P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Fragen an zencap  
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6958
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 23.09.2015, 21:58    Titel: Fragen an zencap Antworten mit Zitat

Zwei harmlose Fragen zur Darstellung des Depots:

1. Was bedeutet eigentlich die Spalte "aktiv seit"? Bei mir beginnt die Laufzeit des Kredits bis zu 5 Wochen später. Das ist verwirrend.

2. Warum gibt es unter den Darlehensdetails eine Zeile "Verzugsgebühren"?
Unter welchen Umständen fallen die an?
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
firsthippi



Anmeldedatum: 06.06.2015
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 06:31    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Das "aktiv seit" ist terminlich immer zwischen dem "100% finanziert" und dem Tag der Abbuchung beim KG.
Es kann aber nicht der Tag der Vertragsunterzeichnung sein, da manchmal "aktiv seit" nur ein Tag nach "100% finanziert" ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jakob Carstens
Mitarbeiter von Funding Circle


Anmeldedatum: 02.10.2014
Beiträge: 274
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 11:59    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

1) Die Spalte "Aktiv seit" bezeichnet den Zeitpunkt, an dem wir den Vertragsprozess mit dem Kreditnehmer beginnen. Für die Rendite maßgeblich ist der Zeitpunkt der "Kreditauszahlung", die im Kredit-Detail aufgeführt ist. Wir prüfen, ob wir die Spalte "aktiv seit" weiterhin anzeigen müssen.

2) Die Zeile wird im Moment nicht verwendet.

Viele Grüße
Jakob Carstens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6958
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 20:24    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Danke für die prompte Antwort.

Jakob Carstens | Zencap hat Folgendes geschrieben:

2) Die Zeile wird im Moment nicht verwendet.

Viele Grüße
Jakob Carstens


Warum eigentlich nicht? Es widerspricht meinem Gerechtigskeitempfinden sehr, wenn sich eine Firma regelmäßig herausnimmt eine Rate in der Höhe von immerhin gut 2000€ 2-3Wochen später zu zahlen und die Zinsen dafür einfach einspart.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6958
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 27.09.2015, 08:16    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Warum wird im dashboard beim "Renditepotenzial" für die Gebote die Gebühr nicht berücksichtigt?
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loki84



Anmeldedatum: 18.12.2014
Beiträge: 51
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 27.09.2015, 21:06    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Warum wird im dashboard beim "Renditepotenzial" für die Gebote die Gebühr nicht berücksichtigt?


tja, berechtigte frage.. ich habe ja schon vor langer zeit irgendwo geschrieben, dass ich es hilfreich und eigentlich auch für erforderlich halte, das man vor abgabe des gebotes sieht, wie viel zinsen man tatsächlich erhält. da man das aber erst nach gebotsabgabe sieht, was an zinsen rausspringt, hab ich schon desöfteren meine gebote widerrufen.. lohnt manchmal nicht, grad wenn man noch den knappen prozent gebühren von zencap einberechnet..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 474

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 16:54    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Wo bleibt denn eigentlich die Mail mit den Infos zu Verfügen und Nichtzahlern. Ich hab für die Septemberzahlungen noch keine bekommen. Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohlenkeller



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 19:53    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

MichaelR1809 hat Folgendes geschrieben:
Wo bleibt denn eigentlich die Mail mit den Infos zu Verfügen und Nichtzahlern. Ich hab für die Septemberzahlungen noch keine bekommen. Sad


Eben kam sie, mit schlechten Nachrichten. Sad
siehe hier:
http://www.p2p-kredite.com/diskussion/zahlungsverzoegerungen-ausfaelle-t3401,start,210.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6958
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 19:58    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Zitat:
"Aufbau neuer Kundenprojekte" (ID 349576233): Die ausstehende September-Rate wurde am 12. Oktober 2015 an Sie überwiesen.


Im Dashboard (gerade eben)
Zitat:

14.05.2014
Aufbau neuer Kundenprojekte
9,46%C 8 Monate 27 Tage verspätet


Kein Wort zu Kredit-Nr. #815538186, der nun auch schon mit 17 Tagen seie Ablösung auf sich warten lässt.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3952
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 20:25    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Kein Wort zu Kredit-Nr. #815538186, der nun auch schon mit 17 Tagen seie Ablösung auf sich warten lässt.

Zu dem Kredit habe ich auch keine neuen Informationen erhalten! Crying or Very sad
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohlenkeller



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 20:30    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

was ist denn das für einer?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3952
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 20:46    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Kohlenkeller hat Folgendes geschrieben:
was ist denn das für einer?

Zitat

"auf Wunsch des Kreditnehmers wurde der Zahlungsplan des Projektes "Neue Aufträge und internationales Geschäft" (ID: 815538186), in das Sie investiert haben, geändert. Dies betrifft nur die Höhe und Anzahl der einzelnen Zahlungen. An der Gesamtsumme von Tilgung und Zinsen ändert sich nichts. Ihren neuen Zahlungsplan finden Sie in Ihrem Portfolio"

Der Kredit sollte abgelöst, die restlche Kreditsumme am 25.09. eingezogen und am 07.10. an die investierten Anleger ausbezahlt werden! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohlenkeller



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 12.10.2015, 21:09    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Ach so, Danke für die Auskunft.

Aber sehr ärgerlich für Euch Anleger, wenn gar nix passiert und Ihr keine Erklärung dafür bekommt. Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6958
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 16.10.2015, 17:05    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Zitat Blog:
Zitat:
In der Vergangenheit haben wir beispielsweise die Auszahlung der Kreditprojekte durch Prozessverbesserungen deutlich beschleunigt


Das ist ja wohl eine dreiste Lüge! Früher erfolgte die Auszahlung in der Regel vor dem 20. Und nun?
Odr geht es um die Auszahlungen an die Kreditnehmer? Auch die dauert oft einige Wochen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohlenkeller



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 16.10.2015, 17:24    Titel: Re: Fragen an zencap (Zencap) Antworten mit Zitat

Tja, das mit dem 20. kann man stehen lassen. Nur ist es jetzt der 20. des Folgemonats.
Und "beschleunigt" müsste man eher durch "in die Länge gezogen" ersetzen, dann passt es besser. Evil or Very Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 1 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 41581


Impressum & Datenschutz