P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen?  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 67, 68, 69  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Auxmoney
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
flyer2012001



Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

McMephisto hat Folgendes geschrieben:
Bei mir wurde heute der Betrag aus dem Projekt

http://www.auxmoney.com/lend/detail.php?ItemID=9995223

zurückgebucht.

Cui,

McM


Bei mir ist gestern die Knatter auch gekommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyer2012001



Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
McMephisto hat Folgendes geschrieben:


Deswegen erfolgt hier auch meine Beteiligung:

http://www.auxmoney.com/lend/detail.php?ItemID=9995873



Wenn der/die Kreditnehmer(in) schon eine Zertifizierung erwirbt, warum dann gerade PostIdent? Finde ich wenig aussagekräftig. Schufascore hätte das selbe gekostet und - bei entsprechendem Wert - auch ein Gebot von mir bewirkt.


Also PostIdent wäre mir allein schon wegen der Legitimation wichtig. Des weiteren weiß ich nicht wie Schufa-Score ohne PostIdent gehen soll, da man nicht weiß, ob es sich auch wirklich um die Person handelt. Allein jedoch nur PostIdent, wenn auch mit nachvollziehbarer Beschreibung, ist mir mittlerweile zu wenig.

Was mir aufgefallen ist, dass kaum jemand die Haushaltsrechnung nutzt, die mir am wichtigsten wäre, hinsichtlich der Überprüfbarkeit des Finanzberichts.
Denn wenn jemand schon aufgrund dessen die Rate nicht zahlen kann, dann nützt auch ein Schufa-Score von z.b. 900 überhaupt nichts!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12195

BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Aber PostIdent muss die SWK Bank im Erfolgsfall (Kredit wird vergeben) doch nachher sowieso machen - oder hab ich den Ablauf falsch in Erinnerung?

Das Argument, das Schufa ohne PostIdent leicht zu fälschen ist, ist natürlich richtig, dann würde aber später die Kreditvergabe beim PostIdent durch SWK scheitern - außer natürlich der Kreditnehmer darf mal kurz zwischendurch seinen Namen im Account machen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyer2012001



Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Aber PostIdent muss die SWK Bank im Erfolgsfall (Kredit wird vergeben) doch nachher sowieso machen - oder hab ich den Ablauf falsch in Erinnerung?

Das Argument, das Schufa ohne PostIdent leicht zu fälschen ist, ist natürlich richtig, dann würde aber später die Kreditvergabe beim PostIdent durch SWK scheitern - außer natürlich der Kreditnehmer darf mal kurz zwischendurch seinen Namen im Account machen.


Klar...bei Kreditvergabe ist Legitimation über PostIdent zwingend. Wollt auch nur sagen, dass Schufa erst geht, wenn Legitimation durch ist. Und wenn jemand schon nicht mal PostIdent freischaltet, dann schaue ich mir das erst gar nicht an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12195

BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Ja aber wieso legst Du dann vorab Wert auf PostIdent? Dann doch lieber Haushaltsrechnung oder irgendeine Bonitätsinformation, in dem Wissen dass PostIdent nachher noch gemacht wird.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bankomat



Anmeldedatum: 10.12.2008
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: 08.01.2009, 23:30    Titel: Antworten mit Zitat

Bevor ich meine erste Auxmoney-Investition getätigt hatte, hatte ich noch beim Support angefragt, was denn genau geschieht, wenn ein Projekt ausfällt, da mir die Beschreibung auf der Seite etwas schwammig war.

Die Antwort von Auxmoney: "Sollte ein Kreditprojekt ausfallen übernehmen wir die kompletten Mahnkosten. Sollte das Inkassobüro die Forderung eintreiben können, so wird der Restbetrag wieder an die Anleger verteilt. Wenn es nicht möglich ist, die Forderung einzuziehen, bekommen wir die Forderung zurück und das Mahnverfahren wird bis zur EV fortgesetzt. Alles was bis dahin an Zahlungen bei uns eintrifft, wird an die Anleger zurück verteilt. Danach überschreiben wir dem jeweiligen Anleger den Titel."

Ist vielleicht ganz interessant, gerade weil einem schon ein, zwei Ausfälle schnell die ganze Rendite versauen können, wenn das Portfolio nicht gerade riesengroß ist. Es scheint hier ja noch niemanden zu geben, der von einem Ausfall berichten kann (was natürlich auch positiv zu bewerten ist). Trotzdem wäre es schon wichtig zu wissen, ob das Inkassobüro wirklich noch einen Teil der Forderung "retten" kann und wie hoch dann der Anteil des Anlegers ist.

