P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Ekassa - returns up to 12%
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Bondora will die Werbeprämie zurück  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 01:41    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Hallo [*** vom Moderator entfernt ***] , Bondora,

ich finde Bondora einfach von mein Konto Geld abziehen ist total unseriös.
wenn Bondora andere voraussetzung gibt. muss Bondora kunden auch vorher info geben. dann kann Kunden auch anders machen.
ich habe seit Juli ganz Welt für Bondora Werbung gemacht. es hat mir viel Zeit gekostet.
wenn Bondora nicht mein Geld wieder zurück zahlt. will ich in Zukunft mit Bondora nicht mehr zutun haben.
übrigens: habe gerade Immobilien verkauft. will gerade in Bondora investieren. kann mann aber vergessen.
was Bondora mit mir macht ist betrug. sage ich auch alle Leute und nehme meine Werbung für Bondora alles zurück.

vg
Nach oben
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 01:41    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Hallo Bondora,

Im Prinzip ist das schon ein impliziter Betrugsvorwurf. Wenn ich neuen Bondora-Kunden geworben hat, habe ich ja in der Regel keinen Einfluss auf das Anlageverhalten dieser Personen.
Bondora setzt aber genau das voraus, und will den Werber für das Verhalten der Geworbenen verantwortlich machen. Ohne jetzt das Kleingedruckte bei dieser Werbeaktion genau zu kennen, macht das auf mich einen ziemlich unprofessionellen Eindruck. Man wird doch wohl eindeutige Regelungen haben, nach welcher Haltedauer eine Prämie ausgezahlt wird?
Insofern ist der Werber nicht verantwortlich, sondern bekommt die ihm zustehende Summe.
Die Alternative wäre, dass Bondora die Prämie erst nach einer gewissen Sperrfrist auszahlt.

Es gibt ganz klare Teilnahmebedingungen für so ein KWK-Programm und daran müssen sich beide Seiten halten.
Also stellt sich die Frage, ob das Geld nur für den Bonus eingezahlt wurde gar nicht, solange Bondora hier keine Schutzklauseln einfügt. Auf die Schnelle hab ich folgendes gefunden:
https://www.bondora.com/blog/de/warum-sie-noch-heute-freunde-zu-bondora-verweisen-sollten/

Damit bewirbt Bondora also das Programm. Es wird auf kein Kleingedrucktes verwiesen, auch werden keine weiteren Bedingungen genannt. Damit ist der Fall für mich klar.
Solange es Bondora in der Regel explizit zulässt, dass auch Familienanghörige geworben werden können, können sie diesen Einfluss in der Regel aber auch nicht ausschliessen!

Die Bonusbedingungen sind ja eigentlich recht einfach. Wenn man diese erfüllt, sollte es keine Probleme geben. Von einer Mindesthaltedauer habe ich bisher nichts gelesen. Und bei Go&Grow ist das natürlich auch schwierig, wird ja als sehr liquide Investitionsmöglichkeit beworben.
Und ja natürlich wurde ein Teil des Geldes nach Erhalt der Prämie wieder abgezogen, trotzdem haben jetzt immer noch neue Kunden im 2-stelligen Bereich dort ihr Geld liegen. (Aber nicht mehr lange nach der Aktion)

Mindesthaltedauer gibt es nicht...von daher völlig legitim auch wenn das komplette Geld wieder abgezogen werden würde...ansonsten sollen sie nicht damit werben.
Also ich finde dieses Vorgehen schon ein bißchen eine Unverschämtheit. Sowas sollte man bevor man das Geld auszahlt prüfen ob es irgendwelche Unregelmässigkeiten gibt. Und nicht Wochen oder Monate später daher kommen und des Geld wieder zurückfordern.
Des gibt doch gar kein schönes Bild von Bondora hab.
Dann müssen sie halt aus den alten Aktionen lernen und für neue Aktionen bessere Regeln aufstellen.

vg
Nach oben
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 01:42    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

[*** vom Moderator entfernt ***] (Bondora)
5. Okt., 10:21 EEST
Sehr geehrter xxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihre Geduld!
Die Unannehmlichkeiten tun uns leid.

Wir haben gerade versucht Sie telefonisch zu erreichen, es ist uns leider misslungen.
Dieses Vorgehen soll nicht als Betrugsvorwurf angesehen werden, sondern als nicht geeignete Teilnahme an dem Bonusprogramm.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Verständnis.

