P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Zencap Erfahrungen  
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 19, 20, 21  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap)
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 10710

BeitragVerfasst am: 01.04.2014, 13:56    Titel: Zencap Erfahrungen Antworten mit Zitat

Der erste Zencap Kredit ist zu 100% finanziert - schauen wir mal wie schnell es jetzt weiter geht.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 1899
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 01.04.2014, 14:30    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Auf eben den ersten habe ich verzichtet, gefiel mir nicht wirklich.

Ansonsten in es ja "like Lendico", es ist kein wirklicher Unterschied zu merken.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3930
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 01.04.2014, 14:45    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Mein Versuchsballon ist "Quadrocopter"! Mit der Finanzierung (z.Zt. 12 %) wird es wohl noch eine Weile dauern.
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 01.04.2014, 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
raschnyr



Anmeldedatum: 19.05.2013
Beiträge: 232

BeitragVerfasst am: 02.04.2014, 08:14    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Ich habe Mal auf den Reiseveranstalter geboten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kieselbert



Anmeldedatum: 18.03.2014
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 02.04.2014, 08:43    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Ich bin mal beim Miniplanetensystem für die Hosentasche dabei und gespannt wie es nun weitergeht. Hoffentlich entwickelt sich kein schwarzes Loch draus. Wink

Wieso wird mir hier automatisch Text/Links in meinen Satz reingeneriert??
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigbear



Anmeldedatum: 14.06.2013
Beiträge: 712
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 05.04.2014, 12:29    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

dann geh ich mal bei Espressobar in Aachen mit rein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4550

BeitragVerfasst am: 05.04.2014, 13:06    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Espressobar? Ich kenne jetzt den Markt in Aachen nicht, aber hier in Berlin gibt's davon ca. 4 pro Straßenecke. Gastronomie ist ja immer schon riskant aber dies scheint mir selbst da noch eines der riskanteren Geschäftsmodelle zu sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bigbear



Anmeldedatum: 14.06.2013
Beiträge: 712
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 05.04.2014, 15:04    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Espressobar? Ich kenne jetzt den Markt in Aachen nicht, aber hier in Berlin gibt's davon ca. 4 pro Straßenecke. Gastronomie ist ja immer schon riskant aber dies scheint mir selbst da noch eines der riskanteren Geschäftsmodelle zu sein.


Ich lass mich mal überraschen. Wie du ja auch schon mehrfach betont hast, ist die Risikobewertung durch einen Nicht-Profi sehr schwierig und man sollte sich zu einem großen Teil auf die Einschätzung der Plattform verlassen können. Das klappt zwar bei den bisherigen deutschen Plattformen in der Regel nicht und ich hoffe nicht, dass ich das erste Beispiel bin, dass es auch hier nicht besser läuft - also mal abwarten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 1899
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 05.04.2014, 19:10    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Die Zahlen der Espressoleute sehen ja so schlecht nicht aus.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence



Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4550

BeitragVerfasst am: 05.04.2014, 20:01    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Scripophix hat Folgendes geschrieben:
Die Zahlen der Espressoleute sehen ja so schlecht nicht aus.


Ich hab bei zencap etwas weniger ein Gefühl dafür, was die Plattform genau macht.

Bewertung von Geschäftsmodellen ist ja ein etwas anderer Bereich als Privatkredite. Bei letzteren gibt es relativ klare Bonitätskriterien nach denen man ggf. breit gestreut anlegen kann, da kenne ich halt den Markt einigermaßen.

Bei Geschäftskrediten würde ich persönlich stärker in die Informationen zum Geschäftsmodell gehen wollen weil in der Regel ja das Risiko auch höher ist und weil es eben auch weniger Datenbasis gibt. Statistische Analyse kannst Du da ja mangels Masse vergessen.

Und was die Informationen zum Geschäft angeht ist das alles doch seeeehr knapp.
Bleiben wir mal bei den Espressoleuten. Als Erklärung gibt es da ZWEI magere Sätze, die zumindest bei mir mehr Fragen als Antworten aufwerfen:

Zitat:

Wir haben im vergangenen Jahr im Gesamtunternehmen einen EBITDA von etwa 243 T€ oder einer Quote von etwa 23% erwirtschaftet. Standortbezogen war die Quote in der Spitze sogar knapp 40%, so dass wir auf ein erfolgreiches Geschäftsmodell verweisen können.


Was soll das heißen? Die nackten Zahlen finde ich auch im Zahlenwerk und die einzige Erläuterung, nämlich das mit den 40% "in der Spitze" finde ich sehr erklärungsbedürftig.
Was heißt denn "in der Spitze"? Sie haben einen Laden, der über 40% EBITDA hat? Das heißt, ein Laden läuft super und schon die anderen nur so lala? Heißt das, die haben einen guten Laden aufgemacht und weil der so toll ankam dann noch drei weitere, die laufen aber nicht so richtig? Und deshalb wollen sie jetzt noch weiter expandieren? Warum soll das dann besser gehen?

Und die Zahlen von 2012 sind gequirlter Quark, die stimmen vorne und hinten nicht, insofern ist die Entwicklung auch nicht abschätzbar. Das hat auch auf jeden Fall niemand geprüft, bevor sie auf die Plattform kamen.
Und die aktuelle Bilanz fehlt komplett. Das ist zwar evtl. kein Wunder (wird vielleicht noch nicht fertig sein), aber warum bekommen wir überhaupt auch nur ein altes Jahr, obwohl es den Laden doch schon 15 Jahre gibt?

