P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Schufa - Score auf Auxmoney  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Fragen zur Bonität / Scoring
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fairleihnix



Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 281
Wohnort: WF

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

helpless hat Folgendes geschrieben:
Wie ich oben schon geschrieben habe, habe ich 8 Scores, wovon 2 wahrscheinlich nur für Leute sind die Selbständig sind oder waren. Für Banken gibt es 3 Scores und nicht für jede Bankengruppe extra wie Sie schreiben,
MfG


... so geht es aber aus dem Anforderungsformular hervor.

groetjes
Dietmar
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loupgarou



Anmeldedatum: 09.03.2010
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 22:20    Titel: Antworten mit Zitat

helpless hat Folgendes geschrieben:
... Für Banken gibt es 3 Scores und nicht für jede Bankengruppe extra wie Sie schreiben, wobei 1 Score speziell für Hypotheken ist....


Geschäftsbanken, Hypothekenbanken und Sparkassen/Volksbanken sind doch 3 verschiedene Bankengruppen, oder?

Jede davon hat ihre eigenen Kriterien zur Beurteilung ihrer Kunden, deswegen auch 3 verschiedene Berechnungsarten. Daß die nicht offengelegt werden, ist selbstredend. (Und bestimmt haben einzelne Institute noch weitere Aspekte zur Beurteilung von Kreditwürdigkeit).
_________________
Auxmoney:

Smava:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fairleihnix



Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 281
Wohnort: WF

BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

loupgarou hat Folgendes geschrieben:
helpless hat Folgendes geschrieben:
... Für Banken gibt es 3 Scores und nicht für jede Bankengruppe extra wie Sie schreiben, wobei 1 Score speziell für Hypotheken ist....

Geschäftsbanken, Hypothekenbanken und Sparkassen/Volksbanken sind doch 3 verschiedene Bankengruppen, oder?
.


Ich habe mal meine Einzel-Scores gestern angefordert: und da kann man bei Raiffeisen ein Häkchen machen und bei Sparkassen .. das sind dann schon Mal zwei.

Ich weiß nicht, wie man hier eine Bildschirmkopie einbauen kann; wenn man sich das Formular bei der Schufa besorgt, sieht man, dass es eben auch da noch getrennt läuft

... ist mir aber nicht wichtig.

groetjes
Dietmar
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 21.04.2010, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Postzusteller



Anmeldedatum: 26.02.2009
Beiträge: 146
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 23.04.2010, 17:09    Titel: Antworten mit Zitat

loupgarou hat Folgendes geschrieben:
@ helpless

Ich vergaß zu erwähnen:

In oben gennantem Schufa - Link werden auch die verschiedenen Scores erwähnt, für wen die sind, und warum es sie gibt....


Zitat:
Wie können Sie sich selbst einschätzen?
Damit Sie die ermittelten Scorewerte und deren Bedeutung besser interpretieren können, haben wir der
Erfüllungswahrscheinlichkeit eine einheitliche Zuordnung in folgenden Risikokategorien zugrunde gelegt:
> 97,5% sehr geringes Risiko
95% - 97,5% geringes bis überschaubares Risiko
90% - 95% zufrieden stellendes bis erhöhtes Risiko
80% - 90% deutlich erhöhtes bis hohes Risiko
50% - 80% sehr hohes Risiko
< 50% sehr kritisches Risiko

Selbstverständlich erfolgt die Risikoeinschätzung und Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit durch Ihren
direkten Geschäftspartner, der in der Regel auch noch über zusätzliche Informationen (z.B. aus dem
Kreditantrag) verfügt. Die hier getätigten Risikoeinschätzungen müssen also nicht mit der Risikoeinschätzung
des Kredit gebenden Unternehmens übereinstimmen.

