P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Zweitmarkt-Strategie  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 395

BeitragVerfasst am: 14.01.2019, 15:52    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Wenn ich einen Kredit in meinem Wagen hab, kann den dann eigentlich noch ein anderer kaufen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: 14.01.2019, 16:27    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

j789 hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich einen Kredit in meinem Wagen hab, kann den dann eigentlich noch ein anderer kaufen?


Ist bei mir schon öfter vorgekommen, dass ich sogar den Kaufen-Button geklickt habe, aber den Kredit dann doch nicht bekommen habe. Macht ja auch Sinn, sonst könnte jemand alle Kredite blockieren und sich dann in Ruhe die besten rauspicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7113
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.02.2019, 12:34    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich habe heute schon über 70 Anteile /500€ mit knapp 3% Marge verkauft.

Edit: das geht gerade so weiter. 88/600.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 174

BeitragVerfasst am: 09.02.2019, 20:00    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Hat jemand Erfahrungen mit etwas größeren Kreditanteilen um die 200-250 EUR? Wie ist deren Liquidität auf dem Zweitmarkt; lassen sich grüne in dieser Größenordnung ohne Abschlag verkaufen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7113
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 09.02.2019, 21:10    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Die Liquidität ist bis 20€ fast 100%, darüber nimmt sie deutlich ab. Man bekommt solche Anteile schon verkauft, aber es braucht Geduld und hängt von der Zahlungsgeschichte ab.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 174

BeitragVerfasst am: 10.02.2019, 10:45    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Danke!

Es sind seit gestern einige davon auf dem Zweitmarkt mit 9% Abschlag, teilweise guter Zahlungshistorie und lediglich ein paar Tage Verzug.
Hatte überlegt zuzuschlagen und die Kredite nach Zahlung der überfälligen Rate wieder zu verkaufen, aber in dieser Größenordnung ist mir das Ausfallrisiko doch zu hoch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Realarms



Anmeldedatum: 22.03.2017
Beiträge: 228

BeitragVerfasst am: 15.02.2019, 16:25    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Anscheinend hat heute vormittag jemand seine roten Kredite entsorgt. Rund 100 Stück mit extem hohen Abschlägen ergattert Smile Sind jedoch alle noch nicht so alt, die werden noch 1-2 Jahre reifen müssen... [Endlich mal schneller als Oktaeder Smile ]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7113
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 15.02.2019, 16:29    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

So was ist nicht auf meiner Einkaufliste, aber viel Glück...
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7113
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 17.02.2019, 18:19    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Heute um 12:40h war es mal wieder soweit. 10% auf alles. Außer Tiernahrung Smile
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 174

BeitragVerfasst am: 22.02.2019, 12:16    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Seit 2-3 Wochen häufen sich die Fälle, dass Kredite auf dem Sekundärmarkt bei Zahlungseingang verkauft werden, obwohl die Option „Diesen Verkauf stornieren, falls eine Zahlung erhalten wird.“ aktiviert ist.
Zumindest tritt eine Häufung auf, die Zufälle nahezu ausschließt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?[/i]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1184

BeitragVerfasst am: 23.02.2019, 12:06    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Ostpocke hat Folgendes geschrieben:
Seit 2-3 Wochen häufen sich die Fälle, dass Kredite auf dem Sekundärmarkt bei Zahlungseingang verkauft werden, obwohl die Option „Diesen Verkauf stornieren, falls eine Zahlung erhalten wird.“ aktiviert ist.
Zumindest tritt eine Häufung auf, die Zufälle nahezu ausschließt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?[/i]


Also mir ist da noch nichts aufgefallen.

Wie stellt sich das Problem denn genau dar?

Werden die Kredite verkauft bevor die Zahlung eintrifft?
(Insiderverdacht)
Oder nachdem die Zahlung eingetroffen ist?
Zweiteres könnte man ja beim Support reklamieren?

Und noch ne Frage?

Sind das Rote, Grüne, oder Orange.

Also eigentlich prüf ich das schon stichprobenartig, indem ich mir die Verkauften im nachhinein nochmal (stichprobenartig) ansehe.

