P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Aktueller Krypto Boom  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Wie beeinflusst der aktuelle Krypto Boom eure Investitionsentscheidungen?
Ich baue mir erstmals eine Krypto Position auf.
10%
 10%  [ 9 ]
Ich erweitere meine bereits vorhandenen Krypto Positionen.
17%
 17%  [ 16 ]
Ich realisiere (teilweise) Gewinne.
15%
 15%  [ 14 ]
Das ganze hat keine Auswirkungen auf meine Investitionsentscheidungen.
56%
 56%  [ 51 ]
Stimmen insgesamt : 90

Autor Nachricht
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1397

BeitragVerfasst am: 17.02.2021, 14:45    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Genau wie 2008, als alle gedacht haben, dass nun eine Inflationswelle kommen und Gold langfristig massiv steigen müsse. Und was war, keine nennenswerte Inflation, obwohl auch hier Geldmengen wie nie zuvor gedruckt wurden, welche in keinerlei Verhältnissen zu den Nominalwerten standen.

Aber vielleicht ist dieses mal ja wirklich alles anders :p
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5157

BeitragVerfasst am: 17.02.2021, 20:20    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

nukin hat Folgendes geschrieben:
Genau wie 2008, als alle gedacht haben, dass nun eine Inflationswelle kommen und Gold langfristig massiv steigen müsse. Und was war, keine nennenswerte Inflation, obwohl auch hier Geldmengen wie nie zuvor gedruckt wurden, welche in keinerlei Verhältnissen zu den Nominalwerten standen.

Aber vielleicht ist dieses mal ja wirklich alles anders :p


Was IMHO der Unterschied zwischen 2008 und heute ist, hab ich ja gerade recht lang erklärt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tesla



Anmeldedatum: 30.05.2018
Beiträge: 147

BeitragVerfasst am: 22.03.2021, 14:30    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Betreibt hier eigentlich jemand DeFi-Lending?
Ich bin gerade dabei mir das anzusehen und mich da ein wenig einzuarbeiten, da ich meine, das (Plattform-)Ausfallrisiko damit stark minimieren zu können, da es schlicht keine Zwischenplattform gibt.

Der Algorithmus zum leihen/zurückzahlen ist im Contract definiert und solange es darin keinen Bug gibt, müsste die Kohle theoretisch sicher sein.

Zinssätze sind zwar beim Verleihen von Stablecoins (z.B. USDC) deutlich geringer als P2P aber im Bereich von Bondora* G&G.

Die Frage ist halt noch wie das rechtlich zu bewerten ist, da es ja keine Plattform gibt, sondern quasi direkt verliehen wird, wobei der dahinter liegende Contract ja von z.B. der Firma Compound kommt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mrtn17



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 1346

BeitragVerfasst am: 22.03.2021, 14:53    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Ich habe mir Crypto Lending ein paar mal angeschaut, aber noch nichts (aus meiner Sicht) brauchbares gefunden. In 2017 hatte ich einige Wochen lang bei Bitfinex Dollar verliehen während es 15-30% p.a. gab. Dann kamen Zweifel an Bitfinex und Tether auf. Als ich mit den Zinsgewinnen ausgestiegen bin, hatte der Euro in der Zwischenzeit gegenüber dem Dollar aufgewertet, sodass ich insgesamt Verlust gemacht habe. Heute gibt es beim Lending auf Dollarbasis deutlich geringere Zinsen, da ist mir das Wechselkursrisiko zu hoch; sonst kann ich auch gleich FX handeln EURUSD, dann brauche ich kein Lending. Was den Cryptolending von Cryptos angeht, so gibt es auch nur einstellige Zinssätze, wenn ich Bitcoin verleihe... und das bei einem Asset, dass dreistellige Zinssätze schwankt. Wenn ich 150% p.a. mache, wenn die BTC sicher in meinem Wallet liegen, wieso sollte ich dann für 5% p.a. die BTC wem anders geben? Not your keys, not your coins! Das ist auch mein Problem bei Defi Lending - da gibst du deine Keys ja auch an irgendeine Firma, die das dann alles regelt. Wenn die hops geht, sind deine Coins auch weg, egal was mit dem Contract ist, denke ich.
_________________
Aktiv: Robocash*, Afranga*, Esketit*
Abwartend: Mintos*, Peerberry*, Lendermarket*
Anleihen: 4Finance, Eleving, IuteCredit
Auslaufend: Estateguru*, Twino*, Viainvest*, Moncera*
Ausgestiegen: Bondster*, Lenndy*, Crowdestor*, Swaper*, Iuvo*
Abgestürzt: Grupeer, Dofinance*, Viventor*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kieselbert