Falls Sie weitere Fragen haben, teilen Sie uns diese bitte mit.
https://www.bondora.com/de/our-products
Mit freundlichen Grüßen,

Kind regards,
[*** vom Moderator entfernt ***]
Investor Relations
Bondora.com
investor@bondora.com
+44 1568 630006
Nach oben
Werbeunterbrechung / Werbung
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 01:42    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Hallo Bondora,
ich bin damit nicht einverstanden.
neue Kunden haben jetzt immer noch im 5-stelligen Bereich dort ihr Geld liegen.
finden wir ein gemeinsame Lösen?
in welche Geldsumme und wie lange soll das Geld speer Zeit sein?
vg
Nach oben
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 01:43    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

[*** vom Moderator entfernt ***] (Bondora)
10. Okt., 17:31 EEST
Sehr geehrter xxx,

vielen Dank für Ihre Nachricht!
Die Unannehmlichkeiten tun uns leid.

Einen Bonus gibt es für investierte Beträge.
Wenn die Investitionen sofort abgezogen wurden, kann auch der Bonus nicht länger angeboten werden.

Sie können die konkrete Information bezüglich unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen hier finden https://www.bondora.com/de/affiliate-program-terms-and-conditions. Wenn die von Ihnen angeworbene Person einen hohen Antel seiner Investition (oder Gesamtinvestition) sofort nachdem Sie die Bonuszahlung erhalten haben, abhebt, wird dies als eine Ausnutzung des Affiliate-Programms angesehen.

Falls Sie weitere Fragen haben, teilen Sie uns diese bitte mit.
https://www.bondora.com/de/our-products
Mit freundlichen Grüßen,

Kind regards,
[*** vom Moderator entfernt ***]
Investor Relations
Bondora.com
investor@bondora.com
+44 1568 630006
Nach oben
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 01:43    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

8. Nov., 20:17 EET
Hallo Bondora,
Tax Report ist falsch ! 3750.05€ paid out. ich habe aber das Geld nicht bekommen. bei mein Steuererklärung ist falsch. bitte ändern Sie es.vielen Dank
vg
Nach oben
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 01:44    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Fr, 9. Nov. 2018 22:02

An
investor investor@bondora.com
Hallo Bondora,

Steuerbericht ist immer noch falsch.
1. ich habe das Geld nicht von Bondora 3750.05€ bekommen.
2. Bondora hat 2837€ von mein Konto zurück gezogen. ich habe nie 2837€ abgehoben !!!
aber von Steuerbericht zeigt: ob ich die ganz summer bekommen hätte und ich habe 2837€ abgehoben hätte !!!
so muss ich vielmehr Steuer zahlen, obwohl ich das Geld nicht verdingt habe.
bitte ändern Sie es.
vielen Dank

vg
Nach oben
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 01:44    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Mo, 12. Nov. 2018 15:14

An
investor investor@bondora.com
Hallo Bondora,

Problem ist immer noch da. Bonus 4755,05€ habe ich nicht bekommen. bei Steuererklärung muss ich aber steuere dafür bezahlen. sehen Sie Anhang.
bitte ändern Sie es.
vielen Dank
Nach oben
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 02:09    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

Mo, 26. Nov. 2018 2:04

An
investor investor@bondora.com
Hallo Bondora,
bis Heute mein Steuerbericht ist immer noch falsch. warum soll ich für 4755.05€ als Bonus Steuerzahlen ? es hat in 20 Tag niemand darum gekümmert.

vg
Nach oben
QQ
Gast





BeitragVerfasst am: 26.11.2018, 02:31    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

09.07.2018 ONLINE-UEBERWEISUNG -25.000,00 EUR
Bondora Capital OÜ

09.07.2018 ONLINE-UEBERWEISUNG -50.000,00 EUR
Bondora Capital OÜ

04.09.2018 GUTSCHRIFT 25.000,00 EUR
BONDORA CAPITAL OU

04.09.2018 GUTSCHRIFT 50.000,00 EUR
BONDORA CAPITAL OU

14.09.2018 ONLINE-UEBERWEISUNG -9.000,00 EUR
Trustly Group AB

17.09.2018 ONLINE-UEBERWEISUNG -2.000,00 EUR
Bondora Capital OÜ

18.09.2018 ONLINE-UEBERWEISUNG -6.500,00 EUR
Bondora Capital OÜ

26.09.2018 GUTSCHRIFT 1.999,00 EUR
BONDORA CAPITAL OU

26.09.2018 ONLINE-UEBERWEISUNG -2.001,00 EUR
Bondora Capital OÜ
Nach oben
checkov



Anmeldedatum: 20.03.2017
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: 28.11.2018, 10:11    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

das ist unerträglich wie von diesem menschen das forum vollgespamt wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scottyffm



