P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Loan Originator: Varks.am (Armenien)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lichtensteiner



Anmeldedatum: 10.05.2019
Beiträge: 416

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 18:35    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Rolf771 hat Folgendes geschrieben:
Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:
Einfach mal den Film über FlowTex anschauen. Da haben sie mit 20 Horizontal-Bohrmaschinen den Banken (u.a. der Landesbank) 200-300 Maschinen vorgegaugelt. Sie mussten einfach immer nur neue Typenschilder anfertigen. Und wenn das bei hochbezahlten Leuten (nebenbei auch noch Politikern bis zum Ministerpräsident) geht, dann kann man einem Bloggerchen doch alles vortäuschen. Welcher Geschäftsmann nimmt den so einen Vogel in kurzen Hosen ernst? Und Flüge dorthin bekommt man bei Wizzair für ein paar Euronen.


Ja, ich kenn' den Fall. Im vorliegenden Falle möglich, aber sehr unwahrscheinlich: Zu viele Leute, die im Zweifelsfall zu schlecht bezahlt werden, um zu schweigen. Außerdem...was mach' ich denn eigentlich?! Warum füttere ich dich denn? Mit Rationalität, Wahrscheinlichkeit, Argumenten kommen, hilft ja bei dir nicht: bist halt der klassische Forentroll. Das wird sich noch einpendeln, irgendwann füttern dich zu wenige und du ziehst weiter.


Und mit wieviel Armenierinnen stehst du so in Kontakt? Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Flowtex-Nummer auffliegt, doch viel höher. Es ging um Milliarden, Prominenz, u.a. hat der Kerl auch noch den Baden-Airport gekauft, kurz vor der Pleite haben sie noch ein BBB-Rating für einen Bond bekommen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf771



Anmeldedatum: 14.05.2019
Beiträge: 321

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 18:52    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:
Rolf771 hat Folgendes geschrieben:
Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:
Einfach mal den Film über FlowTex anschauen. Da haben sie mit 20 Horizontal-Bohrmaschinen den Banken (u.a. der Landesbank) 200-300 Maschinen vorgegaugelt. Sie mussten einfach immer nur neue Typenschilder anfertigen. Und wenn das bei hochbezahlten Leuten (nebenbei auch noch Politikern bis zum Ministerpräsident) geht, dann kann man einem Bloggerchen doch alles vortäuschen. Welcher Geschäftsmann nimmt den so einen Vogel in kurzen Hosen ernst? Und Flüge dorthin bekommt man bei Wizzair für ein paar Euronen.


Ja, ich kenn' den Fall. Im vorliegenden Falle möglich, aber sehr unwahrscheinlich: Zu viele Leute, die im Zweifelsfall zu schlecht bezahlt werden, um zu schweigen. Außerdem...was mach' ich denn eigentlich?! Warum füttere ich dich denn? Mit Rationalität, Wahrscheinlichkeit, Argumenten kommen, hilft ja bei dir nicht: bist halt der klassische Forentroll. Das wird sich noch einpendeln, irgendwann füttern dich zu wenige und du ziehst weiter.


Und mit wieviel Armenierinnen stehst du so in Kontakt? Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Flowtex-Nummer auffliegt, doch viel höher. Es ging um Milliarden, Prominenz, u.a. hat der Kerl auch noch den Baden-Airport gekauft, kurz vor der Pleite haben sie noch ein BBB-Rating für einen Bond bekommen...


Lustig, dass du gerade "Armenierinnen" schreibst, denn da stehe ich mit insgesamt 3 in Kontakt und würde das auch genauso beschreiben: "in Kontakt wegen Varks". Nebenher noch 1 (evtl. 2) armenisches Männchen...ebenfalls wg. Due Dilligence. Aber darum geht es ja nicht wirklich: Was soll denn eigentlich das infantile Gehabe? Immer, wenn dir einer mal argumentativ auf den Pelz rückt, passt du. Wenn's mal eine kritische Nachfrage zur Plausibilität deiner Argumentation gibt, ziehst du weiter. Was ist das für 'ne Gattung? Hobo-Troll?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtensteiner



