P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Engel & Völkers Digital Invest – Immobilien-Crowdinvesting
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen?  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 68, 69, 70, 71  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Auxmoney
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 385

BeitragVerfasst am: 14.10.2019, 19:30    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Ich glaub ich bin Anfang 2017 eingestiegen. Hab dann aber die Investitionen vor ca. einem Jahr gestoppt und ziehe seither die Gelder ab, nachdem ein Kredit verkauft wurde, kurz nachdem der Kreditnehmer alle ausstehenden Raten bezahlt hatte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Urs1981



Anmeldedatum: 06.07.2014
Beiträge: 418
Wohnort: Luxemburg

BeitragVerfasst am: 12.11.2019, 23:19    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Meine Investitionen 9.050 €
Bisherige Rückzahlungen 10.022 €
davon Tilgung 8.616 €
davon Zinsen 1.406 €
Gebundenes Kapital 434 €
in laufenden Projekten 367 €
in ausgefallenen Projekten 68 €
in verkauften Projekten 0 €
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Panke



Anmeldedatum: 06.11.2017
Beiträge: 255
Wohnort: Panketal

BeitragVerfasst am: 13.11.2019, 08:10    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Das sieht bei mir nicht ganz so gut aus:

Meine Investitionen 3.575 €
Bisherige Rückzahlungen 3.469 €
davon Tilgung 2.988 €
davon Zinsen 481 €
Gebundenes Kapital 587 €
in laufenden Projekten 429 €
in ausgefallenen Projekten 0 €
in verkauften Projekten 158 €

Aktiv von 10/2017-02/2018, seitdem lasse ich es auslaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
phoenix225



Anmeldedatum: 02.08.2012
Beiträge: 152

BeitragVerfasst am: 13.11.2019, 22:46    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Der Ausstieg hat sich gelohnt:

Meine Investitionen 7.825 €
Bisherige Rückzahlungen 8.733 €
davon Tilgung 6.929 €
davon Zinsen 1.803 €
Gebundenes Kapital 896 €
in laufenden Projekten 571 €
in ausgefallenen Projekten 325 €
in verkauften Projekten 0 €

Investitionszeitraum 2011 - 2014
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1026

BeitragVerfasst am: 13.11.2019, 22:56    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Meine Investitionen 16.875 €
Bisherige Rückzahlungen 18.017 €
davon Tilgung 15.254 €
davon Zinsen 2.763 €
Gebundenes Kapital 1.621 €
in laufenden Projekten 614 €
in ausgefallenen Projekten 1.008 €
in verkauften Projekten 0 €
Rendite-Index: 5,83 %
Reale Rendite vor Steuern (XINTZINSFUSS) = 4,36%
Investitionszeitraum: 2011 - 2015

Jeden Monat kommen noch ein paar Euros. Vermute, dass die Rendite vor Steuern unter 4,5% bleiben wird.
_________________
P2P-Investments:
Bondora, Estateguru*, Auxmoney* (auslaufend)
Crowdinvesting:
Investly (auslaufend, negative Rendite), Mintos* (auslaufend), Bondster*, Reinvest24*, Funding Circle* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 14149

BeitragVerfasst am: 13.11.2019, 23:01    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Dann werd ich auch mal:

Meine Investitionen 10.050 €
Bisherige Rückzahlungen 11.251 €
davon Tilgung 9.565 €
davon Zinsen 1.686 €
Gebundenes Kapital 485 €
in laufenden Projekten 144 €
in ausgefallenen Projekten 341 €
in verkauften Projekten 0 €

Anlagezeitraum 05/2008 bis 11/2012 (+1 Folgekredit in 03/2013)
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JLukat



Anmeldedatum: 25.12.2014
Beiträge: 177
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 14.11.2019, 10:52    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

und hier meine Zahlen:

Meine Auxmoney- Investitionen
(Investitionszeitraum: 08/2014 - 06/2015)
1.020 Kredite; Gesamtsumme: 86.275 € = 84,58 €/Kredit

