P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4064
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04.12.2016, 13:18    Titel: Re: oW (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
wsf-gmbh hat Folgendes geschrieben:
Denn zum 08.11.2016 habe ich die nächsten beiden Raten auf Termin gestetzt, womit wir auf dem laufenden wären.

Deswegen war ich ja so überrascht "Verzögert 7 Tage" zu lesen. Dachte schon dass es von Funding Circle "versaubeutelt" wurde! Bin gespannt wann die Nachzahlung zur Auszahlung kommt! Wink Question
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7207
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 04.12.2016, 13:47    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Im Prinzip habe ich ja keine großen Probleme damit, wenn Zahlungen ab und an etwas später kommen. Wenn sie dann wenigsten zuverlässig kommen. Was mich jedoch immer abschreckt sind
- große Worte und Mächenstunde
- die Idee, dass für diesen Zeitraum keine Zinsen zu zahlen sind.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wsf-gmbh



Anmeldedatum: 03.11.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 04.12.2016, 17:46    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Am 08.11. gingen die Zahlungen für beide Kredite für den Monat Oktober raus. Am 05.12. geht die Zahlung für den November raus. Funding Circle bekam auf Wunsch im Vorfeld eine PDF der Zahlungsanweisung um die Zuordnung leichter zu finden. Fälligkeit für Dezember ist der 15.12. , wir hoffen das zu schaffen, da wir im Weihnachtsgeschäft sehr gute Umsätze erwarten. Gründe warum wir kurz ins straucheln gekommen sind , ist hier im Vorfeld zu lesen. Alle Zusagen, den Rückstand auf zu holen wurden mit Termin benannt und auch so erfüllt. Wenn morgen früh das Geld bei uns rausgeht, haben wir den Rückstand aufgeholt und die Chance am 15.12. pünktlich zu zahlen sehe ich sehr gut.
MFG Lutz Dittert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 04.12.2016, 23:30    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
...Was mich jedoch immer abschreckt sind
- große Worte und Mächenstunde
- die Idee, dass für diesen Zeitraum keine Zinsen zu zahlen sind.


Wahre Worte!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wsf-gmbh



Anmeldedatum: 03.11.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 04.02.2017, 10:41    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Vorgestern war die Gerichtsverhandlung zu dem Bandenmäßigen Diebstahl in unserem Laden.
Der Richter verlaß die Straftaten der drei überführten Täter aus Georgien,
dass war wie ein nicht zu glaubender Film. Insgesamt rund 40 Straftaten im Bundesanzeigenregister, darunter mehrfach begangener Bandenmäßiger Diebstahl und vieles mehr. In den vergangenen rund zehn Jahren.

Der Staatsanwalt, beantragte für die Männer, ein Jahr Haft ohne Bewährung und für die Frau , fünft Momate Haft auf Zwei Jahre Bewährung.
Wenn ich mich richtig erinnere sagte der Staatsanwalt, dass Gesetzt sieht bei schweren Bandenmäßigen Diebstal, 3 Monate Minimum und 10 Jahre Maximum vor. Die drei Verteidiger, folgten dem , wiesen aber Strafmindernd auf schnelles zugeben der Tat ( Die Beweislast war erdrückend ), Reue und Drogensucht hin. Laut Polizist , der auch im Flur als Zeuge wartete, haben die einen Asylantrag und sind im Land geduldet.
Also entweder auf Diebestour oder hängen am sozialen Netz. Warum, dafür hat weder er , noch seine Kollegen Verständnis.

Nach dem Pladoyer des Statsanwaltes und der drei Verteidiger , zieht sich der Richter zur Beratung zurück, mit der Aussage, dass Urteil wird in 15 Minuten verkündet.

Ich kann es mir nicht verkneifen, ich suche den Staatsanwalt auf und frage ihn , wieviel Straftaten bedarf es , damit solche Ausländer endlich für immer unseres Landes verwiesen werden, bedenkt man welches Leid diese Bande verbreitet und wie hoch die Dunkelziffer weiterer Straftaten ist.

Die Viertelstunde ist rum, der Richter folgt dem Antrag des Staatsanwaltes, die Bande dreht sich fröhlich zwinkernd zu ihren Kumpels
um wie nach einem Sieg. Reue sieht anders aus. Ich koche innerlich und denke hypthetisch, wie schön wäre es, wenn sie ihre Haftzeit in Georgien absitzen würden. Bei den Gestalten die da sitzen , denke ich weiter, wieviel Straftaten haben die im Bundeszentralregister, sicher alle geduldet.
Warum der Staatsanwalt nur ein Jahr beantragte erschließt sich mir nicht.

Uns bringt so etwas in eine kritische Situation.

