P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Engel & Völkers Digital Invest – Immobilien-Crowdinvesting
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 08.07.2020, 19:28    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

E-Mail vom 28.04.2020
Nachdem wir Sie am 30.03.2020 über eine Verschiebung des Rückzahlungstermins Ihres Darlehens informiert haben, möchten wir Ihnen heute erneut ein Update geben.

Die Verhandlungen für die durch den Darlehensnehmer geplante Anschlussfinanzierung sind nach unserem derzeitigen Kenntnisstand nicht erfolgreich verlaufen. Aus diesem Grunde befindet sich der Darlehensnehmer nun in der Konzeption alternativer Lösungen, um die Rückzahlung Ihres Darlehens schnellstmöglich zu realisieren.

Hierbei unterstützen wir die Projektverantwortlichen in engem Austausch. Nach unserem aktuellen Informationsstand können wir derzeit noch keine belastbare Einschätzung über den Zeitrahmen der Verschiebung Ihres Rückzahlungstermines abgeben. Wir werden Sie regelmäßig in einem Rhythmus von vier Wochen über die weiteren Entwicklungen informieren.




E-Mail vom 03.06.2020
Wie in unserer E-Mail vom 28.04.2020 angekündigt, möchten wir Ihnen heute den aktuellen Stand Ihres Investments "Am Hamburger Stadtpark" mitteilen.

Weiterhin arbeitet der Darlehensnehmer an der Konzeption alternativer Finanzierungslösungen, um die Rückzahlung Ihres Darlehens zu realisieren. Wir befinden uns nach wie vor in regelmäßigem Austausch mit dem verantwortlichen Geschäftsführer sowie den weiteren beteiligten Parteien, um eine zielführende Lösung zu unterstützen.

Leider liegen uns derzeit noch keine belastbaren Informationen vor, um eine konkrete Einschätzung zum Rückzahlungstermin abzugeben. Bitte seien Sie versichert, dass wir mit Hochdruck daran arbeiten, den Darlehensnehmer bei der Konzeption einer Finanzierungslösung zu unterstützen.



E-Mail vom 24.06.2020

Nachdem wir Sie am 03.06.2020 zuletzt über den aktuellen Stand Ihres Investments "Am Hamburger Stadtpark" informiert haben, möchten wir Ihnen heute erneut ein Update geben.

An der Situation hat sich seit unserer letzten Nachricht nichts Grundlegendes verändert, wir konnten jedoch ergänzende und aufklärende Informationen sammeln und analysieren, die uns einen vertieften Einblick in den Projektstand erlauben.

Auch auf dieser Basis begleiten wir weiterhin das Projekt sowie sämtliche Projektbeteiligten und unterstützen diese sehr intensiv dabei, die Projektrealisierung sicherzustellen. So haben wir u. a. auch externe Beratung in das Projekt hinzugezogen, die parallel derzeit die vorliegenden Planungen insbesondere im Hinblick auf Kosten und Timing überprüft.

Ebenfalls befinden wir uns in stetigem Austausch mit der Treuhänderin, die die Grundschuld im Interesse der Anleger hält. Nach unserem derzeitigen Sachstand scheint es zum jetzigen Zeitpunkt im Sinne der Anleger wirtschaftlich zielführender zu sein, die Sicherheiten noch nicht zu verwerten, da dies akut negative Auswirkungen auf den weiteren Projektverlauf haben könnte.


Crying or Very sad Crying or Very sad Rolling Eyes Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14146

BeitragVerfasst am: 25.07.2020, 12:37    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

Für Bestandskunden gibt es bei Exporo* mit dem Code JULIZWEI 2% Cashback bei dem nächsten Investment (bis 31.07.2020)

Neukunden können diesen Exporo* Link benutzen um in Verbindung mit dem Code JULI100 100 Euro Cashback zu bekommen (bis 31.07.2020)
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 26.07.2020, 12:58    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

willi P2P hat Folgendes geschrieben:
E-Mail vom 28.04.2020
Nach unserem derzeitigen Sachstand scheint es zum jetzigen Zeitpunkt im Sinne der Anleger wirtschaftlich zielführender zu sein, die Sicherheiten noch nicht zu verwerten, da dies akut negative Auswirkungen auf den weiteren Projektverlauf haben könnte.



