P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Bulkestate Erfahrungen (Lettland)  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 30, 31, 32  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 2182
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 24.02.2021, 10:37    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Snowball hat Folgendes geschrieben:
Ist die Seite bei euch auch gerade down?



Bei mir ist alles o.k., Login funktioniert.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snowball



Anmeldedatum: 08.08.2017
Beiträge: 356
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.02.2021, 11:05    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Ging bei mir nach circa 10 Minuten auch wieder
_________________
Investiert bei:
Mintos, RoboCash, Peerberry*, EstateGuru, Grupeer*, Crowdestate*, Crowdestor*, Twino*, Bondora*, ViaInvest, BulkEstate, Envestio, Reinvest24*, Seedrs*, Monethera
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1057
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 24.02.2021, 14:33    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Ich konnte mich kurzfristig auch nicht einloggen. In der Zwischenzeit haben sie meinen Kontostand berichtigt. War mir auch schon aufgefallen, daß da ein Fehler (zu meinen Gunsten, deshalb habe ich nichts gesagt) vorlag.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 24.02.2021, 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Snowball



Anmeldedatum: 08.08.2017
Beiträge: 356
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09.04.2021, 10:40    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Update zu Aleksandra Apartments:

Zitat:
Lieber XXX,

wie ihr bereits erfahren habt, wurde eine Zwangsversteigerung zur Wiederherstellung der Einlagen aller Aleksandra Apartments Darlehen initiiert. Diese wurde für den 18. April 2021 festgesetzt, da es bisher keine Gebote gab. Nach Rücksprachen mit einigen Experten, kamen wir zu dem Ergebnis, dass ca. 18 % der Einlagen durch eine Zwangsversteigerung gefährdet wären – von den angefallenen Zinsen ganz zu schweigen.

Während dieser Prozess zum Abschluss des Deals initiiert wurde, haben wir weiter nach Lösungen gesucht, die für unsere Investoren ein besseres Ergebnis erzielen. Wie bereits vor einiger Zeit erwähnt, hat eine weitere europäische Crowdfunding-Plattform das Interesse bekundet, die Darlehen zu refinanzieren und wir freuen uns, euch heute diese Plattform bekanntgeben zu können: Crowdestate. Die Refinanzierung ermöglicht dem Darlehensnehmer, die Schuld bei unseren Investoren zu begleichen und – im besten Fall – sowohl die Einlagen als auch teilweise die angefallenen Zinsen zu decken. Es wird erwartet, dass dieser Refinanzierung Prozess 60 Tage in Anspruch nimmt, da die grundlegenden Formalitäten bereits erfüllt wurden und Crowdestate* derzeit die Veröffentlichung der Investmentprojekte plant.

Wir müssen nicht erwähnen, dass uns dieses Szenario mehr zusagt, da eine Zwangsversteigerung verhältnismäßig weniger Einlagen retten und hierfür auch noch mehr Zeit benötigen würde. Durch die Refinanzierung werden höhere Summen gerettet, und das in kürzerer Zeit. Während bereits klar ist, dass die Einlagen vollumfänglich gerettet werden können, werden die Zinsen vermutlich geringer ausfallen, als ursprünglich geplant. Sie werden gemäß der jeweils ersten offiziellen Laufzeit der Darlehen gedeckt. Das bedeutet, dass keine Verzugszinsen für die verspätete Rückzahlung ausgezahlt werden können. Auch wenn nicht alle Zinsen gerettet werden können, muss noch einmal betont werden, dass es ausgesprochenes Glück ist, dass in einem solchen Prozess überhaupt Zinsen gerettet werden und wir haben unser Bestes gegeben, um ein solches Ergebnis für euch zu erzielen. In Zeiten der Pandemie ist es mit Sicherheit auch das beste Ergebnis, auf das wir hoffen konnten.

Crowdestate plant den Start der Finanzierungen Anfang nächster Woche. Das erste Darlehen, welches zur Finanzierung freigegeben wird, ist „Aleksandra Apartments – Apt. 9“. Wir haben die nötigen Aufgaben unsererseits bereits erfüllt, um so den Deal zwischen dem Darlehensnehmer und Crowdestate* zu sichern und es muss betont werden, dass die Zusammenarbeit unserer beiden Plattformen sehr effizient und effektiv ablief.

