Zopa Start in den USA nächste Woche

Das Wall Street Journal meldet, dass der Launch von Zopa in den USA nächste Woche stattfindet. Nach über einem Jahr Ankündigungen und Verzögerungen ist der US Start eine Partnerschaft zwischen Zopa und amerikanischen credit unions (etwa vergleichbar zu Genossenschaftsbanken). Diese versprechen sich die Gewinnung neuer Mitglieder (siehe auch diesen Artikel).

Das Konstrukt ermöglicht, das weder dem Anleger noch dem Kreditnehmer Gebühren berechnet werden. Zudem ist der Anlagebetrag abgesichert und die Rendite wird laut Artikel nicht durch Zahlungsausfälle von Kreditnehmern beeinflusst. Auf Anlegerseite handelt es sich daher eher um einjährige Festgeldanlagen.