Laut des Exporo* Standard-Vertragswerks muss eigentlich verwertet werden sobald das Darlehen mehr als 10 Tage in Rückstand ist, wird aber bei allen Projekten nicht so gehandhabt. Eine Ausnahmeklausel sehen zumindest die mir vorliegende Verträge nicht vor. Hast du mal gecheckt, wie das rechtlich bei diesem Projekt aussieht? Meiner Meinung nach bewegt sich da Exporo* auf sehr dünnem Eis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 26.07.2020, 19:32    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

Werde mir das mal genauer anschauen besten Dank Poweramd.



Gruss willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 26.07.2020, 19:50    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

willi P2P hat Folgendes geschrieben:
Werde mir das mal genauer anschauen besten Dank Poweramd.



Gruss willi


Deine Auffassung würde mich dann interessieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 26.07.2020, 22:02    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

3. Verwertung der Sicherheiten
3.1 Der Sicherheitentreuhänder ist verpflichtet, im eigenen
Namen aber, gemäß gesonderter vertraglicher
Vereinbarung mit den jeweiligen Forderungsinhabern, für
Rechnung der jeweiligen Forderungsinhaber Maßnahmen
zur Verwertung der Sicherheiten einzuleiten (im
Folgenden die „Verwertungsmaßnahmen“), wenn und
soweit ein Verwertungsfall eingetreten ist. Der
Verwertungsfall liegt vor, wenn
(i) der Darlehensnehmer nach dem Darlehensvertrag
oder nach dem Abstrakten Schuldanerkenntnis oder
nach deren Kündigung geschuldetes Kapital oder
geschuldete Zinsen nicht innerhalb von 10 Tagen
nach dem betreffenden Fälligkeitstag zahlt;



Bin kein Jurist aber lese das genau so wie du.


Gruss willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sezchuan



Anmeldedatum: 15.01.2016
Beiträge: 185
Wohnort: Kraichtal

BeitragVerfasst am: 27.07.2020, 05:09    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

willi P2P hat Folgendes geschrieben:
3. Verwertung der Sicherheiten
3.1 Der Sicherheitentreuhänder ist verpflichtet, im eigenen
Namen aber, gemäß gesonderter vertraglicher
Vereinbarung mit den jeweiligen Forderungsinhabern, für
Rechnung der jeweiligen Forderungsinhaber Maßnahmen
zur Verwertung der Sicherheiten einzuleiten (im
Folgenden die „Verwertungsmaßnahmen“), wenn und
soweit ein Verwertungsfall eingetreten ist. Der
Verwertungsfall liegt vor, wenn
(i) der Darlehensnehmer nach dem Darlehensvertrag
oder nach dem Abstrakten Schuldanerkenntnis oder
nach deren Kündigung geschuldetes Kapital oder
geschuldete Zinsen nicht innerhalb von 10 Tagen
nach dem betreffenden Fälligkeitstag zahlt;

Bin kein Jurist aber lese das genau so wie du.

Gruss willi


Es gibt 2 Vorstufen zur Zwangsversteigerung, die hier greifen können:
1. Abtretung einer Forderung z.B. Mieteinnahmen oder der (teilweise) Kaufpreis einer Immobilie.
2. Der Schuldner - bei Exporo* - der Sicherheitstreuhänder kann sich als Zwangsverwalter gerichtlich einsetzen lassen. Damit sind Zahhlungen, die der Schuldner leistet, durch den Zwangsverwalter zu genehmigen.

In beiden Fällen ist es sinnvoll, dies gemeinsam mit den finanzierenden Banken zu tun. Vorgehensweise 1 ist eher unbürokratisch und soll lediglich verhindern, dass die Zahlung von Kunden nicht zur Begleichung der Schulden verwendet wird.
_________________
Meine Investments:
Crowdlending: Fellow Finance*, Linked Finance*, Beendet: Smava*, Auxmoney*, Lendico*, Funding Circle*, Giromatch*
Crowdinvesting: Exporo*, Companisto*, Seedmatch*, GLS-Crowd*, Greenvesting*, DagobertInvest*, Rendity* u.a.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 433

BeitragVerfasst am: 27.07.2020, 19:58    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