Anmeldedatum: 10.05.2019
Beiträge: 416

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 18:58    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Rolf771 hat Folgendes geschrieben:
Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:
Rolf771 hat Folgendes geschrieben:
Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:
Einfach mal den Film über FlowTex anschauen. Da haben sie mit 20 Horizontal-Bohrmaschinen den Banken (u.a. der Landesbank) 200-300 Maschinen vorgegaugelt. Sie mussten einfach immer nur neue Typenschilder anfertigen. Und wenn das bei hochbezahlten Leuten (nebenbei auch noch Politikern bis zum Ministerpräsident) geht, dann kann man einem Bloggerchen doch alles vortäuschen. Welcher Geschäftsmann nimmt den so einen Vogel in kurzen Hosen ernst? Und Flüge dorthin bekommt man bei Wizzair für ein paar Euronen.


Ja, ich kenn' den Fall. Im vorliegenden Falle möglich, aber sehr unwahrscheinlich: Zu viele Leute, die im Zweifelsfall zu schlecht bezahlt werden, um zu schweigen. Außerdem...was mach' ich denn eigentlich?! Warum füttere ich dich denn? Mit Rationalität, Wahrscheinlichkeit, Argumenten kommen, hilft ja bei dir nicht: bist halt der klassische Forentroll. Das wird sich noch einpendeln, irgendwann füttern dich zu wenige und du ziehst weiter.


Und mit wieviel Armenierinnen stehst du so in Kontakt? Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Flowtex-Nummer auffliegt, doch viel höher. Es ging um Milliarden, Prominenz, u.a. hat der Kerl auch noch den Baden-Airport gekauft, kurz vor der Pleite haben sie noch ein BBB-Rating für einen Bond bekommen...


Lustig, dass du gerade "Armenierinnen" schreibst, denn da stehe ich mit insgesamt 3 in Kontakt und würde das auch genauso beschreiben: "in Kontakt wegen Varks". Nebenher noch 1 (evtl. 2) armenisches Männchen...ebenfalls wg. Due Dilligence. Aber darum geht es ja nicht wirklich: Was soll denn eigentlich das infantile Gehabe? Immer, wenn dir einer mal argumentativ auf den Pelz rückt, passt du. Wenn's mal eine kritische Nachfrage zur Plausibilität deiner Argumentation gibt, ziehst du weiter. Was ist das für 'ne Gattung? Hobo-Troll?


Nö... du bist einfach naiv, wenn du glaubst, dass so ein Vogel in kurzen Hosen da irgendwas entdecken kann. Seine Doppelmoral sieht man ja darin, dass er mit seinem P2P-Blog scheinbar einen Wert in Hälfte seine Vermögens erschaffen hat und gleichzeit ganze 3% in Mintos angelegt hat. Oder um es anders auszudrücken: Sein Blog hat sein Vermögen VERDOPPELT während er (ohne seinen Blog) gerade mal 6% in Mintos hätte.

Wenn da 10 Mädels vom Land bezahlt wurden, dann wirst du das in D eher nicht erfahren. Warum auch? Und für 25 mio kann man einiges in Armenien machen. Bei Varks ist m.E. positiv, dass die aufgenommene Summe nicht steigt. Somit scheinen sie Geld für die Zinsen zu erhalten. Ob man jemals das investierte Mintos-Geld wieder zurückfordern kann, da hätte ich meine Zweifel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 18:58    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:04    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

was treibt ihr eigentlich alle in einem P2P Forum? Von manchen Leuten höre ich kaum ein positives Wort zu P2P. Wirkt langsam wie ein Aktien-Forum voller Crash-Propheten. Wieso seid ihr dann investiert?

Ich sehe keinen Sinn darin, den Lars fertig zu machen. Da ihn das Thema interessiert und er bereits früh dabei war, ist er einfach positiver gestimmt als viele anderen hier. Wartet einfach mal die nächsten Wochen ab, vielleicht kommen ja auch kritischere Fragen. Es ist sein Video, wenn es euch nicht gefällt schaut doch was anderes.

Er verdient den Großteil seines Geldes übrigens mit Büchern und ist an sehr vielen Projekten beteiligt, ich kann mir gut vorstellen dass er um einiges mehr arbeitet (bzw. in seinem Leben gearbeitet hat) als viele anderen hier.
Ich bin mir sicher, er müsste aus finanzieller Sicht nicht mehr arbeiten und regelmäßig neue Videos drehen bzw. am P2P-Blog arbeiten.

