P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform)  
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 07.01.2021, 20:12    Titel: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Ich eröffne einen Thread zum Erfahrungsaustausch auf der Platform nexo.io zur Anlage von Fiatwährungen in Kredite, die mit Kryptoanlagen besichert sind.

Das Konzept besteht darin, dass Besitzer von Kryptowährungen ihre Coins auf die Nexo-Platform übertragen können, um einen mit Kryptos besicherten Kredit in Fiatwährung ausgezahlt zu bekommen. Investoren können z.B. in britischen Pfund oder Euros auf der Platform investieren und erhalten dafür einen Zins mit täglichen Zinsgutschriften.
Der Mindestanlagebetrag ist 1000 Euro, soll aber zu einem späteren Zeitpunkt reduziert werden. Die Fiat-Währung wird über SEPA-Überweisung auf ein litauisches Konto überwiesen und direkt danach automatisch in US-Dollar getauscht. Bei mir sind das heute zum Einzahlungsdatum 1225 USD, was auch ungefähr dem aktuellen Dollar-Kurs entspricht.
Der erzielbare Zins ist derzeit 8 %.
Zudem gibt es die Möglichkeit zusätzlich +2% Zins in Nexo-Tokens zurückzuerhalten. Wer mindestens 10% Nexo-Tokens im Portfolio hat, kann ein Loyalty-Level erreichen, mit dem zusätzlich 2% Zins möglich sind (max. 12 %). Nun ja, wer braucht schon Nexo-Tokens, gehen wir mal von 8 % Zins aus.

Ich habe Ende letzter Woche erst angefangen zu investieren, kann aber gerne berichten wie es läuft.
* Die Einzahlung der 1000 Euro war am Sonntag, den 3.1.
* Gestern am 6.1. hatte ich eine Support-Anfrage gestellt aufgrund der verzögerten Einzahlung. Zurück kam nur eine automatisierte Antwort:
Zitat:

Dear Nexonians, оur customer service team is currently experiencing an unprecedented volume of enquiries due to the high interest in the newly launched products, Nexonomics and the "x3 BTC" promotion. We, like many other companies, have been hit as well by the increased number of employees affected by the COVID-19 virus. As a result of this circumstanceс, it may take us up to 5-7 days to respond to you despite our tireless efforts and dedication. We apologize for the inconvenience and assure you we will get back to you.

* Erst heute am 7.1. wurde die Einzahlung als Transaktion in Nexo verbucht. Das war schon mal eine Enttäuschung gleich zu Beginn, denn ich bin eher Überweisungen gewohnt, die am selben oder gleich am nächsten Tag ankommen.
_________________
Investiert: Bondora*, Bondster*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend: Iuvo*, Lenndy*, Zlty Melon
Beendet: Nexo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 799

BeitragVerfasst am: 08.01.2021, 08:23    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Aber Nexo ist keine Börse.
Wenn du Coins investieren willst musst du die wo anders kaufen.
Was hast du für eine Wallet?
Ist im Grunde wie P2P.
Volatile Sicherheiten.
Und 100 Mio zahlt eine Versicherung.
Aber wie geht es Nexo?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 08.01.2021, 08:55    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Nach einem Tag Investition (1000 EUR) wurden 0.26 USD (0.21 EUR) als Zinsen verbucht. Im Buchungstext steht "EURx Interest Earned".

Nein, ist wohl keine Börse. Ich würde es eher als Krypto-Kredtlinien-Pfandleihe mit angeschlossener Investitionsplatform bezeichnen, um Bank-ähnliche Geschäfte mit Kryptos zu betreiben.

Man kann Kryptos und/oder Fiat-Geld über "Aufladen" (Topup) an Nexo senden, um Kredit bzw. Zinsen zu bekommen.

Ja, Kryptos sind volatil. Wenn aufgrund von Krypto-Wertverlusten der LTV unter eine bestimmte Schwelle fällt, ist der Kreditnehmer verpflichtet zusätzliches Collateral zu hinterlegen oder Rückzahlungen vorzunehmen. Für jede Kryptowährung gibt es eine eigene LTV-Schwelle.
https://support.nexo.io/hc/en-us/articles/360008240893-What-Loan-to-Value-LTV-I-can-get-on-my-assets-

Mit Wallets kenne ich mich nicht aus, ich habe selbst keine. Vermutlich ist Nexo ist die Wallet und du musst darauf vertrauen, dass sie dir deine Kryptos wieder auszahlen.

