P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Bondora will die Werbeprämie zurück  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Dogecoin



Anmeldedatum: 21.06.2018
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 13:17    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Warscheinlich auch nach erhalt der Prämie direkt alles abgezogen ? Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 16:24    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Dogecoin hat Folgendes geschrieben:
Warscheinlich auch nach erhalt der Prämie direkt alles abgezogen ? Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes


Angeblich hat sich die geworbene Person ein paar Tage später 80% wieder auszahlen lassen. Bin ich etwa dafür verantwortlich, dass meine Kundenwerbungen so lange wie möglich investiert bleiben??

In den AGB steht folgendes: "Reward will be credited to your Portal account within 20 business days after the calculation day, if all the conditions and preconditions for the reward as stipulated in the section 4 have been fulfilled."

Das waren jetzt über 2 Monate nach Auszahlung der Prämie! Soweit ich das verstehe, müsste bei der Auszahlung schon geprüft worden sein, dass alle Konditionen ok sind und ich kann nicht dann auf das Geld verlassen. Sehe nicht, wie diese Vorgehensweise ok sein kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogecoin



Anmeldedatum: 21.06.2018
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 17:18    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Wenn sich der geworbene Kunde nach erhalt der Prämie kurz darauf auf mysteriöse weise wieder verzieht, reicht das für Bondora dieses als verdächtig bzw als missbrauch des Bonusprogrammes anzusehen und dich somit vom Programm auszuschliesen

Wink Wink Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 17:38    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Scheinbar sind 20% davon ja weiterhin investiert? Und man kann doch nicht einfach mehr als 2 Monate später einfach x-beliebig Geld vom Konto abziehen? Würde quasi bedeuten, es wäre besser gewesen, wenn ich mein gesamtes Geld nach Erhalt der Prämie sofort abgezogen hätte, denn was auf Bondora liegt ist scheinbar nur 'Spielgeld'.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogecoin



Anmeldedatum: 21.06.2018
Beiträge: 109

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 17:47    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Dann hätten sie die zurück überweisung der Prämie gefordert notfalls mit rechtlichen schritten wie bei dem anderen spezi Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 18:55    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

hab soeben einen Anruf von einem sehr freundlichen Bondora Mitarbeiter bekommen, der mir genau erklärt hat was passiert ist. Normalerweise wird so etwas innerhalb weniger Tage 'geflagged', bei mir gabs aber scheinbar irgendein Problem, weswegen sie es erst 2 Monate später abgearbeitet haben.

Er redet nochmal mit einem Vorgesetzten über meinen Fall und meldet sich am Montag bei mir.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 11:12    Titel: Re: Steuer übersicht (Bondora) Antworten mit Zitat

JLukat hat Folgendes geschrieben:
fundamentalist hat Folgendes geschrieben:

Ach was!
Das Affilate Programm ist ne freiwillige Sache ohne Vertrag!
...

Ach was!
Das Aufsetzen des Affilate Programms ist eine freiwillige Sache.
Es ist aber ein vollwertiges Vertragsangebot, dass durch Annahme (Werbung eines neuen Investors) zu einem Vertrag führt, der prinzipiell auch von beiden Vertragspartnern erfüllt werden muss.
Ob die Vertragserfüllung dann von einem Vertragspartner verweigert oder rückgängig gemacht werden kann (z.B. wegen Missbrauch) ist eine Sache über die man sich dann streiten kann/muss.


Na dann schick doch mal nen Link zu dem Vertrag, den du hast!
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 11:25    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

DonLuigi44 hat Folgendes geschrieben:
lasst lieber die Finger von Bondora und deren Referral-Programm! Mir haben sie vor zwei Tagen auch 81% der Werbeprämie (441€ von 552€) einfach so 2 Monate nach Auszahlung vom Konto abgezogen! Und auf E-Mails mit meiner Frage, wieso dies geschehen ist bekomm ich natürlich keine Antwort. Also mein Vertrauen in den Verein ist weg.


Von deinem Bankkonto abgezogen?
Oder vom Bondorra Account gestrichen?

Beim Bankkonto könntest du du den Rechtsweg gehen.
Beim Bondorra Account hast du ganz einfach Pech gehabt!
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 11:26    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

DonLuigi44 hat Folgendes geschrieben:
hab soeben einen Anruf von einem sehr freundlichen Bondora Mitarbeiter bekommen, der mir genau erklärt hat was passiert ist. Normalerweise wird so etwas innerhalb weniger Tage 'geflagged', bei mir gabs aber scheinbar irgendein Problem, weswegen sie es erst 2 Monate später abgearbeitet haben.

Er redet nochmal mit einem Vorgesetzten über meinen Fall und meldet sich am Montag bei mir.


