P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 499

BeitragVerfasst am: 02.11.2017, 17:52    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Ja, ich habe in die EUR Rechnung von gestern investiert, wurde bestätigt, hab dann überwiesen... und heute kam eine Mail, dass es sie die Investition stornieren musste und mir das Geld zurücküberweisen. Sonst habe ich in der knappen Woche, wo ich nun angemeldet bin, noch kein EUR-Angebot gesehen.

Ich hätte auch Interesse in CHF zu investieren, aber mangels Fremdwährungskonto ist das schlecht möglich. Die Fremdwährungskonten, die von den gängigen Banken so angeboten werden, erlauben entweder keine SEPA-Überweisungen oder nehmen je Überweisung mehrere EUR Gebühr, was die Sache auch wieder witzlos macht.

Der freundliche Supportmitarbeiter sagte mir, zurzeit gäbe es so ungefähr 5-10% Anteil an EUR Investitionen... soll aber in den nächsten Monaten mehr werden... hoffentlich.

Die einzelnen Investitionspäckchen scheinen jeweils bei so 250-350 EUR zu liegen. Es gibt kein Konto, sondern jede Investition wird einzeln überwiesen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2875

BeitragVerfasst am: 02.11.2017, 18:27    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Ich habs so verstanden als dürften nur Schweizer in CH Rechnungen investieren, von den Möglichkeiten mal abgesehen.

Ich gehe nächste Woche vorbei (bin am Termin fixen). Falls ihr Fragen habt, die ich stellen soll, posted die hier. Werde dann die Antworten durchgeben.
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dadula



Anmeldedatum: 30.09.2017
Beiträge: 224

BeitragVerfasst am: 02.11.2017, 22:38    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

buttchopf23 hat Folgendes geschrieben:
Ich habs so verstanden als dürften nur Schweizer in CH Rechnungen investieren, von den Möglichkeiten mal abgesehen.


Nee, ist net so gemäß Support .... aber aus verschiedenen anderen Annahmen, Gründen uns sonstigem - ist es eher Suboptimal - würde sagen in ein paar Jahren sollte es dann passen ...


Ich gehe nächste Woche vorbei (bin am Termin fixen). Falls ihr Fragen habt, die ich stellen soll, posted die hier. Werde dann die Antworten durchgeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 02.11.2017, 22:38    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
mnl



Anmeldedatum: 25.12.2016
Beiträge: 221

BeitragVerfasst am: 02.11.2017, 23:48    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

buttchopf23 hat Folgendes geschrieben:
Ich habs so verstanden als dürften nur Schweizer in CH Rechnungen investieren, von den Möglichkeiten mal abgesehen.

Ich gehe nächste Woche vorbei (bin am Termin fixen). Falls ihr Fragen habt, die ich stellen soll, posted die hier. Werde dann die Antworten durchgeben.

Mich würde auch interessieren, was ein "Schweizer Investor" genau ist. In den FAQ steht:

Zitat:
Als Schweizer Investor müssen Sie in der Schweiz wohnhaft sein oder eine EU/EFTA Staatsbürgerschaft sowie ein Schweizer Bankkonto haben. Als Deutscher Investor müssen Sie in Deutschland wohnhaft sein und eine EU-Staatsbürgerschaft besitzen.

Sobald in EU/EFTA Bürger bin und ein Schweizer Bankkonto besitze wäre ich demnach ein "Schweizer Investor"?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11990

BeitragVerfasst am: 02.11.2017, 23:57    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Mir wurde bei der Anmeldung die Option gezeigt neben meinem EUR Bankkonto zusätzlich ein Schweizer Konto zu verlinken.
Daraus schließe ich mal: als Deutscher MIT Schweizer Bankkonto kann man zusätzlich auch in CHF Rechnungen investieren.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 499

BeitragVerfasst am: 03.11.2017, 01:09    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Ja, ich habe als deutscher Investor eine IBAN für EUR-Überweisungen hinterlegt und ich kann eine weitere IBAN für CHF-Überweisungen bei Advanon hinterlegen. Soweit wäre das kein Problem. Wenn es denn eine Bank gäbe, mit der man das abwickeln könnte.

Ich dachte ich hätte eine Lösung gefunden mit einem Multi-Currency-Konto bei einem Broker. Aber dafür müsste, wenn Advanon eine Überweisung zu mir schickt, eine bestimmte Angabe im Verwendungszweck stehen, damit mein Broker es passend verarbeiten/zuordnen kann. Die Advanon-Plattform ist dazu leider derzeit technisch nicht in der Lage, einen bestimmten Verwendungszweck zu hinterlegen.

Also sehe ich derzeit leider keine Möglichkeit für die CHF-Angebote... oder hat jemand eine Idee wie man das umsetzen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11990

BeitragVerfasst am: 03.11.2017, 01:14    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Abwarten bis Revolut oder Transferwise Borderless CHF Account bieten?

So dringend möchte ich Advanon aber auch nicht in CHF nutzen
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2875

BeitragVerfasst am: 03.11.2017, 08:09    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Tw hatte bei Einführung ein personalisiertes chf Bankkonto, was mich ob der strengen (und zurückgebliebenen) Regulation doch gewundert hatte. Wenn ich mich richtig erinnere war es bei der Deutschen Bank Schweiz
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2875

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 11:15    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Doppel AA Bewertung

Zitat:
Investition: EUR 1'737,01
Min. Investition: EUR 434,25
ROI: 1,53 % (11,00 % p.a.)
Investitionslaufzeit: 50 Tage

_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 499

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 11:37    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Ganz schön große Investitionspäckchen bei Advanon, schlecht für die Risikodiversifikation.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11990

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 12:14    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Ich hab das als Test jetzt mal gemacht. Aber das Advanon Modell ist mir auf Dauer zu aufwendig.
Für 6 Euro Gewinn manuell bieten und eine Überweisung auslösen?
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 499

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 12:18    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Grmpf, 15min zu spät und schon alles weg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2875

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 14:02    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

@claus: das ist leider durch die Regulation gegeben. Momentan dürfen die Schweizer Fintechs Geld nur im begrenzten Ausmass und für kurze Dauer annehmen, daher gibt es keinen virtuellen account. Die Gesetzgebung sollte hier aber angepasst werden in den nächsten Monaten (war eigentlich geplant zusammen mit der 20er Regel).
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Saturn13



Anmeldedatum: 02.11.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 15:47    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Glühbirne hat Folgendes geschrieben:
Grmpf, 15min zu spät und schon alles weg.



Ich wollte um 11.01 ein Paket einer RG (22% p.a.) und war auch schon zu spät..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2875

BeitragVerfasst am: 06.11.2017, 17:04    Titel: Re: Advanon (Rechnungsfinanzierung) für CH und DE Anleger Antworten mit Zitat

Zitat:
Investition: EUR 5'711,64
Min. Investition: EUR 1'427,91
ROI: 1,83 % (30,00 % p.a.)
Investitionslaufzeit: 22 Tage


Der bleibt sicher länger offen Laughing
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 3 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 44842


Impressum & Datenschutz