten System neu verifizieren können. Wenn ich Glück habe, müsste ich somit 10 Jahre Ruhe haben.
Kann natürlich sein, dass sich auch die "alten" Verifizierten irgendwann nach dem neuen System nachverifizieren müssen.
_________________
Alles nur meine Meinung und jeder darf gerne eine andere haben. Wink
Ich wünsche uns allen viel Erfolg mit unseren Investments.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2253

BeitragVerfasst am: 30.04.2019, 09:32    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Auch ich habe Ende 2018 ein neuen Perso erhalten und den hochgeladen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16192

BeitragVerfasst am: 12.08.2019, 14:27    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Wieder mal "Your Mintos* account is limited" Email

Zitat:
We take your security seriously, and that’s why your account has an initial investing limit. To lift the limit and continue investing, please answer a few questions. It will take just a few minutes of your time to let us know everything is ok.

Thank you for trusting Mintos* and investing a significant amount with us.
Lift limit

How does this impact you?

We are committed to providing a safe marketplace and fighting financial crime. Until you answer the questions, we need to limit what you can do with your account.

You can’t buy or sell loans
Your Auto Invest and Invest & Access portfolios will stop investing, and you can’t change them or create new ones
You can’t withdraw money from your account


Durch ein paar banale Fragen klicken. Dauert zum Glück nur eine Minute
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 2194
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 12.08.2019, 16:03    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Ja, dann aber kommt die Sache mit der Kamera oder dem Smartphone. Das passt mir nicht.

Lustig finde ich die Nachricht, dass ich derzeit nichts tun kann, also auch nicht aussteigen und das Geld zurück überweisen, wenn es frei wird.

Das kann nicht richtig sein. Das ist nicht zielführend.

Der Anleger ist da nicht "König Kunde", sondern reines Material, mit dem Mintos* scheinbar umspringen will, wie man es sich dort denkt.

Ich bin mal gespannt...
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 1930

BeitragVerfasst am: 12.08.2019, 16:17    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Mintos ist nun mal nach EU Recht dazu verpflichtet die Identität seiner Kunden zweifelsfrei festzustellen. Dies halte ich für Unternehmen bei denen mit viel Geld gearbeitet wird auch für sinnvoll.

Mintos springt also nicht mit den Kunden um wie es will, sondern erfüllt seine Verpflichtungen.
_________________
Alles nur meine Meinung und jeder darf gerne eine andere haben. Wink
Ich wünsche uns allen viel Erfolg mit unseren Investments.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 2194
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 12.08.2019, 16:33    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

reisender1967 hat Folgendes geschrieben:
Mintos ist nun mal nach EU Recht dazu verpflichtet die Identität seiner Kunden zweifelsfrei festzustellen. Dies halte ich für Unternehmen bei denen mit viel Geld gearbeitet wird auch für sinnvoll.

Mintos springt also nicht mit den Kunden um wie es will, sondern erfüllt seine Verpflichtungen.



Leider falsch. Das Gesetz gibt es so nicht. Ich habe meine Identität feststellen zu lassen = meinen Ausweis vorzulegen, mehr nicht. Dazu habe ich anzugeben, ob ich für fremde oder im eigenen Interesse handele und welche Zielführung existiert und woher das Geld stammt. Mehr verlangt nicht einmal die 5.te Änderung der Geldwäscherichtlinie. Glaubt doch nicht immer alles, was einfach so gesagt wird.

Und ganz besonders: Durch die Aktualisierung wird lediglich die künftige Geldwäsche unterbunden. Mit einer Sperre des Kontos wegen der vergangenen Transaktionen hat das nichts zu tun. Genau das tut Mintos*, in meinen Augen ohne jedwede Grundlage. [Genau genommen darf Mintos* den Account nur sperren, wenn Geldwäscheverdacht besteht; dann aber müssen sie den Account nach § 2 GeldWäscheG melden, was ziemlich schnell zur Haftung nach § 13 GeldWG führen kann.]

Die Massen-Accountsperrung empfinde ich als böses Foul und rüpelhaft.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
brotal1



Anmeldedatum: 04.11.2016
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 12.08.2019, 16:53    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Was genau ist mit Umsatz/ turnover gemeint? Wenn ich nur kurzläufer mit ein paar Tagen Laufzeit hab kommt ja deutlich höherer Umsatz bei raus, als wenn ich nur in langlaufende investiere.. welche Bewandnis hat es damit auf sich? Wie wichtig ist da die "richtige" Angabe? Oder verstehe ich da was falsch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16192

BeitragVerfasst am: 12.08.2019, 17:01    Titel: Re: Mintos Verifizierung (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich glaube nicht dass es "richtige" oder "falsche" Antworten gibt. Du antwortest einfach nach bestem Ermessen. Und es geht ja auch nur um Absichten. Wenn Du nachher anders handelst, hat sich Dein Plan halt geändert.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 27, 28, 29  Weiter
Seite 3 von 29

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 78883


Impressum & Datenschutz