P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Schufa - Score auf Auxmoney  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Fragen zur Bonität / Scoring
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fairleihnix



Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 281
Wohnort: WF

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 14:24    Titel: Schufa - Score auf Auxmoney Antworten mit Zitat

Hallo Anleger,

immer wieder stoße ich bei den "Projekten" auf grottenschlechte Schufa-Scores und Erläuterungen wie: ich habe einen Schufa-Basis-Score von 94 %, was bei Auxmoney* auf ca 150 zusammen schrumpft (nur ein Beispiel). Obwohl ich für mich in Anspruch nehme, gerade bei der Schufa einigermassen "durchzublicken" verwundern mich solche Angaben. Hat jemand eine Erklärungen für diese doch gravierenden Unterschiede. Die können doch nicht alle lügen, oder doch !?

groetjes
Dietmar
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4895

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 15:45    Titel: Antworten mit Zitat

Auxmoney verwendet nicht den Basisscore, sondern den für Spezialkreditinstitute, nehme ich an.
94% entspriche einem Score von 2xx, 150 ist eher 84%. Aber 94% ist auch schon nicht wirklich gut, das ist Score-Stufe "F".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fairleihnix



Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 281
Wohnort: WF

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Auxmoney verwendet nicht den Basisscore, sondern den für Spezialkreditinstitute, nehme ich an.


das ist mir zu ungenau, denn ich habe nicht gehört, dass es bei den Scores Unterschiede gibt, und das wurde mir auch in Schreiben der Schufa nicht bestätigt.

Zitat:
94% entspriche einem Score von 2xx, 150 ist eher 84%. Aber 94% ist auch schon nicht wirklich gut, das ist Score-Stufe "F".


... und woher kommt diese Rechnung? Warum endet bei Auxmoney* der Schufa - Score in der Suche bei 662? Wenn 94 2-hundert-x entspäche und 84 irgendwas um 150, dann wäre mein Schufa-Score von 79,60 unter hundert und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich damit eine Kreditkarte bekommen hätte. Da war mein Score sogar nur 66,68%. Also sei mir nicht böse: das ist mir nicht schlüssig.

Und wo finde ich die Tabelle aus der 94 % = F ergibt?

groetjes
Dietmar
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 16:15    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4895

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

fairleihnix hat Folgendes geschrieben:
nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:
Auxmoney verwendet nicht den Basisscore, sondern den für Spezialkreditinstitute, nehme ich an.


das ist mir zu ungenau, denn ich habe nicht gehört, dass es bei den Scores Unterschiede gibt, und das wurde mir auch in Schreiben der Schufa nicht bestätigt.

ist aber so.
Zitat:

Und wo finde ich die Tabelle aus der 94 % = F ergibt?

Da, wo Du auch die unterschiedlichen Score-Stufen und die verschiedenen Branchenscores findest: auf der Webseite der Schufa.
Ich müsste jetzt auch suchen, ich hab's nur als PDF hier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fairleihnix



Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 281
Wohnort: WF

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

nobodyofconsequence hat Folgendes geschrieben:

Da, wo Du auch die unterschiedlichen Score-Stufen und die verschiedenen Branchenscores findest: auf der Webseite der Schufa.
Ich müsste jetzt auch suchen, ich hab's nur als PDF hier.


ja, danke, die hab e ich gefunden - nach längerem Suchen in einem PDF

groetjes
Dietmar
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15074

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 18:34    Titel: Antworten mit Zitat

fairleihnix hat Folgendes geschrieben:

... und woher kommt diese Rechnung? Warum endet bei Auxmoney* der Schufa - Score in der Suche bei 662? Wenn 94 2-hundert-x entspäche und 84 irgendwas um 150, dann wäre mein Schufa-Score von 79,60 unter hundert und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich damit eine Kreditkarte bekommen hätte. Da war mein Score sogar nur 66,68%. Also sei mir nicht böse: das ist mir nicht schlüssig.

Dietmar


endet nicht bei 662. Geht bis 1000. Siehe:
http://www.auxmoney.com/help/risiko.htm
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fairleihnix



Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 281
Wohnort: WF

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:

endet nicht bei 662. Geht bis 1000. Siehe:
http://www.auxmoney.com/help/risiko.htm


Ja, sorry, bei so vielen Seiten mit unterschiedlichen Scores: Smava, Schufa, Auxmoney* verliert man schon Mal den Übelblick Smile

groetjes
Dietmar
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loupgarou



Anmeldedatum: 09.03.2010
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 19.04.2010, 22:41    Titel: Schufa Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

das PDF zum Basisscore der Schufa habe ich gefunden, aber das/die zu den Branchenscores leider nicht. Könnt Ihr den Link evtl. posten?