Meine Investitionen 86.275 €
Bisherige Rückzahlungen 88.480 €
davon Tilgung 73.976 €
davon Zinsen 14.503 €
Gebundenes Kapital 12.299 €
in laufenden Projekten 10.204 €
in ausgefallenen Projekten 2.095 €
in verkauften Projekten 0 €

190 Kredite im Inkasso.
Im November 35 Zahlungen auf Inkasso--Kredite

Ich habe schon ca. 14.000 € versteuert aber bisher nur gut 2.000 € Überschuss (Investitionen - Rückzahlungen) erzielt.
Also bisher ein Verlustgeschäft mit Auxmoney.


http://jlukat.de/auxmoney/aux_auswahl.php
_________________
Meine Investitionen:
https://jlukat.de/invest/images/investitionen.png?1913
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7770
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 14.11.2019, 20:58    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Ich habe auch schon sehr lange aufgehört zu investieren.
Zitat:

Meine Investitionen 29.350 €
Bisherige Rückzahlungen 32.325 €
davon Tilgung 25.618 €
davon Zinsen 6.707 €
Gebundenes Kapital 3.732 €
in laufenden Projekten 1.915 €
in ausgefallenen Projekten 1.817 €
in verkauften Projekten 0 €

Das mit "laufend" darf man nicht so wörtlich nehmen. Seit einiger Zeit sind das noch gut 6€ Rückflüsse pro Monat, manchmal etwas mehr. Also von den 6,7k Zinsen etwa die Hälfte verloren, ein Viertel ans FInanzamt, bleibt nicht viel. Immerhin mehr als auf dem TG-Konto mit 0,0x%.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1388
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 15.11.2019, 11:51    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Investitionszeitraum: 03/2009-08/2010
Investitionen: 31.525,00€
Rückflüsse: 33.286,82€
Rendite vor Steuern: 3,8%

momentan kommen monatlich noch 1,28€ rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lorentzlinie



Anmeldedatum: 19.07.2013
Beiträge: 40
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.11.2019, 11:54    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Investitionszeitraum: 06/2013-04/2015
Investitionen: 475€ (10 Kredite insgesamt)
Rückflüsse: 567€
davon Tilgung 473 €
davon Zinsen 94 €

Ein Projekt ging mal ins Inkasso, wurde aber 100% bedient über das hinterlegte Auto.
Auxmoney war mein erster Testballon abseits von Sparbuch/Tagesgeld, daher die kleine Summe Wink aber "gelohnt" hat es sich, auch wenn die Auswahl an glaubwürdigen/tragfähigen Projekten, die dann auch wirklich finanziert wurden, sehr schwer war
_________________
28 Auxmoney-Projekte, davon 27 abgeschlossen, aber die Hälfte dann durch Auxmoney* gecancelt. Das letzte Projekt läuft bis 2020
Gesamtrendite über die komplette Laufzeit aller Kredite: ci. 20%

Bondora: 1,2% Wertzuwachs des Kontos pro Monat
(alle Zinsen und Tilgungen werden wieder reinvestiert)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sezchuan



Anmeldedatum: 15.01.2016
Beiträge: 185
Wohnort: Kraichtal

BeitragVerfasst am: 17.11.2019, 14:36    Titel: Auxmoney Ergebnisse Antworten mit Zitat

investiert von 01/2015 - 04/2016
Ich hätte eventuell weiter investiert, war aber u.a. mit den Änderungen der AGBs nicht einverstanden.

Meine Investitionen 12.800 €
Bisherige Rückzahlungen 13.217 €
davon Tilgung 11.079 €
davon Zinsen 2.138 €
Gebundenes Kapital 1.721 €
in laufenden Projekten 1.537 €
in ausgefallenen Projekten 184 €
in verkauften Projekten 0 €

Meine Investitionen 460
Abbezahlt 329
Aktiv 29
davon laufend 21
davon Mahnstufe 1 5
davon Mahnstufe 2 3
davon Mahnstufe 3 0
Gekündigt/Verwertung 102
davon Inkasso 91
davon ausgefallen 11
davon verkauft 0

