P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
renditemindernde Loan Originators  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2218
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 10.11.2018, 09:14    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich fand diesen Thread sehr hilfreich; ist die Liste eigentlich aktuell, da ja viele neue Originators hinzugekommen sind?
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gollum



Anmeldedatum: 13.01.2013
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 10.11.2018, 12:02    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Elohim hat Folgendes geschrieben:
Ich fand diesen Thread sehr hilfreich; ist die Liste eigentlich aktuell, da ja viele neue Originators hinzugekommen sind?


Schau doch einfach direkt auf Mintos, da ist die Liste immer aktuell:
https://www.mintos.com/de/darlehensnotierungen/darlehensanbahner-login/#details
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
armodar



Anmeldedatum: 30.09.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 10.11.2018, 21:31    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich hätte jedoch noch einigen offenen Fragen zu dieser ganzen Geschichte...

Soweit ich es verstanden habe, und bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege:

1. Wenn 'Zinseinnahmen aus verspäteten Zahlungen' nein ist, dann bekommt man absolut keine Zinsen in der Grace-Periode und danach bis zum Ausfall nach 60 Tage oder bis zu einer neuen Zahlung des Kreditnehmers.

2. Wenn 'Strafgebühr-Einnahmen' ja ist, dann bekommt man bis zur nächsten Zahlung die normalen Zinsen und noch dazu diese Strafzinsen für den ausstehenden Betrag (z.B. Zinsen 10% und Strafzinsen 1%, 1000€ noch übrigen Gesamtbetrag und 100€ ausstehenden Betrag, dann bekomme ich für 900€ 10% Zinsen und für die ausstehenden 100€ 10%+1%=11% Zinsen bis zur nächsten Zahlung des Kreditnehmers oder bis zur nächsten geplanten Zahlung, dann 800€ mit 10% und 200€ mit 11%).

3. Schonfrist (Grace-Periode) ist klar, Anzahl der Tage der Kulanz bevor man einen Kredit als in Verzug kennzeichnet - hier definitiv keine Verzinsung (oder vielleicht für diese Tage auch wenn das Kredit ins Buyback geht?).

4. Ausfall-Zins - wenn ja dann nach (Schonfrist + 60 Tage) bekommt man pauschal diesen Zinssatz anstatt der vereinbarten Zinssatz für die 60 Tage(ist es so??). Wenn es nein steht, dann bekommt man die vereinbarten Zinsen (aber nur wenn 'Zinseinnahmen aus verspäteten Zahlungen' auch ja sind, sonst bekommt man nur die verbleibende Investition - also verbleibendes Hauptbetrag - zurück).

Hab ich die Spalten gut aufsummiert? Ich bin nicht ganz sicher auf den Punkten 2 und 4....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2218
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 08:58    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Gollum hat Folgendes geschrieben:
Elohim hat Folgendes geschrieben:
Ich fand diesen Thread sehr hilfreich; ist die Liste eigentlich aktuell, da ja viele neue Originators hinzugekommen sind?


Schau doch einfach direkt auf Mintos, da ist die Liste immer aktuell:
https://www.mintos.com/de/darlehensnotierungen/darlehensanbahner-login/#details


Die Übersicht war mir gar nicht bekannt... Embarassed

Sehr praktisch & danke für den Link!
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
armodar



Anmeldedatum: 30.09.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.11.2018, 21:45    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Also ich antworte meinen eigenen Fragen Very Happy aber vielleicht hift auch anderen

Ad Punkt 3 - eigentlich nur manchmal keine Verzinsung in der Schonfrist. Zwei Beispiele zur Erläuterung:

1. Kredit geht in der Schonfrist Periode aber wird bis zum Ende der Schonfrist wieder auf einen aktuellen Stand gebracht. In diesem Fall findet keine Verzinsung zwischen den geplanten Zahlungstermin und den tatsächlichen Zahlungstermin statt.

2. Der Darlehensgeber hat eine 10-tägige Schonfrist definiert und die geplante Zahlung ist schon seit 11 Tagen fällig. In diesem Fall, das Kredit wird den Status '1-15 Tage Verzug' bekommen ABER wird betrachtet als es schon seit 11 Tage den Status hätte. Also in diesen Beispiel, 5 Tage später bei Nichtzahlung wird das Kredit in den '16-30 Tage Verzug' gehen. Zinsen werden in diesem Fall bezahlt für alle Tage, inkl. der Schonfrist Periode.

Natürlich diese Beispiele beziehen sich nur auf Darlehensgeber die Zinsen für verspäteten Zahlungen tatsächlich auch beheben. Auch eine interessante Nachfolge hier wäre, das eben bei Darlehensgeber mit extrem langen Schonfristen (wie 30 Tage), gehen die Kredite eben nach 60 Tage ins Buyback, also Schonfrist 30 Tage und dann nur noch 30 Tage bis Buyback. Aber sicher suboptimal wenn man dann am 29. Tag der Kreditnehmer eine Zahlung tätigt...

