P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Invest in Irish Property Loans
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Erfahrungen mit Omaraha  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 23, 24, 25  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Slime



Anmeldedatum: 08.05.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 02.01.2020, 22:12    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Zitat:
Hi,
du musst nur Zinsen minus "Principal loss" minus "Bonus" nachrechnen. Das ist dein Gewinn oder Verlust. Die Spalte "Loss from sold loans" ist ja negativ, also ist es kein Verlust.

Wenn ich die Rendite für Dezember 2019 errechnen will mache ich es so:
Ich nehme die "Portfolio Balance" vom November 2019 (Der Wert ist vom 30.11.19), das ist also das angelegte Kapital am Anfang vom Dezember.
Dann rechne ich die Spalten für Dezember "Interest incl." - "Principal Loss" - Bonus = Gewinn für den Monat.

EDIT: Korrektur: Bonus vergessen. Danke Oktaeder


Danke für die schnelle Antwort Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SolidGod



Anmeldedatum: 11.06.2016
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 08.02.2020, 00:05    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

In letzter Zeit ist die Website sehr oft unter Maintenance, wenn ich verusche mich einzuloggen. Gleichzeitig werden freie Mittel schneller investiert als noch vor einigen Wochen. Kennt jemand zufällig einen akuten Grund, warum man sich Sorgen machen sollte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1803
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 08.02.2020, 11:47    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

SolidGod hat Folgendes geschrieben:
In letzter Zeit ist die Website sehr oft unter Maintenance, wenn ich verusche mich einzuloggen. Gleichzeitig werden freie Mittel schneller investiert als noch vor einigen Wochen. Kennt jemand zufällig einen akuten Grund, warum man sich Sorgen machen sollte?


Meist ist Omaraha am Wochenende, am Sonntag kürzere Zeit offline. Manchmal ist Omaraha offline aber man kann sich bei Finzo.sk trotzdem anmelden. Ich schätze sie machen in der Downtime irgendwelche Sicherungen.
_________________
Meine Rendite Q1 2020: p.a.
Mintos=128,9%, Omaraha=19,1%, Lendermarket=14,9%, Lenndy=12,0%, IUVO Group=10,5%, Finbee=4,6%, Viventor=2,1%, NeoFinance=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
njal



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 232

BeitragVerfasst am: 08.02.2020, 11:56    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Ich hab die Website noch nie offline gesehen, allerdings melde ich mich da auch nur ein bis zweimal im Monat an. Läuft halt.

Ich hab mir auch abgewöhnt, da an den Autoinvesteinstellungen rumzuschrauben. Man müsste dann beobachten, wie viel mehr Kredite ausfallen, wenn man den Zinssatz hochgesetzt hat oder entsprechend umgekehrt, wenn man ihn gesenkt hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SolidGod



Anmeldedatum: 11.06.2016
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 08.02.2020, 19:51    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

njal hat Folgendes geschrieben:
Ich hab die Website noch nie offline gesehen, allerdings melde ich mich da auch nur ein bis zweimal im Monat an. Läuft halt.

Ich hab mir auch abgewöhnt, da an den Autoinvesteinstellungen rumzuschrauben. Man müsste dann beobachten, wie viel mehr Kredite ausfallen, wenn man den Zinssatz hochgesetzt hat oder entsprechend umgekehrt, wenn man ihn gesenkt hat.


Warum glaubst du, dass der Zinssatz die Ausfallquoten so signifikant beeinflussen könnte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
njal



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 232

BeitragVerfasst am: 09.02.2020, 01:16    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Generell heißt es doch, je höher der Zinssatz, desto höher das Risiko.