Basisscore:

http://www.schufa.de/score/downloads/SCHUFA_Infoblatt_Scoreuebersicht_100120-final.pdf


Der Unterschied ist halt, daß beim Basisscore direkt die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls angegeben wird, d.h. Score/Risiko - Kurve verläuft linear. Beim Rating für Spezialkreditinstitue welches bei AM verwendet wird, ist dies nicht der Fall. Dies führt dazu, daß KN, die den Unterschied nicht kennen, glauben, ein Basisscore von 80 wäre gut. Bei Spezialinstitute/AM wäre ein solcher Score Ratingstufe "K", Score ca. 110 - 140. Würde z.B. bei Smava* gar nicht erst angenommen.

Kleiner Unterschied, oder?

Grüße, loupgarou
_________________
Auxmoney:

Smava:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helpless



Anmeldedatum: 07.10.2009
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 13:12    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

so heute ist meine kostenlose Schufa Selbstauskunft gekommen. Wie schon gedacht stimmen die Angaben teliweise nicht, es ist Telefonvertrag mit drin der seit ca. 3 Jahren nicht mehr existiert. Okay lass ich löschen.

Aber nun zu den Scores, Ratingstufen usw. die machen mich etwas perplex.

Insgesamt habe ich 8 verschiedene Scores, Ratingstufen usw.

Es gibt 3 verschiedene Branchenscores für Banken und zwar:

1. Schufa-Score für Banken, Version 2.0: 4stelliger Scorewert, Rating, usw.

2. Schufa-Score für Spark/Genossenschaftsb. ,Version 1.0: 3stelliger Scorewert, Rating, usw.

3. Schufa-Score für Hypothekengeschäft, Version 2.0: 4 stelliger Scorewert Rating, usw.

So und nun der Witz, ich habe letztes Jahr einen Kredit angefragt, abgeschlossen und mittlerweile abbezahlt, um eine auslaufende Immofinazierung zu begleichen. Der Betrag war so niedirg das ich eine längerfristige Finazierung nicht gelohnt hat, das zur Vorgeschichte.

Meine aktuellen Scores bei 1: Scorewert: 9930, Rating: A, Erfüllungswahrscheinlichkeit: 99.28%, deutlich unterdurschnittlcihes Risiko ( hier wurde kein Kreditvertrag geschlossen)

Meine aktuellen Scores bei 2: Scorewert: 526, Rating C, Erfüllungsw.: 97,28%, überdurchschnittliches Risiko ( hier wurde o.g. KV abgeschlossen )


Nun mal meine Frage/Anmerkung: Wie es aussieht scheint Auxmoney* Score Nummer 2 zu nehmen. Weiterhin sieht es so aus als wären Score 1 und 2 unabhängig voneinander. Ist das Richtig?

Weil wenn es so wäre ist der von Auxmoney* verwendete Score nicht den Dreck unter den Nägeln wert, wenn ich bei Banken aus Score 1, was nicht ordnungsgemäss zurückbezahlt habe.

MfG

helpless
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loupgarou



Anmeldedatum: 09.03.2010
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo helpless,

1. Ja, das sind unterschiedliche Scores

2. Nein, die sind nicht voneinander unabhängig. Wenn Du bei den Banken aus Gruppe 1 was nicht bezahlst, fließt das natürlich in a l l e Scores, inklusive dem Basisscore ein. Der Unterschied besteht m. E. nur in den unterschiedlichen Anforderungen der Score - A b f r a g e r. Insofern kann man schon was damit anfangen.

3. Bei Basisscore 97.50% findet ein Sprung in der Einstufung statt. > 97.50% = Sehr geringes Risiko, 95 - 97.5 = geringes bis überschaubares Risiko. (siehe auch mein Link im gestrigen Posting)

4. Kredite, auch zurückgezahlte, bleiben 3 Jahre bei der Schufa stehen. Dies ist aber kein Negativmerkmal.

Ansonsten gebe ich Dir völlig recht, man sollte sich immer um seine Daten kümmern.

Gruß, loupgarou
_________________
Auxmoney:

Smava:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loupgarou



Anmeldedatum: 09.03.2010
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

@ helpless

Ich vergaß zu erwähnen:

In oben gennantem Schufa - Link werden auch die verschiedenen Scores erwähnt, für wen die sind, und warum es sie gibt....