Warum gibt es so viele unterschiedliche Scores?
Mit welcher Wahrscheinlichkeit eine Person einen Baufinanzierungskredit zurückzahlen wird, muss
nicht der Wahrscheinlichkeit entsprechen, mit der sie eine Rechnung beim Versandhandel termingerecht
bezahlt. Aus diesem Grund bietet die SCHUFA ihren Vertragspartnern unterschiedliche branchenspezifische
Scoremodelle an.
Die SCHUFA-Branchenscores repräsentieren in der Regel die Wahrscheinlichkeit einer Zahlungsstörung
innerhalb von 15 Monaten. Bei einzelnen Branchen kann der Zeitraum abweichen, um besser auf Eigenheiten
der branchenüblichen Geschäftsmodelle einzugehen (z.B. Telekommunikation, Baufinanzierung).
Zur einfacheren Übersicht werden die Risikokategorien dennoch in gleicher Weise dargestellt.
Außerdem beauftragen immer mehr Unternehmen die SCHUFA damit, individuelle Lösungen für ihr
Haus zu entwickeln, die wiederum zu ganz eigenen Scoreergebnissen führen. Daher können selbst bei
der SCHUFA zu einer Person unterschiedliche Scorewerte berechnet werden.


Gruß loupgarou


Das beantwortet zumindest meine Frage von Jan. 2010.

Siehe:

http://www.p2p-kredite.com/diskussion/frage-zum-schufa-score-t265.html

Ob die Unternehmen das auch so sehen ? Mr. Green

Und doch wundert es mich schon, das der Schufascore Feb. 2009 von Auxmoney, doch sehr bescheiden war.

Wenn jemand eine Tabelle hätte, wie Prozentwert = Ratingstufe, das wäre super.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
loupgarou



Anmeldedatum: 09.03.2010
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 23:35    Titel: Antworten mit Zitat

@ Postzusteller

http://www.schuldnerberatung-sh.de/fileadmin/user_upload/aktuelles/GP_Forschungsgruppe_Verbraucherinformation_Scoring_06-2009.pdf

Siehe Seite 9.
Auch wenn die direkte Umrechnung von Risiko in Basisscore wohl nicht vorgesehen ist, wie ich dem Text entnehme, nutze ich diese Tabelle wenigstens als Anhaltspunkt für meine Anlageentscheidungen.
(An irgendetwas muß man ja festmachen, auch wenn Scoringverfahren diskussionswürdig sind, siehe Text).

Hierbei rechne ich in etwa so: Risiko aus der Tabelle entspricht der Differenz zu 100 im Basisscore. 3% Risiko würde so 97.00% Basisscore ergeben, laut Tabelle Ratingstufe D = geringes bis überschaubares Risiko.

Ähnlich auch die Tabelle bei AM, etwas andere Zahlen (andere Bankengruppe).

http://www.auxmoney.com/help/risiko.htm

Ich hoffe, das war was Du suchtest...

Grüße und einen schönen sonnigen Sonntag,

loupgarou
_________________
Auxmoney:

Smava:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loupgarou



Anmeldedatum: 09.03.2010
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 23:39    Titel: Antworten mit Zitat

oops!

Der Link zur Forschungsgruppe kam ja direkt von Dir, postzusteller, wie ich gerade sehe.
Aber auf Seite 9, Tabelle 2, steht ja die Antwort auf Deine Frage, es sei denn, ich habe die Frage falsch verstanden....

Shocked
_________________
Auxmoney:

Smava:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gunnar1978



Anmeldedatum: 13.03.2010
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: 24.04.2010, 23:51    Titel: Antworten mit Zitat

Also ganz grob über den Daumen gepeilt ist ein Schufascore von etwas unter 500 ein vertretbares Risiko, wenn der KN ansonsten nicht überzeugen kann. Da fällt dann 1 von 20 (etwa) aus und das verkraftet das Portfolio wohl schon.

Oder les ich die Tabelle falsch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loupgarou



Anmeldedatum: 09.03.2010
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 25.04.2010, 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

So lese ich die Tabelle, zumindest so lange, bis mich jemand vom Gegenteil überzeugt.

1 von 20, d.h. 5% hätt' ich nach der Tabelle, die AM benutzt, eher so ca. bei Score 400 - 420. 500 wäre da sogar noch deutlich besser, nämlich um 3% Ausfallwahrscheinlichkeit.

Das ist alles etwas irreführend, da man unbedarfterweise annehmen könnte, 500 von 1.000 bedeute 50% Ausfallwahrscheinlichkeit. Dies trifft eben nicht zu. Wie ich in einem Beitrag weiter oben geschrieben hatte, ist das Problem bei den Spezialscores die Nichtlinearität der Wertekurve. (19.04. 22:41).