Wieso organisiert nicht mal jemand von euch ein Meeting mit einem Mintos Loan Originator im Ausland (vielleicht kann Mintos sogar dabei helfen), fliegt hin und nimmt sich die Zeit? Reden ist leicht, aber wer von euch wäre spontan zu Varks nach Armenien gereist und hätte das ganze gefilmt/dokumentiert?
_________________
Mein Blog über P2P Kredite: https://p2pinvesting.eu/
Derzeitiges monatliches Einkommen durch P2P Lending: 282,39€ (Stand: 1.10.2019)
Durchschn. XIRR: 15,28%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Robberbaron



Anmeldedatum: 27.04.2019
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:19    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Ich werfe jetzt mal eine richtig steile These in den Raum:

Varks ist ein stabiles, seriöses und wachsendes Unternehmen, bei dem euer investiertes Geld in guten Händen ist und obendrein eine überdurchschnittliche Rendite einbringt!

Und die beschäftigen sogar non-fake Personal! Surprised

Absurder geht´s kaum noch, oder? Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtensteiner



Anmeldedatum: 10.05.2019
Beiträge: 416

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:24    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Robberbaron hat Folgendes geschrieben:
Ich werfe jetzt mal eine richtig steile These in den Raum:

Varks ist ein stabiles, seriöses und wachsendes Unternehmen, bei dem euer investiertes Geld in guten Händen ist und obendrein eine überdurchschnittliche Rendite einbringt!

Und die beschäftigen sogar non-fake Personal! Surprised

Absurder geht´s kaum noch, oder? Rolling Eyes


Niemand hat was zu Varks geschrieben. Es ging um den Sinn eines Videos über ein Büro in Armenien. Warum besucht er bspw. nicht ein paar Läden von denen? Schaut mal ob die voll sind und wieviel dort arbeiten. Nicht, dass es so ist wie bei Folli Follie letztes Jahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rolf771



Anmeldedatum: 14.05.2019
Beiträge: 321

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:34    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

DonLuigi44 hat Folgendes geschrieben:
was treibt ihr eigentlich alle in einem P2P Forum? Von manchen Leuten höre ich kaum ein positives Wort zu P2P. Wirkt langsam wie ein Aktien-Forum voller Crash-Propheten. Wieso seid ihr dann investiert?

Ich sehe keinen Sinn darin, den Lars fertig zu machen. Da ihn das Thema interessiert und er bereits früh dabei war, ist er einfach positiver gestimmt als viele anderen hier. Wartet einfach mal die nächsten Wochen ab, vielleicht kommen ja auch kritischere Fragen. Es ist sein Video, wenn es euch nicht gefällt schaut doch was anderes.

Er verdient den Großteil seines Geldes übrigens mit Büchern und ist an sehr vielen Projekten beteiligt, ich kann mir gut vorstellen dass er um einiges mehr arbeitet (bzw. in seinem Leben gearbeitet hat) als viele anderen hier.
Ich bin mir sicher, er müsste aus finanzieller Sicht nicht mehr arbeiten und regelmäßig neue Videos drehen bzw. am P2P-Blog arbeiten.

Wieso organisiert nicht mal jemand von euch ein Meeting mit einem Mintos Loan Originator im Ausland (vielleicht kann Mintos sogar dabei helfen), fliegt hin und nimmt sich die Zeit? Reden ist leicht, aber wer von euch wäre spontan zu Varks nach Armenien gereist und hätte das ganze gefilmt/dokumentiert?