Es mag die Frage aufkommen, wie lukrativ eine Refinanzierung für Crowdestate* sein kann, wenn der Betrieb des Objekts so zäh und unvorteilhaft läuft. Die Antwort liegt hierbei in ihrem Ansatz, da eine weitere Immobilie als Sicherheit für Crowdestate* eingetragen wird. Ein weiteres Objekt als Sicherheit reduziert den LTV enorm und macht den Deal für die kommenden Investoren daher sicherer und lukrativer.

Wir sind sehr damit zufrieden, dass wir das Interesse unserer Investoren als unsere top Priorität sehen und wir hierdurch hoffentlich eine vollständige Wiederherstellung der Einlagen sichern konnten. Der Einsatz unseres Teams, insbesondere der Rechtsabteilung, hat wieder einmal bewiesen, dass wir sehr effektiv darin sind, den optimalen Weg zur Minimierung von Verlusten zu finden.

Wir sind unseren Investoren sehr dankbar, dass sie während des gesamten Widerherstellungsprozesses geduldig und offen für verschiedene Szenarien waren und freuen uns, dass ihr Vertrauen bei uns liegt, ungeachtet der Schwierigkeiten und Komplikationen.

Durch die Refinanzierung wurde die Zwangsversteigerung gestoppt. Bulkestate* wird offiziell das Pausieren der Versteigerung erfragen, da der Darlehensnehmer die Objekte als Sicherheit zu Gunsten von Crowdestate* für die erfolgreiche Refinanzierung eintragen lassen muss. Sollte die Refinanzierung fehlschlagen, wird die Zwangsversteigerung fortgeführt.

Wir informieren alle Investoren, wenn die Rückzahlung stattfinden. Einmal mehr danken wir euch für eure Geduld und hoffen, dass der Fall schnell gelöst ist. Sollten weitere Fragen aufkommen, seid ihr immer willkommen, diese im Forum oder an uns direkt zu stellen.

Viele Grüße,
Igors Puntuss
CEO von Bulkestate

_________________
Investiert bei:
Mintos, RoboCash, Peerberry*, EstateGuru, Grupeer*, Crowdestate*, Crowdestor*, Twino*, Bondora*, ViaInvest, BulkEstate, Envestio, Reinvest24*, Seedrs*, Monethera
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 2182
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 09.04.2021, 17:24    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Erst nicht ausreichend sicher bewertet, jetzt eine nach Zufall klingende Lösung - eigentlich kein Grund zu feiern, jedenfalls nicht für Bulkestate. Finde ich.
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1057
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 09.04.2021, 19:18    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Eigentlich sollten diesen Monat vier von meinen Projekten zurückbezahlt werden. War wohl nix. Alle Projekte hängen sich so durch. Ok, shit happens, aber das ist schon heftig. Ruhig bleiben und abwarten, aber Bulkestate* hat mein Vertrauen verloren. Schade...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1057
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 16.07.2021, 07:31    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Das neue Projekt Ranka Dambis konnte bisher nur 13 Investoren gewinnen, die aber zusammen rund eine million Euro gewagt haben. Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1057
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 14.09.2021, 12:40    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Da bei Bulkestate* momentan eigentlich alle meine Investitionen durchhängen, habe ich mir mal die Mühe gemacht, ein wenig nachzuforschen:
1. Direkt angerufen, Warteschleife auf Anrufbeantworter.
2. An der gleichen Adresse befindet sich ein "französischer" Friseursalon (Patrice). Ok, ausser "merci" ging es nur auf englisch, die Mitarbeiterin hat aber noch nie von Bulkestate* gehört.
Hat vielleicht irgendwer weitere Infos?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jsr



Anmeldedatum: 06.01.2020
Beiträge: 86
Wohnort: Zypern

BeitragVerfasst am: 14.09.2021, 15:40    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Ich ziehe inzwischen auch alles ab, was frei wird. Obwohl die Zinsen doch recht hoch sind; aber was nützt's, wenn die Rückzahlung nicht klappt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1057
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 14.09.2021, 16:24    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Mir ist klar, dass es bei solchen Investments immer mal Probleme gibt. Aber hier stimmt nichts mehr, nicht einmal mein Kontostand! Alle fälligen Projekte sind bei mir im Verzug oder bekommen noch eine Stufe dazu, damit wenigstens ein Teil ausbezahlt wird. Der Support schweigt oder lässt sich irgendwann zu Allgemein- Floskeln und Ausreden herab. Ich denke hier nicht an einen Scam, aber doch an massives Versagen der Betreiber. Ich hoffe nur noch, dass die Plattform nicht panikartig schließt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 574

