Victory Park Capital wird 230 Mio. Euro auf dem Zencap Marktplatz in Kredite investieren

Zencap LogoDer Berliner P2P Kreditmarktplatz Zencap hat eine exklusive Vereinbarung mit Victory Park Capital (VPC), einem institutionellen Anleger aus den USA, bekanntgegeben. Victory Park Capital wird in den nächsten 3 Jahren bis zu 230 Mio. Euro in die Kredite auf dem Zencap Marktplatz anlegen.

Zencap, ein von Rocket Internet finanziertes Startup, war Ende März 2014 gelauncht. Seite dem Start wurden Kredite an Unternehmen im Wert von rund 25 Mio. EUR vermittelt. Zencap vergibt Kredite an Firmen in Deutschland, Niederlande und Spanien – die Kredithöhe beträgt zwischen 5.000 und 250.000 Euro. Bisher wurden die Kredite von Privatpersonen finanziert; Victory Park Capital ist der erste bekanntgewordene große internationale instutionelle Anleger.

Für Victory Park Capital ist es nicht das erste Investment in deratige Kredite. Bereits vorher gab es stattliche Investments in Kreditlinien bei den britischen P2P Kreditmarktplatz Assetz Capital (150 Mio. Pfund) dem amerikanischen Anbieter Funding Circle USA (420 Mio. US$). Ähnliche Invests sind in Avant und Kreditech. Außerdem hat Victory Park Capital’s Specialty Lending Investments einen Fund im Frühjahr dieses Jahres in London aufgelegt und dafür 200 Mio. Pfund eingenommen.Matthias Knecht, Geschäftsführer und Gründer von Zencap, sagte, “Wir sind begeistert diese langfristige, strategische Partnerschaft mit dem führenden Investor der Branche VPC bekanntzugeben. Diese Vereinbarung wird uns helfen unser Wachstum weiter zu beschleunigen und unterstützt uns in unserer Mission kleinen Firmen in Europa schnellen und einfachen Zugang zu Kapital zu ermöglichen” (eigene Übersetzung aus dem Englischen)