Bei den 91 Inkasso-Projekten geheich von einer Ausfallrate von 50% aus. Auymoney hat einigen Schuldnern auch eigenmächtig bis zu 50% erlassen. Verlustbescheinigung = Fehlanzeige.
Es kommt aber immer wieder etwas aus den Inkasso-Projekten herein, soll heißen, irgendwer bearbeitet die Projekte. Dies kann man bei anderen Plattformen bezweifeln.

bisherige tatsächliche Rendite: 3,7% vor Steuern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1444

BeitragVerfasst am: 17.11.2019, 18:09    Titel: Re: Auxmoney Ergebnisse Antworten mit Zitat

Sezchuan hat Folgendes geschrieben:


Verlustbescheinigung = Fehlanzeige.


Brauchst du nicht.
Wenn sichergestellt ist dass die Kohle für immer abgeschrieben ist ziehst du den Verlust von den Zinsen ab.

Ist das Privatinsolvenzverfahren aber noch nicht beendet geht das nicht.
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CologneMediaPark



Anmeldedatum: 19.12.2019
Beiträge: 5
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 19.12.2019, 16:09    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Meine Investitionen 147.125 €
Bisherige Rückzahlungen 125.200 €
davon Tilgung 107.134 €
davon Zinsen 18.066 €
Gebundenes Kapital 39.991 €
in laufenden Projekten 31.983 €
in ausgefallenen Projekten 137 €
in verkauften Projekten 7.871 €

Für 2018 habe ich eine Verlustbescheinigung über 3.800 Euro. Hat das Finanzamt anstandlos akzeptiert. Bin schon länger dank der Zinseinnahmen aus p2p (auch mintos) mittlerweile zu vierteljährlichen (Steuer-)Vorauszahlungen verpflichtet und habe einen Steuerberater. Alles in allem bin ich mit Auxmoney* sehr unzufrieden und seit über einem Jahr nur noch am abziehen. Leider hat mir der Portfolio-Builder einige 84-Monats-Dinger reingehauen. Da hab ich also die kommenden Jahre einmal im Monat was zu tun, nämlich die monatlichen Zinsen und Tilgungen von dieser schrecklichen flatex-Bank auszuzahlen.
Ich habe Auxmoney* auch schon aufgefordert, mir eine Endsumme anzubieten und mich aus dem ganzen Scheiß rauszulassen. Sind sie leider nicht drauf eingegangen Wink
_________________
Ein Pferd springt hoch, ein Pferd springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schmat



Anmeldedatum: 14.05.2013
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: 22.12.2019, 17:14    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Meine Investitionen 9.300 €
Bisherige Rückzahlungen 10.103 €
davon Tilgung 8.480 €
davon Zinsen 1.623 €
Gebundenes Kapital 820 €
in laufenden Projekten 384 €
in ausgefallenen Projekten 436 €
in verkauften Projekten 0 €


Schaut glaube ich bei allen Investoren der ersten Stunde ähnlich aus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
N.L.2288



Anmeldedatum: 04.01.2020
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04.01.2020, 12:58    Titel: Re: Auxmoney Anleger - Ihre Erfahrungen? Antworten mit Zitat

Hi
Bin noch unschlüssig ob Auxmoney* eine gute Idee war. Auf der einen Seite sind die schlechten Kommentare, auf der anderen läuft es ganz okay, wenn ich das richtig verstehe:

eine Investitionen 23.625 €
Bisherige Rückzahlungen 10.982 €
davon Tilgung 9.676 €
davon Zinsen 1.306 €
Gebundenes Kapital 13.949 €
in laufenden Projekten 13.586 €
in ausgefallenen Projekten 0 €
in verkauften Projekten 363 €

Investiert seit 20.04.2018
Rendite Index 9,60%

Laut Portfolio Performance habe ich eine Rendite vom 4,8% (vor Steuer).
Die 363€ aus verkaufen Projekten habe ich als "Zinsbelastung" eingetragen.
Habe ich irgendwo einen Denkfehler?

lg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Auxmoney Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 68, 69, 70, 71  Weiter
Seite 69 von 71

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 60368


Impressum & Datenschutz