Der Grund, warum sich sogar der Lichtensteiner und ich (hoffentlich weitegehend) einig sind darüber, warum sich die Art und über weite Strecken auch der Inhalt dieses Wrobbel-Videos irgendwo zwischen Koliken und Gebrauchtwagenverkäuferklischees der 1990iger Jahre bewegt, ist, dass es schlicht unter aller Sau ist, was da als "wir gehen da mal hin und fühlen den auf den Zahn" verkauft wird. Das ist billigste Prostitution und man muss - wie ich es auch seit gestern tue - mit der Lupe suchen, um diesem Beitrag verwertbares "Informationsmaterial" zu entnehmen. Mein Fremdschämmeter war hart auf Anschlag als ich das Video gestern Abend gesehen habe und ich bin auch jetzt noch nicht wieder voll hergestellt.
Ganz nebenbei einmal zu dem, was du da über seinen Arbeitsaufwand oder die Anzahl seiner Projekte gesagt hast: Wenn das alles solche billigen und billigsten Anbiedereien und Glücksrad-Werbeveranstaltungen sind, hast du auch gleich eine Antwort darauf, warum du das von den meisten hier nicht zu sehen bekommen wirst: Selbstachtung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:36    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:

Niemand hat was zu Varks geschrieben. Es ging um den Sinn eines Videos über ein Büro in Armenien. Warum besucht er bspw. nicht ein paar Läden von denen? Schaut mal ob die voll sind und wieviel dort arbeiten. Nicht, dass es so ist wie bei Folli Follie letztes Jahr.


https://passives-einkommen-mit-p2p.de/mintos-p2p-lifestyle-2-1/#Tag_3_8211_Besuch_bei_Varks

hier steht wesentlich mehr zum Besuch. Scheinbar folgt nächste Woche als Video:
- Ein Interview mit der Chefetage, bei dem Fragen aus der Community gestellt wurden
- Der Besuch von einem Varks Shop, wo man sehen kann wie Kredite aufgenommen werden und wie das ganze abläuft.

Im September/Oktober will er vielleicht auch Kredit Pintar in Indonesien und einen Loan Originator in Vietnam (Cashwagon?) besuchen.
_________________
Mein Blog über P2P Kredite: https://p2pinvesting.eu/
Derzeitiges monatliches Einkommen durch P2P Lending: 282,39€ (Stand: 1.10.2019)
Durchschn. XIRR: 15,28%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:44    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Rolf771 hat Folgendes geschrieben:

Der Grund, warum sich sogar der Lichtensteiner und ich (hoffentlich weitegehend) einig sind darüber, warum sich die Art und über weite Strecken auch der Inhalt dieses Wrobbel-Videos irgendwo zwischen Koliken und Gebrauchtwagenverkäuferklischees der 1990iger Jahre bewegt, ist, dass es schlicht unter aller Sau ist, was da als "wir gehen da mal hin und fühlen den auf den Zahn" verkauft wird. Das ist billigste Prostitution und man muss - wie ich es auch seit gestern tue - mit der Lupe suchen, um diesem Beitrag verwertbares "Informationsmaterial" zu entnehmen.


aus meiner Perspektive ging's im ersten Video primär um seine Zeit mit Martins Sulte und die Reise nach Jerewar. War natürlich nichts für jemanden, der sich darin bezüglich seiner Mintos Investments informieren will - eher als VLOG zu sehen. Varks sah ich darin quasi noch als 'Cliffhanger' am Ende und ich denke (hoffe), dass im nächsten Video mehr Informationen und interessante Fragen & Antworten folgen.
_________________
Mein Blog über P2P Kredite: https://p2pinvesting.eu/
Derzeitiges monatliches Einkommen durch P2P Lending: 282,39€ (Stand: 1.10.2019)
Durchschn. XIRR: 15,28%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtensteiner



Anmeldedatum: 10.05.2019
Beiträge: 416

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:45    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

DonLuigi44 hat Folgendes geschrieben:
Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:

Niemand hat was zu Varks geschrieben. Es ging um den Sinn eines Videos über ein Büro in Armenien. Warum besucht er bspw. nicht ein paar Läden von denen? Schaut mal ob die voll sind und wieviel dort arbeiten. Nicht, dass es so ist wie bei Folli Follie letztes Jahr.


https://passives-einkommen-mit-p2p.de/mintos-p2p-lifestyle-2-1/#Tag_3_8211_Besuch_bei_Varks

hier steht wesentlich mehr zum Besuch. Scheinbar folgt nächste Woche als Video:
- Ein Interview mit der Chefetage, bei dem Fragen aus der Community gestellt wurden
- Der Besuch von einem Varks Shop, wo man sehen kann wie Kredite aufgenommen werden und wie das ganze abläuft.