Sind aber alles nur Schätzungen / Annahmen / Vermutungen. Wenn Du ein Projekt mit 1 % Ausfallwahrscheinlichkeit finanzierst, und genau dieses 1% trifft Dich, hat der gute Score auch nichts genützt. Es gibt hier oder bei den diversen Plattformen auch Statistiken darüber, welche Scores, Kreditsummen oder Laufzeiten mit welcher Häufigkeit bei AM ausfallen...
_________________
Auxmoney:

Smava:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4895

BeitragVerfasst am: 25.04.2010, 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde da vorsichtig sein.
Die Tabelle bedeutet, dass bei entsprechenden BANKEN ca. so und so viel Prozent der Kredite ausfallen.
Banken machen aber auch noch eine eigene Kreditprüfung, bevor sie vergeben.
Bei Smava* - und die machen auch eine eigene Kreditprüfung - sieht es so aus, als wenn insbesondere die schlrechteren Bonitäten schlechter abschneiden, als die Schufa das erwartet. Bei Auxmoney* die meines Wissens KEINE eigene Kreditprüfung (jenseits von Schufa-Abfrage und Identitätscheck) machen, würde ich mit schlechteren Quoten rechnen. Um hier die Quoten zu erreichen, wirst Du selber eine entsprechende Prüfung vornehmen müssen.
Ich würde annehmen, dass man auf AM die Quoten nur schafft, wenn man eine sehr sorgfältige Projektauswahl vornimmt und auf keinen Fall annehmen, man könne die Quoten schlagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
W_Einhorn



Anmeldedatum: 24.02.2010
Beiträge: 118

BeitragVerfasst am: 25.04.2010, 07:23    Titel: Antworten mit Zitat

Gunnar1978 hat Folgendes geschrieben:
Also ganz grob über den Daumen gepeilt ist ein Schufascore von etwas unter 500 ein vertretbares Risiko, wenn der KN ansonsten nicht überzeugen kann. Da fällt dann 1 von 20 (etwa) aus und das verkraftet das Portfolio wohl schon.

Oder les ich die Tabelle falsch?


Dir ist schon klar, dass die Ausfallwahrscheinlichkeit pro Jahr angegeben ist?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loupgarou



Anmeldedatum: 09.03.2010
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 25.04.2010, 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

@ nobodyofconsequence

Natürlich bei Banken. Ist ja klar, daß die Schufa keine Listen für Privatkredite erstellen kann oder will. Ich benutze diese Tabellen und Scores auch nur als grobe Orientierung, um wenigstens halbwegs in der Nähe zu sein. Andere Möglichkeiten, außer Projektbeschreibungen, Finanzplänen und PNs (mir ist auch klar, daß man als KN da reinschreiben kann, was man will...) gibt es ja kaum. Etwas Glück gehört auch dazu.

AM macht keine Kreditprüfung, außer ob EV, PI oder ähnliches vorlag. Das fällt dann durch, das landet unter Storno, die kennen wir bestimmt alle.

@ Gunnar1978

Was für Dich vertretbar ist, mußt Du alleine entscheiden. Da nutzen alle Scores der Welt nicht, wenn Du auf das 1% der Wahrscheinlichkeit triffst.... Wenn Dich der KN nicht überzeugen kann, würde ich nicht investieren, Score hin oder her.

Sonnige Grüße,

loupgarou
_________________
Auxmoney:

Smava:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Postzusteller



Anmeldedatum: 26.02.2009
Beiträge: 146
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 26.04.2010, 11:17    Titel: Antworten mit Zitat

loupgarou hat Folgendes geschrieben:
oops!

Der Link zur Forschungsgruppe kam ja direkt von Dir, postzusteller, wie ich gerade sehe.
Aber auf Seite 9, Tabelle 2, steht ja die Antwort auf Deine Frage, es sei denn, ich habe die Frage falsch verstanden....

Shocked


Also um den Basisscore gehts mir garnicht. Der lag letztes Jahr auch schon fast bei 99 % (aktuell bei 99,01%), auch wenn Auxmoney* nur einen Score damals von 494 angab.