Bei den meisten Auxmoney-Krediten werden ja eher geringe Summen vergeben, so im Bereich zwischen 1000 und 3000 Euro. Das lässt eigentlich auch hoffen, dass solche Monatsraten von den Kreditnehmern ohne Schwierigkeit gestemmt werden können und dass sie einen Besuch des Inkassobüros vermeiden möchten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyer2012001



Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 09.01.2009, 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Ja aber wieso legst Du dann vorab Wert auf PostIdent? Dann doch lieber Haushaltsrechnung oder irgendeine Bonitätsinformation, in dem Wissen dass PostIdent nachher noch gemacht wird.


Prinzipiell gebe ich Dir Recht. Finde es eben dann vollständiger, wenn von Anfang an PostIdent dabei ist. Selbstverständlich bewirkt das nichts hinsichtlich Bonität, Ausfallweahrscheinlichkeit etc. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McMephisto



Anmeldedatum: 22.12.2008
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 09.01.2009, 18:42    Titel: Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Aber PostIdent muss die SWK Bank im Erfolgsfall (Kredit wird vergeben) doch nachher sowieso machen - oder hab ich den Ablauf falsch in Erinnerung?

Das Argument, das Schufa ohne PostIdent leicht zu fälschen ist, ist natürlich richtig, dann würde aber später die Kreditvergabe beim PostIdent durch SWK scheitern - außer natürlich der Kreditnehmer darf mal kurz zwischendurch seinen Namen im Account machen.


Nein der Ablauf ist natürlich richtig.

Hier ein kleines Copy aus den FAQ der Auxmoney Seite:

Zitat:
Welchen Vorteil bietet mir die Zertifizierung des POST Ident?
Post Ident
Die Durchführung der Identitätsprüfung mittels des POST Ident Verfahrens ist spätestens bei Kreditauszahlung notwendig.

Die Überprüfung dient dazu, den Anlegern Ihre Identität zu bestätigen. Die Prüfung Ihrer Personen- und Adressdaten können Sie unter Vorlage Ihres Personalausweises oder Ihres Reisepasses, in Verbindung mit einer aktuellen Meldebescheinigung, in jeder Filiale der Post durchführen lassen.

Sobald Auxmoney Ihre Unterlagen zu dieser Prüfung erhalten hat, wird die Zertifizierung anonym binnen eines Werktages innerhalb Ihres Kreditprofils veröffentlicht.

Die Zertifizierung des POST Ident können Sie nach Erwerb über einen Zeitraum von drei Jahren für jedes Ihrer Kreditprojekte nutzen.



Drei Jahre soll die Zertifizierung danach gültig sein. Diesesn Zeitraum finde ich persönlich sehr lang. Denke, es könnte ein Tippfehler sein, da bei den anderen Zertifikaten eine maximale Laufzeit von 3 Monaten angegeben wird.

Wenn es wirklich drei Jahre wären, wäre es somit wohl wenig aussagekräftig.

Ich fände es schön, wenn hier über die einzelnen Kreditprojekte ein wenig diskutiert würde. Das macht vielleicht die Anlage für den einen oder anderen etwas einfacher.

Cui,

McM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 12195

BeitragVerfasst am: 09.01.2009, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

McMephisto hat Folgendes geschrieben:


Ich fände es schön, wenn hier über die einzelnen Kreditprojekte ein wenig diskutiert würde. Das macht vielleicht die Anlage für den einen oder anderen etwas einfacher.


Bin ich gerne dabei.

Dazu jedoch zwei Bitten:
1) Möglichst zu jedem zur Diskussion stehenden Kreditprojekt einen neuen Thread aufmachen (es sei denn sie stehen im selben Kontext à la Kreditnehmer die einen Bauernhof finanzieren wollen). Wenn wir das alles hier in einem Thread vermischen, wird es unübersichtlich - zudem soll dieser Thread hier den Erfahrungsschilderungen dienen

2) Beim Posten bitte nicht die ganz langen Auxmoney URLs verwenden, die zerschiesßen das Layout.
Die kurzen URLs sehen so aus:
http://www.auxmoney.com/lend/detail.php?ItemID=9994659
dabei einfach 9994659 durch die jeweilige Kreditprojektnummer ersetzen[/b]
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Leipzig



Anmeldedatum: 10.01.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 12.01.2009, 16:48    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag, da ich soeben dieses Forum entdeckt habe und in diesem Thread auch mein Kreditprojekt erwähnt ist,möchte ich hier auch mal meine Erfahrungen als Kreditnehmer bei auxmoney schildern und natürlich die Gelegenheit nutzen,allen Anlegern für ihre Investion bei mir zu danken.

