P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pwnage



Anmeldedatum: 09.08.2020
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 08:06    Titel: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Hallo

ich bin seid ca. 1 Jahr in P2P investiert und zwar in Bondora* G&G und Mintos

Mintos hatte in der Vergangenheit schlechte Presse gemacht und ich würde gerne auch in andere Gute Solide Plattformen investieren

Gibt es irgendwo Seiten wo die Plattformen bewertet werden und verglichen werden

Ich möchte in gute Solide Plattformen investieren die auch die Rückkaufplficht einhalten und die Kreditgeber dahinter profitabel sind.

es können auch Plattformen sein wo nur 1 Kreditgeber dahinter steckt dann würde ich einfach mehrere Plattformen ins Portfolio nehmen

Mintos überlege ich aktuell zu entsparen und auf andere Plattformen und zusätzliches Kapital zu verteilen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendlord



Anmeldedatum: 08.12.2016
Beiträge: 647

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 08:53    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Hallo pwnage,

hier wirst du sicherlich verschiedene Antworten bekommen.

Grundsätzlich sollte man bei P2P stark diversifizieren, nur 2 Plattformen sind zu wenig. Ich nenn dir einfach mal meine Top 3 an Webseiten mit Bewertungen von Plattformen

https://www.p2p-banking.com/: Hier immer sehr interessant und wertvoll, die Lending Volumes der einzelnen Originatoren. Wenn eine Plattform nachhaltig wächst, kann man schon davon ausgehen, dass die nicht so schnell pleite gehen wird.

https://p2pempire.com/en/review: Eine wenig bekannte Seite, meiner Meinung nach aber auch sehr gut gemacht. Highlight ist hier, dass es Auskunft dazu gibt, wie man selber eine Due Diligence der Plattformen machen kann. Auch werden hier immer die AGB der einzelnen Plattformen auseinandergenommen und Red Flags aufgezeigt.

https://explorep2p.com/reviews/: Auch sehr informative Plattform Reviews. ExploreP2P ist meiner Meinung nach seriös und vernünftig. Sie führen auch in den Reviews keine Plattform auf, die sie für windig halten. Wenn also eine Plattform dort nicht auftaucht, würde ich mir Gedanken machen. Kuetzal, Envestio und Grupeer sind dort übrigens auch nicht aufgetaucht, was für das Ranking spricht.

Wem du NICHT trauen solltest, sind unabhängige Finanzblogger, als prominentes Beispiel z.B. Jorgen Wolf. Die leben zum Teil von Prämienzahlungen der windigen Plattformen, sind also nicht unabhängig. Manche hatten da in 2019 70 % ihres Investments in Grupeer, Envestio, Kuetzal und Crowdestor* stecken. Das Ergebnis kennen wir alle.

Zum Thema Mintos* und schlechte Presse noch: Hier wurde von mehreren Seiten Fehler gemacht, sicherlich von der Plattform selber, aber auch von den Investoren. Wenn da halt die Due Diligence ausschließlich aus dem Kriterium "Gibt viel Zinsen mit Buyback" besteht und andere Faktoren wie Profitabilität im Hintergrund stehen dann wird es unweigerlich zu Verlusten kommen. Manche Investoren geben für 2-3 % mehr Zins lieber Geld an windige Buden, die im Vorjahr aufgemacht haben als an Originatoren, die nachweislich nachhaltig wirtschaften und bereits seit einer Dekade am Markt sind. Das ist meiner Meinung nach sehr unklug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pwnage



Anmeldedatum: 09.08.2020
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 09:57    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

danke für deine Hilfe

mit Finanzblogger meinst du wahrschein auch diese

https://p2p-millionaire.com/reviews/


Warum ist eigentlich Bondora* nicht bei Explore P2P?

Warum sind bei Explore P2P Ratings nicht alle Plattformen angegeben?
https://explorep2p.com/p2p-ratings/

es fehlt zum Beispiel Estateguru* wo die auch ein review haben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15010

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 10:04    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Hi Pwnage,

die Stimmungslage hier im Forum ist m.E. immer ein ganz guter Indikator, da die meisten Anleger hier schon mehrere Jahre P2P Anlagen machen.

Letztes Umfrageergebnis
https://www.p2p-kredite.com/diskussion/anbieter-p2p-kredite-beste-plattform-im-dez-20-t8004.html

Interaktiver Plattformvergleich rein nach auswählbaren Parametern (ohne Bewertung)
https://www.p2p-kredite.com/fuer-anleger-vergleich-der-marktplatze-fur-p2p-kredite

Ansonsten noch besonders Punkt 1 und Punkt 3 aus dieser Liste
https://www.p2p-banking.com/10-tips-for-new-p2p-lending-investors-how-to-start/
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 334

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 10:23    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Mag jetzt etwas besserwisserisch klingen, aber du investierst nicht in mintos*, sondern über mintos. Darum beschäftige dich weniger mit den angeblichen Problemen der Plattform selbst, sondern lieber mit den LO, die über mintos* investierbar sind. Da sind in der Tat einige solidere Unternehmen dabei, sodass du allein über diese Plattform schon eine recht ordentliche Diversifizierung hinbekommst. Vor allem hast du alles aus einer Hand.

