P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 562

BeitragVerfasst am: 31.05.2022, 18:54    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Ostpocke hat Folgendes geschrieben:
Poweramd hat Folgendes geschrieben:
In dem offiziellen Formular zur Ansässigkeitsbestätigung wird unter anderem folgendes abgefragt:

Zitat:
Name und Anschrift des Schuldners der Vergütungen (ausschüttende Gesellschaft)


Was soll man da denn reinschreiben? Ich weiß ja jetzt noch nicht, in welche Schuldverschreibungen ich investieren werde. Auch wenn es falsch ist, schreibe ich da glaube ich einfach „Mintos rein. Mal gucken, ob es akzeptiert wird.


Ich habe reingeschrieben: "verschiedene Unternehmen via AS Mintos* Marketplace / various entities via AS Mintos* Marketplace"


Das ist gut, übernehme ich genauso. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
MintosFrank



Anmeldedatum: 12.07.2018
Beiträge: 196

BeitragVerfasst am: 01.06.2022, 08:58    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Da die Schweiz nicht auf dieser Liste aufgeführt ist
https://assets.mintos.com/57C65E61-87B8-158F-4D15-513BEE9EF185.pdf?utm_source=activecampaign&utm_medium=email&utm_campaign=19052022_Tax-Withholding&utm_content=tax-rates
gehte ich davon aus, dass bei Anlegern aus der Schweiz von Mintos* die volle Quellensteuer von 20% in jedem Fall einbehalten wird.


dort wird die Schweiz auch mit 10% aufgeführt, evtl wurde es nachträglich ins Dokument eingefügt.

Switzerland | 10 | 3. Outside EU & EEA
_________________
P2P-Investments: Mintos*, Bondora*,ViaInvest,NeoFinance, Reinvest24*, Estateguru
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mentos MINT



Anmeldedatum: 25.12.2018
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 01.06.2022, 20:37    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Bin gerade darüber gestolpert: Mintos* hat hier (Frage I-11.) etwas zu den Anforderungen an die Ansässigkeitsbestätigung geschrieben:
Zitat:
The tax residence certificate needs to include the following information:

– first and last name
– personal ID
– the period to which the certificate refers (usually a calendar year)

Das wurde hier noch nicht erwähnt, oder? Klärt damit u.a. die Frage nach dem Zuflusszeitpunkt (=Kalenderjahr).
Ostpocke hat Folgendes geschrieben:
Ich habe reingeschrieben: "verschiedene Unternehmen via AS Mintos* Marketplace / various entities via AS Mintos* Marketplace"
gefällt mir auch, danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nepomuk



Anmeldedatum: 29.03.2016
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 07:55    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Irgendwie hab ich Tomaten auf den Augen oder es auch nicht gelesen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich meine Steuer* Ansässigkeit – Bescheinigung beim Intos hochladen kann. Irgendwie finde ich auf deren Webseite keine Stelle, wo das möglich ist. Oder muss das ganze per E-Mail erfolgen?

Danke schon mal im Voraus…
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Osmium



Anmeldedatum: 22.03.2018
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 09:00    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Nepomuk hat Folgendes geschrieben:
Irgendwie hab ich Tomaten auf den Augen oder es auch nicht gelesen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich meine Steuer* Ansässigkeit – Bescheinigung beim Intos hochladen kann. Irgendwie finde ich auf deren Webseite keine Stelle, wo das möglich ist. Oder muss das ganze per E-Mail erfolgen?

Danke schon mal im Voraus…

https://www.mintos.com/en/investor/upload-documents/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thx222



Anmeldedatum: 09.12.2019
Beiträge: 595

BeitragVerfasst am: 02.06.2022, 11:30    Titel: Re: Mintos Notes (Mintos) Antworten mit Zitat

thx222 hat Folgendes geschrieben:
https://docdro.id/lAaOzuu



PDF ansässigkeitsbescheinigung


Ist ohne Probleme vom Finanzamt bestätigt und von Mintos* so akzeptiert worden Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nepomuk



Anmeldedatum: 29.03.2016
Beiträge: 135

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 15:25    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Osmium hat Folgendes geschrieben:
Nepomuk hat Folgendes geschrieben:
Irgendwie hab ich Tomaten auf den Augen oder es auch nicht gelesen.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich meine Steuer* Ansässigkeit – Bescheinigung beim Intos hochladen kann. Irgendwie finde ich auf deren Webseite keine Stelle, wo das möglich ist. Oder muss das ganze per E-Mail erfolgen?

