P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Welche alternativen zum Vermögensaufbau?  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 1939

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 11:35    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

Ich stimme Dir da zu.
Die beiden sind auch bei mir stark vertreten und ich habe den Kauf bisher nicht bereut. Cool
Auch die Performance in der momentanen Krise ist bei beiden hervorragend und sie haben auch vergangene Krisen bisher immer gut überstanden.

Bitte nicht als Anlageempfehlung oder Kaufberatung verstehen, ich gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder.
_________________
Alles nur meine Meinung und jeder darf gerne eine andere haben. Wink
Ich wünsche uns allen viel Erfolg mit unseren Investments.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 946

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 12:52    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

reisender1967 hat Folgendes geschrieben:
...

Bitte nicht als Anlageempfehlung oder Kaufberatung verstehen, ich gebe hier nur meine persönliche Meinung wieder.

Nene, keine Sorge, bin alt genug, mir meine eigene Meinung zu bilden, nicht jeder Austausch über Anlageklassen ist eine Beratung Very Happy

Wir sind doch hier unter uns Wink
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1395

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 13:16    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

Analysen zu den genannten REITs findest du z.B. bei Aktienfinder.net, Alleaktien.de oder bei Youtube.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 946

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 13:24    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

nukin hat Folgendes geschrieben:
Analysen zu den genannten REITs findest du z.B. bei Aktienfinder.net, Alleaktien.de oder bei Youtube.

Besten Dank.

Zu Alleaktien.de: Habt ihr da die Premium-Mitgliedschaft? Lohnt die sich aus eurer Erfahrung?

Ebenso bei Aktienfinder.net - gerne auch euren Link teilen, falls ihr schon Mitglieder seid.

Meine Frau wird sich freuen, wenn noch was neues ins Depot kommt - Aktien, ETFs, Kryptos, Lending, P2P Laughing
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 1939

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 13:29    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

Vorsicht bei der Ausschüttungsquote!
Oft wird bei REIT einfach wie bei Aktien, die Ausschüttungsquote auf Basis des Gewinns pro Aktie angegeben und liegt dann weit über 100%, was ja sehr schlecht wäre.
Das funktioniert bei REIT nicht da es hier große Immobilienbestände mit entsprechenden steuerlichen Abschreibungen usw. gibt.
Bei REIT sollten die sogenannten Funds From Operations (FFO) für die Berechnung der Ausschüttungsquote herangezogen werden.

Hier noch ein paar Infos dazu (Quelle: https://www.dividendenwachstum.info/reits.html ):
Üblicherweise verwendet man bei Immobiliengesellschaften ja statt dem Gewinn die Funds From Operations (FFO), um zu beurteilen, wieviel Cash-Flow im operativen Geschäft erwirtschaftet wurde. Sie entsprechen dem Nettogewinn, der um Abschreibungen auf das Immobilienvermögen bereinigt ist. Zudem werden Gewinne aus dem Verkauf von Immobilien davon abgezogen.
_________________
Alles nur meine Meinung und jeder darf gerne eine andere haben. Wink
Ich wünsche uns allen viel Erfolg mit unseren Investments.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nukin



Anmeldedatum: 24.07.2019
Beiträge: 1395

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 13:53    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:
nukin hat Folgendes geschrieben:
Analysen zu den genannten REITs findest du z.B. bei Aktienfinder.net, Alleaktien.de oder bei Youtube.

Besten Dank.

Zu Alleaktien.de: Habt ihr da die Premium-Mitgliedschaft? Lohnt die sich aus eurer Erfahrung?

Ebenso bei Aktienfinder.net - gerne auch euren Link teilen, falls ihr schon Mitglieder seid.

