P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Lakestar SPAC1  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 10.03.2021, 10:52    Titel: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Ist jemand bereits in Lakestar investiert bzw. hat sich mal mit dem Investment-Gedanken auseinandergesetzt, der hinter diesem Vehikel steckt? Ich halte die Idee vom Grundsatz her für spannend, weil so komme ich als Privatanleger an nicht börsennotierte Unternehmen ran, zu denen ich ansonsten kein Zugang hätte. Und die Erfolge des "Fondsmanagers" Klaus Hommels lassen sich sehen, u.a. frühe Investments in Facebook, Skype, Airbnb* und Klarna.
Da der Erwerb über die Börse erfolgt ist die Position auch deutlich schneller liquidierbar als z.b. ein Investment über eine Venture Capital Plattform. Sollte es innerhalb von zwei Jahren nicht gelingen einen geeigneten Kandidaten zu finden, bekommen die Anleger das Geld zurück.

Ich werde mir eine Position aufbauen bin mir aber noch nicht schlüssig in welcher Höhe.


Hier mal noch 2 weiterführende Links für Interessierte:

Allgemeine Beschreibung des Vehikels:

https://www.bloomberg.com/news/articles/2021-02-22/lakestar-gains-in-largest-europe-tech-focused-blank-check-debut

Interview mit Klaus Hommels:

https://www.wiwo.de/unternehmen/mittelstand/lakestar-gruender-hommels-ueber-spac-auch-der-mittelstand-kommt-in-den-fokus-/26951422.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1368

BeitragVerfasst am: 10.03.2021, 11:06    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Ich gebe dir recht, dass an dem Sponsor in diesem Fall nichts zu mäkeln ist aber ich stehe SPACs allgemein eher ablehnend ggü. weil es starke Interessenskonflikte gibt und die Kosten extrem hoch sind:
https://www.advisorperspectives.com/articles/2020/12/21/how-spacs-destroy-investor-wealth.pdf

Das muss einen nicht vom Investment abhalten aber man sollte sich schon mal bewusst machen was der Spaß unterm Strich kostet und ob die geringen Vorteile von SPACs die hohen Kosten rechtfertigen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 529

BeitragVerfasst am: 10.03.2021, 11:22    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Poweramd hat Folgendes geschrieben:
Ich halte die Idee vom Grundsatz her für spannend, weil so komme ich als Privatanleger an nicht börsennotierte Unternehmen ran, zu denen ich ansonsten kein Zugang hätte.


Spannend ja, aber ob solch eine Wundertüte tatsächlich Mehrwert gegenüber einem fundierten Investment in ein bekanntes Unternehmen bietet, wage ich zu bezweifeln. Es gibt so viele tolle Unternehmen, die ich mir aktiv herauspicken kann, sodass ich diese Entscheidung nicht zu delegieren brauche.
Zudem schwingt eine gehörige Portion „Hype“ bei SPACs mit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 10.03.2021, 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4895

BeitragVerfasst am: 10.03.2021, 11:48    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Ich investiere in Firmen und Projekte, nicht in Leute, von denen ich denke, das sie besser investieren könnten als ich. Aus welchen Gründen auch immer.

Und nie vergessen:

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 2154
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 10.03.2021, 15:44    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Ich habe mir eine Lakestar-"Kinokarte" gelöst und schaue mir das mal als Beteiligter an.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4895

BeitragVerfasst am: 10.03.2021, 18:34    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Gute Idee, mache ich auch mal...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15067

BeitragVerfasst am: 10.03.2021, 18:48    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Da doch eh Veröffentlichungspflicht herrscht, erfahrt ihr als Aktionär doch auch nicht mehr als als Bystander, oder?
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 4895

BeitragVerfasst am: 11.03.2021, 03:22    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Naja, aber man sieht es halt in seiner Portfolioübersicht und bekommt die Reports im Zweifel mindestens einmal im Jahr geschickt.
Außerdem müssen sie einen zu einer HV einladen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 11.03.2021, 10:26    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Da doch eh Veröffentlichungspflicht herrscht, erfahrt ihr als Aktionär doch auch nicht mehr als als Bystander, oder?


Ohne Skin in the game macht Kino nur halb so viel Spaß. Mittendrin statt nur dabei.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 2154
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 11.03.2021, 13:42    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Nette Zusammenstellung, ich finde das schön informativ:

https://www.goingpublic.de/going-public-und-being-public/lakestar-spac-i-im-fokus-alle-details/

Ich schaue mir mal an, wann die "Zocker" aufspringen und wie das Papier dann zuckt. Und ich glaube sogar, dass mit dem 1. Versuch gut verdient wird, um den Markt anzufüttern.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 732

BeitragVerfasst am: 12.03.2021, 08:48    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Hab es bisher nur am Rand mitbekommen über ein paar Podcasts, schau es mir aber auch mal genauer an.

Als Investieren würde ich sowas aber nicht bezeichnen, ist schon 100% Zocken Smile

Aber spannend, auch das Interview in der WiWo (auch wenn es substanziell nicht viel hergibt).

Ob so ein Tech-Unternehmen gefunden wird mit dem entsprechenden Potential und wann ist natürlich fraglich.
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert bei Bondora*, EstateGuru, Twino* & Mintos* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 12.03.2021, 09:32    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:


Als Investieren würde ich sowas aber nicht bezeichnen, ist schon 100% Zocken Smile



Naja, wenn ich mir anschaue, wie spärlich teilweise die Informationen bei Pitches auf seedrs* und crowdcube sind, schenkt sich das nicht viel. Und im Vergleich zu den Firmen auf seedrs* und crowdcube wird das Startup, in welches das Vehikel investieren wird, auditiert sein. Damit muss ich mich nicht blind auf die Angaben der Unternehmer verlassen was beispielsweise Nutzerzahlen und Monetarisierung angeht. Ändert natürlich nichts daran, dass das Ganze trotzdem hoch risikoorientiert ist. Aber meiner Meinung nach nicht unbedingt mehr als die "klassischen" Venture Capital Investitionen auf den besagten Plattformen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15067

BeitragVerfasst am: 12.03.2021, 09:49    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Volle Zustimmung.
Allerdings ist das eine Wette auf eine einzige Firma.
Dann schon lieber (der noch nicht verfügbare) Passion Capital III
https://www.p2p-kredite.com/diskussion/seedrs-passion-capital-iii-fund-t8128.html
Ich gehe davon aus dass Passion Capital sich die Startups ähnlich genau anschauen wird (werden immerhin 45 Mio. Pfund investiert).
Und da sind dann rund 2 Dutzend Startups im Portfolio.
Kann aber natürlich sein, dass die Seedrs* Anleger vergleichsweise wenig laufende Infos bekommen. Die Funds in der Vergangenheit bei Seedrs* haben sich da nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 732

BeitragVerfasst am: 12.03.2021, 12:34    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

Seedrs ist ja quasi auch zocken - oder vielleicht trifft es wetten besser?
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert bei Bondora*, EstateGuru, Twino* & Mintos* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: 12.03.2021, 20:24    Titel: Re: Lakestar SPAC1 Antworten mit Zitat

In einem anderen Forum wird Revolut* als potentielles Target gehandelt. Das wäre dann wohl der Hauptgewinn für alle seedrs* Investoren. Wenn die shares demnächst not eligible sind, wissen wir warum. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66750


Impressum & Datenschutz