Anmeldedatum: 18.03.2014
Beiträge: 294

BeitragVerfasst am: 22.03.2021, 19:44    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Lending betreibe ich über crypto.com, da gibts 6,5% auf BTC und 12% auf Tether (wer sich das traut). Ansonsten halte ich es aber ähnlich wie Glühbirne und lasse die meisten Coins lieber auf dem Ledger liegen. Zum einen ist es natürlich wesentlich sicherer, aber auch die Steuerthematik beim Lending ist noch graue Theorie. Da will ich erst Klarheit durch Gerichtsurteile haben.
_________________
Aktiv: #CrowdEstate, #Finbee, #Twino, #Bondora, #ViaInvest, #RoboCash, Mintos*, #Iuvo, #Peerberry, #EstateGuru, #Bulkestate, #NeoFinance, #Crowdestor, , #LinkedFinance, #Bergfürst, #Seedrs

Beendet:#Savy, #Grupeer, #ReInvest24, #doFinance, #Housers, #Bondster, #Wisefund, #Viventor, #Lenndy, #Evoestate, #Swaper, #Debitum, #Investly,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 960

BeitragVerfasst am: 23.03.2021, 07:45    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Ich mache Lending seit 2017, dauerhaft dabei geblieben ist Bitfinex, Liquid und Poloniex sind rausgefallen.

Einen Teil hab ich bei Celsius liegen. CDC (Crypto.com) hab ich eigentlich nur wegen der VISA und sammel dort die CRO-Token durch Cashback, ein kleines bisschen habe ich vor einem dreiviertel Jahr bei Cake investiert (also ein paar DFI gekauft) und teste immer mal deren Produkte. Kurze Zeit hatte ich mal Nexo laufen, aber mir gefällt deren gesamtes Auftreten nicht.

Die Steuerthematik ist ein Problem, aber bis wir hier klare Regeln haben zu warten ist mir eindeutig zu lange Smile
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 589

BeitragVerfasst am: 15.01.2022, 10:41    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Interessant: Obwohl Btc regelmäßig als Wertespeicher und Inflationsschutz bezeichnet wird, sind die Kurse in den letzten Wochen nach unten gerauscht, obwohl wir Inflation auf Rekordhöhe haben und damit eigentlich perfekte Rahmenbedingungen für Btc. Offensichtlich ist die Anlageklasse noch Lichtjahre davon entfernt, wirklich nachhaltiges Vertrauen der Marktteilnehmer zu bekommen, vermutlich u.a. aufgrund des enormen Stromverbrauchs für das Minig, der so gar nicht in den aktuellen Zeitgeist passen möchte. Daher wird Btc m.E. auf absehbarer Zeit für die meisten Spekulationsobjekt bleiben mit entsprechend volatilen Verläufen. Für eine neue Rallye brauch es auf jeden Fall neue Impulse, wobei das steigende Zinsniveau sicherlich nicht dazu beiträgt. Wird Zeit, dass der Elon mal wieder Twitter anwirft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5157

BeitragVerfasst am: 15.01.2022, 14:21    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Ehrlich gesagt habe ich den Eindruck, dass Bitcoin einfach in letzter Zeit massiv mit anderen Anlageklassen (Aktien, Bonds) korrelliert.
Vielleicht schichten manche auch einfach bei fallenden Kursen langsam wieder in andere Assets um. Oder gehen generell wieder in Bargeld.

Jedenfalls sieht es für die Theorie, dass Crypto irgendwie ein Hedge gegen Verluste bei anderen Anlagen wäre, empirisch sehr schlecht aus, das ist einfach voll prozyklisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1397

BeitragVerfasst am: 17.01.2022, 19:11    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Poweramd hat Folgendes geschrieben:
Interessant: Obwohl Btc regelmäßig als Wertespeicher und Inflationsschutz bezeichnet wird, sind die Kurse in den letzten Wochen nach unten gerauscht, obwohl wir Inflation auf Rekordhöhe haben und damit eigentlich perfekte Rahmenbedingungen für Btc. Offensichtlich ist die Anlageklasse noch Lichtjahre davon entfernt, wirklich nachhaltiges Vertrauen der Marktteilnehmer zu bekommen, vermutlich u.a. aufgrund des enormen Stromverbrauchs für das Minig, der so gar nicht in den aktuellen Zeitgeist passen möchte. Daher wird Btc m.E. auf absehbarer Zeit für die meisten Spekulationsobjekt bleiben mit entsprechend volatilen Verläufen. Für eine neue Rallye brauch es auf jeden Fall neue Impulse, wobei das steigende Zinsniveau sicherlich nicht dazu beiträgt. Wird Zeit, dass der Elon mal wieder Twitter anwirft.