Auxmoney wirbt ja damit, schnell und unkompliziert einen Kredit zu erhalten.
Eben diese Eigenschaften kann ich so gar nicht bestätigen. Auxmoney ist weder schnell noch unkompliziert und darüber hinaus auch verhältnismäßig teuer. Allein für die Buchung aller Zertifikate incl. einmaliger Einstellgebühr fallen knappe 70 € an. Zusätzlich erhält auxmoney bei erfolgreicher Finanzierung knapp 1% der Darlehenssumme als Provision und auch die Bank hält mit 19 € Kontoführungsgebühr pro Jahr Vertragslaufzeit die Hand auf. Letzteres erfährt man erst,wenn man den Kreditvertrag der SWK Bank in den Händen hält.

Mein Kreditprojekt (Sondertilgung Hyphothekendarlehen) wurde als eines der wenigen im ersten Anlauf finanziert, trotzdem vergingen von der Anmeldung bei auxmoney bis zur Auszahlung des Kredits fast 2 Monate.

Das liegt aber auch an der teilweise sehr schlampigen Arbeitsweise der auxmoney Partnerbank SWK. Die Freischaltung des Postident Zertifikats dauerte fast 14 Tage. Dieses Zertifikat ist aber Bedingung für die Veröffentlichung weiterer Zertifikate (Schufa, CEG und Arvato). Letztere standen hingegen wesentlich schneller,oftmals schon nach wenigen Stunden zur Veröffentlichung zur Verfügung.
Auch für die Bestätigung der Haushaltsrechnung lies die SWK Bank sich über 10 Tage Zeit. Hier übermittelt man der Bank seine Kontoauszüge sowie die Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate . Die Bank berechnet dann das monatlich frei verfügbare Einkommen. In meinem Fall mit durchaus überraschenden Resultaten. Trotz monatlicher Einnahmen von 3518 € und festen Ausgaben von 1346€ ( hier ist wirklich jede 5 € Vepflichtung aufgeführt), rechnete die Bank den Überschuss von über 2000 € auf 956€ runter.
Mein Kredit war am 27.11. vollständig finanziert. Am 17.12. ging das Geld auf meinem Konto ein. Hier schoben sich SWK Bank und auxmoney gegenseitig den schwarzen Peter zu. auxmoney hatte angeblich das Geld der Bank überwiesen, die SWK Bank aber angeblich kein Geld erhalten.
Nebenbei erhalten die Anleger für diesen Zeitraum ja auch keine Zinsen.

Ein bisschen unseriös ist auch die Praxis von auxmoney bezüglich der Zertifikate und Kreditprojekte. Bei der Buchung von Zertifikaten werden diese mit dreimonatiger Gültigkeit beworben und für beliebig viele Kreditprojekte zu verwenden. Letztes ist glatt Irreführend, denn es gilt nur für Kreditnehmer,deren Projekte nicht finanziert sind. Wenn ein Projekt finanziert ist,sei es auch nur 1000 €, ist es dem Kreditnehmer solange nicht mehr möglich,weitere Projekte online zu stellen, bis der erste Kredit vollständig beglichen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyer2012001



Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 12.01.2009, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Leipzig hat Folgendes geschrieben:
Guten Tag, da ich soeben dieses Forum entdeckt habe und in diesem Thread auch mein Kreditprojekt erwähnt ist,möchte ich hier auch mal meine Erfahrungen als Kreditnehmer bei auxmoney schildern und natürlich die Gelegenheit nutzen,allen Anlegern für ihre Investion bei mir zu danken.

Auxmoney wirbt ja damit, schnell und unkompliziert einen Kredit zu erhalten.
Eben diese Eigenschaften kann ich so gar nicht bestätigen. Auxmoney ist weder schnell noch unkompliziert und darüber hinaus auch verhältnismäßig teuer. Allein für die Buchung aller Zertifikate incl. einmaliger Einstellgebühr fallen knappe 70 € an. Zusätzlich erhält auxmoney bei erfolgreicher Finanzierung knapp 1% der Darlehenssumme als Provision und auch die Bank hält mit 19 € Kontoführungsgebühr pro Jahr Vertragslaufzeit die Hand auf. Letzteres erfährt man erst,wenn man den Kreditvertrag der SWK Bank in den Händen hält.

