Marktanteile der P2P Kredite Plattformen im August 2022

Ich erhebe einmal monatlich die Neukreditvolumen von P2P Kredite Plattformen, da mir das einen guten Überblick erlaubt, wohin der Markt sich bewegt. Natürlich führt die Betrachtung einzelner Monate zu starken Schwankungen, aber ich mache das nun schon seit mehreren Jahren und finde es über die Zeit sehr aufschlussreich.
Wer weitergehende Parameter als nur das Volumen vergleichen will, findet hier einen interaktiven Vergleich der P2P Kredit Anbieter.

p2p kredite statistiken
Tabelle: Statistiken Neukreditvolumen P2P Kredite im August 2022. Quelle: eigene Recherchen
Kreditvolumina wurden aus der lokalen Währung in Euro konvertiert um einen Vergleich zu erleichtern. Einzelne Zahlen sind Schätzungen.

Links zu den in der Tabelle aufgeführten Plattformen: Archover*, Assetz Capital*, Bondora*, Bulkestate*, Credit.fr*, Crowdproperty*, Debitum Network*, Esketit*, Estateguru*, Finansowo*, Finbee*, Folk2Folk*, Geldvoorelkaar*, Growly*, Heavyfinance*, Investly*, Iuvo Group*, Kuflink*, Kviku.Finance*, Landlordinvest*, Lendermarket*, Linked Finance*, Mintos* , October*, Peerberry*, Proplend*, Reinvest24*, Robocash*, Soisy*, Swaper*, Twino*, Viainvest*

Aktuelle News aus den letzten Wochen:

  1. Bei Viainvest* verlief die Umstellung auf Asset Backet Securities sher chaotisch. Es gab massive IT Probleme: Kontostände wurden falsch angezeigt. Zu dem hat Viainvest ohne Vorankündigung die „Initialize Buyback“ Funktion ersatzlos abgeschafft, was für die Credit Lines eine deutliche Verschlechterung der Anlagebedingungen aus Sicht der betroffenen Anleger darstellt. Mehr dazu im Forum.
  2. Für Neukunden bietet Bondora* kein Go&Grow Klassik mehr an, sondern nur noch Go&Grow unlimited.
  3. Income Marketplace* hat die Obergrenze für Zinsen von 12 auf 15% hochgesetzt.
  4. Der Seedrs* Verkauf an Republic ist durch. Sowohl die Seedrs Anteilseigner haben dafür gestimmt als auch ein Gericht hat dem Procedere zugestimmt. Die Seedrs Shareholder erhalten den Kaufpreis für ihre Anteile heute (zumindest die Cash-Komponente, je nach Größe ihres Anteils werden einige Shareholder auch teilweise mit Republic Aktien bezahlt.) . Seedrs als Marke bleibt erhalten. Hier der CEO zu Verkauf und Ausblick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*
Website