P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16561

BeitragVerfasst am: 02.12.2021, 19:37    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn eine ganze Klasse etwas einfach nicht verstehen will, liegt's wohl eher am Lehrer...


Mag in anderen Fällen gelten, sehe ich aber hier nicht so.

Viele der Fragen die aktuell gestellt wurden lassen sich eindeutig aus dem "Summary of Deal Terms" Dokument beantworten.

M.E.. haben viele der Fragenden das nicht geöffnet, oder wenn sie es geöffnet haben, dann war es ihnen zu lang zu lesen. Also fragen sie einfach mal statt sich mit den gestellten Informationen auseinander zusetzen.

Anderes Beispiel: In der Sono Motors Forumsdiskussion, behaupteten einige steif und fest sie wären von Seedrs* nie über die 7,5% Carry Fee informiert worden und man würde sie ungerecht behandeln in dem diese "nachträglich" eingeführt worden wäre.
Dabei wird die bei jedem Investment als erstes gezeigt, bevor man zustimmt.
Und sie war schon immer in den FAQ und Hilfe Seiten erklärt.

Natürlich ist auch das oben genannte Summary of Deal Terms Dokument nicht perfekt. An einigen Stellen ist die Frage der genauen Interpretation offen und an anderen Stellen fehlen sicher Umsetzungsdeatils. Aber Seedrs* hat ja auch gesagt, dass sie jederzeit bereit sind Fragen dazu zu beantworten.
Was mir auf den Keks geht, ist dass einige die Informationen anscheinend gar nicht erst lesen. Selbst wenn man berücksichtigt, dass einige probleme mit englisch als fremdsprache haben mögen, finde ich das das Problem weniger auf Seedrs* Seite als auf der Informationsverarbeitungsseite durch einige der Anleger liegt.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lemon



Anmeldedatum: 06.12.2016
Beiträge: 425
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 02.12.2021, 20:16    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

"Wer es nicht klar und einfach sagen kann, der soll schweigen und weiterarbeiten bis er's klar sagen kann."

Sir Karl Raimund Popper

PS: Warum werden bei Seedrs* wohl ach-so-vielsagende Videos gezeigt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1486

BeitragVerfasst am: 02.12.2021, 21:41    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Viele der Fragen die aktuell gestellt wurden lassen sich eindeutig aus dem "Summary of Deal Terms" Dokument beantworten.

M.E.. haben viele der Fragenden das nicht geöffnet, oder wenn sie es geöffnet haben, dann war es ihnen zu lang zu lesen. Also fragen sie einfach mal statt sich mit den gestellten Informationen auseinander zusetzen.


Okay, da stimme ich dir teilweise zu, vor allem bei dem Sono Beispiel kann man schon mal vom Glauben abfallen. Beim Summary of Deal Terms-Dokument z.B. allerdings nicht weil ich weiß aus Erfahrung, dass viele Anleger weder Seedrs-Emails noch Update-Benachrichtigungen bekommen. Daher denke ich, dass manche das offizielle Update (bzw. die E-Mail) noch gar nicht erhalten haben (weil es für sie zu schwer auffindbar war) und deshalb evt. das Dokument nicht kennen (viele werden aber auch einfach zu faul zum Lesen gewesen sein-> das ist dann der "nicht ganz so helle Schüler"-Fall).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 03.12.2021, 18:37    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Es wäre ja nicht schlecht, wenn man sich bei seedrs* endlich wieder dem Kerngeschäft zuwenden würde und die Finanzierungen zuende bringt, die nun schon seit vielen Monaten warten.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16561

BeitragVerfasst am: 06.12.2021, 17:54    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Gibt neue Infos. In die Update Sektion schauen.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spätzünder



Anmeldedatum: 04.09.2018
Beiträge: 458

BeitragVerfasst am: 06.12.2021, 23:33    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Wow, man beachte das doch sehr extreme Ungleichgewicht des estimated carry book value - ich hatte zwar einiges erwartet, aber derart heftig?
_________________
Meine P2P/Crowd Investments:
Lending: EstateGuru,Bondora(G&G),Investly,Brickowner,Lendermarket,Bondster
Investing: Companisto(Equity),Seedrs,ExporoBestand, AssetzExchange
Beendet:Boldyield,Kuflink,Bulkestate,Bondora(PP),Swaper auslaufend:Bergfuerst,Crowdestor,Mintos,Evoestate
Scams: Envestio,Kuetzal,Monethera, Wisefund
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5157

