P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Monestro Erfahrungen (Estland)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rettungsschirmchen



Anmeldedatum: 11.05.2012
Beiträge: 671

BeitragVerfasst am: 14.11.2017, 16:01    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Das wird nichts....

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michaela3



Anmeldedatum: 09.04.2011
Beiträge: 222

BeitragVerfasst am: 09.12.2017, 11:37    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Sieht ziemlich schlecht aus bei Monestro.

Bei mir sind:

9 rot
5 gelb
3 grün
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2043
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 10.12.2017, 00:18    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Michaela3 hat Folgendes geschrieben:
Sieht ziemlich schlecht aus bei Monestro.


Bei mir ähnliche Werte:
8 rot
13 gelb
11 grün

65% in Verzug ist nicht schön

Dabei haben sie extra eine Lizens der Estnische Finanzaufsichtsbehörde beantragt und auch erhalten. Ausserdem war einer der Gründer anscheinend mal 10 Jahre CEO bei der BIGBANK, also Erfahrungen in dem Bereich sollten da sein.
Monestro könnte die erste Plattform sein wo ich am Ende dann eine negative Rendite einfahre. Aber noch ist nicht aller Tage abend. Vielleicht kommt ja noch was aus dem Inkasso.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 10.12.2017, 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

51% mögliche Rendite p.a. durch Invest in Prozessfinanzierung
Nach oben
Rettungsschirmchen



Anmeldedatum: 11.05.2012
Beiträge: 671

BeitragVerfasst am: 11.01.2018, 11:55    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat



Ich habe mich von Monestro* verabschiedet, die pünktlichen Kredite verkauft (Gebührenbehaftet), den Rest abgeschrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michaela3



Anmeldedatum: 09.04.2011
Beiträge: 222

BeitragVerfasst am: 11.01.2018, 12:05    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Ich habe Monestro* auch aufgegeben.

Bei meinen zahlreichen roten Krediten steht meist die Nachricht, dass Sie die Kreditnehmer telefonisch nicht erreichen, oder die Tel.-Nr. falsch ist.

Sieht alles sehr schlecht aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2935

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 13:28    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

60% rot
20% orage
20% grün

Ich bin erstaunt, dass noch Zahlungen kommen (der grüne hat nachgezahlt).... Mental habe ich mein Geld abgeschrieben. Zu Anfang waren die Quoten weitaus besser..
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2043
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 15:46    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Bei mir siehts jetzt noch schlimmer aus Shocked

71% Rot
13% Gelb
16% Grün

Es kommen aber doch hin und wieder Zahlungen auch von Projekten aus Inkasso. Also ganz abschreiben will ich meine ausgefallene angelegte Summe nicht.



Laut meinen Berechnungen gibt es nur ca. 1% p.a. Verzugszinsen zusätzlich. Da gibt es Plattformen die belohnen die Anleger aber deutlich besser bei Verzugszinsen.

Vielleicht sieht es in 2 Jahren besser aus mit den Verzugsquoten. Wenn Monestro* bis dahin noch aktiv ist. Rolling Eyes
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2935

BeitragVerfasst am: 08.04.2018, 14:38    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Ganz abgeschrieben ist überspitzt, immerhin habe ich bereits etwa 20% meines Kapitals zurück
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2043
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 09.06.2018, 10:46    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Aktuelle Lage:

Alle meine 12 finnische Kredite sind im Verzug und noch keiner ist abbezahlt. Wenn jetzt keine Zahlungen mehr kommen würden ---> 82% der Tilgung als Ausfall.

In Estland sieht es besser aus.
25 Kredite am laufen, 16 im Verzug, 9 nach Plan.

Meine Anfrage ob Monestro* davon ausgeht innerhalb von 3 Jahren mehr als 50% der Ausfälle durch das Inkasso einzutreiben wurde bejaht.

Bleibt also die Hoffnung das es im Inkasso besser läuft. Seit 2 Monaten gibt es, ganz neu, erste Gerichtsfälle aber noch keine Erfolge.
Zitat:
Loane sent to court for fast process

_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2043
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 07.08.2018, 14:37    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Obwohl Monestro* einer der höchsten Ausfallquoten von allen P2P Plattformen hat scheinen sie doch mit Teilzahlungen nach dem Inkasso gar nicht so schlecht zu laufen.

In Finnland gab es mir bei 3 von 10 Ausfallkrediten Zahlungen nachdem der Kredite über 60 Tage überfällig war.

In Estland gab es bei 7 von 13 Ausfallkrediten Zahlungen nachdem der Kredite über 60 Tage überfällig war.

Es sind zwar meist nur geringe Beträge, aber mich wundert es schon das so viele zumindest zum Teil zahlungswillig sind.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15503

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 07:42    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Nachdem heute eine größere Zahlung in dem Transaction Email stand hab ich bei Monestro* nochmal reingschaut.
Mein aktueller Status 4 rote, 1 gelber und 1 abbezahlter Kredit

2 von den roten leisten Zahlungen sind aber 6-7 Monate hinter dem ursprünglichen zahlungsplan her.

Hab jetzt eine Auszahlung des Cashbestands veranlasst.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2043
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 19:20    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Wenn ich alle Ausfälle (mehr als 60 Tage überfällig) zu 100% Abschreibe beträgt meine Rendite bisher ca. -58% p.a. Surprised Shocked

Das Problem sind die kurzen Laufzeiten. Bald sind meine paar Grünen Kredite ausgelaufen (Keine Zinsen mehr) und es bleiben nur noch die Roten übrig. Confused
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tbee



Anmeldedatum: 25.10.2017
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: 15.11.2018, 13:35    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Das sieht ja trübe aus - wenn ich das richtig deute erwartet keiner von euch Gewinn mit Monestro* zu machen.
Dann kommt sie auf die "Achtung" Liste drauf - fangen gerade an Werbung für Ihre Plattform zu machen - bin mal gespannt wann die ersten positiven Berichte dazu auftauchen Smile
_________________
grüße
tbee

http://p2p-game.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bandit55555



Anmeldedatum: 29.07.2011
Beiträge: 2043
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 08.07.2019, 14:37    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

Ich habe mal nachgefragt warum es seit Wochen keine neuen Kredite mehr gibt. Früher gab es ja so ca. jeden 2. Tag einen Kredit.

Hier die Antwort:
Zitat:
Hi,


We are restructering the borrowers/customers accusition process.

To find more Customers at better credit risk and lower accusition cost.

Also we making stronger the credit requierments before Customer can finalize the application


Due to this there is lower inflow of applications

_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2935

BeitragVerfasst am: 10.08.2019, 23:34    Titel: Re: Monestro Erfahrungen (Estland) Antworten mit Zitat

So, wiedermal reingeschaut. Durchs Band ist jeder Kredit jetzt tief rot. Ok, es kommen erstaunlicherweise immer mal wieder Rückzahlungen, aber das sind Tropfen auf einen heissen Stein.
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.blog
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 72877


Impressum & Datenschutz