Aber wie gesagt, ich untersuche das nicht empirisch bei Omaraha. So viel Geld habe ich da jetzt auch nicht investiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Palatinate_one



Anmeldedatum: 28.12.2015
Beiträge: 58
Wohnort: Palatinate

BeitragVerfasst am: 19.03.2020, 00:52    Titel: steigende Zinsen Antworten mit Zitat

Habe gestern beim Omaraha Autoinvest (4+ 5 Jahre) den Zinssatz um 1 % erhöht, hat direkt funktioniert. Heute abend erneut 1 % hochgeschraubt, mal abwarten. Verfügbare Liquidität ist um die 650-700k, das ist longterm gesehen eher niedrig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 494

BeitragVerfasst am: 19.03.2020, 08:28    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Mir ist dasselbe aufgefallen. Bei mir liegt der Fokus auf 2-jährigen Slowaken, und hier habe ich um 1 % erhöht (über alle Bonitätsklassen) und erhalte trotzdem noch gut Kredite.

Normalerweise ist es andersherum bzw. ist der einzustellende Zinssatz über die Jahre immer mehr nach unten gedriftet.

Allgemein ist es sehr ruhig auf Omaraha und das Geschäft scheint erstmal stabil weiterzulaufen wie immer. Hier kam auch noch keine Corona-spezifische Nachricht wie von den anderen Plattformen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
HonestFIRE



Anmeldedatum: 01.06.2019
Beiträge: 84

BeitragVerfasst am: 19.03.2020, 10:40    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Lendlord hat Folgendes geschrieben:
Mir ist dasselbe aufgefallen. Bei mir liegt der Fokus auf 2-jährigen Slowaken, und hier habe ich um 1 % erhöht (über alle Bonitätsklassen) und erhalte trotzdem noch gut Kredite.

Normalerweise ist es andersherum bzw. ist der einzustellende Zinssatz über die Jahre immer mehr nach unten gedriftet.

Allgemein ist es sehr ruhig auf Omaraha und das Geschäft scheint erstmal stabil weiterzulaufen wie immer. Hier kam auch noch keine Corona-spezifische Nachricht wie von den anderen Plattformen.


I think their communication is not very active anyway. Smile
_________________
EVOESTATE: HOW TO EARN 55% IN 24 MONTHS?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
32199



Anmeldedatum: 11.10.2013
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 19.03.2020, 12:16    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Hallo, ich habe eine Frage bzgl. Auszahlung bei Omaraha.

Steht bei euch im Feld "Bank Account" die Kontonummer die als Empfänger auszuwählen ist?
Bei mir sind nur Zeichen "------" auszuwählen und ich bin deswegen etwas verwirrt, habe auch noch nie eine Auszahlung veranlassen müssen!

Danke und Gruß,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1803
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 19.03.2020, 12:32    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

32199 hat Folgendes geschrieben:
Hallo, ich habe eine Frage bzgl. Auszahlung bei Omaraha.

Steht bei euch im Feld "Bank Account" die Kontonummer die als Empfänger auszuwählen ist?
Bei mir sind nur Zeichen "------" auszuwählen und ich bin deswegen etwas verwirrt, habe auch noch nie eine Auszahlung veranlassen müssen!

Danke und Gruß,


Im Feld Bank Account steht bei mir meine Iban und dann kann ich auch noch "------" auswählen.

Wenn bei dir da kein Bankkonto hinterlegt ist würde ich den Support anschreiben unter https://omaraha.ee/en/accounts/mailbox/
_________________
Meine Rendite Q1 2020: p.a.
Mintos=128,9%, Omaraha=19,1%, Lendermarket=14,9%, Lenndy=12,0%, IUVO Group=10,5%, Finbee=4,6%, Viventor=2,1%, NeoFinance=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
32199



Anmeldedatum: 11.10.2013
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 19.03.2020, 13:00    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Alles klar, so mache ich das, Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1803
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 04.04.2020, 16:49    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Es gibt Änderungen bei den Gebühren sowie der Rückkaufquote bei Omaraha.
Wegen Corona wird folgendes geändert:

Positiv für Anleger:
- Die Gebühren für Anleger sinken von 30% auf 25%
Bei einem Bruttozins von 25% erhielten Anleger bisher 17,5% Nettozins. Nach der neuen Gebühr wären dies 18,75% Nettozins.