Danke schon mal im Voraus…

https://www.mintos.com/en/investor/upload-documents/


Danke, das war es. Ich habe sowieso eine Bescheinigung, da ich bei VIAINVEST bin. Da ist es für mich kein Problem, diese bei Mintos* hochzuladen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbert2



Anmeldedatum: 16.10.2018
Beiträge: 208

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 17:22    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Helfe gerade einem Freund bei den Formalitäten:

+ Quellensteuer ist nur für Notes, richtig?
+ Bescheinigung muss man jedes Jahr beantragen/hochladen?
+ was passiert wenn man das nicht mit Jahresanfang erledigt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16340

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 18:14    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

ja
weiß nicht
wenn investiert wird (bzw. Zinsen gezahlt werden), ohne dass eine (gültige) Bescheinigung vorliegt dann werden halt die 20% einbehalten
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2295

BeitragVerfasst am: 03.06.2022, 23:36    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

herbert2 hat Folgendes geschrieben:
Helfe gerade einem Freund bei den Formalitäten:

+ Quellensteuer ist nur für Notes, richtig?
+ Bescheinigung muss man jedes Jahr beantragen/hochladen?
+ was passiert wenn man das nicht mit Jahresanfang erledigt?


1. Ja das passiert.
2. Ja, leider
3. Dann zieht Mintos* wohl 20% ab statt 10%. Man kann 10% verrechnen und hat dann halt 10% zu viel bezahlt die man sich ggf. in Lettland zurück holen muss. Ob und wie das geht, dunno.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogecoin



Anmeldedatum: 21.06.2018
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 04.06.2022, 15:32    Titel: Re: Mintos Notes (Mintos) Antworten mit Zitat

thx222 hat Folgendes geschrieben:
thx222 hat Folgendes geschrieben:
https://docdro.id/lAaOzuu

PDF ansässigkeitsbescheinigung


Ist ohne Probleme vom Finanzamt bestätigt und von Mintos* so akzeptiert worden Very Happy


Kann ich das PDF einfach so an das Finanzamt schicken und die Wissen was damit zu tun ist ?

Oder sollte ich noch ein "Deckblatt" anfertigen wo drin steht das die mir das ausgefüllt zurückschicken sollen ? Embarassed
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
thx222



Anmeldedatum: 09.12.2019
Beiträge: 595

BeitragVerfasst am: 04.06.2022, 15:50    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Einfach per Mail an das Finanzamt Betreff: ansässigkeitsbescheinigung und unten dann bitte um Bestätigung der Bescheinigung und nach 10 Tagen war es dann in der Post,aber vorher ausfüllen😉 praktisch ausgedruckt,ausgefüllt und eingescannt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Compfuzzy



Anmeldedatum: 20.06.2019
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 05.06.2022, 11:07    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

thx222 hat Folgendes geschrieben:
Einfach per Mail an das Finanzamt Betreff: ansässigkeitsbescheinigung und unten dann bitte um Bestätigung der Bescheinigung und nach 10 Tagen war es dann in der Post,aber vorher ausfüllen😉 praktisch ausgedruckt,ausgefüllt und eingescannt


Ich habe die Bescheinigung ausgedruckt, Unterschrieben, beim Finanzamt in den Briefkasten geworfen, war nach ca. 1 Woche zurück.

Bekommt man von Mintos* eine Bestätigung, das die Bescheinigung akzeptiert wurde, nachdem sie hochgeladen ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Osmium



Anmeldedatum: 22.03.2018
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 05.06.2022, 13:41    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Compfuzzy hat Folgendes geschrieben:
Bekommt man von Mintos* eine Bestätigung, das die Bescheinigung akzeptiert wurde, nachdem sie hochgeladen ist?

Ja.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16340

BeitragVerfasst am: 05.06.2022, 13:48    Titel: Re: Mintos Notes / Mintos Schuldverschreibungen (Mintos) Antworten mit Zitat

Bis dato hat Mintos* im Juni nur weniger als 7 Mio. Neuvolumen geschafft. Ist vielleicht noch etwas früh das auf den Monat hochzurechnen, aber wenn das so weitergeht droht im Juni ein erheblicher Einbruch des finanzierten Neuvolumens.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 13, 14, 15, 16  Weiter
Seite 14 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 81369


Impressum & Datenschutz