Dahinter steckt(e) ursprünglich der von Mintos* bekannte Darlehensanbahner Credissimo (seit 2007 aktiv im Kreditgeschäft).
Ehrlich gesagt, weiss ich nicht, wem derzeit Nexo gehört oder wie gut es Nexo geht. Das soll auch keine Empfehlung sein, sondern ein Beitrag um Erfahrungen auszutauschen.
_________________
Investiert: Bondora*, Bondster*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend: Iuvo*, Lenndy*, Zlty Melon
Beendet: Nexo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 799

BeitragVerfasst am: 13.01.2021, 17:38    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Man braucht gar keine extra Hardware Wallet:

Wichtig: Nexo ist nicht für Münzen verantwortlich, die an die falsche Adresse gesendet wurden.

Wird verarbeitet
• Die Sicherheit der Assets in Ihrem Nexo-Konto wird durch einen Versicherungsvertrag eines Vermögensverwalters in Höhe von 100 $ Millionen gewährleistet. Die Assets werden in Multi-Signature-Wallets und Cold Storages des weltbekannten, geprüften und qualifizierten Vermögensverwalters BitGo aufbewahrt. Dies entspricht einem Sicherheitsstandard für Kryptowährungen der Stufe 3 sowie einer SOC-2-Konformität.
Sie können von jeder Wallet Geld auf Ihr Nexo-Konto einzahlen, einschließlich Exchange-Wallets.
• Nach einer Auszahlung können Sie ihren Status auf der Transaktionsseite verfolgen. Finden Sie heraus, wie viele Netzwerk-Bestätigungen Ihre Einzahlung erfordert, um abgeschlossen zu sein, indem Sie hier klicken.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 13.01.2021, 19:21    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Interessant fand ich die E-Mail von Nexo zur derzeitigen Krypto-Volatilität:
Zitat:



Dear Nexo Client,

As you are probably aware, the crypto market is experiencing volatility at the moment. In times like these, Nexo is here to help you protect and leverage your crypto no matter the ups and downs.

We can guarantee that all Nexo services, our IT infrastructure, and servers are functioning without any delays and downtimes, but cannot extend this certainty to how the market will perform. While we all hope for a prompt recovery in asset prices, we ask you to please bear the following in mind in the weeks to come:
If using the Instant Crypto Credit Lines™

Monitor your crypto and the state of your Nexo credit line closely, and ensure you have adequate notifications for price fluctuations and potential margin calls to avoid liquidation of your assets.
Maintain a healthy loan-to-value ratio by adding extra assets to your Credit Line Wallet or, should you wish to do so, by repaying part of your withdrawn credit.
Enable Automatic Collateral Transfer.* This feature moves assets from your Savings Wallet to your Credit Line Wallet when needed to protect your crypto from liquidation.

If using the Earn on Crypto & Fiat suite

Funds earning interest on the platform are safe as our sustainable business model ensures high liquidity to meet all your needs and our financial obligations.
Nexo’s 200-500% overcollateralized credit lines and our strict liquidations policy safeguard your funds and our business, even during unfavorable market conditions.
We do not provide uncollateralized loans even to trustworthy institutions, a decision that guarantees our robustness even in turbulent times.

Nexo has proved time and again that our business is designed and stress-tested to withstand black-swan-type market moves, as our success over the past year has aptly demonstrated. We will continue to provide sustainable and secure financial services as we go forward, regardless of market conditions.

As we go through this volatile period, you can, as always, rely on our Customer Support team, who are here to answer all your questions.

We wish you the best of luck in all market-related activities.

Stay ahead,
The Nexo Team


Das Business ist stress-getestet gegen black-swan-type market moves. Na dann ja theoretisch nichts schiefgehen Wink
_________________
Investiert: Bondora*, Bondster*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend: Iuvo*, Lenndy*, Zlty Melon
Beendet: Nexo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 799

BeitragVerfasst am: 20.01.2021, 16:33    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Zusätzlich sind alle deine Einlagen durch BitGo und Lloyd’s bis zu 100 Millionen US-Dollar abgesichert.
Diese Versicherung gilt aber nur für Hacks oder Sicherheitsprobleme, wodurch Assets verloren oder geklaut werden können.

