P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Erfahrungen mit Omaraha  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 09.02.2018, 23:22    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Zitat:
Wobei ich nicht verstehe, wieso die "Empfohlenen" Einstellungen, soweit von den Verfügbaren Krediten abweichen.


Kapiere ich auch nicht. Sie sind viel zu hoch.

Damit schiesst sich Omaraha auch kräftig selbst ins Knie. Der typische Neuling weiss nicht, was er bei diesen vielen Feldern da einstellen soll, nimmt die recommended settings und bekommt monatelang keinen Kredit ab. Daraufhin ärgert er sich und zieht sein Geld wieder ab und schimpft im Forum über Omaraha Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 24.02.2018, 14:09    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Liebe Forenkollegen,

Omaraha ist je eigentlich eine Plattform mit Super-Renditen. Unter meinen 11 Plattformen jedenfalls unter diesem Aspekt mit Abstand die Beste und ich oute mich als Fan.

Seit meiner Investorenzeit bei Omaraha, die Mai 2017 begann (nur Estland), beobachte ich jedoch sehr ungünstige Änderung bezüglich der Rendite bzw. des XIRR bei den Kurzläufern.

Wer sich die Portalstatistiken für die Laufzeiten bis 1 Jahr genauer anschaut, sieht in allen Bonitätsklassen einen deutlichen Drift des XIRR nach unten. Besonders auffällig wird das, wenn man sich den Allzeit-XIRR (aufgezeichnet seit Bestehen der Plattform) mit dem XIRR der letzten 12 Monate vergleicht. Zum Teil unterscheiden sich beide um bis zu 9-10 % !
Bei bestimmten Bonitätsklassen und Laufzeiten bis 6 Monaten ist der XIRR mittlerweile sogar auf kleine einstellige Werte abgesackt. Shocked

Viel besser sieht es bei den Laufzeiten ab 2 Jahre aufwärts aus. Hier ist der XIRR teilweise sogar leicht angestiegen.

Ich habe die Vermutung, dass mangels eines Sekundärmarkts die Laufzeiten bis 1 Jahr bei Investoren (so wie auch mir) überproportional beliebt sind und daher die Zinsen beständig sinken. Tatsächlich muss ich bei bestehenden Investorprofilen regelmäßig den Zins nach unten anpassen, da ich mich sonst kaum noch oder nicht mehr an Krediten beteiligen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 406

BeitragVerfasst am: 24.02.2018, 14:17    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Lendlord hat Folgendes geschrieben:
Ich habe die Vermutung, dass mangels eines Sekundärmarkts die Laufzeiten bis 1 Jahr bei Investoren (so wie auch mir) überproportional beliebt sind und daher die Zinsen beständig sinken. Tatsächlich muss ich bei bestehenden Investorprofilen regelmäßig den Zins nach unten anpassen, da ich mich sonst kaum noch oder nicht mehr an Krediten beteiligen kann.


Ich stimme im Wesentlichen zu. Auch bei mir läuft Omaraha super. Ich investiere nur manuell, daher beschränke ich mich nicht nur auf Estland. Ich denke, die Zinsen sinken, weil Omaraha auch konkurenzfähig bleiben muss und bei den anderen Plattformen die Zinsen auch runtergegangen sind. Wenn sich das langfristig bei 13/14 Prozent einpegelt, würde ich damit leben können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 24.02.2018, 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
SolidGod



Anmeldedatum: 11.06.2016
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 26.02.2018, 00:22    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

MichaelR1809 hat Folgendes geschrieben:
Lendlord hat Folgendes geschrieben:
Ich habe die Vermutung, dass mangels eines Sekundärmarkts die Laufzeiten bis 1 Jahr bei Investoren (so wie auch mir) überproportional beliebt sind und daher die Zinsen beständig sinken. Tatsächlich muss ich bei bestehenden Investorprofilen regelmäßig den Zins nach unten anpassen, da ich mich sonst kaum noch oder nicht mehr an Krediten beteiligen kann.