Ich bitte um Nachsehen, wir überweisen am Montag Morgen unsere überfällige Rate, für beide Kredite.
Ich fahre jetzt ins Geschäft und setze meine übliche sechs Tage Woche fort, wir brauchen ja auch mehr Steuergeld, auch für so eine Bande, wie vor zwei Tagen.
Für die Gerichtsverhandlung , gab es zudem noch drei Übersetzer, wer das wohl alles zahlt. Die Frau habe ich bediehnt, als sie den Laden ausgekundschaftet hat, sie hat gut Deutsch gesprochen.
Kommt eine Menge Geld zusammen , wenn man das alles Bundesweit hochrechnet. MFG Lutz Dittert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4064
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 04.02.2017, 14:22    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Danke für den interessanten Bericht und die Ankündigung, die überfällige Rate am Mo. zu überweisen.
Ein schönes Wochenende! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kmaeske



Anmeldedatum: 11.03.2015
Beiträge: 338
Wohnort: Glockenstadt

BeitragVerfasst am: 04.02.2017, 14:47    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

wsf-gmbh hat Folgendes geschrieben:
Vorgestern war die Gerichtsverhandlung zu dem Bandenmäßigen Diebstahl in unserem Laden.
Der Richter verlaß die Straftaten der drei überführten Täter aus Georgien,
dass war wie ein nicht zu glaubender Film. Insgesamt rund 40 Straftaten im Bundesanzeigenregister, darunter mehrfach begangener Bandenmäßiger Diebstahl und vieles mehr. In den vergangenen rund zehn Jahren.

Der Staatsanwalt, beantragte für die Männer, ein Jahr Haft ohne Bewährung und für die Frau , fünft Momate Haft auf Zwei Jahre Bewährung.
Wenn ich mich richtig erinnere sagte der Staatsanwalt, dass Gesetzt sieht bei schweren Bandenmäßigen Diebstal, 3 Monate Minimum und 10 Jahre Maximum vor. Die drei Verteidiger, folgten dem , wiesen aber Strafmindernd auf schnelles zugeben der Tat ( Die Beweislast war erdrückend ), Reue und Drogensucht hin. Laut Polizist , der auch im Flur als Zeuge wartete, haben die einen Asylantrag und sind im Land geduldet.
Also entweder auf Diebestour oder hängen am sozialen Netz. Warum, dafür hat weder er , noch seine Kollegen Verständnis.

Nach dem Pladoyer des Statsanwaltes und der drei Verteidiger , zieht sich der Richter zur Beratung zurück, mit der Aussage, dass Urteil wird in 15 Minuten verkündet.

Ich kann es mir nicht verkneifen, ich suche den Staatsanwalt auf und frage ihn , wieviel Straftaten bedarf es , damit solche Ausländer endlich für immer unseres Landes verwiesen werden, bedenkt man welches Leid diese Bande verbreitet und wie hoch die Dunkelziffer weiterer Straftaten ist.

Die Viertelstunde ist rum, der Richter folgt dem Antrag des Staatsanwaltes, die Bande dreht sich fröhlich zwinkernd zu ihren Kumpels
um wie nach einem Sieg. Reue sieht anders aus. Ich koche innerlich und denke hypthetisch, wie schön wäre es, wenn sie ihre Haftzeit in Georgien absitzen würden. Bei den Gestalten die da sitzen , denke ich weiter, wieviel Straftaten haben die im Bundeszentralregister, sicher alle geduldet.
Warum der Staatsanwalt nur ein Jahr beantragte erschließt sich mir nicht.

Uns bringt so etwas in eine kritische Situation.

Ich bitte um Nachsehen, wir überweisen am Montag Morgen unsere überfällige Rate, für beide Kredite.
Ich fahre jetzt ins Geschäft und setze meine übliche sechs Tage Woche fort, wir brauchen ja auch mehr Steuergeld, auch für so eine Bande, wie vor zwei Tagen.
Für die Gerichtsverhandlung , gab es zudem noch drei Übersetzer, wer das wohl alles zahlt. Die Frau habe ich bediehnt, als sie den Laden ausgekundschaftet hat, sie hat gut Deutsch gesprochen.
Kommt eine Menge Geld zusammen , wenn man das alles Bundesweit hochrechnet. MFG Lutz Dittert


hoffentlich schauen deren "kumpels" nicht erneut zum kostenlosen einkauf herein. eine schande für unser land! da braucht man sich auch nicht wundern, warum ein "rechtsruck" durchs land erfolgt.

ich bleibe hier aber politisch neutral und wünsche auch ein schönes wochenende.
_________________
-: the most important things in life aren't things :-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Investor250



Anmeldedatum: 03.05.2016
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 03.06.2017, 04:11    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Nun fehlen auch hier 3 volle Monatsraten... ;-(
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4064
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03.06.2017, 11:59    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Investor250 hat Folgendes geschrieben:
Nun fehlen auch hier 3 volle Monatsraten... ;-(

Beim 1. oder 2. Kredit der wsf-gmbh, oder beiden zusammen? Question
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wsf



Anmeldedatum: 09.05.2015
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 10:21    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Die angesprochenen 3 Raten sind bezahlt, davon die Zweite vorgestern , die
Dritte gestern, das waren rund € 5.000,-- . Gründe warum es Unregelmäßigkeit kam hatte ich hier aufgeführt ,
insbesondere durch eine Diebstahlserie . Die Haupttäter einer Georgischen Diebesbande sitzen im Gefängnis, überführt durch von mir geliefertes Beweismaterial.