Gilt also nicht wenn Nexo selbst betrügt oder pleite geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 21.01.2021, 18:39    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Am 20.1. hat sich das Bankkonto zur Einzahlung von Euro über das SEPA-System geändert:

Vorher: Konto bei der Bank "IBS International Business Settlement" (Vilnius, Litauen) https://www.ibsettle.com/
Die werben mit effizienten Zahlungen zwischen Europa und China.

Ab jetzt: Konto bei der Bank "Transactive Systems UAB" (Vilnius, Litauen). Spezialisiert auf Onlinezahlungen in UK und Europa.
Vermutlich verbunden mit diesem UK-Unternehmen: https://transactiveltd.com/

Interessanterweise ganz andere Banken als im P2P-Bereich.
Aber nicht so vertrauenswürdig, wenn oft der Bankpartner gewechselt wird.
_________________
Investiert: Bondora*, Bondster*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend: Iuvo*, Lenndy*, Zlty Melon
Beendet: Nexo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 799

BeitragVerfasst am: 29.01.2021, 19:19    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

miwi13 hat Folgendes geschrieben:
Ich eröffne einen Thread zum Erfahrungsaustausch auf der Platform nexo.io zur Anlage von Fiatwährungen in Kredite, die mit Kryptoanlagen besichert sind.

Das Konzept besteht darin, dass Besitzer von Kryptowährungen ihre Coins auf die Nexo-Platform übertragen können, um einen mit Kryptos besicherten Kredit in Fiatwährung ausgezahlt zu bekommen. Investoren können z.B. in britischen Pfund oder Euros auf der Platform investieren und erhalten dafür einen Zins mit täglichen Zinsgutschriften.
Der Mindestanlagebetrag ist 1000 Euro, soll aber zu einem späteren Zeitpunkt reduziert werden. Die Fiat-Währung wird über SEPA-Überweisung auf ein litauisches Konto überwiesen und direkt danach automatisch in US-Dollar getauscht. Bei mir sind das heute zum Einzahlungsdatum 1225 USD, was auch ungefähr dem aktuellen Dollar-Kurs entspricht.
Der erzielbare Zins ist derzeit 8 %.
Zudem gibt es die Möglichkeit zusätzlich +2% Zins in Nexo-Tokens zurückzuerhalten. Wer mindestens 10% Nexo-Tokens im Portfolio hat, kann ein Loyalty-Level erreichen, mit dem zusätzlich 2% Zins möglich sind (max. 12 %). Nun ja, wer braucht schon Nexo-Tokens, gehen wir mal von 8 % Zins aus.

Ich habe Ende letzter Woche erst angefangen zu investieren, kann aber gerne berichten wie es läuft.
* Die Einzahlung der 1000 Euro war am Sonntag, den 3.1.
* Gestern am 6.1. hatte ich eine Support-Anfrage gestellt aufgrund der verzögerten Einzahlung. Zurück kam nur eine automatisierte Antwort:
Zitat:

Dear Nexonians, оur customer service team is currently experiencing an unprecedented volume of enquiries due to the high interest in the newly launched products, Nexonomics and the "x3 BTC" promotion. We, like many other companies, have been hit as well by the increased number of employees affected by the COVID-19 virus. As a result of this circumstanceс, it may take us up to 5-7 days to respond to you despite our tireless efforts and dedication. We apologize for the inconvenience and assure you we will get back to you.

* Erst heute am 7.1. wurde die Einzahlung als Transaktion in Nexo verbucht. Das war schon mal eine Enttäuschung gleich zu Beginn, denn ich bin eher Überweisungen gewohnt, die am selben oder gleich am nächsten Tag ankommen.


Nexo Token sind Mist.

Das Problem ist das du einige Ethereum Transaktionen machen musst und eine Transaktion kostet schnell 7 Euro.
Wenn ETH sich verdoppelt zahlst du doppelt so viel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 04.02.2021, 02:12    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Irgendwann muss man ja Steuern machen und wenn man da jetzt Kryptos verleiht, Währungen zu USD konvertiert wird aber am Ende doch Zinsen bei raus kommt stelle ich mir das irgendwie etwas nervig vor. Ist das Reporting hier brauchbar?

