P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
riskantere Strategien  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pkasdf



Anmeldedatum: 24.01.2018
Beiträge: 31
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 03.03.2019, 22:08    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Danke Oktaeder für deine Statistiken. Ich dachte nicht, dass noch etwas von dir kommt nach dem "EOD" und habe auch die LoanData.csv ein bisschen ausgewertet. Neben den Returnrates, die du schon gepostet und noch genauer ausgewertet hast, haben mich auch die Defaultrates für die verfügbaren Faktoren interessiert und einige Aussagen aus dem Forum wurden bestätigt.

EE Credit Rating (egtl. eh logisch)

0 1 1 100%
500 21 3 14%
600 1550 651 42%
700 1553 494 32%
800 3398 1051 31%
900 3085 877 28%
1000 35030 6899 20%
(Leer) 35519 17695 50%

HomeOwnershipType:

EE ES FI

91% 100% 0% 0 Homeless
21% 67% 37% 1 Owner
27% 70% 39% 2 Living with parents
25% 69% 37% 3 Tenant, pre-furnished property
36% 71% 66% 4 Tenant, unfurnished property
24% 64% 69% 5 Council house
39% 68% 71% 6 Joint tenant
29% 77% 63% 7 Joint ownership
14% 52% 38% 8 Mortgage
25% 64% 42% 9 Owner with encumbrance
10% 72% 18% 10 Other

IncomeVerification:

0 8 8 100%
1 30296 8640 29%
2 1828 762 42%
3 9428 5426 58%
4 38552 12816 33%

1 Income unverified
2 Income unverified, cross-referenced by phone
3 Income verified
4 Income and expenses verified

Wieso könnte hier 3 so hoch sein?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6958
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.03.2019, 22:31    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Interessant ist noch Alter und, interessanterweise, der Tag an dem die Zahlungen stattfinden. Allerdings ist die beste Korrelation - wenig überraschend - das Rating.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11019

BeitragVerfasst am: 03.03.2019, 22:48    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Alter war in der Anfangszeit für mich ein wichtiges Selektionskriterium.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung
Site Admin





BeitragVerfasst am: 03.03.2019, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 647

BeitragVerfasst am: 03.03.2019, 23:49    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Was immer noch sehr abscheckend wirkt und von Bondora systematisch unter den Teppich gekehrt ist das Verhältnis aus Zinsen und Ausfällen. Ohne funktionierendes Inkasso ist jedes Investment ein Minusgeschäft.


Diesen Punkt kann man gar nicht arg genug betonen. Bei manchen Plattformen ist das so (Bondora, EG, Auxmoney?, FundingCircle?) und bei anderen hingegen nicht (FF, LinkedFinance, FinBee). Bei dieser zweiten Gruppe von Plattformen ist man somit auch im Plus, selbst wenn das Inkasso schlecht ist und der Inkassoerfolg bestimmt nur noch die Höhe der Rendite. Der Wert des über einen Zweitmarkt ohne "größere Verluste veräußerbaren" Teils des Portfolios ist höher (was für einen vorzeitigen Ausstieg von Vorteil ist).
Die erste Gruppe muss nicht unbedingt schlecht sein, kann ja sein dass durch ein gut funktionierendes Inkasso dennoch eine hohe Nettorendite am Ende rauskommt. Allerdings hängt man halt ziemlich am Inkassoerfolg, der ja alles andere als sicher ist und wie Bondora mit den DCA-Gebühren gezeigt hat, am Wohlwollen der Plattform (vielleicht führt sie plötzlich neue Gebühren ein oder entschließt sich viele Ausfälle einfach abzuschreiben etc.). Und dann gibt es noch den psychologischen Effekt, dass viele Leute dann in Panik geraten und ihre guten Kredite verschleudern um schnellstmöglich auszusteigen... D.h. bei solchen Plattformen muss man vorsichtig sein, am besten die Inkassoquoten kennen und sich darauf einstellten, dass man zwischenzeitlich nicht ohne Verluste aussteigen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 11019

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 01:16    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Bei Fellow Finance wird aber die Senkung des Inkassoverkaufpreises deutlichen Einfluss auf die Rendite haben.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora, Investly, Mintos, Estateguru, Ablrate, Viventor, Moneything, Crowdestate, Fellow Finance, Zlty, Lendix, Linked Finance, Lenndy, Iuvo, Robocash, Housers, Assetz, Ratesetter AUS, Neofinance, Bulkestate
Beendet: Smava, Auxmoney, MyC4, Zidisha, Crosslend, Lendico, Omarahee, Lendy, Bondmason
Crowdinvesting: Seedrs, Housers, Reinvest24,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
milfor



Anmeldedatum: 25.11.2013
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 02:11    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Zedandi hat Folgendes geschrieben:
Bei dieser zweiten Gruppe von Plattformen ist man somit auch im Plus, selbst wenn das Inkasso schlecht ist.