Meine Frau wird sich freuen, wenn noch was neues ins Depot kommt - Aktien, ETFs, Kryptos, Lending, P2P Laughing


Zumindest bei Alleaktien gibts einen Testmonat, den du kostenlos nutzen kannst. Dann kannst du für dich selbst entscheiden, ob es einen Mehrwert für dich bietet. Beim Aktienfinder bin ich mit den kostenlosen Funktionen und Artikeln recht zufrieden. Insbesondere den Dividenden-Kalender finde ich sehr praktisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 1939

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 14:02    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

Hier kann man sich einfach und kostenlos seine persönliche Dividendenübersicht aufbauen:

https://divvydiary.com/

Man sieht wann und wie viel Dividende als nächstes gezahlt wird und kann sich per Mail über anstehende Zahlungen informieren lassen.
Ebenfalls kann man die Dividendenhistorie aufrufen und sieht dort z.B. wann und um wie viel Prozent die Dividenden angehoben wurden.
Man muss keinerlei persönliche Daten angeben, es wird nur die ISIN und Anzahl der Aktien im Depot benötigt.
_________________
Alles nur meine Meinung und jeder darf gerne eine andere haben. Wink
Ich wünsche uns allen viel Erfolg mit unseren Investments.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 1247

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 14:19    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

danke für den link sehr interessant.
_________________
Investiert in Bondora*, Bondster*, Linked Finance*, ReInvest, Iuvo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 946

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 14:20    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

Besten Dank an euch beide, nukin und reisender - immer spannend, neue Ansätze zu bekommen.

Beschäftige mich jetzt seit heute morgen mit dem Thema REITs und habe zumindest einen kleinen Einblick gewonnen.

Ich habe mal etwas Geld Richtung Scalable geschickt, das kommt dann wahrscheinlich nächste Woche an, dann werde ich (noch) "schlauer" sein - auch, wie sich der Gesamtmarkt weiter entwickelt. Die heutigen Zahlen haben die Börse doch deutlich in Mitleidenschaft gezogen.

Aktuell habe ich aber mal Realty Income und W P Carey auf die Watchlist genommen - Store Capital finde ich aber auch interessant. Mal schauen Wink
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1486

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 14:34    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:
Zu Alleaktien.de: Habt ihr da die Premium-Mitgliedschaft? Lohnt die sich aus eurer Erfahrung?


Die Frage kann man ganz allgemein mit Nein beantworten. Es lohnt sich nie für Privatanleger Geld in irgendwelche Investment-Tools/Zeitschriften/Mitgliedschaften etc. zu versenken, die Kosten einfach niedrig halten, alles wesentlichen Infos gibt es kostenlos bei den Unternehmen selbst. Die Qualität von Alleaktien.de ist zusätzlich noch "Influencer"-Niveau, die zwei sind selbst noch Anfänger und durchdringen mMn viele Themen noch gar nicht wirklich, die Analyse ist bleibt im wesentlichen auf Fundamentaldaten plus eine (unqualifizierte weil branchenfremde) Einschätzung des Geschäftsmodell beschränkt.
Ein Beispiel: Vapiano. Finanzszene (https://finanz-szene.de/banking/13061/) hat einen sehr guten Artikel darüber verfasst wie viele Alarmglocken es beim IPO gegeben hat (und sich dabei auf einen Artikel des Manager-Magazins von damals bezogen). Zum Kontrast liest man dann noch z.B. den "Nachkaufalarm" von Jonathan Neuscheler, in dem er auf das Management gar nicht eingeht... https://www.alleaktien.de/nachkaufalarm-vapiano-se-wkn-a0wmnk/

Klar, das war alles nicht unbedingt offensichtlich und man hätte schon tief einsteigen müssen um die Sachen zu erkennen aber ganz ehrlich, wenn man dafür bezahlen soll kann man auch eine tiefgründige Analyse erwarten, sowas wie der Nachkaufalarm bekomme ich auch noch hin...

Meiner Meinung nach kann man alle deutschsprachigen REIT-Informationsquellen in die Tonne treten, die behandeln nur einen Bruchteil des REIT-Universums und das dann auch meistens nicht mal zeitnah. Am besten finde ich hier seeking alpha und dort Jussi Askola, Brad Thomas (was die Bilanzen angeht, nicht unbedingt seine Dividendenfixiertheit & Markettiming) und Hoya.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 946

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 14:38    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

Heftig:

"Die US-Wirtschaft verzeichnet in der Corona-Krise einen historischen Konjunktureinbruch. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ging im zweiten Quartal um auf das Jahr hochgerechnet 32,9 Prozent zurück, wie die Regierung in Washington mitteilt."