Ich stimme im Wesentlichen zu. Auch bei mir läuft Omaraha super. Ich investiere nur manuell, daher beschränke ich mich nicht nur auf Estland. Ich denke, die Zinsen sinken, weil Omaraha auch konkurenzfähig bleiben muss und bei den anderen Plattformen die Zinsen auch runtergegangen sind. Wenn sich das langfristig bei 13/14 Prozent einpegelt, würde ich damit leben können.


Naja bei Omaraha werden die Zinsen ja nur durch Nachfrage bei den Investoren geregelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
32199



Anmeldedatum: 11.10.2013
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 08:59    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Hallo, ich habe eine Frage bzgl. Autoinvest, was habt ihr mit der Einstellung „Bonus“ für Erfahrungen gemacht?

Ich habe den Wert z.Z. auf 2% stehen, wie sieht das bei euch aus?

Danke und Gruß,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 01.03.2018, 20:05    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Zitat:
Hallo, ich habe eine Frage bzgl. Autoinvest, was habt ihr mit der Einstellung „Bonus“ für Erfahrungen gemacht?

Ich habe den Wert z.Z. auf 2% stehen, wie sieht das bei euch aus?


Folgende Faustregel konnte ich empirisch ermitteln:
Hauptsächlich hängt es am ehesten vom eingestellten Zinssatz ab, wieviel Kredite du bekommst. Der Bonus ist dabei ein Rädchen zum Finetuning, der dir noch ein paar Kredite zusätzlich beschaffen kann. Aber den Zinssatz selbst zu ändern, hat größere Auswirkungen.
Oder andersum: Wenn du mit einem eingestellten Zinssatz keine Kredite bekommst, ändert auch ein höher eingestellter Bonus wenig.

Zu beachten ist beim Bonus Folgendes: Der Bonus bezieht sich auf den Prozentsatz, der vom Zins (!) abgezogen wird, nicht von der Hauptsumme. Damit hat die Einstellung des Zinssatzes eine deutlich höhere Auswirkung auf das, was man aus einem Kredit an Gewinn mitnimmt.

Beispiel: Nehmen wir mal an, du hättest 20 % als Zins eingestellt und bekämst damit 20 € Zinsen. Wenn du den Zinssatz auf 19 % senken würdest, bekämst du nur 19 €, also 5 % weniger.
Wenn du dagegen den Bonus von 2 % auf 4 % (also zwei Prozentpunkte) erhöhst werden dir von dem Zins statt 0,02 * 20 = 0,4 € nun 0,04 * 20 = 0,8 € abgezogen. Statt 19,60 bekommst du also 19,20 €. Das sind lediglich 2 % weniger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
32199



Anmeldedatum: 11.10.2013
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 13:25    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Schönen Dank für die ausführliche Antwort. Very Happy

Ich werde in der kommenden Zeit Bonuseinstellungen ausprobieren und die Invenstmentresultate beobachten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SolidGod



Anmeldedatum: 11.06.2016
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 16.03.2018, 18:36    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Hi Leute, ich bekomme mittlerweile nur noch Tranchen in immer derselben Größe zugeteilt (z.B. immer genau 20€ für 800-900, 3Y, 40€ für 900-1000 bei 4Y) obwohl mein Limit pro Loan auf 200€ ist (ja, das ergibt trotzdem genug diversifikation bei mir). Das ist erst seit einiger Zeit (2 Monate?) der Fall und es ist egal ob der ganze Loan unter 1000€ oder 5000€ ausmacht, ich bekomme immer für jeden Kredittyp genau die gleiche Größe zugeteilt.

Meine Frage: Gibt es bei Omaraha hier gewisse Limits, bzw. hat jemand etwas ähnliches bemerkt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1290
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 16.03.2018, 18:50    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

SolidGod hat Folgendes geschrieben:
Hi Leute, ich bekomme mittlerweile nur noch Tranchen in immer derselben Größe zugeteilt (z.B. immer genau 20€ für 800-900, 3Y, 40€ für 900-1000 bei 4Y) obwohl mein Limit pro Loan auf 200€ ist (ja, das ergibt trotzdem genug diversifikation bei mir). Das ist erst seit einiger Zeit (2 Monate?) der Fall und es ist egal ob der ganze Loan unter 1000€ oder 5000€ ausmacht, ich bekomme immer für jeden Kredittyp genau die gleiche Größe zugeteilt.