Und nur noch als Information: Punkt 4 wurde (fast) korrekt interpretiert - aber er bezieht sich NUR auf Kredite OHNE Buyback-Garantie. Beim Buyback ist die Spalte irrelevant, man bekommt ja immer die vereinbarte Verzinsung. Natürlich dass heißt auch das eigentlich es kann viel länger als 60 Tage dauern bis man vielleicht etwas zurückbekommt in diesem Fall. Dann aber bekommt man diese Ausfall-Verzinsung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2218
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 21.11.2018, 07:52    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Tengo ist noch nicht aufgelistet... Wie sieht es da mit verzögerten Zahlungen und Zinsen aus? Konnte nichts finden.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 348
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 21.11.2018, 08:18    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Tengo steht doch in der Liste. Sie zahlen Zinsen aus verspäteten Zahlungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elohim



Anmeldedatum: 03.03.2015
Beiträge: 2218
Wohnort: Milky Way

BeitragVerfasst am: 21.11.2018, 08:55    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Ok, danke. Dann ging das über die Suchfunktion im Browser nicht.
_________________
Γνῶθι σεαυτόν
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thomas



Anmeldedatum: 29.11.2018
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 02.12.2018, 10:43    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

hi.

interessanter thread.

so richtig nachvollziehbar ist es fuer mich nicht.

selbst, wenn es nur fuer neue darlehen gilt, kann das ja zumindest fuer den auto invest nicht gelten, weil man nur die bedingungen zum zeitpunkt der erzeugung akzeptiert hat.

ob nun einer der dort genutzten anbahner seine regeln fuer irgendeinen fall/land/typ/... aendert, weiss doch der nutzer nicht, oder wird der ai dann gestoppt, bis er neu bestaetigt wurde.

waere aber auch schlecht.

mal ganz unabhaengig von nachtraeglichen aenderungen, kommuniziert oder nicht, und auch unabhaengig davon, dass es zins ausfaelle bedeutet,

welcher anteil der darlehen laeuft denn in verzoegerungen?

ich habe gesehen, dass es primaer fuer kurzlaeufer relevant ist, aber wenn - sagen wir - jedes zweite darlehen am ende fuer einige zeit kapital unverzinzt bindet, ist es unguenstig.

wenn es nur hier und da mal passiert, dann ist das nicht toll, aber mmn weit weniger wichtig.

viele gruesse,
thomas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 240

BeitragVerfasst am: 31.12.2018, 18:56    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

thomas hat Folgendes geschrieben:
hi.

interessanter thread.

so richtig nachvollziehbar ist es fuer mich nicht.

selbst, wenn es nur fuer neue darlehen gilt, kann das ja zumindest fuer den auto invest nicht gelten, weil man nur die bedingungen zum zeitpunkt der erzeugung akzeptiert hat.

ob nun einer der dort genutzten anbahner seine regeln fuer irgendeinen fall/land/typ/... aendert, weiss doch der nutzer nicht, oder wird der ai dann gestoppt, bis er neu bestaetigt wurde.

waere aber auch schlecht.

mal ganz unabhaengig von nachtraeglichen aenderungen, kommuniziert oder nicht, und auch unabhaengig davon, dass es zins ausfaelle bedeutet,

welcher anteil der darlehen laeuft denn in verzoegerungen?

ich habe gesehen, dass es primaer fuer kurzlaeufer relevant ist, aber wenn - sagen wir - jedes zweite darlehen am ende fuer einige zeit kapital unverzinzt bindet, ist es unguenstig.

wenn es nur hier und da mal passiert, dann ist das nicht toll, aber mmn weit weniger wichtig.

viele gruesse,
thomas.


Man muss immer wieder über die Autoinvests drüber schauen.
Überlege für jeden Anbahner einen zu machen.
Also für die 6-8 Relevanten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 348
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 16.01.2019, 21:25    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich blicke gerade nicht durch beim Darlehensanbahner Dozarplati. Der hat ja 15 Tage Grace Period. Wird dieser Zeitraum verzinst oder nicht? Da dieser Darlehnsanbahner nur Kurzzeitkredite bis 30 Tage im Angebot hat, halte ich das für ziemlich relevant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fabip2p3



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 16.01.2019, 23:03    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Stimmt, während der grace period werden keine Zinsen berechnet, allerdings werden Zinsen für diese Zeit angerechnet wenn die Zahlung weiter in Verzug gerät.

Deshalb haben meine Kurzläufer auch "nur" 0-3 Tage grace period.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 351

BeitragVerfasst am: 16.01.2019, 23:08    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Die Schonfrist wird nie verzinst. Bei keinem Anbieter.

Interessant wird es dann, wenn ein Darlehen aus der Schonfrist hinaus in den echten Verzug läuft. Verzinst ein Anbieter verspätete Zahlungen mit, dann wird die in der Schonfrist verstrichene Zeit rückwirkend ebenfalls verzinst.

Beispiel: wenn ein Darlehen 30 Tage läuft und danach 15 Tage in der Schonfrist hängt, dann aber am letzten Tag der Schonfrist beglichen (oder zurückgekauft) wird, dann bekommst du 30 Tage verzinst, obwohl du dein Kapital 45 Tage investiert war.

Wenn allerdings das gleiche Darlehen nicht am letzten Tag der Schonfrist beglichen wird, sondern einen Tag später, dann bekommst du 46 Tage verzinst.

(Aber auch nur, wenn verspätete Zahlungen überhaupt verzinst werden.)

Und immer daran denken: Nur bei Kurzläufern entspricht die verspätete Zahlung auch dem vollen Darlehensbetrag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fabip2p3



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 16.01.2019, 23:30    Titel: Re: renditemindernde Loan Originators (Mintos) Antworten mit Zitat

Stimmt, deshalb habe ich zum Start erstmal alles durchgesehen und mir eine schöne Tabelle angelegt in der dies alles verzeichnet ist, inkl. Geschäftsergebnissen.

Der einzige Kurzläufer ohne Verzinsung verspäteter Zahlungen aber dafür mit 0 Tagen Schonfrist ist bei mir EBV Finance.
Laut den Marktdaten waren deren Factoring-Kredite auf Treibstoff-Mehrwertsteuererstattung bisher noch nie verzögert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40217


Impressum & Datenschutz