Laughing
Wahrscheinlich warn die die ersten 2 Monate mit den 100.000 Euro Tricksern beschäftigt und kommen erst jetzt zu den 10.000 Euro Tricksern Wink Laughing
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung


Zuletzt bearbeitet von fundamentalist am 01.12.2018, 11:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 625

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 11:31    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

...und wegen der ganzen Tricksereien muss man sich nicht wundern, wenn sie es irgendwann ganz einstellen.
_________________
Investiert in Mintos, Bondora Go&Grow, Grupeer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 12:01    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

reisender1967 hat Folgendes geschrieben:
...und wegen der ganzen Tricksereien muss man sich nicht wundern, wenn sie es irgendwann ganz einstellen.


Genau!

Ich bin hier bestimmt nicht der Bondorra Verteidiger.
Aber man muss sich mal vorstellen was passieren würde, wenn Bondorra aufgrund solcher Tricksereien Die G&G Guthaben nicht mehr auf Knopfdruck ausbezahlen könnte!

Dann wird das Geschrei erst richtig groß. Obwohl auch eine Wartezeit nach AGbs völlig in Ordnung wäre!

Da hab ich schon Verständnis, dass Bondorra lieber einen Trickser als Kunden vergrault, als in Liquiditätsschwierigkeiten zu kommen!
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microp2p



Anmeldedatum: 17.04.2017
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 13:57    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Sorry, dann lieber einfach ein bischen mehr ins kleingedruckte reinschreiben und beide Seiten sind happy.
Wenn ich einen Kunden werbe und er zieht das Geld nach einer Weile ab, ist das auch keine trickserei, sofern die definierten Bedingungen erfüllt worden sind.
Falls Bondora der Zeitraum zu kurz ist, einfach die Haltedauer länger definieren und jeder weis von vornherein bescheid.
So hat das doch für alle einen faden Beigeschmack und schafft kein Vertrauen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7041
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 14:07    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Also ich habe auch ein paarmal eine Werbprämie bekommen, war allerdings immer im zweistelligen Bereich. Da gab es nie Ärger.
Bondora wird das recht eng auslegen - bei 5% kann ich das gut verstehen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1162

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 14:11    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

microp2p hat Folgendes geschrieben:
Sorry, dann lieber einfach ein bischen mehr ins kleingedruckte reinschreiben und beide Seiten sind happy.
Wenn ich einen Kunden werbe und er zieht das Geld nach einer Weile ab, ist das auch keine trickserei, sofern die definierten Bedingungen erfüllt worden sind.
Falls Bondora der Zeitraum zu kurz ist, einfach die Haltedauer länger definieren und jeder weis von vornherein bescheid.
So hat das doch für alle einen faden Beigeschmack und schafft kein Vertrauen.


Der Durchschittsanlagebetrag bei Bondorra G&G liegt bei 1000 Euro.
Komischerweise melden sich hier immer die, deren Geworbene 100.000 angelegt haben und nach ein paar Tagen wieder abgezogen haben!

Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

Im Kleingdruckten steht dass die Kohle nicht ausbezahlt wird, wenn Betrug im Spiel ist oder, wenn das Programm ausgenutzt wird
Und dass Bondorra willkürlich entscheiden kann, wann das Programm als augenutzt gilt!
Das kann jeder lesen!

So what?

Theoretisch können die jedem die Auzahlung verweigern, weil jeder, der so nen Link verwendet "das Programm ausnutzt"!
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microp2p



Anmeldedatum: 17.04.2017
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 01.12.2018, 14:19    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

fundamentalist hat Folgendes geschrieben:
microp2p hat Folgendes geschrieben:
Sorry, dann lieber einfach ein bischen mehr ins kleingedruckte reinschreiben und beide Seiten sind happy.
Wenn ich einen Kunden werbe und er zieht das Geld nach einer Weile ab, ist das auch keine trickserei, sofern die definierten Bedingungen erfüllt worden sind.
Falls Bondora der Zeitraum zu kurz ist, einfach die Haltedauer länger definieren und jeder weis von vornherein bescheid.
So hat das doch für alle einen faden Beigeschmack und schafft kein Vertrauen.


Der Durchschittsanlagebetrag bei Bondorra G&G liegt bei 1000 Euro.
Komischerweise melden sich hier immer die, deren Geworbene 100.000 angelegt haben und nach ein paar Tagen wieder abgezogen haben!

Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

Im Kleingdruckten steht dass die Kohle nicht ausbezahlt wird, wenn Betrug im Spiel ist oder, wenn das Programm ausgenutzt wird
Und dass Bondorra willkürlich entscheiden kann, wann das Programm als augenutzt gilt!
Das kann jeder lesen!

So what?

Theoretisch können die jedem die Auzahlung verweigern, weil jeder, der so nen Link verwendet "das Programm ausnutzt"!



Wo wäre dann dein Problem wenn Bondora die Haltefrist einfach offen kommunizieren würde? Schafft doch von vornherein klare Verhältnisse.
Von etwas anderem habe ich gar nicht geredet.

Also so what Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 43097


Impressum & Datenschutz