Mir ging es eher um die Branchenscores, die ich im Januar beantragt hatte.

Zitat:
Berechnung vom 8 Jan. 2010

Banken: 98,38 %

Hypothekenbanken: 99,01 %

Handel: 98,79 %

Versandhandel: 99,14 %

Telekommunikation: 99,24 %


Genossenschaftsbanken: Score 627 / Risikoquote 1.85 / Ratingstufe B

Sparkasse: Score 627 / Risikoquote 1.85 / Ratingstufe B


Mit der Ausage bei dem Sparkassen und Genossenschaftbanken, konnte ich was mit anfangen. Halt Ratingstufe B. Früher wurden alle Branchenscores so angegeben und ich wußte dann auch was mit der Auskunft anzufangen.

Aber wie sieht es mit der Ratingstufe in den anderen Branchen aus ? Ich weiß auch, das jede Branche unterschiedlich das Risiko bewertet. Heißt 98 % im Versandhandel, muß nicht die gleiche Ratingstufe haben, wie 98 % bei den Hypothekenbanken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
zaster



Anmeldedatum: 05.01.2010
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 30.04.2010, 18:39    Titel: Antworten mit Zitat

Hab heute meine Selbstauskunft bekommen:

Score für Banken ist bei mir 92,94 = F
Score für Sparkassen sogar 91,23 = G

da kommen bei mir dann wirklich Zweifel auf was diese Werte wert sind, weil ich persönlich meine Zahlungsgeschichte und Fähgkeit recht gut einschätzen kann.
Hat jemand ne Idee was in die Werte so eingeht?
z.B. Kreditaktivität letztes Jahr = "überdurchschnittliches Risiko"

Also ich habe noch nie einen Kredit beantragt und noch nie Ratenzahlung gemacht. - Dispo hatte und habe ich natürlich, aber die gehen da ja nicht ein.

Im letzten Jahr (12 Monate) gab es folgende Schufa Aktivitäten:

Ebay (Identitätsprüfung)
DB Rent (Bonitätsabfrage zwecks "Call a Bike" Nutzung)
Deutsche Post (Bonitätsprüfung und Girokontoeröffnung)
Telekom (Handyvertrag)
- außerdem sind weitere Kreditkarten und Girokonten eingetragen

Woraus zur Hölle berechnen die daraus ein überdurchschnittliches Risiko??? Die Eröffnung eines (weiteren) Girokontos und der Abschluss eines Handyvertrags...

Jetzt wundert mich nicht, warum sich ihr einige Kreditnehmer ihren schlechte Score nicht erklären können. Dafür brauchts weder unbezahlte Rechungen, noch x laufende Kredite oder gar laufende Mahnverfahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15074

BeitragVerfasst am: 30.04.2010, 18:46    Titel: Kreditaktivität letztes Jahr bei Schufa Antworten mit Zitat

zaster hat Folgendes geschrieben:

Hat jemand ne Idee was in die Werte so eingeht?
z.B. Kreditaktivität letztes Jahr = "überdurchschnittliches Risiko"


Hab ich auch. Komischerweise nur in dem Schufa Score für Sparkassen/Genossenschaftsbanken. Bei den anderen Scores variert das von deutlich unterdurchschnittliches Risiko über underdurchschnittliches Risiko bis zu durchschnittliches Risiko.

Kredite hab ich im letzten Jahr nicht aufgenommen. Allerdings scheint die Schufa die Verlängerung von Kreditkarten als "Abschluss eines Kreditkartenvertrages" zu werten. Vielleicht ist es das.

Laut Erläuterungsblatt ist Kreditaktivität letztes Jahr "Ob und in welchem Umfang Sie in den letzten 12 Monaten Kreditgeschäfte angefragt und tatäschlich abgeschlossen haben kann in dieser Datenart berücksichtigt werden"
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Postzusteller



Anmeldedatum: 26.02.2009
Beiträge: 146
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 30.04.2010, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Score für Banken ist bei mir 92,94 = F
Score für Sparkassen sogar 91,23 = G


Shocked

Wo hast du das mit der Ratingstufen Zuordnug her ? Das ist doch das was ich seit Januar wissen will.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Fragen zur Bonität / Scoring Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66791


Impressum & Datenschutz