Mein Kreditprojekt (Sondertilgung Hyphothekendarlehen) wurde als eines der wenigen im ersten Anlauf finanziert, trotzdem vergingen von der Anmeldung bei auxmoney bis zur Auszahlung des Kredits fast 2 Monate.

Das liegt aber auch an der teilweise sehr schlampigen Arbeitsweise der auxmoney Partnerbank SWK. Die Freischaltung des Postident Zertifikats dauerte fast 14 Tage. Dieses Zertifikat ist aber Bedingung für die Veröffentlichung weiterer Zertifikate (Schufa, CEG und Arvato). Letztere standen hingegen wesentlich schneller,oftmals schon nach wenigen Stunden zur Veröffentlichung zur Verfügung.
Auch für die Bestätigung der Haushaltsrechnung lies die SWK Bank sich über 10 Tage Zeit. Hier übermittelt man der Bank seine Kontoauszüge sowie die Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate . Die Bank berechnet dann das monatlich frei verfügbare Einkommen. In meinem Fall mit durchaus überraschenden Resultaten. Trotz monatlicher Einnahmen von 3518 € und festen Ausgaben von 1346€ ( hier ist wirklich jede 5 € Vepflichtung aufgeführt), rechnete die Bank den Überschuss von über 2000 € auf 956€ runter.
Mein Kredit war am 27.11. vollständig finanziert. Am 17.12. ging das Geld auf meinem Konto ein. Hier schoben sich SWK Bank und auxmoney gegenseitig den schwarzen Peter zu. auxmoney hatte angeblich das Geld der Bank überwiesen, die SWK Bank aber angeblich kein Geld erhalten.
Nebenbei erhalten die Anleger für diesen Zeitraum ja auch keine Zinsen.

Ein bisschen unseriös ist auch die Praxis von auxmoney bezüglich der Zertifikate und Kreditprojekte. Bei der Buchung von Zertifikaten werden diese mit dreimonatiger Gültigkeit beworben und für beliebig viele Kreditprojekte zu verwenden. Letztes ist glatt Irreführend, denn es gilt nur für Kreditnehmer,deren Projekte nicht finanziert sind. Wenn ein Projekt finanziert ist,sei es auch nur 1000 €, ist es dem Kreditnehmer solange nicht mehr möglich,weitere Projekte online zu stellen, bis der erste Kredit vollständig beglichen ist.


Vielen Dank für Dein interessantes Feedback auch mal aus Sicht eines Kreditnehmers.

In Dein Projekt hab ich ebenfalls investiert. Hab das Geld am 27.11.08 überwiesen und eingegangen ist es bei auxmoney am 28.11.08. Die erste Rückzahlung erfolgt am 15.01.09. Ein satte und vor allem zinslose Zeitspanne. Bei Bank erfolgt eine anteilige Zinsberechnung, die mir hier nicht gewährt wird. Das ist ein großer Kritikpunkt zzgl. 1% p.a., die ich weniger erhalte.
Es ist davon auszugehen, dass die SWK-Bank diese Differenz vereinnahmt, obwohl der Anleger Anspruch darauf hat.

2 Monate vom Antrag bis zur Auzahlung ist definitiv zu lange. Vielen Kreditnehmern wirds wahrscheinlich gleich sein wie lange es dauert solange sie den Kredit erhalten.
Überlege mir dennoch, ob ich auxmoney mit diesen Vorwürfen konfrontieren soll. Die Antwort jedoch wird allgemien oder schwammig verfasst bzw. es ist davon auszugehen, dass keine Reaktion erfolgt.

Als Anleger muss ich mir Gedanken machen, ob auxmoney die richtige Plattform ist, da es unter den Gesichtspunkten die Rendite erheblich schmälert (sprich: einfach zu teuer) und es Ungereimtheiten gibt. (s.insbesondere zinslose Zeitspanne Überweisung bis zur ersten Ratenzahlung)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Leipzig



Anmeldedatum: 10.01.2009
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 12.01.2009, 18:11    Titel: Antworten mit Zitat

