P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Krypto Lending  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
sebastian



Anmeldedatum: 16.05.2019
Beiträge: 175
Wohnort: nahe München

BeitragVerfasst am: 20.10.2021, 21:11    Titel: Re: Krypto Lending Antworten mit Zitat

finde das Thema total interessant.

Als Amerikaner fände ich das Thema mega.

Warum?
Weil ich seit einiger Zeit angefangen habe einiges meiner P2P Investments in Stablecoins umzuschichten.
Die USDC habe ich zu 14% angelegt.
Die Sache ist nur die, die bisher verdienten Token habe ich behalten,
und die haben sich jetzt verdoppelt.
Wenn das bis Jahresende nur so bleibt wie es ist, dann habe ich am Jahresende eine Rendite von netto 30%.

Aber.
Ich musste natürlich EUR in USD tauschen.
Und das hat für mich einen faden Beigeschmack, irgendwie.
Wenn ich in den USA leben würde hätte ich vermutlich bereits zu 100% umgeschichtet.
So hab ich erstmal nur ein viertel meines P2P Portfolios ins Crypto verschoben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bolanger



Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 21.10.2021, 07:34    Titel: Re: Krypto Lending Antworten mit Zitat

Wie können sich denn stablecoins im Vergleich zur Fiat-Währungen im Kurs verdoppeln? Wenn man sich Zinsen in anderen Coins auszahlen lässt, dann hat man wieder das Kursrisiko dazu und ist im normalen Bereich der Krypto-Anlagen.

Nebenbei gefragt: auf welchen Plattformen bist Du denn aktiv mit dem Lending?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sebastian



Anmeldedatum: 16.05.2019
Beiträge: 175
Wohnort: nahe München

BeitragVerfasst am: 21.10.2021, 10:57    Titel: Re: Krypto Lending Antworten mit Zitat

Bolanger hat Folgendes geschrieben:
Wie können sich denn stablecoins im Vergleich zur Fiat-Währungen im Kurs verdoppeln? Wenn man sich Zinsen in anderen Coins auszahlen lässt, dann hat man wieder das Kursrisiko dazu und ist im normalen Bereich der Krypto-Anlagen.

Nebenbei gefragt: auf welchen Plattformen bist Du denn aktiv mit dem Lending?


hmm...
Ich stelle auf biSwap Liquidität bereit.
In Form von USDC-USDT LPs.

dafür bekomme ich biSwap Token.
Bei aktuellem Wert eben eine Rendite von 14% p.A.

Ich habe ein Script das die Token täglich verkauft bzw. in USD umwandelt.
Daher ist das Kursrisiko relativ gering.

Da wir jetzt gerade in einem Bullrun sind, hab ich das Script zeitweise beendet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 21.10.2021, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Bolanger



Anmeldedatum: 10.04.2017
Beiträge: 314

BeitragVerfasst am: 24.11.2021, 09:27    Titel: Coinloan, nexo und co Antworten mit Zitat

Hallo,

ich denke ich werde mich etwas mehr mit coinlending beschäftigen.

Welche Plattformen gibt es denn, die für den Anfang einfach zu handeln sind?

Coinloan und Nexo haben ein einfach zu bedienendes UserInterface, was mir schon entgegen kommt. Und sie haben eine IBAN, womit die Überweisung von EUR einfach möglich ist. Meinetwegen kann m an da noch die Crypto.com-App zuzählen, welche auch einfach zu bedienen ist. Ich bevorzuge zwar einen Zugriff über den Browser, aber sei's drum.

Wettbewerber wie Blockfi oder Celsius sind da in Bezug auf den Geldtransfer schon komplizierter bzw. teurer, weil man eine internationale Überweisung außerhalb unseres IBAN-Systems tätigen muss.

Kennt Ihr noch andere vertrauenswürdige Anbieter, bei denen ich per IBAN-Überweisung Euro einzahlen kann um dann dort durch das lending Zinsen zu bekommen?

Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kunterbunt



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 24.11.2021, 11:07    Titel: Re: Krypto Lending Antworten mit Zitat

Youhodler wäre noch eine Option
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 803

BeitragVerfasst am: 09.12.2021, 16:10    Titel: Re: Coinloan, nexo und co Antworten mit Zitat

Bolanger hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

ich denke ich werde mich etwas mehr mit coinlending beschäftigen.

Welche Plattformen gibt es denn, die für den Anfang einfach zu handeln sind?

Coinloan und Nexo haben ein einfach zu bedienendes UserInterface, was mir schon entgegen kommt. Und sie haben eine IBAN, womit die Überweisung von EUR einfach möglich ist. Meinetwegen kann m an da noch die Crypto.com-App zuzählen, welche auch einfach zu bedienen ist. Ich bevorzuge zwar einen Zugriff über den Browser, aber sei's drum.

Wettbewerber wie Blockfi oder Celsius sind da in Bezug auf den Geldtransfer schon komplizierter bzw. teurer, weil man eine internationale Überweisung außerhalb unseres IBAN-Systems tätigen muss.

Kennt Ihr noch andere vertrauenswürdige Anbieter, bei denen ich per IBAN-Überweisung Euro einzahlen kann um dann dort durch das lending Zinsen zu bekommen?

Grüße


Crypto.com finde ich am Besten. Die machen in der Formel 1 und im Kampfsport Werbung. Außerdem haben sie für 20 Jahre die Namensrechte von einem Stadion in Los Angeles für 900 Mio USD gekauft.

Wenn du für 3500 Euro CRO kaufst bekommst du auf BTC+ETH 6,5% und auf USDC usw 14%.

Es gibt die Crypto.com Exchange (Desktop), Crypto.com App und DeFi Wallet.

Seit Nov 2021 gibt es die Cronos Chain dort kann man CRO-WBTC LP und CRO-ETH LP und so weiter zur Verfügung stellen. Da gab es beim Start 4% Zinsen pro Tag. Jetzt sind es 0,5-0,6% am Tag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 74452


Impressum & Datenschutz