BeitragVerfasst am: 14.09.2021, 21:48    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Mikefamex hat Folgendes geschrieben:
Mir ist klar, dass es bei solchen Investments immer mal Probleme gibt. Aber hier stimmt nichts mehr, nicht einmal mein Kontostand! Alle fälligen Projekte sind bei mir im Verzug oder bekommen noch eine Stufe dazu, damit wenigstens ein Teil ausbezahlt wird. Der Support schweigt oder lässt sich irgendwann zu Allgemein- Floskeln und Ausreden herab. Ich denke hier nicht an einen Scam, aber doch an massives Versagen der Betreiber. Ich hoffe nur noch, dass die Plattform nicht panikartig schließt!


Ich sehe das nicht ganz so schlecht. Dauert zwar mitunter ein paar Tage länger und die Infos könnten etwas "flüssiger" kommen, aber unterm Strich passen die Ankündigen. Heute wurden wieder 2 Projekte nach Refinanzierung an die Anleger zurückgezahlt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otti



Anmeldedatum: 27.02.2019
Beiträge: 215

BeitragVerfasst am: 25.09.2021, 09:23    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Ich bin bisher auch im Großen und Ganzen zufrieden. Die Rendite bei Alexandra Apartments war zwar mau, aber immerhin wurde das Kapital zurückbezahlt.
Was mich stört ist, dass Baiba oft bis zum letzten Tag vor Fälligkeit wartet um dann mitzuteilen, dass sich ein Projekt verzögert. Sowas zeichnet sich ja eigentlich schon Wochen/Monate vorher ab.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 1057
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 26.09.2021, 08:04    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Alexandra war schon etwas exotisch. Ich erinnere mich, dass damals die Jungs von Evoestate* analysierten, es gebe keinen Markt für Luxus- Appartements in Riga. Das Ding dann der Konkurrenz anzudrehen, fand ich schon spaßig. Mir ist auch klar, daß bei so hochprozentigen Immos immer mal was schiefläuft. Was mir nur sauer aufstösst, ist a. die Kommunikation (keine Antwort ist auch 'ne Antwort, oder?) und b. der unzutreffende Kontostand ([Teil]- Rückzahlungen werden meinem Konto zur Gänze aufaddiert. Hierbei handelt es sich aber nicht, oder nur teilweise, um Zinszahlungen.). Ich habe mir mal die Arbeit gemacht, alle Zinseinnahmen seit 2019 aufzuaddieren und komme zu einem völlig anderen Ergebnis als Bulkestate. Vielleicht bin ich ja auch wieder mal zu blöd, aber meine Einzahlungen/Investitionen plus aufgelaufene Zinsen sollten doch meinen aktuellen Kontostand ergeben(?). Mein Kontostand ist aber höher. Wieviel von den Teilrückzahlungen sind Zinsen? Ich blicke einfach nicht mehr durch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15528

BeitragVerfasst am: 29.10.2021, 11:32    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Von Bulkestate* : Autumn Cashback Campaign

Zitat:

will last from October 25 till December 10.

During this period all investors who will make their first investment on the platform will qualify for the campaign. Each investor will receive a 1% cashback bonus of all investments in the period from October 25 till December 10! The rules also apply to those investors who already have a registered account on the Bulkestate* platform but have not made their first investment. ...

_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
capital-insider



Anmeldedatum: 22.11.2021
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22.11.2021, 01:33    Titel: Re: Bulkestate Erfahrungen (Lettland) Antworten mit Zitat

Gibt's aktuell jemanden der hier noch aufstockt?
Inzwischen kamen bei mir tatsächlich paar Rückzahlungen,. Aber nach Plan läuft hier wenig.
_________________
Anti-P2P-Scam Blogger Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Forum zu sonstigen und internationalen Crowdlending Plattformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 30, 31, 32  Weiter
Seite 31 von 32

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 73018


Impressum & Datenschutz