@Flyer2012001, na das ist ja auch interessant. Die SWK Bank hat bei mir am 02.01.2009 die erste Rate der Rückzahlung abgebucht und am 15.01. hattest Du das Geld erst auf dem Konto. Dann lassen die wohl jede Rate erst einmal 10 Tage auf ihrem Konto liegen. Find ich auch ziemlich frech von der Bank und für den Anleger eine ärgerlich lange Zeitspanne.
Wie ich ja bereits bei unserem Kontakt über auxmoney geschrieben hatte, möchte ich den Kredit auf keinen Fall bis zum Ende der Laufzeit in Anspruch nehmen,wenn alles klappt und nichts Unvorhergesehenes dazwischen kommt, will ich bis zum Sommer die komplette Rückzahlung tätigen. Ich hoffe mal, das die Bank dann das Geld nicht wochenlang bei sich parkt sondern umgehend weiterleitet. Denn der Anleger erfährt ja im Normalfall erst einmal nichts davon, wenn ein Kredit vorfristig zurückgezahlt ist.

Was die Rendite angeht, auxmoney kassiert ja vom Anleger und vom Kreditnehmer Provision. Trotzdem sollte die Rendite bei auxmoney bei allen Projekten,die nicht ausfallen, immer noch über denen von Smava liegen, weil Du ja bei Smava noch den Pool hast.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyer2012001



Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 12.01.2009, 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Leipzig hat Folgendes geschrieben:
@Flyer2012001, na das ist ja auch interessant. Die SWK Bank hat bei mir am 02.01.2009 die erste Rate der Rückzahlung abgebucht und am 15.01. hattest Du das Geld erst auf dem Konto. Dann lassen die wohl jede Rate erst einmal 10 Tage auf ihrem Konto liegen. Find ich auch ziemlich frech von der Bank und für den Anleger eine ärgerlich lange Zeitspanne.
Wie ich ja bereits bei unserem Kontakt über auxmoney geschrieben hatte, möchte ich den Kredit auf keinen Fall bis zum Ende der Laufzeit in Anspruch nehmen,wenn alles klappt und nichts Unvorhergesehenes dazwischen kommt, will ich bis zum Sommer die komplette Rückzahlung tätigen. Ich hoffe mal, das die Bank dann das Geld nicht wochenlang bei sich parkt sondern umgehend weiterleitet. Denn der Anleger erfährt ja im Normalfall erst einmal nichts davon, wenn ein Kredit vorfristig zurückgezahlt ist.


Das wurde mir vorher mitgeteilt, dass die Rateneinzüge zum 01.eines Monats eingezogen werden, jedoch am 15.eines Monats überwiesen werden. Die Zeitspanne von zwei Wochen im 21.Jahrhundert (IT-Lösungen etc.) ist nicht nachzuvollziehen. Hier liegt die Vermutung nahe, dass die Bank von vonrherein die Verträge so gestaltet hat, dass sie grundsätzlich diese Zeitspanne mit den Geldern zinslos arbeiten kann. Denn der Plattform ist es schlichtweg egal, denn auch sie scheint damit zinslos zu arbeiten.
Sachlich betrachtet nicht schlecht, da beiden Seiten zu kurzfristigen und zinslosen Krediten kommen. Nun ja...solange die Anleger das auch mitmachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flyer2012001



Anmeldedatum: 06.01.2009
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 14.01.2009, 10:33    Titel: Rückzahlung Antworten mit Zitat

Neue Wasserstandsmeldung:

Von meinen ersten drei Investitionen (Anzeige 01.01.09 "gebucht") sind zwei Raten per gestern eingetroffen. Die dritte komischerweise nicht.

Des weiteren fällt mir auf, dass die Knatter nicht von der SWK-Bank gekommen ist sondern von auxmoney. Das erklärt zumindest einen Teil der Verzögerung. auxmoney arbeitet zwischendurch mit dem Geld.
Deshalb erfolgen die Rückzahlungen erst um den 15.eines Monats herum.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shouter



Anmeldedatum: 17.01.2009
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 17.01.2009, 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

@Leipzig vielen dank für diene Sicht der Dinge, sehr interessant auch mal die andere Seite zu sehen!(p.s. habe bei deinem projekt auch mitgeboten!)

Im Grunde mag ich auxmoney ganz gerne, mich stört die extrem lange zinsfreie Zeit allerdings auch. Bei manchen meiner Projekte fand die erste Auszahlung erst rund 2 Monate nachdem ich das geld überwiesen habe statt, das ist definitiv zulange.
Ist das bei Smava auch so ode rgeht das dort schneller(dort bin ich nicht angemeldet)?

Gruß,
Ralf
_________________


mein Blog:
http://www.xaah.de/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Auxmoney Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 67, 68, 69  Weiter
Seite 2 von 69

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 46425


Impressum & Datenschutz