Meine Frage: Gibt es bei Omaraha hier gewisse Limits, bzw. hat jemand etwas ähnliches bemerkt?


Ja, ist bei mir ähnlich seit ca. Ende Dezember. Mehr als 50€ bekomme ich nicht mehr obwohl jetzt 90 Euro eingestellt ist. Muss deswegen wieder auszahlen lassen, weil ich es nicht reinvestiert bekomme.
_________________
Auxmoney: + 7% XIRR (AM: + 9%)
Finbee: +23% XIRR
Bondora: + 23% XIRR (BO: + 30%) Bondora Statistikseite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 17.03.2018, 14:47    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Zitat:
Meine Frage: Gibt es bei Omaraha hier gewisse Limits, bzw. hat jemand etwas ähnliches bemerkt?


Ist bei Omaraha leider normal und eigentlich schon so, seit dem ich bei Omaraha dabei bin (ab Mitte 2017).

Ich habe 30 € Tranche pro Kredit eingestellt und bekomme meist nur Tranchen a 10 - 20 €. Ich glaube, das die Tranchengröße sich danach richtet, wieviel Investoren sich auf den einzelnen Kredit stürzen. Je mehr, desto weniger bekommt jeder einzelne.

Soweit ich weiss, hängt das auch mit den Zinseinstellungen zusammen. Wenn du die Zinsen senkst, steigen die Tranchengrößen vermutlich wieder.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SolidGod



Anmeldedatum: 11.06.2016
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 23.03.2018, 15:50    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Hi Bandit,

Bei mir so in etwa dasselbe. Ich wollte noch deutlich weiter aufstocken, bekomme aber gerade mal so meine Rückflüsse reinvestiert, ziehe aber trotzdem bisher noch nicht ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 406

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 12:59    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Weiß einer von Euch, was bei Omaraha los ist. Seit Wochen keine finnischen Kredite zum manuell investieren und auch sonst ist nix los mit Nachschub (ich investiere ausschließlich manuell). Setzt Omaraha nur noch auf AI oder gibts nen anderen Grund für die Flaute.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
32199



Anmeldedatum: 11.10.2013
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 13:25    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Ich reinvestiere z.Z. etwa 200 Euro/Monat über die AI, überweisen tu ich nix, es ist recht zäh bis die Summe untergebracht ist und ich investiere lieber kleine Summen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
buttchopf23



Anmeldedatum: 04.04.2016
Beiträge: 2836

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 13:47    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

Bei Omaraha lief immer etwa 80% über AI, vielleicht jetzt noch mehr?

Mein Cash sammelt sich und ich bin nicht bereit meine Vorgaben nochmals runterzuschrauben. Bald ziehe ich den Stecker.
_________________
Mein p2p Blog: www.p2phero.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 1290
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 13.04.2018, 23:45    Titel: Re: Erfahrungen mit Omaraha Antworten mit Zitat

MichaelR1809 hat Folgendes geschrieben:
Weiß einer von Euch, was bei Omaraha los ist. Seit Wochen keine finnischen Kredite zum manuell investieren und auch sonst ist nix los mit Nachschub (ich investiere ausschließlich manuell). Setzt Omaraha nur noch auf AI oder gibts nen anderen Grund für die Flaute.


Omaraha hat das Geschäft in Finnland Ende Februar komplett gestoppt. Ich hab hier schon vor einem halben Jahr geschrieben das die Ausfallquoten in Finnland viel zu hoch oder die Zinsen viel zu niedrig sind.
Zur Zeit gibt es vom Volumen insgesamt ca. nur die Hälfte im Vergleich zur besten Zeit bei Omaraha.
Meine Rendite sieht noch nicht so gut aus, liegt jetzt bei 11,4% p.a. (IRR). Es sollte aber das Gröbste aus der Finnland-Katastrophe vorbei sein und von nun an leicht steigen.
_________________
Auxmoney: + 7% XIRR (AM: + 9%)
Finbee: +23% XIRR
Bondora: + 23% XIRR (BO: + 30%) Bondora Statistikseite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 18, 19, 20  Weiter
Seite 19 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 37161


Impressum & Datenschutz