P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
steuerliche frage  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 20.09.2020, 11:24    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Ich habe jetzt mal versucht, das Ganze gründlich zu durchdenken und dann auch eine (noch nicht ganz umgesetzte) Lösungsidee für eine saubere Berechnung, die aber auch niemanden benachteiligt:

https://p2p4oktaeder.blogspot.com/2020/09/bondora-unter-der-steuerlupe.html

Könnt ihr das so nachvollziehen und gutheißen?

Im Prinzip funktioniert das bei mir jetzt und ist dann nur noch ein Aufwand von ca. 15min pro Konto. Allerdings habe ich zwei Probleme, die zu minimalen Abweichungen führen:
1. Die Daten im income report enthalten Fehler (ich habe Bondora* ein konkretes Beispiel geschickt)
2. access scheint beim Zusammenzählen Rundungsfehler zu produzieren Fehler gefunden. Ich hatte ein paar Anteile doppelt.

Beides führt bei mir zusammen zu Abweichungen von ca. 0,1% aber wer je das Kuckucksei von Stoll gelesen hat...
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 05.11.2020, 20:31    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Bondora scheint den Fehler inzwischen behoben zu haben.
Der Support hat diesmal wirklich gut gearbeitet. Hat zwar mehrere Wochen gedauert, aber es gab regelmäßig ein Update dass sie dran sind und zumindest bei einem ersten Test passen die Zahlen jetzt haargenau,
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
investor_882



Anmeldedatum: 24.03.2021
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 14.04.2022, 12:59    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Kurze Frage: Kann man mittlerweile sich direkt in Bondora* einen Bericht z.B. als PDF erstellen lassen der einem die erhaltenen Zinsen vom 01.01. bis 31.12. eines Jahres auflistet mit einem Gesamtbetrag ohne irgendwas addieren zu müssen, sodass man auf Wunsch jährlich versteuern kann nach Zuflussprinzip? Danke vorab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hugh



Anmeldedatum: 11.12.2013
Beiträge: 1083

BeitragVerfasst am: 14.04.2022, 16:46    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Ja, das gibt's schon seit Jahren unter Berichte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16560

BeitragVerfasst am: 14.04.2022, 17:24    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Der Steuerbericht weist aber bei G&G nichts aus. Musst da dann anders lösen.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*


Zuletzt bearbeitet von Claus Lehmann am 15.04.2022, 07:41, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
investor_882



Anmeldedatum: 24.03.2021
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 15.04.2022, 06:44    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Gibt es denn irgendeinen Kontoauszug oder ähnliches wo man auf einen Blick die Gesamtsumme eines Jahres an erzielten Zinsen sehen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 15.04.2022, 07:07    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Nein, da Bondora* die Zinsen erst bei Auszahlung rechnet.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MathiasM



Anmeldedatum: 28.07.2019
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: 15.04.2022, 08:24    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Die nach wie vor einzige Nachweismöglichkeit ist:
Kontoauszug für G&G runterladen. Zur Ermittlung der Zinsen die eigenen Einzahlungen von den angezeigten Zuflüssen abziehen.
_________________
Investments:
Mintos, Bondora*, Neofinance*, Finbee*, ViaInvest, Bondster*, Debitum
EstateGuru, Evoestate*, Inrento*, Bonafide
Seedrs, Axiafunder*, LandEx
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 15.04.2022, 09:27    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

oder einen Kontoauszug fürs ganze Jahr erstellen und in Portfolio Performance einlesen (pdf import) Geht prima, mann muss allerdings auf Deutsch umstellen, auch das Dezimalkomma.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
investor_882



Anmeldedatum: 24.03.2021
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 15.04.2022, 11:32    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Gibt es also nirgendwo eine einfache Anzeige der Gesamtsumme an enthaltenen Zinsen in einem Jahr, welche man dann in seine Steuererklärung* eintragen kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Donky



Anmeldedatum: 17.01.2018
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 15.04.2022, 12:37    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Nein!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 960

BeitragVerfasst am: 20.04.2022, 11:50    Titel: Re: steuerliche frage (Bondora) Antworten mit Zitat

Nein, die gibt es nicht. Wie schon erläutert, geht Bondora* standardmäßig von der "alternativen Besteuerung" aus.

Ich mache diese nicht und die Berechnung daher über den Kontowertbericht, da kann man mit einer einzigen Formel in Excel die Jahreszinsen (oder jeden anderen Zeitraum) ermitteln.

Leichter geht es aktuell (leider) nicht.
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
Seite 13 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85004


Impressum & Datenschutz