Aber mir ist wirklich nichts aufgefallen.
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 7113
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 24.02.2019, 14:10    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Mir auch nicht. Auch kam es bei mir fast nicht mehr vor, dass Anteile kurz vor der Nachzahlung gekauft wurden. Allerdings gibt es inzwischen auch Leute mit schnelleren Bots. Keine Ahnung wie die das machen. Schon das Laden der Angebote dauert ja von Tag zu Tag gefühlt länger.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 16%/ Investiere per API.
Stand 8/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender,Crowdestate in absteigender Summe. Twino & mintos nicht mehr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: 25.02.2019, 10:00    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Ostpocke hat Folgendes geschrieben:
Seit 2-3 Wochen häufen sich die Fälle, dass Kredite auf dem Sekundärmarkt bei Zahlungseingang verkauft werden, obwohl die Option „Diesen Verkauf stornieren, falls eine Zahlung erhalten wird.“ aktiviert ist.
Zumindest tritt eine Häufung auf, die Zufälle nahezu ausschließt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?]


Mir ist gerade gelungen, zwei Kredite abzustauben, bevor die Zinsen gutgeschrieben wurden. D.h. die Zinsen habe jetzt ich bekommen. Ob der Verkäufer "Diesen Verkauf stornieren, falls eine Zahlung erhalten wird." aktiviert hatte, weiß ich natürlich nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 174

BeitragVerfasst am: 25.02.2019, 12:23    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

fundamentalist hat Folgendes geschrieben:

Werden die Kredite verkauft bevor die Zahlung eintrifft?
(Insiderverdacht)
Oder nachdem die Zahlung eingetroffen ist?
Zweiteres könnte man ja beim Support reklamieren?

Und noch ne Frage?

Sind das Rote, Grüne, oder Orange.

Also eigentlich prüf ich das schon stichprobenartig, indem ich mir die Verkauften im nachhinein nochmal (stichprobenartig) ansehe.

Aber mir ist wirklich nichts aufgefallen.


Es handelt sich um orangene Kredite (verspätete Zahlung), die mit Abschlag zum Verkauf gestellt sind. In den von mir geschilderten Fällen gehen die Kredite noch als orange weg, aber direkt nach dem Verkauf sind sie bereits grün. Die Zinszahlung wird dann bereits dem Käufer gutgeschrieben.

Das Zeitfenster liegt unter 5 Minuten. Ich habe diese Auffälligkeiten entdeckt, als ich stichprobenartig meine letzten Verkäufe überprüft habe. Da die Kredite teilweise mehrere Tage zum Verkauf standen und es sich um unterschiedliche Darlehensnehmer handelt, glaube ich nicht an Zufall.

Um einen Fehler meinerseits auszuschließen, habe ich noch einmal sämtliche zum Verkauf stehenden Kredite vom Markt genommen und mit der Stornierungs-Option neu eingestellt.
Heute hatte ich trotzdem bereits den nächsten Vorfall. Evil or Very Mad

Es gibt meines Erachtens nur zwei Möglichkeiten:
a) technischer Fehler (Bug bei den Buchungszeiten bzw. der Stornierungs-Option) oder
b) Insider-Verdacht (wie von Dir in den Raum geworfen).

Letzteres wäre natürlich ziemlich krass!

Bei Bedarf kann ich auch gern noch Screenshots liefern.

PS: Den Bondora-Support habe ich am Freitag angeschrieben. Bislang gab es noch keine Reaktion.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanAlbert



Anmeldedatum: 02.01.2017
Beiträge: 1316
Wohnort: Schleiz

BeitragVerfasst am: 25.02.2019, 12:44    Titel: Re: Zweitmarkt-Strategie (Bondora) Antworten mit Zitat

Hatten wir schon öfters. Ärgerlich ...

https://www.p2p-kredite.com/diskussion/insiderkaeufe-bei-bondora-t5951.html
_________________
Mein Blog: www.p2p-kredite-vergleich.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31  Weiter
Seite 27 von 31

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 44938


Impressum & Datenschutz