Quelle: NTV.de

@ Zedandi

Besten Dank für deine Meinung.

Klar, ist wie bei allen Börsenbriefen und Invest-Abos, aber kann durchaus nett sein, die Fundamentaldaten nett aufbereitet zu bekommen, die Schlussfolgerung sollte man aber immer selber aus dem ganzen ziehen.
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheManiac



Anmeldedatum: 22.01.2019
Beiträge: 946

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 17:24    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

reisender1967 hat Folgendes geschrieben:
...
https://divvydiary.com/

....

Man sieht aber nur die nächsten 2 Monate in der Vorschau, oder kann man das umstellen? Ich habe defintiv Werte eingegeben, die im Oktober und November ausschütten, die werden aber nicht angezeigt?!
_________________
Coinlend.org - The world's leading Lending-Bot-Platform for Bitfinex, Poloniex, Liquid & Celsius - we help you to create a passive income!

Investiert: EstateGuru, Bondora* G&G, Robocash
Beendet: Mintos*,Twino, DebitumNetwork
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
reisender1967



Anmeldedatum: 03.04.2017
Beiträge: 1939

BeitragVerfasst am: 30.07.2020, 17:29    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

Bei einigen Titeln wird es etwas später angezeigt, war bei mir aber bisher immer rechtzeitig vor der Ausschüttung.
Das ist ein Hobbyprojekt und ich weiß nicht, welche Datenbasis die benutzen, Du könntest ja eventuell mal bei denen nachfragen.
_________________
Alles nur meine Meinung und jeder darf gerne eine andere haben. Wink
Ich wünsche uns allen viel Erfolg mit unseren Investments.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
willi P2P



Anmeldedatum: 27.06.2019
Beiträge: 414

BeitragVerfasst am: 31.07.2020, 16:42    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

reisender1967 hat Folgendes geschrieben:
Hier kann man sich einfach und kostenlos seine persönliche Dividendenübersicht aufbauen:

https://divvydiary.com/



Super Seite

Besten Dank reisender1967

und die Jungs haben gleich zwei Werte auf Anfrage neu eingefügt Very Happy





Gruss willi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
332goro22
Gast





BeitragVerfasst am: 03.08.2020, 14:18    Titel: Re: Welche alternativen zum Vermögensaufbau? Antworten mit Zitat

reisender1967 hat Folgendes geschrieben:
Hier kann man sich einfach und kostenlos seine persönliche Dividendenübersicht aufbauen:

https://divvydiary.com/

Man sieht wann und wie viel Dividende als nächstes gezahlt wird und kann sich per Mail über anstehende Zahlungen informieren lassen.
Ebenfalls kann man die Dividendenhistorie aufrufen und sieht dort z.B. wann und um wie viel Prozent die Dividenden angehoben wurden.
Man muss keinerlei persönliche Daten angeben, es wird nur die ISIN und Anzahl der Aktien im Depot benötigt.



Sieht man im Kalender dann aber nur das laufende Jahr? Bei mir hört es bei Dezember 2020 auf Shocked Shocked


EDIT: Und jetzt steht bei mir, "Aktuell sind für dein Depot keine Dividenden angekündigt." Shocked Shocked


Kennt jemand so Seiten die das auch können, darüber hinaus aber auch das Portfolio als Diagramm darstellen? Also wie die Gewichtung ist, Aktien ETF's etc., ob man vermehrt in Industrie oder welche Länder und so vertreten ist und ob sich einzelne ETF'S überschneiden z.B.... ?? Shocked Shocked


Zuletzt bearbeitet von 332goro22 am 03.08.2020, 14:28, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 83274


Impressum & Datenschutz