Sieht man hier konkret in welche Kredite man investiert ist oder einfach nur "1000 Euro angelegt, 2,50 Euro Zinsen" und das war es?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 04.02.2021, 08:23    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Doso hat Folgendes geschrieben:
Irgendwann muss man ja Steuern machen .... Ist das Reporting hier brauchbar?

Es ist nicht für den Dummy vorbereitet wie bei anderen Platformen. Aber: Die Ansicht mit Transaktionen ist sehr gut bedienbar und filterbar.
Du wählst Anfangs- und Endedatum aus, filterst auf Zinsen, drückst auf Export und dann hast du einen CSV-Download für Excel/Libreoffice Calc. Dort kannst du deine Jahreszinsen mit deinem Tool summieren und ausdrucken.
_________________
Investiert: Bondora*, Bondster*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend: Iuvo*, Lenndy*, Zlty Melon
Beendet: Nexo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 04.02.2021, 08:29    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Doso hat Folgendes geschrieben:

Sieht man hier konkret in welche Kredite man investiert ist oder einfach nur "1000 Euro angelegt, 2,50 Euro Zinsen" und das war es?

Nein. Es ist eine Blackbox. Es gibt keine Zuordnung zu Schuldnern. Dafür hast du den Vorteil, dass du regelmäßig einmal pro Tag zuverlässig einen festen Zinsertrag von 8 % in EUR/USD hast (ähnlich wie bei Bondora* G&G). Du musst auch nicht warten, bis ein Schuldner zurückzahlt, wenn du abziehen möchtest. Wobei, Auszahlungen habe ich noch nicht getestet! Hier scheint es die Besonderheit zu geben, dass du bei jeder Auszahlungen die Kontonummer angibst (egal von welcher Kontonummer die Einzahlung vorgenommen wurde). Etwas sicherer wird das durch Zwei-Faktor-Authentifizierung mit dem Google Authenticator auf dem Smartphone, sodass die Gefahr, dass einer, der dein Nexo-Passwort geklaut hat, noch zusätzlich dein Smartphone brauchen würde, um es sich auf sein eigenes Konto auszuzahlen.
_________________
Investiert: Bondora*, Bondster*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend: Iuvo*, Lenndy*, Zlty Melon
Beendet: Nexo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 04.02.2021, 09:03    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Twintos hat Folgendes geschrieben:


Nexo Token sind Mist.

Das Problem ist das du einige Ethereum Transaktionen machen musst und eine Transaktion kostet schnell 7 Euro.
Wenn ETH sich verdoppelt zahlst du doppelt so viel.

Ich ignoriere die Nexo-Tokens komplett. Es gibt im Konto eine Einstellung mit folgenden Möglichkeiten:

    Interest payout in the same currency
    oder
    Interest payout in NEXO tokens (Bonus Interest +2%)

Da habe ich die erste Option ausgewählt. D.h. Ich bekomme keine Nexo-Tokens und muss mich damit auch nicht beschäftigen Surprised
_________________
Investiert: Bondora*, Bondster*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend: Iuvo*, Lenndy*, Zlty Melon
Beendet: Nexo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2011

BeitragVerfasst am: 09.02.2021, 11:11    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Ich habe mich jetzt für meine ersten zaghaften Versuche im Crypto Lending für Coinloan entschieden. Die sind etwas länger am Markt, angeblich ein bisserl reguliert und schauen wir ein bisserl seriöser aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 433

BeitragVerfasst am: 09.02.2021, 13:18    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Doso hat Folgendes geschrieben:
Ich habe mich jetzt für meine ersten zaghaften Versuche im Crypto Lending für Coinloan entschieden. Die sind etwas länger am Markt, angeblich ein bisserl reguliert und schauen wir ein bisserl seriöser aus.


Ich möchte auch ins Crypto lending einsteigen, darfst also gern von deinen Erfahrungen berichten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 137

BeitragVerfasst am: 09.02.2021, 18:07    Titel: Re: Nexo Erfahrungen (EURO-Investments auf Krypto-Platform) Antworten mit Zitat

Ja würde mich auch interessieren Laughing
_________________
Investiert: Bondora*, Bondster*, Lendermarket*, Mintos*, Peerberry*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Auslaufend: Iuvo*, Lenndy*, Zlty Melon
Beendet: Nexo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 73018


Impressum & Datenschutz