Kannst du das bitte etwas näher erläutern?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stealth



Anmeldedatum: 23.07.2018
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 09:43    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

oder mann muss im kopf einfach jeden ausgefallenen kredit als "das seh ich nie wieder" kategorisieren und weiter machen - oft genug kommt doch einiges wieder rein, ich vermute da gute kontakte zu ivan´s und vladimir´s
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 647

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 12:06    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Bei Fellow Finance wird aber die Senkung des Inkassoverkaufpreises deutlichen Einfluss auf die Rendite haben.


Das denke ich auch, mindestens um 1-2%, eher mehr. Allerdings haben die Zinsen für neue Kredite auch schon ordentlich angezogen und gleichen das evt. sogar aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 647

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 12:11    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

milfor hat Folgendes geschrieben:
Zedandi hat Folgendes geschrieben:
Bei dieser zweiten Gruppe von Plattformen ist man somit auch im Plus, selbst wenn das Inkasso schlecht ist.


Kannst du das bitte etwas näher erläutern?


Bei diesen Plattformen fallen idR in einem Zeitraum weniger Kredite aus, als dass Zinsen gezahlt werden, d.h. selbst wenn man die Ausfälle gedanklich mit 100% abschreibt ist man nicht im Minus. Bei Bondora z.B. ist das aber deutlich anders, hier ist der Kreditbetrag der in einem Zeitraum ausfällt oft größer als die Zinsen, die im selben Zeitraum gezahlt werden und man kommt erst durch das eingetriebene Geld aus dem Inkasso ins Plus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pkasdf



Anmeldedatum: 24.01.2018
Beiträge: 31
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 04.03.2019, 21:15    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

fundamentalist hat Folgendes geschrieben:

Ja das lohnt sich. Zumindest im Moment.
Aber nur wenn du sie zu Rabatten von >=89% bekommst und sie zu kleineren Rabatte wieder verkaufen kannst.


Muss ich dabei auf irgendetwas achten oder ist das einfach nur Glücks-/Geduldssache?

Oder werte ich dazu am Besten die ResaleArchive aus? Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1120

BeitragVerfasst am: 09.03.2019, 12:28    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

pkasdf hat Folgendes geschrieben:
fundamentalist hat Folgendes geschrieben:

Ja das lohnt sich. Zumindest im Moment.
Aber nur wenn du sie zu Rabatten von >=89% bekommst und sie zu kleineren Rabatte wieder verkaufen kannst.


Muss ich dabei auf irgendetwas achten oder ist das einfach nur Glücks-/Geduldssache?


Die 10 Gebote des Geld verdienens solltest du halt einhalten:

1. Mache Gewinne
2. Verliere nie Geld
3. du sollst kein Geld velieren
4. du musst Gewinne machen
5. du darfst kein Geld velieren
6.beachte Gebot 1
7. Beachte Gebot 2
8. Beachte Gebot 3
9. Beachte Gebot 4
10 Beachte Gebot 5

Das reicht schon!
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder



Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 6958
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 09.03.2019, 12:50    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Keine Fehler machen ist auch noch ein wichtiger Hinweis!
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 18%/ Investiere per API.
Stand 1/2019

Weitere Anlagen bei Swaper, Estateguru, Ablrate, moneything, Flender, Crowdestate in absteigender Summe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fundamentalist



Anmeldedatum: 16.04.2014
Beiträge: 1120

BeitragVerfasst am: 09.03.2019, 14:53    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Keine Fehler machen ist auch noch ein wichtiger Hinweis!


Ja, aber unangebracht, weil das nur Theorie ist.
Wenn ich mich so in meinem Umfeld umschaue, sind die die keine Fehler machen, die die nix arbeiten!

Die Erfolgreichen sind die, die Fehler machen und daraus lernen!

Frei nach dem Motto:

Wir lernen nicht aus Büchern sondern aus Fehlern!

Solange du trotz Fehler noch Geld verdienst ist alles i.o. !
_________________
Dashboardwerte
15.07.2018
erh. rendite Fundingcircle: -3,56%
Lendico Ihre jährliche Nettorendite: ca. 4,5 %
April 19
Auxmoney Renditeindex: 4,94%
Bondorra 24,43%-31,58% eigene Berechnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pkasdf



Anmeldedatum: 24.01.2018
Beiträge: 31
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 09.03.2019, 23:00    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

fundamentalist hat Folgendes geschrieben:
Solange du trotz Fehler noch Geld verdienst ist alles i.o. !


Das mache ich schon immer so!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
microp2p



Anmeldedatum: 17.04.2017
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 13.03.2019, 19:39    Titel: Re: riskantere Strategien (Bondora) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Alter war in der Anfangszeit für mich ein wichtiges Selektionskriterium.


Wie sah oder sieht das denn bei dir genau aus wenn ich fragen darf?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora / Isepankur Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 41581


Impressum & Datenschutz