P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Fragen an zencap  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 1592
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 05.01.2016, 22:35    Titel: Re: Transparente Zahlen (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Reisetube hat Folgendes geschrieben:
Es gibt mW. noch keine wirklich aussagekräftigen Zahlen von Zencap/FundingCircle.

Mich würde brennend interessieren, ob uns Herr Carstens oder Sonstwer über

    - Die Anzahl vergebener Kredite
    - wieviele davon wesentlich (sagen wir mal >12 Werktage(!) Zahlungsverspätung) zahlungsverzögert sind oder jemals waren
    - wieviele Kredite ausgefallen sind
    - wieviele davon durch Eintritt des Bürgen tatsächlich "gerettet" wurden.


konkret informieren möchte. So als Zeitraum wär 2014/2015 interessant.
Ich hoffe mal das wär jetzt kein Geschäftsgeheimnis oder schützenswerte Daten.

Beste Grüße
Reisetube


Laut Herr Carstens sind Portfolio-Statistiken für das Frühjahr geplant.

Ich würde mir solche schöne Grafiken wie bei Funding Circle* UK wünschen ---> https://www.fundingcircle.com/statistics
Bei dem Punkt "Bad debt performance"
_________________
Meine Rendite 2019:
Mintos=24,3%, Omaraha=19,5%, Finbee=13,9%, Viventor=13,7%, IUVO Group=12,2%, Lenndy=10,9%, NeoFinance=3,0%, Monestro=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jakob Carstens
Mitarbeiter von Funding Circle


Anmeldedatum: 02.10.2014
Beiträge: 274
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 06.01.2016, 15:17    Titel: Re: Transparente Zahlen (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Bandit55555 hat Folgendes geschrieben:

Laut Herr Carstens sind Portfolio-Statistiken für das Frühjahr geplant.


Genau daran arbeiten wir derzeit. Ich weiß, dass einige Investoren hier erwähnten, dass das eigentlich nur ein Mausklick sei. Wir möchten hier Daten und Analysen zeigen, die für alle Investoren verständlich und nachvollziehbar sind - deswegen diskutieren wir ausführlich, wie wir solche sensiblen, nicht ganz trivialen Informationen richtig aufbereiten. Deswegen bitte ich noch um etwas Geduld.

Viele Grüße
Jakob Carstens
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4667

BeitragVerfasst am: 06.01.2016, 16:40    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Na, dann hoffe ich mal, dass "aufbereiten" nicht "schönfärben" bedeutet und wir auch die Rohdaten zu sehen bekommen.

Ich persönlich habe nämlich die Nase gestrichen voll davon, wie inzwischen fast alle Plattformen mit massiv geschönten Statistiken operieren und lasse von allen die Finger, die mir keine vernünftigen Daten liefern.

Wenn ich das Feedback hier im Forum richtig sehen, dann war diese Entscheidung zumindest in Bezug auf zencap* bisher offenbar auch richtig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 06.01.2016, 16:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
mb79mb



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 213

BeitragVerfasst am: 07.01.2016, 09:40    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Wieso erst I'm fruehjahr herr carstens?! Ich bin der meinung, dass es eigentlich nur eines mausclickes bedarf!
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4667

BeitragVerfasst am: 07.01.2016, 14:14    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

mb79mb hat Folgendes geschrieben:
Wieso erst I'm fruehjahr herr carstens?! Ich bin der meinung, dass es eigentlich nur eines mausclickes bedarf!


Tja, das Umschalten der Sprache bei der iPhone-Autokorrektur bedarf auch nur eines Tastentipps...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mb79mb



Anmeldedatum: 08.09.2014
Beiträge: 213

BeitragVerfasst am: 07.01.2016, 15:03    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
mb79mb hat Folgendes geschrieben:
Wieso erst I'm fruehjahr herr carstens?! Ich bin der meinung, dass es eigentlich nur eines mausclickes bedarf!


Tja, das Umschalten der Sprache bei der iPhone-Autokorrektur bedarf auch nur eines Tastentipps...



Genau daran arbeite ich derzeit. Ich weiß, dass einige Leser hier erwähnten, dass das eigentlich nur ein Tastentipp sei. Ich möchte hier eine Sprachkorrektur zeigen, die für alle Forumsmitglieder verständlich und nachvollziehbar ist - deswegen diskutiere ich ausführlich, wie ich solche sensiblen, nicht ganz trivialen Autokorrekturen richtig einschalte. Deswegen bitte ich noch um etwas Geduld.