Inflation ist ein vergleichsweise irrelevanter Einflussfaktor für die Entwicklung des Bitcoin-Kurses. Deine Annahme ist ein weit verbreiteter Irrglaube, welche viel mehr auf Gold zutrifft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bolanger



Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 399

BeitragVerfasst am: 18.01.2022, 10:50    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Ja, der Run ins Risiko überall ist derzeit groß. Da laufen wir gerade sehr schnell auf die nächste Bubble zu. Aber nicht nur bei Cryptos.

Man sieht das ja auch bei Themen wie Gamestop etc.


Tuja, aber wo soll das geld auch hin? Aktien sind nahe am Allzeithoch, Immobilienpreise sind nahe am Allzeithoch. Kryptos sind nahe am Allzeithoch, zumindest wenn man die starke Vola etwas glättet. Viele Rohrstoffe sind so teuer wie nie.

Es gibt eben derzeit keine Anlageformen, denen man keinen hype nachsagen könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 960

BeitragVerfasst am: 18.01.2022, 12:12    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Bolanger hat Folgendes geschrieben:
nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Ja, der Run ins Risiko überall ist derzeit groß. Da laufen wir gerade sehr schnell auf die nächste Bubble zu. Aber nicht nur bei Cryptos.

Man sieht das ja auch bei Themen wie Gamestop etc.


Tuja, aber wo soll das geld auch hin? Aktien sind nahe am Allzeithoch, Immobilienpreise sind nahe am Allzeithoch. Kryptos sind nahe am Allzeithoch, zumindest wenn man die starke Vola etwas glättet. Viele Rohrstoffe sind so teuer wie nie.

Es gibt eben derzeit keine Anlageformen, denen man keinen hype nachsagen könnte.

Anleihen! Laughing
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5157

BeitragVerfasst am: 18.01.2022, 13:21    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Bolanger hat Folgendes geschrieben:
Aktien sind nahe am Allzeithoch

Naja, Aktien sind ja prinzipiell außer während eines akuten Crashs fast immer nahe am Allzeithoch, das ist ja das Prinzip bei Aktien, weil sie das Produktivitätswachstum bzw. Kapitalakkumulation wiedergeben. Ist ja im Gegensatz zu zB Gold kein Nullsummenspiel oder gar ein strukturelles Verlustgeschäft wie bei Crypto.
Alles rund um den Aufwärtstrend sind ja die meiste Zeit nur leichte Schwankungen, nicht in der Nähe des Allzeithochs bist Du also nur, wenn Du gerade kurz hinter einer massiven Korrektur bist und die hast Du halt nur alle 10-20 Jahre mal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9281
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 18.01.2022, 20:18    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Interessantes Argument. Habe ich so noch nicht betrachtet.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bolanger



Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 399

BeitragVerfasst am: 19.01.2022, 07:21    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Alles rund um den Aufwärtstrend sind ja die meiste Zeit nur leichte Schwankungen, nicht in der Nähe des Allzeithochs bist Du also nur, wenn Du gerade kurz hinter einer massiven Korrektur bist und die hast Du halt nur alle 10-20 Jahre mal.


Ich habe jetzt keine Kursverläufe parat, glaube aber, dass "nur kurz hinter einer Korrektur" auch viele viele Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte sein können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 960

BeitragVerfasst am: 19.01.2022, 08:34    Titel: Re: Aktueller Krypto Boom Antworten mit Zitat

Bolanger hat Folgendes geschrieben:
nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Alles rund um den Aufwärtstrend sind ja die meiste Zeit nur leichte Schwankungen, nicht in der Nähe des Allzeithochs bist Du also nur, wenn Du gerade kurz hinter einer massiven Korrektur bist und die hast Du halt nur alle 10-20 Jahre mal.


Ich habe jetzt keine Kursverläufe parat, glaube aber, dass "nur kurz hinter einer Korrektur" auch viele viele Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte sein können.

Ja, das stimmt.

Hab neulich einen Artikel in der EURO gelesen, da ging es auch um Crash. Der "Corona-Crash" war halt eine Ausnahme, es hat wirklich zum teil 5 bis 10 Jahre gedauert, bis man wieder in den Einstiegsregionen war, wenn man direkt am Peak gekauft hatte.
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter
Seite 8 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85118


Impressum & Datenschutz