P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 39, 40, 41  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CLAM



Anmeldedatum: 13.08.2018
Beiträge: 736

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:14    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

herbert2 hat Folgendes geschrieben:
Button für "Verkaufen" ist verschwunden Evil or Very Mad
Ich hab diese Bude so satt...


Ja, aber es ist ja in den AGBs offiziell gemacht worden, das sie das dürfen.
Ich finde das eine schweinerei, das Mintos* darüber entscheiden kann.
Wenn es so doofe Leute gibt die das dann kaufen, ist das doch net mein Problem.

EDIT: Und noch nicht mal eine Meldung von Mintos* auf der deutschen Seite. Unprofessionell.


Zuletzt bearbeitet von CLAM am 06.12.2019, 18:15, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Destiny



Anmeldedatum: 16.05.2017
Beiträge: 603

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:14    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Morre hat Folgendes geschrieben:
Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
So klein ist Monego gar nicht. Sind immerhin 1,901 Mio. Euro ausstehende kredite bei Mintos.


Interessant, also ich hab unter Statistik 11,362 Mio stehen...

Es kommen noch 9,461,583 Personal Loans dazu, zu den 1,901,304 ausstehenden Short Term loans. Insgesamt also 11.362.887€.


Zuletzt bearbeitet von Destiny am 06.12.2019, 18:22, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fego



Anmeldedatum: 24.09.2018
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:16    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

herbert2 hat Folgendes geschrieben:
Button für "Verkaufen" ist verschwunden Evil or Very Mad
Ich hab diese Bude so satt...


Bei mir auch, obwohl ich die Kredite vorhin noch zum Verkauf eingestellt habe. Wurde wohl Rückgängig gemacht und der Verkauf gesperrt ... Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15405

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:17    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Scheint ein Hotfix zu sein. Die bereits eingestellten Monegos stehen weiter drin. Oder sie nehmen sie sukzessive händisch raus.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fego



Anmeldedatum: 24.09.2018
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:19    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Also meine standen defintiv zum Verkauf. Und jetzt eben nicht mehr, plus der Button zum Verkaufen ist weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Destiny



Anmeldedatum: 16.05.2017
Beiträge: 603

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:27    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Iute (Kosovo) ist auch aus dem Verkauf genommen worden. Ich denke, dass ist erstmal nur eine Vorsichtsmaßnahme bis man sich einen Überblick verschafft hat (hoffe ich).

Bei Iute stehen 3,939,735€ im Feuer. Auch keine Peanuts.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15405

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:32    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Über 500 Kredite stehen weiter drin
https://www.mintos.com/en/invest-en/secondary-market/?currencies[]=978&countries[]=98&lender_groups[]=25&lender_groups[]=68&with_buyback=1&sort_field=ytm&sort_order=DESC&max_results=100
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
njal



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:35    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Über 500 Kredite stehen weiter drin


In die kann man aber nicht investieren. Versuch es mal.

Werden sicher auch gleich verschwinden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CLAM



Anmeldedatum: 13.08.2018
Beiträge: 736

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:37    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Über 500 Kredite stehen weiter drin
https://www.mintos.com/en/invest-en/secondary-market/?currencies[]=978&countries[]=98&lender_groups[]=25&lender_groups[]=68&with_buyback=1&sort_field=ytm&sort_order=DESC&max_results=100


Finde ich ein starkes Stück...
Lassen die Kredite zum verkauf drin und sperren dann fröhlich die Möglichkeit zum Verkauf.

Also nun ist bei mir der Ofen aus, ich werde mir was anderes suchen, ist kein Zustand was sich Mintos* da mittlerweile leistet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Destiny



Anmeldedatum: 16.05.2017
Beiträge: 603

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:41    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich kapiers insofern nicht, weil wir bei Metrokredit ja das gleiche Szenario haben. Kann mir jemand die unterschiedliche Vorgehensweise erklären bitte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 2179
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:43    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Die Geschichten mit dem Lizenzentzug finde ich eigentlich peinlich, das müssen die Anbieter einfach besser hin bekommen.

Ist die Lizenz für Neuvergabe von Krediten erst einmal weg, wird es offenbar langwierig, wie Metrokredit zeigt.

I.Ü. wurde in diesem Forum mehrfach und ziemlich deutlich davor gewarnt, dass sich bei Mintos* ein großer Teil der schlechten Anbieter tummeln könnte, während die Guten allmählich zur eigenen Plattform neigen.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dagsie



Anmeldedatum: 14.05.2018
Beiträge: 312

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:44    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

CLAM hat Folgendes geschrieben:

Also nun ist bei mir der Ofen aus, ich werde mir was anderes suchen, ist kein Zustand was sich Mintos* da mittlerweile leistet.


Da möchte ich mich mal uneingeschränkt anschließen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CLAM



Anmeldedatum: 13.08.2018
Beiträge: 736

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:47    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

njal hat Folgendes geschrieben:
Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Über 500 Kredite stehen weiter drin


In die kann man aber nicht investieren. Versuch es mal.

Werden sicher auch gleich verschwinden.


Also ich konnte eben noch welche in den Warenkorb legen. Natürlich habe ich nicht versucht zu kaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Destiny



Anmeldedatum: 16.05.2017
Beiträge: 603

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:49    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

Sekundärmarkt ist leer was Kosovo angeht. Jedenfalls bei mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
njal



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: 06.12.2019, 18:52    Titel: Re: Lizenzentzug Monego und Iute (nur Kosovo) (Mintos) Antworten mit Zitat

CLAM hat Folgendes geschrieben:
njal hat Folgendes geschrieben:


In die kann man aber nicht investieren. Versuch es mal.

Werden sicher auch gleich verschwinden.


Also ich konnte eben noch welche in den Warenkorb legen. Natürlich habe ich nicht versucht zu kaufen.


Ging nicht, glaub es ruhig.

Jetzt sind sie eh weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 39, 40, 41  Weiter
Seite 3 von 41

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 71809


Impressum & Datenschutz