Bis 31. Juli gibt‘s 50€ Cashback auf Investitionen ab 1.000€ mit dem Code „JULI50“. Die Aktion gilt auch für Bestandskunden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 03.08.2020, 10:10    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

willi P2P hat Folgendes geschrieben:
3. Verwertung der Sicherheiten
3.1 Der Sicherheitentreuhänder ist verpflichtet, im eigenen
Namen aber, gemäß gesonderter vertraglicher
Vereinbarung mit den jeweiligen Forderungsinhabern, für
Rechnung der jeweiligen Forderungsinhaber Maßnahmen
zur Verwertung der Sicherheiten einzuleiten (im
Folgenden die „Verwertungsmaßnahmen“), wenn und
soweit ein Verwertungsfall eingetreten ist. Der
Verwertungsfall liegt vor, wenn
(i) der Darlehensnehmer nach dem Darlehensvertrag
oder nach dem Abstrakten Schuldanerkenntnis oder
nach deren Kündigung geschuldetes Kapital oder
geschuldete Zinsen nicht innerhalb von 10 Tagen
nach dem betreffenden Fälligkeitstag zahlt;

Gruss willi



Habe bei Exporo* nachgefragt und folgende Antwort erhalten

Sehr geehrter Herr.................
vielen Dank für Ihre E-Mail.

In unserer letzten E-Mail vom 24.06.2020 haben wir Ihnen folgendes mitgeteilt:

"Ebenfalls befinden wir uns in stetigem Austausch mit der Treuhänderin, die die Grundschuld im Interesse der Anleger hält. Nach unserem derzeitigen Sachstand scheint es zum jetzigen Zeitpunkt im Sinne der Anleger wirtschaftlich zielführender zu sein, die Sicherheiten noch nicht zu verwerten, da dies akut negative Auswirkungen auf den weiteren Projektverlauf haben könnte."

Dies hat weiterhin volle Gültigkeit - wir stehen auch weiterhin im Austausch mit allen beteiligten und werden Sie selbstverständlich umgehend informieren, sobald uns neue konkrete Informationen vorliegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 03.08.2020, 10:47    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

Wenn ich gerade dabei bin hier die nächste Exporo* Erfahrung

FESTE VERZINSUNG
6%
p.a.

LAUFZEIT
14-26
Monate
Minimal-/Maximallaufzeit
30.09.2020/30.09.2021

13.07.2019 investiert

6.12.2019 Hier sehen Sie im nächsten Quartal die Neuigkeiten zum Projekt.

08.05.2020
Auszahlung noch nicht erfolgt
Die Auszahlung an den Projektentwickler ist bislang noch nicht erfolgt. Der Projektentwickler arbeitet aktuell daran, die letzten Auszahlungsvoraussetzungen zu erfüllen. Wir stehen hierzu in engem Austausch und informieren Sie, sobald wir neuere Informationen erhalten.


Bis jetzt nix neues, Minimal-/Maximallaufzeit 30.09.2020/30.09.2021 Laughing

Hier wäre ich schon zufrieden wenn das Geld nach über 1 Jahr mit 0 Zins

zürück kommt Rolling Eyes

aber warscheinlicher ist es das Exporo* am 30.09.2021 an den Projektentwickler auszahlt Embarassed


Gruss willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 06.08.2020, 16:45    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

Neue Mail von Exporo

Sehr geehrter Herr................
nach unserer letzten Nachricht vom 24.06.2020 haben uns einige Nachfragen zum Projekt “Am Hamburger Stadtpark” erreicht. Selbstverständlich haben wir volles Verständnis für Ihren Wunsch nach ausführlichen Informationen. Leider sind auch wir abhängig von Unterlagen und Dokumenten, die uns durch den Projektentwickler zur Verfügung gestellt werden. Diese Dokumentation erhielten wir jedoch nur schleppend und leider unvollständig.

Nach einer somit notwendigen tiefergehenden und umfangreichen Analyse der aktuellen Umstände des Projektvorhabens und der Situation auf der Baustelle, die wir auch mit externer fachlicher Unterstützung vorgenommen haben, müssen wir derzeit davon ausgehen, dass sich die Fertigstellung des Projektes voraussichtlich bis Mitte des Jahres 2021 verzögern wird. Zudem können wir nach heutigem Stand nicht abschließend beurteilen, ob der wirtschaftliche Projekterfolg gesichert ist.