Unser zweiter Kredit, da sind nun noch zwei Raten offen, monatlich rund
€ 2.300,-- . Sind die gezahlt , fallen diese Kosten monatlich weg.

Mitte August beginnt das Schulgeschäft, wir haben Läden in zwei Bundesländern, Weihnachten ist dann high season, jetzt ist low season.
Das ist leider in unserer Branche seit Jahrzehnten so.
Schüler und Studenten , statten sich zu Schul, oder Semesterbeginn aus und geben erheblich höhere Beträge pro Kopf aus , auch steigt die Zahl der Kunden auf das doppelt bis dreifache.

Um weitere Einnahmen zu generieren starteten wir vor zwei Monaten den Internethandel erstmal über Ebay , unsere Einkaufspreise passen , so dass wir die Preisschlacht hier gut mithalten können. Es läuft gut an, ist sehr arbeitsintensiv, dass reduziert sich mit Erfahrung.
Wir haben in dieser kurzen Zeit schon 130 Top Bewertungen , Null negativ , oder neutral und bisher vorhandene Ware eingestellt im Wert von rund
€ 80.000,-- Ziel ist es dies bis Mitte Juli zu verdoppeln.
Gut ist hier insbesondere , dass wir Ware verkauft bekommen die bei uns seit Jahren liegt, und sich Sammler irgendwo auch immer sie sind, freuen diesen Artikel zu bekommen und wir teilweise mehr erzielen wie im Laden.
Ein Beispiel von heute, Faber Castell e motion Drehbleistift
Ladenpreis € 9,99 , wird heute verschickt über Ebay zu 14,95, ich hatte
vor ein paar Jahren 2.000 Stück gekauft , als Restposten für € 1,50 .
Wir sind der einzige Händler der diese Stifte noch hat, also gibt es auch keine Preisschlacht. Jetzt haben wir nur noch 30 Stück
( UVP glaube ich € 15,-- )

Das nur ein Beispiel von vielen, die Positiv laufen.
Hier nochmals meine Entschuldigung für verspätetetes zahlen .

Möglich der eine oder andere Investor bezieht auch seinen Bedarf über uns,
würde mich sehr freuen, unter dem Motto Leben und Leben lassen!
Wir freuen uns über jeden Kunden , auch im Internethandel , wir versenden zu fairen Preisen innerhalb gesamt Deutschland. Der neue Kunde für uns ist ein Gewinn, der uns stärker macht, auch unsere Verpflichtungen zu erfüllen,
wie es sich gehört.

Mit freundlichen
Grüßen Lutz Dittert

GF , der W.S.F. Zeichen und Bürotechnik GmbH ( Mannheim )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wsf



Anmeldedatum: 09.05.2015
Beiträge: 29
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 10:27    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Sind ein paar Fehler in meinem Posting, ich hatte sehr wenig Zeit ,
Mit freundlichen Grüßen
Lutz Dittert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 488

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 10:59    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Hallo Herr Dittert,

ich bin zwar nicht bei Ihnen investiert, habe aber großen Respekt vor Ihren Stellungnahmen und der Transparenz, die dadurch zu Tage kommt. Wenn das mal andere auch so machen würden, insbesondere FD.

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen und hoffe, dass Ihr Geschäftsmodell gut läuft, bzw. nach dem Einbruch wieder auf Touren kommt.

Gruß
Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4064
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 08.06.2017, 11:44    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

wsf hat Folgendes geschrieben:
Unser zweiter Kredit, da sind nun noch zwei Raten offen, monatlich rund
€ 2.300,-- . Sind die gezahlt , fallen diese Kosten monatlich weg.

Stimmt, dann ist der 1. Kredit schonmal getilgt. Very Happy
Auch ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal für die offene Kommunikation bedanken! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Investor250



Anmeldedatum: 03.05.2016
Beiträge: 67

BeitragVerfasst am: 14.06.2017, 01:47    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

Die zwei ausstehenden Raten (Vitrine) sind gestern eingetroffen. Danke!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kmaeske



Anmeldedatum: 11.03.2015
Beiträge: 338
Wohnort: Glockenstadt

BeitragVerfasst am: 14.06.2017, 12:20    Titel: Re: Kreditnehmer bei Zencap und Auxmoney (Funding Circle) Antworten mit Zitat

diese art der kommunikation ist echt mal lobenswert.
_________________
-: the most important things in life aren't things :-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 48015


Impressum & Datenschutz