Ansonsten gibt es mittlerweile ja wirklich fast unzählige Seiten, die einen recht guten Überblick über die vorhandenen Anlagemöglichkeiten in peer-to-peer Bereich bieten. Nimm dir Zeit und lese dich strukturiert ein, da hast du wahrscheinlich mehr davon, als einen "pauschalen" Thread hier im Forum aufzumachen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Pwnage



Anmeldedatum: 09.08.2020
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 10:35    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Ich kenne Mintos* schon recht gut.

Bei Mintos* nutze ich auch die Explore P2P Scores der LO und investiere aktuell nur in 50+

Ich wollte erstmal herausfinden woher ich gute informationen über die unzähligen P2P seiten bekomme und wie ich herausfinden kann welche die besten sind

ich bin auch noch am überlegen ob ich Mintos* weiter mache und andere Plattformen als Diversifikation dazunehme
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 945
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 11:56    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Es hängt auch von deinem Volumen ab. Es macht wenig Sinn, eine Summe von 1000 € auf 10 Plattformen zu verteilen. Meines Erachtens sind etwa 3000€ minimum pro Plattform sinnvoll. Bei geringeren Summen sind die Rückflüsse zu gering, um schnell reinvestieren zu können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pwnage



Anmeldedatum: 09.08.2020
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 12:12    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

ich hatte an so ca. 5000€ pro Plattform als ersten step gedacht

nachtürlich eine Plattform nach einander aufbauen und nicht 20 plattformen a 5000€ in 1 Woche aus dem Boden stampfen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mikefamex



Anmeldedatum: 04.01.2019
Beiträge: 945
Wohnort: Frankreich

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 12:34    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Lies dir vor dem Investieren die Forumsbeiträge gut durch. Sehr aufschlussreich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TAK79



Anmeldedatum: 22.06.2017
Beiträge: 341

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 12:54    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Pwnage hat Folgendes geschrieben:
Ich wollte erstmal herausfinden woher ich gute informationen über die unzähligen P2P seiten bekomme und wie ich herausfinden kann welche die besten sind

Es gibt nicht die besten Plattformen (wobei das jeder für sich selbst definieren muss), auch wenn das letzte Umfrageergebnis ein guter Indikator ist. Das Bild kann sich jedoch in wenigen Monaten auch wieder ändern. Ansonsten gibt es in diesem Forum zu nahezu jeder Plattform Erfahrungsberichte. Da hilft es zumindest, die letzten Seiten durchzulesen, um ein aktuelles Stimmungsbild abzugreifen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 1212

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 13:15    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Pwnage hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte in gute Solide Plattformen investieren die auch die Rückkaufplficht einhalten und die Kreditgeber dahinter profitabel sind.

Das würden wir wohl alle gerne. Ich habe mir in den letzten Jahren ca. 15 Plattformen näher angeschaut, leider trifft das auf keine uneingeschränkt zu... aber das ist wohl auch der Grund, warum zweistellige Renditen gezahlt werden - es ist eben auch ein höheres Risiko dabei.
_________________
Aktiv: Mintos*, Viainvest*, Robocash*, Peerberry*, Estateguru*, Lendermarket*, Moncera*, Afranga
Auslaufend: Dofinance*, Viventor*, Bondster*, Trine
Ausgestiegen: Lenndy*, Crowdestor*, Swaper*, Iuvo*, Twino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pwnage



Anmeldedatum: 09.08.2020
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 13:26    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Das P2P ein hohes Risiko hat weiß ich und müssen wir nicht drüber sprechen

Ich wollte erstmal herausfinden woher ich gute und vertrauenwürdige informationen bekomme

Ich möchte halt in gute Plattformen/Kreditgeber investieren die halt nicht bei dem leichtesten Lüftchen zusammenbrechen

Zb. Bondora* G&G ist sehr gut durch die Krise gekommen

Die Seiten:

https://p2pempire.com/en/review

https://explorep2p.com/reviews/

gefallen wir sehr gut woher ich gute informationen bekomme

falls jemand noch weitere gute Seiten für Informationen im bereich P2P kennt, bitte bescheid geben

Moncera habe ich auch im Auge weil dahinter die Placet Group steht (sehr beste bzw solideste LO auf Mintos* lt. Explore P2P) ist aber noch sehr jung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Glühbirne



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 1212

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 14:22    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Pwnage hat Folgendes geschrieben:
https://p2pempire.com/en/review

Da halte ich gar nichts von z.B. haben Mintos* und Viventor* die gleiche Bewertung, das ist ja lächerlich.