Zitat:
Wie können Sie sich selbst einschätzen?
Damit Sie die ermittelten Scorewerte und deren Bedeutung besser interpretieren können, haben wir der
Erfüllungswahrscheinlichkeit eine einheitliche Zuordnung in folgenden Risikokategorien zugrunde gelegt:
> 97,5% sehr geringes Risiko
95% - 97,5% geringes bis überschaubares Risiko
90% - 95% zufrieden stellendes bis erhöhtes Risiko
80% - 90% deutlich erhöhtes bis hohes Risiko
50% - 80% sehr hohes Risiko
< 50% sehr kritisches Risiko

Selbstverständlich erfolgt die Risikoeinschätzung und Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit durch Ihren
direkten Geschäftspartner, der in der Regel auch noch über zusätzliche Informationen (z.B. aus dem
Kreditantrag) verfügt. Die hier getätigten Risikoeinschätzungen müssen also nicht mit der Risikoeinschätzung
des Kredit gebenden Unternehmens übereinstimmen.

Warum gibt es so viele unterschiedliche Scores?
Mit welcher Wahrscheinlichkeit eine Person einen Baufinanzierungskredit zurückzahlen wird, muss
nicht der Wahrscheinlichkeit entsprechen, mit der sie eine Rechnung beim Versandhandel termingerecht
bezahlt. Aus diesem Grund bietet die SCHUFA ihren Vertragspartnern unterschiedliche branchenspezifische
Scoremodelle an.
Die SCHUFA-Branchenscores repräsentieren in der Regel die Wahrscheinlichkeit einer Zahlungsstörung
innerhalb von 15 Monaten. Bei einzelnen Branchen kann der Zeitraum abweichen, um besser auf Eigenheiten
der branchenüblichen Geschäftsmodelle einzugehen (z.B. Telekommunikation, Baufinanzierung).
Zur einfacheren Übersicht werden die Risikokategorien dennoch in gleicher Weise dargestellt.
Außerdem beauftragen immer mehr Unternehmen die SCHUFA damit, individuelle Lösungen für ihr
Haus zu entwickeln, die wiederum zu ganz eigenen Scoreergebnissen führen. Daher können selbst bei
der SCHUFA zu einer Person unterschiedliche Scorewerte berechnet werden.


Gruß loupgarou
_________________
Auxmoney:

Smava:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helpless



Anmeldedatum: 07.10.2009
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

@loupgarou:

Ja aber nicht wieso es 2 verschiedene Bankenscores gibt, der eine gut bzw. sehr gut ist und der andere mittelmässig bis schlecht ist. Und die Einstufungen stimmen auch nicht mit der Auskunft überein.

MfG
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
loupgarou



Anmeldedatum: 09.03.2010
Beiträge: 112

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 14:28    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, 95 - 97.5% sollte "gering bis überschaubar" sein, nicht "mittelmäßig bis schlecht". Frag doch mal bei der Schufa direkt, mit Verweis auf deren eigene Veröffentlichung. die sollten das eigentlich erklären können (natürlich ohne weitere Kosten)

Unterschiedliche Scores liegen an unterschiedlichen Anforderungen der Bankengruppen. Da kann was bei dem einen gut ist, beim anderen kritischer gesehen werden. Z. B. der abbezahlte Kredit. Ist wie bei AM: was dem einen Anleger noch finanzierbar erscheint, ist für den anderen grottenschlecht.
_________________
Auxmoney:

Smava:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fairleihnix



Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 281
Wohnort: WF

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

helpless hat Folgendes geschrieben:
@loupgarou:
Ja aber nicht wieso es 2 verschiedene Bankenscores gibt, der eine gut bzw. sehr gut ist und der andere mittelmässig bis schlecht ist. Und die Einstufungen stimmen auch nicht mit der Auskunft überein.
MfG


Es gibt mehr als zwei!
Lt. Schufa gibt es Scores für Geschäftsbanken, Sparkassen, Volksbanken, Hypothekenbanken, alles extra, Handel, Telekommunikation und min. noch einen. Den hab ich vergessen. Versandhandel vermute ich...

groetjes Dietmar
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
helpless



Anmeldedatum: 07.10.2009
Beiträge: 144

BeitragVerfasst am: 20.04.2010, 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Wie ich oben schon geschrieben habe, habe ich 8 Scores, wovon 2 wahrscheinlich nur für Leute sind die Selbständig sind oder waren. Für Banken gibt es 3 Scores und nicht für jede Bankengruppe extra wie Sie schreiben, wobei 1 Score speziell für Hypotheken ist. Dann einen für Telekommunikationsunternehmen, einen für den Handel, einen für Online und e-Commerce.

MfG
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Fragen zur Bonität / Scoring Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66792


Impressum & Datenschutz