Noch ein allgemeiner Kritikpunkt: Auch generell finde ich die Darstellung der sonstigen Aufwände/Erträge problematisch, das ist zwar mehr oder weniger Standard bei BWAs, ich find's aber auch da immer irreführend: warum um alles in der Welt müssen manche Ausgaben mit positivem, manche mit negativem Vorzeichen angegeben werden? Sie sind subsummiert, da würde ich das gleiche Vorzeichen erwarten.
Ich weiß, das macht man, weil dadurch Erträge nicht negativ dargestellt werden müssen, ich fände es aber besser, stattdessen zwei getrennte Zeilen zu machen für Aufwände und Erträge, dann wäre es verständlicher. Oder die anderen Aufwände auch mit negativem Vorzeichen darzustellen.
Vielleicht liest ja jemand von zencap mit....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zencap Customer Care



Anmeldedatum: 07.04.2014
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 07.04.2014, 11:22    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Hallo "nobodyofconsequence "

Vielen Dank für Ihren Beitrag auf dem Forum. Wir sind erst seit wenigen Tagen aktiv am Markt tätig. Wir sind besonders dankbar, daß Sie sich die Zeit genommen haben, um uns Ihre Anregungen mitzuteilen.

Wir bestätigen, daß es im Hinblick auf das von Ihnen angesprochene Kreditprojekt zu einem Eingabefehler gekommen ist. Wir werden dies schnellstmöglich berichtigen.

Wir bitten Sie die betreffende Seite zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal aufzurufen.

Der Kreditnehmer stellt selbständig die Kurzbeschreibung des Unternehmens und des Kreditprojektes vor. Wir ändern den Text i.d.R. nicht ab.

Ihren Hinweis zu "andere betrieblicher Erträge/Kosten" haben wir ebenfalls berücksichtigt. Wir werden prüfen, ob wir eine Änderung der Darstellung vornehmen können, um zusätzlich für Klarheit zu sorgen.

Ich hoffe, wir konnten Ihre Fragen beantworten. Bitte nutzen Sie bei Anregungen das Forum, oder kontaktieren Sie uns unter 030208490011

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Zencap Team
_________________
Zencap Kundenservice
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3930
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 17.04.2014, 23:39    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Mein Versuchsballon ist "Quadrocopter"! Mit der Finanzierung (z.Zt. 12 %) wird es wohl noch eine Weile dauern.


Für das Projekt habe ich vor knapp 3 Wochen ein Angebot abgegeben. Wurde bis heute nicht finanziert (z.Zt. 36%)! Kann es sein dass die Zeit noch mal von vorne zählt (noch 16 Tage)?
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 1899
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 12:08    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Ich habe auch mal geprüft. Und dann finde ich diese Klausel, die mich doch etwas überrascht hat:

Zitat:
Zencap kann die Anlagefrist für einen angemessenen Zeitraum verlängern, wenn Zencap dies unter Berücksichtigung der Interessen des Kreditnehmers und der Anleger für angezeigt hält. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn die Erfahrungen von Zencap eine vollständige Finanzierung des Kreditprojekts binnen der verlängerten Anlagefrist erwarten lassen.


Wo ist die Grenze? Danach kann Zencap mich auf erst 21 Tage und danach auf weitere xx??xx Tage blockieren. Das Geld schmort und schmort... - ein klarer Kontra-Punkt gegen das Anlegerkonto.

Ich kann es ja noch verstehen, dass ein fast durchfinanziertes Projekt für die letzten paar Prozente stehen gelassen wird. Aber doch nicht ein Projekt, das knapp ein Drittel geschafft hat und nun mit einem Oster-Cashback gepusht werden soll. Das schlachtet eine Formularklausel aus ... und zwar so, wie ich es nicht mag.

Drum merke: Künftige Gebote nur noch, wenn die %-Zahl hoch ist. Sonst dreht ZC wieder am Zeitzähler

Crying or Very sad
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 3930
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 18.04.2014, 12:21    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Scripophix hat Folgendes geschrieben:
Das Geld schmort und schmort... - ein klarer Kontra-Punkt gegen das Anlegerkonto.


Aus dem Grund werde ich auch kein Anlegerkonto bei irgend einem P2P Anbieter eröffnen und überweise lieber den Betrag nach Zahlungsaufforderung.
Leider bin ich bei den Überweisungen zu schnell und muss immer auf die "Nachzügler" warten!
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zencap Customer Care



Anmeldedatum: 07.04.2014
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 22.04.2014, 17:03    Titel: Re: Zencap Erfahrungen (Zencap) Antworten mit Zitat

Hallo "Vagabund"

vielen Dank für Ihren Beitrag. Bezüglich Ihrer Frage kann ich Ihnen mitteilen, daß alle Kreditprojekte für 3 Wochen auf unserem Kreditmarktplatz gelistet bleiben. Sollte nach diesem Zeitpunkt die Schwelle zur Auszahlung des Unternehmenskredits nicht erreicht worden sein, entscheidet das Zencap Team über die einmalige Verlängerung der Listing-Phase.

Ich hoffe, wir konnten Ihre Frage klären.

Ihr Zencap Team


Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Mein Versuchsballon ist "Quadrocopter"! Mit der Finanzierung (z.Zt. 12 %) wird es wohl noch eine Weile dauern.


Für das Projekt habe ich vor knapp 3 Wochen ein Angebot abgegeben. Wurde bis heute nicht finanziert (z.Zt. 36%)! Kann es sein dass die Zeit noch mal von vorne zählt (noch 16 Tage)?

_________________
Zencap Kundenservice
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Funding Circle (ehemals Zencap) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 19, 20, 21  Weiter
Seite 1 von 21

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40165


Impressum & Datenschutz