Gut bzw. informativ finde ich noch https://p2p.holdings/
_________________
Aktiv: Mintos*, Viainvest*, Robocash*, Peerberry*, Estateguru*, Lendermarket*, Moncera*, Afranga
Auslaufend: Dofinance*, Viventor*, Bondster*, Trine
Ausgestiegen: Lenndy*, Crowdestor*, Swaper*, Iuvo*, Twino
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 775

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 19:44    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Pwnage hat Folgendes geschrieben:
danke für deine Hilfe

mit Finanzblogger meinst du wahrschein auch diese

https://p2p-millionaire.com/reviews/


Warum ist eigentlich Bondora* nicht bei Explore P2P?

Warum sind bei Explore P2P Ratings nicht alle Plattformen angegeben?
https://explorep2p.com/p2p-ratings/

es fehlt zum Beispiel Estateguru* wo die auch ein review haben


Nur haben die Blogger keine Ahnung.
Die dümmste Aussage aller Zeiten stammt von Herrn KB.
"Kredite gibt es schon immer was soll daran schlecht sein."
Na dann frage mal die Gläubiger von Hugo Stinnes was daran schlecht ist.


Zuletzt bearbeitet von Twintos am 18.03.2021, 09:31, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
miwi13



Anmeldedatum: 23.06.2018
Beiträge: 78

BeitragVerfasst am: 17.03.2021, 21:37    Titel: Re: Wie finde ich gute und solide P2P Plattformen Antworten mit Zitat

Grundsätzlich nimmt dir keiner die Entscheidung ab, in welche Platformen, welche Darlehensanbahner und welche Kredite du investierst.

Ausschlusskriterien sind für mich z.B.:

    * Wenn eine Platform v.a. über Blogger und Affiliate-Marketing beworben wird.
    * Wenn dir das Blaue vom Himmel versprochen wird ("sichere Anlage", Bilder von fröhlichen Leuten auf Yachten, hübsche Hochhäuser) und keine Fakten dahinter stecken.
    * Wenn die Mitarbeiter einer Platform einen Betriebsausflug in Dubai machen und auf sozialen Platformen damit werben.
    * Wenn die Zinsen zu schön sind, um real zu sein.
    * Wenn du keine Erfahrungsberichte von anderen findest.
    * Wenn du kein Impressum findest.
    * Wenn das Unternehmen keine Geschäftsberichte herausgibt.

Bei den Platformen /LO die übrig bleiben achte ich z.B. auf folgende Punkte:

    * Ab und zu die Liquidität durch (Teil-)Auszahlungen deiner Anlagen testen.
    * Antwortet die Platform auf Support-Anfragen?
    * Findest du Mitarbeiterprofile auf Linkedin?
    * Wie schnell sind Ein- und Auszahlungen von deinem Girokonto zur Platform u.z.
    * P2P-Forum lesen.
    * Ankündigungen der Platform lesen.
    * Kannst du gut mit Währungsrisiken leben, wenn der LO Kredite in anderer (Weich-)Währung vergibt, z.B. in türkischer Lira?
    * Endfällige Darlehen eher meiden.
    * Kann der LO die Buyback-Garantie tatsächlich leisten oder verschiebt er den Buyback im Krisenfall (ist auf Bondster* oder Lenndy* passiert)
    * Wie schnell und häufig ändert die Platform / der LO Bedingungen und Zinssätze? Kauft der LO hochverzinste Darlehen von dir zurück, wenn du es gar nicht willst (Mintos, Mogo). Sowas kostet Vertrauen.
    * Langlaufende Darlehen nur bei Platformen mit Sekundärmarkt, ansonsten auf Kurzläufer setzen.
    * Auto-Invest ist ein Muss.
    * Klumpenrisiko meiden (ich fokussiere mich auf kleinteilige Konsumentenkredite und lasse Unternehmenskredite und Immobilien weg).
    * Ist der Steuerbericht einfach zu erstellen?


Diversifikation ist in den meisten Fällen sinnvoll. Wenn du allerdings über alle bekannten Platformen oder LO diversifizierst, dann erwischst du auch die Nieten, die irgendwann komplett ausfallen.
Also ist eine gewichtete Diversifikation sinnvoller, bei der du die Platform / LO am höchsten gewichtest, zu denen zu am meisten Vertrauen hast und die Platformen / LO komplett weglässt, die von Anfang an kein Vertrauen verdient haben.
_________________
Investiert in Konsumentenkredite bei Bondora*, Bondster*, Peerberry*, Mintos*, Robocash*, Swaper*, Twino*, Viainvest
Abbau von Buyback-Krediten: Iuvo* Group, Lenndy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Plattformunabhängig Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66323


Impressum & Datenschutz