Es sind nunmehr im Rahmen des laufenden Projektmonitorings durch Exporo*, insbesondere durch die letztlich erfolgte tiefergehende Analyse, folgende Umstände erkennbar geworden:

Bedingt durch Mängel in der Statikplanung sowie Verzögerungen bei notwendigen Nachbarschaftsabstimmungen, konnte der Baufortschritt nicht wie geplant erfolgen. Daneben wurde eine Umplanung des vorderen Gebäudeteils notwendig.
Der ursprünglich durch den Projektentwickler involvierte Generalunternehmer stellte sich als nicht leistungsfähig heraus und wurde zwischenzeitlich durch eine zeitaufwändige Einzelvergabe individueller Gewerke ersetzt. Mittlerweile liegt ein weiterer initialer Angebotsentwurf eines alternativen Generalunternehmers zur Fertigstellung des Projektes vor, der aber nicht unerhebliche Mehrkosten zur Folge hätte.
Im Rahmen des intensivierten Monitorings wurden darüber hinaus Koordinationsmängel des verantwortlichen Projektentwicklers in der Planung, Projektierung und Durchführung erkennbar, die ebenfalls Einfluss auf die angespannte kaufmännisch-organisatorische Situation sowie den Ablauf auf der Baustelle haben.

Wir sind uns darüber bewusst, dass diese Situation nicht Ihren Erwartungen entspricht. Auch weiterhin werden wir uns im Rahmen unserer Möglichkeiten und unter dem Einsatz erheblicher personeller und finanzieller Ressourcen engagieren, um die Rückzahlung des Darlehens und die Fertigstellung des Projektes sehr eng zu begleiten und wo notwendig zu unterstützen. Selbstverständlich halten wir Sie wie gewohnt über unsere Erkenntnisse auf dem Laufenden.


Werde jetzt noch mal Fragen für was die Grundschuld gebraucht wird Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 581

BeitragVerfasst am: 06.08.2020, 22:26    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

willi P2P hat Folgendes geschrieben:
Neue Mail von Exporo
Werde jetzt noch mal Fragen für was die Grundschuld gebraucht wird Laughing


Die ist aber im zweiten Rang, nach der Bank, oder nicht ?
_________________
Investiert in
Bergfürst / Bondora* / Bondster/ Bulkestate* / Crowdestate* / DoFinance/ Estateguru* / Exporo* /Flender / Grupeer* / Housers* / Kapilendo* / Lendahand / Lendopolis / Linkedfinance* /Mintos / Reinvest 24 / Seedrs* / Wiseed / Zinsland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 06.08.2020, 23:13    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

Thep2pinvestor hat Folgendes geschrieben:
willi P2P hat Folgendes geschrieben:
Neue Mail von Exporo
Werde jetzt noch mal Fragen für was die Grundschuld gebraucht wird Laughing


Die ist aber im zweiten Rang, nach der Bank, oder nicht ?


Erstrangige Grundschuld über 2,38 Mio. € bei gleichrangigem Fremdkapital in Höhe von 1,0 Mio. € - Abstraktes Schuldanerkenntnis des Geschäftsführers der Komplementärin der Dar-lehensnehmerin über den Darlehensbetrag zugunsten der Exporo-Anleger. Die Baugenehmigung liegt vor und mit dem Bau wurde bereits begonnen.- Das Objekt wurde bereits zu einem Gesamtkaufpreis von 6,83 Mio. € veräußert und die erste MaBV-Rate schon gezahlt.- Sehr gute Makro- und Mikrolage im begehrten Hamburg Winterhude.


Gruss willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thep2pinvestor



Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 581

BeitragVerfasst am: 07.08.2020, 06:38    Titel: Re: Erfahrungen mit Exporo? (Immobilien Deutschland) Antworten mit Zitat

Ok danke für die Info Willi !
Dann werde ich mir das auch im Detail anschauen !
_________________
Investiert in
Bergfürst / Bondora* / Bondster/ Bulkestate* / Crowdestate* / DoFinance/ Estateguru* / Exporo* /Flender / Grupeer* / Housers* / Kapilendo* / Lendahand / Lendopolis / Linkedfinance* /Mintos / Reinvest 24 / Seedrs* / Wiseed / Zinsland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 9, 10, 11
Seite 11 von 11

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 60337


Impressum & Datenschutz