Anmeldedatum: 16.09.2018
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 28.11.2018, 21:29    Titel: Steuer übersicht (Bondora) Antworten mit Zitat

Naja zurückfordern finde ich ist generell eine "interessante" Sache die rechtlich nicht so einfach sein könnte - gute Frage wie es das estnische recht sieht. Aber gebündelt mit der Tatsache des nicht aktualisierten Steuerberichtes bekommt es nochmal eine ganz andere Note!

-das wäre das Erste was Bondora meiner Meinung nach anpassen muss im gleichen Züge mit der "unrechtmässigen" rückforderung.
-wobei vermutlich auch der werbeertrag bei der Summe fragwürdig ist - Aber ggf. Legitim aufgrund der nicht/ schlecht definierten Bedingungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 940

BeitragVerfasst am: 29.11.2018, 22:10    Titel: Re: Steuer übersicht (Bondora) Antworten mit Zitat

Scottyffm hat Folgendes geschrieben:
Naja zurückfordern finde ich ist generell eine "interessante" Sache die rechtlich nicht so einfach sein könnte - gute Frage wie es das estnische recht sieht. Aber gebündelt mit der Tatsache des nicht aktualisierten Steuerberichtes bekommt es nochmal eine ganz andere Note!

-das wäre das Erste was Bondora meiner Meinung nach anpassen muss im gleichen Züge mit der "unrechtmässigen" rückforderung.
-wobei vermutlich auch der werbeertrag bei der Summe fragwürdig ist - Aber ggf. Legitim aufgrund der nicht/ schlecht definierten Bedingungen.


Ach was!
Das Affilate Programm ist ne freiwillige Sache ohne Vertrag!
Die Kohle war auf das "Spielgeldkonto" G+G gebucht!
Also nicht ausgezahlt!
Somit handelt es sich einfach um eine Nichtausbezahlung eines virtuellen Spielgeldkontos, dessen Auszahlungsbedingungen Bondorra nach AGBs sowieso nach Gusto festlegen kann!

Aber das wichtigste ist: wenns keinen Vertrag gibt, gibts auch keinen Rechtsweg?

Ist halt wie bei einem Gewinnspiel ohne Einsatz:
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Da brauchst du kein estnisches Recht!
Das ist in Deutschland auch so!
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
Auxmoney Renditeindex: 4,73%
Januar 2019:
Bondorra Xirr: 55,3 %
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JLukat



Anmeldedatum: 25.12.2014
Beiträge: 154
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 01:56    Titel: Re: Steuer übersicht (Bondora) Antworten mit Zitat

fundamentalist hat Folgendes geschrieben:

Ach was!
Das Affilate Programm ist ne freiwillige Sache ohne Vertrag!
...

Ach was!
Das Aufsetzen des Affilate Programms ist eine freiwillige Sache.
Es ist aber ein vollwertiges Vertragsangebot, dass durch Annahme (Werbung eines neuen Investors) zu einem Vertrag führt, der prinzipiell auch von beiden Vertragspartnern erfüllt werden muss.
Ob die Vertragserfüllung dann von einem Vertragspartner verweigert oder rückgängig gemacht werden kann (z.B. wegen Missbrauch) ist eine Sache über die man sich dann streiten kann/muss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 30.11.2018, 12:02    Titel: Re: Bondora will die Werbeprämie zurück (Bondora) Antworten mit Zitat

lasst lieber die Finger von Bondora und deren Referral-Programm! Mir haben sie vor zwei Tagen auch 81% der Werbeprämie (441€ von 552€) einfach so 2 Monate nach Auszahlung vom Konto abgezogen! Und auf E-Mails mit meiner Frage, wieso dies geschehen ist bekomm ich natürlich keine Antwort. Also mein Vertrauen in den Verein ist weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 39532


Impressum & Datenschutz