Negativ für Anleger:
- Die Mindesrückkaufquote sinkt von bisher 60% vorübergehend auf 55%.
Nach 100 Tagen Verzug kauft der Garantiefond von Omaraha Darlehen für 60% (jetzt mindestens 55%) der ausstehenden Summe ab.

- Die maximalen Bruttozinsen werden nicht erhöht. 40% in der Slowakei und 35% in Estland.

Ergebnis ist also das sich der Zinssatz aller Kredite zwischen 1-2% erhöht. Bei Ausfall gibt es aber dann weniger zurück. Ich habe auch schon eine Reihe Refinanzierungen festgestellt. Also wo Kreditnehmer die Zahlungen 1-2 Monate nach hinten verschieben.
_________________
Meine Rendite Q1 2020: p.a.
Mintos=128,9%, Omaraha=19,1%, Lendermarket=14,9%, Lenndy=12,0%, IUVO Group=10,5%, Finbee=4,6%, Viventor=2,1%, NeoFinance=0,0%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
naprima



Anmeldedatum: 06.10.2014
Beiträge: 378

BeitragVerfasst am: 01.05.2020, 11:53    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Maintenance

Apologies, the portal is currently unavailable due to maintenance.

Please try again soon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 494

BeitragVerfasst am: 10.05.2020, 14:43    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Mit Unbehagen muss ich feststellen, dass die Performance meiner Kredite bei Omaraha stark nachlässt. Die monatlichen Verluste durch Rückkäufe werden durch die Coronakrise so groß, dass sie die Zinsgewinne nicht nur einholen, sondern übersteigen. Sad

Dies betrifft insbesondere die der Esten. Hier habe ich ein Portfolio aus Krediten mit Laufzeiten von 1-3 Jahren. Die Verschlechterung der Performance findet ungefähr seit Ende 2019 statt und nahm mit der Coronakrise noch mal an Fahrt auf. Hierzu ein paar Zahlen von mir aus der Statistics Seite:

Bad loans in Last 12 Months: 2019 reichten diese von 0,5 - 1,3 %,
dann über Januar / Februar / März / April 2020 stieg das Niveau mit 1.5, 2.1, 2.5, und 3.1 sehr deutlich an, d.h. zuletzt etwa das Dreifache des Durchschnitts von 2019.

Die XIRR in Last 12 Months lag derweil Ende 2019 bei ca. 11 % und betrug für Januar / Februar / März / April 2020 nur noch 10.8, 8.6, 8.1 und 6.6%. Wenn das so weitergeht, wird sich der XIRR im Mai / Juni auf unter 6 % einpendeln, was etwa eine Halbierung seit Ende 2019 entspräche.

Auch interessant ist die Betrachtung des monatsweisen Zinsgewinns in Relation zu den Verlusten durch Rückkäufe. Bis Dez. 2019 hatte ich hier für jeden Monat immer eine deutlich positive Bilanz, seit Anfang 2020 sieht es jedoch folgendermaßen aus (erste Spalte Zinsgewinne, d.h. Interest und zweite Spalte Verluste, d.h. Principal loss):
- Januar 2020: 46 € / 37 € (hier überwiegen also noch die Gewinne)
- Februar 2020: 39 € / 23 €
- März 2020: 31 € / 39 € (ab hier Verluste)
- April 2020: 26 € / 38 €

Auch bei den Slovaken zeichnet sich qualitativ eine Verschlechterung ab bzw. ein starker Anstieg der Bad Loans, jedoch ist hier die Bilanz bei mir noch positiv..

Hoffen wir mal, dass sich die Bilanz irgendwann wieder ins Positive dreht... Derweil ziehe ich von den Esten die Gelder ab bzw. investiere nicht wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 23, 24, 25  Weiter
Seite 24 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 59534


Impressum & Datenschutz