Im September/Oktober will er vielleicht auch Kredit Pintar in Indonesien und einen Loan Originator in Vietnam (Cashwagon?) besuchen.


Sarkastisch könnte man natürlich auch fragen, ob der Typ wirklich an den Anbahnern interessiert ist, oder nette Reisen als Geschäftsausgaben absetzen will ... Polen & Kuki/CapitalService wäre doch auch was gewesen Exclamation
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 431

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:45    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:
Niemand hat was zu Varks geschrieben. Es ging um den Sinn eines Videos über ein Büro in Armenien. Warum besucht er bspw. nicht ein paar Läden von denen? Schaut mal ob die voll sind und wieviel dort arbeiten.


Das wäre doch mal wirklich interessant, über so einem "Shop" mal zu berichten, wie das Vorort so läuft oder vergeben die die Kredite nurnoch online?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DonLuigi44



Anmeldedatum: 02.09.2018
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:48    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:

Sarkastisch könnte man natürlich auch fragen, ob der Typ wirklich an den Anbahnern interessiert ist, oder nette Reisen als Geschäftsausgaben absetzen will ... Polen & Kuki/CapitalService wäre doch auch was gewesen Exclamation


er ist mit seiner Freundin und seinem Kind auf Weltreise, fliegt also nicht extra deswegen hin Smile
_________________
Mein Blog über P2P Kredite: https://p2pinvesting.eu/
Derzeitiges monatliches Einkommen durch P2P Lending: 282,39€ (Stand: 1.10.2019)
Durchschn. XIRR: 15,28%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lichtensteiner



Anmeldedatum: 10.05.2019
Beiträge: 416

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 19:51    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

DonLuigi44 hat Folgendes geschrieben:
Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:

Sarkastisch könnte man natürlich auch fragen, ob der Typ wirklich an den Anbahnern interessiert ist, oder nette Reisen als Geschäftsausgaben absetzen will ... Polen & Kuki/CapitalService wäre doch auch was gewesen Exclamation


er ist mit seiner Freundin und seinem Kind auf Weltreise, fliegt also nicht extra deswegen hin Smile


Und die Hälfte zahlt dann der Staat per Absetzen von der Steuer. Die Freundin ist noch die Kamerafrau usw. usf. ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
njal



Anmeldedatum: 26.07.2018
Beiträge: 176

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 20:05    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Lichtensteiner hat Folgendes geschrieben:

Sarkastisch könnte man natürlich auch fragen, ob der Typ wirklich an den Anbahnern interessiert ist, oder nette Reisen als Geschäftsausgaben absetzen will ... Polen & Kuki/CapitalService wäre doch auch was gewesen Exclamation


Der Anbahner wurde von der Community ausgesucht. Er war da anfangs nicht begeistert von, hat sich aber mit der Wahl abgefunden.

Die Reise wurde von Mintos bezahlt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mephisto



Anmeldedatum: 22.03.2017
Beiträge: 276

BeitragVerfasst am: 15.07.2019, 20:52    Titel: Re: Loan Originator: Varks.am (Armenien) (Mintos) Antworten mit Zitat

Was geht denn zur Zeit in diesem Forum ab, speziell was Mintos angeht? Nur noch Crash-Fantasien, Verschwörungstheorien, sinnlose Diskussionen über noch sinnlosere angebliche Fakten, man regt sich über alles und jeden auf etc.
Mir geht das in letzter Zeit ziemlich auf den Sack und man verliert hier komplett den Blick auf das Wesentliche.

@Rolf771: Wenn dir das Video nicht passt, schau es dir doch einfach nicht an, wo ist das Problem? Ich hab das Video nicht mal angefangen, weil mir klar ist, das da nicht viel sinnvoller Content rüberkommt. Und hör auf den Troll zu füttern, die Lektion sollte ich ja auch lernen!

@Lichtensteiner: Ganz ehrlich, warum hast du dein Geld auf Mintos, wenn die ganze Bude kurz vor dem Absaufen ist? Außer natürlich, dass du hier deine kruden Thesen von gekauften Dorfmädchen in Armenien verbreiten kannst...vielleicht hat die sogar der Wrobbel mitgebracht? Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 14, 15, 16  Weiter
Seite 15 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 46201


Impressum & Datenschutz