Viele Grüße
mb79mb
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4667

BeitragVerfasst am: 07.01.2016, 17:36    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Aber dann bitte auch mit vollständiger Korrekturhistorie aller Deiner Beiträge.
Und Kuchendiagrammen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohlenkeller



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 07.01.2016, 18:48    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Vielen Dank mb79mb für Ihre transparente Darstellung. Wink
_________________
MfG, Kohlenkeller Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7382
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 20:06    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Hallo Herr Carstens,

- warum gibt es in diesem Monat überhaupt keine Nachzahlungen?
- warum gibt es auch keine Informationsmail?

Coincidence? I think not.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, moneything*, Flender*,Crowdestate in absteigender Summe. Twino* & mintos* nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kohlenkeller



Anmeldedatum: 30.08.2014
Beiträge: 155

BeitragVerfasst am: 04.02.2016, 20:14    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Hallo Herr Carstens,

- warum gibt es in diesem Monat überhaupt keine Nachzahlungen?
- warum gibt es auch keine Informationsmail?

Coincidence? I think not.


Weil Herr Carstens derzeit im Urlaub ist?! Wink
_________________
MfG, Kohlenkeller Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 10:14    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Kohlenkeller hat Folgendes geschrieben:

Weil Herr Carstens derzeit im Urlaub ist?! Wink

Der arme Herr Carstens, schmeißt den ganzen Laden alleine. Very Happy
_________________
P2P-Investments:
Bondora, Estateguru*, Auxmoney* (auslaufend)
Crowdinvesting:
Investly, Mintos* (auslaufend), Bondster*, Reinvest24*, Funding Circle* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4071
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 11:53    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Er hat wenigstens den Mut sich hier zu zeigen und Stellung zu beziehen. Sicherlich keine leichte Aufgabe!
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kmaeske



Anmeldedatum: 11.03.2015
Beiträge: 338
Wohnort: Glockenstadt

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 12:13    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Er hat wenigstens den Mut sich hier zu zeigen und Stellung zu beziehen. Sicherlich keine leichte Aufgabe!


nur durch ihn erreicht zencap* / Funding Circle* ein gewisses maß an transparenz...

ich finde sein wirken hier positiv.
_________________
-: the most important things in life aren't things :-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alsterinvestor



Anmeldedatum: 07.07.2015
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 18:10    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

kmaeske hat Folgendes geschrieben:
Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Er hat wenigstens den Mut sich hier zu zeigen und Stellung zu beziehen. Sicherlich keine leichte Aufgabe!


nur durch ihn erreicht zencap* / Funding Circle* ein gewisses maß an transparenz...

ich finde sein wirken hier positiv.


1. Kommunikation ist für ihn als "Head of CRM" (stolze Leistung übrigens, mit zarten 26 Lenzen in solch eine Position zu kommen) sein Job.

2. Nur weil jedes Posting von ihm gefühlt dreiunddreißig mal den Begriff "Transparenz" enthält, ist das noch kein Indiz für das Vorhandensein einer solchen. Beispiele gibt es hier ja reichlich.

3. Könnte man sich mit einer professionellen Kommunikationsstrategie all den gänzlich kontraproduktiven Budenzauber auf einer externen Plattformen wie dieser, der mehr schlecht als recht betrieben wird, schlicht sparen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heidelberger



Anmeldedatum: 02.06.2015
Beiträge: 230

BeitragVerfasst am: 05.02.2016, 19:56    Titel: Re: Fragen an zencap (Funding Circle) Antworten mit Zitat

kmaeske hat Folgendes geschrieben:
Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Er hat wenigstens den Mut sich hier zu zeigen und Stellung zu beziehen. Sicherlich keine leichte Aufgabe!


nur durch ihn erreicht zencap* / Funding Circle* ein gewisses maß an transparenz...

ich finde sein wirken hier positiv.

Nun das ist nunmal seine Tätigkeit, sein Job als "Head of CRM" oder was auch immer der Jobtitelgenerator rausgeschmissen hat.

Ob sein wirken hier positiv zu bewerten ist, wage ich zu bezweiflen. Eher einer Mischung aus einlullen und abwiegeln.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 5 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 51556


Impressum & Datenschutz