BeitragVerfasst am: 06.12.2021, 23:47    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Naja, es ist zum heutigen Zeitpunkt, da ist natürlich Revolut* ein dicker Fisch.
Ansonsten hätte ich schon auch erwartet, dass das Top-1-2% so ziemlich den kompletten Gewinn bei dem Business ausmachen, 70%-80% sind langfristig Schrott und der Rest dümpelt halt ohne großes Resultat vor sich hin, insofern passt das in Summe schon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16561

BeitragVerfasst am: 07.12.2021, 07:24    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Ja, von der Verteilung hätte ich es schon so erwartet. Und das sie es nicht nach einzelnen Firmen aufschlüsseln (dürfen/wollen) war eigentlich auch klar.

Ein netter Service wäre noch gewsen, daneben zu schreiben wieviele Shares inkl. Optionen es derzeit gibt. So hat sich jeder einzeln diese Info rausgesucht, bzw. aus der Class B Grenze hochgerechnet.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1486

BeitragVerfasst am: 07.12.2021, 22:48    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Und die Hälfte des Revolut-Carry wurde ja schon verkauft, d.h. die Verteilung wäre eigentlich sogar noch krasser. Die Höhe des gesamten Carry-Pools, auch ohne Revolut,* hat sich ja aber sehr schön entwickelt. Da kommt bis Ende 2022 noch einiges zusammen, vermutlich >20m insgesamt. Danach wächst der Berg ja auch erstmal noch ein paar Jahre organisch weiter (vermutlich mit 15-25% p.a.) bis die Exits aus den letzten starken Jahrgängen kommen. Ich denke viele empörte Anleger unterschätzen das Carry immer noch.

P.S.: So wie die Seedrs-Story gelaufen ist war es einfach eine unnötig riskante Wette das Carry nicht regelmäßig vollständig zu verkaufen. Das Geld wäre anderswo wahrscheinlich besser aufgehoben. Langfristige Anlagen bei einem gleichzeitig geldverbrennendem Kerngeschäft hat den Firmenwert sicher deutlich gesenkt… Man hat eigentlich schon zwei Jahre schwarze Zahlen geschrieben, während der große Erzrivale immer noch hohe Verluste einfährt und dennoch mit Geld zugeschüttet wird…
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16561

BeitragVerfasst am: 07.12.2021, 23:20    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Es zählen halt Anlegerwachstum (Kundenzahlen) und Dealflow für die Bewertung. Nicht Geschäftsergebnis,

Bin unschlüssig wie meine Startegie im Januar aussehen soll:
a) moderat zukaufen (hängt natürlich von den Preisen ab, idealerweise zu par oder wenn möglich sogar mit Abschlag)
b) einfach halten

Gegen a) sprechen die Opportunitätskosten und natürlich die Unsicherheit ob Republic* 3 Jahre lang die notwendige Liquidität haben wird, und ob der Deal wirklich über die 15 Jahre wie vereinbart umgesetzt wird.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*


Zuletzt bearbeitet von Claus Lehmann am 08.12.2021, 14:35, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1486

BeitragVerfasst am: 08.12.2021, 13:52    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Es zählen halt Anlegerwachstum (Kundenzahlen) und Dealflow für die Bewertung. Nicht Geschäftsergebnis.


Das würde ich so nicht sagen, immerhin konnte Seedrs* (zumindest was man öffentlich so mitbekommt) den Marktanteil ja ungefähr halten. Hätte Seedrs* entsprechend Geld für Marketing in die Hand genommen und ein ähnliches Defizit gefahren wie CC, hätten sie sicher auch mehr Anleger+Dealflow gehabt. Ich denke so eine Argumentation muss auch VCs einleuchten.

Letztendlich hat ja Jeff auch gesagt, dass ein Hauptproblem war, dass sie vor Corona kein VC-Geld bekommen konnten weil Woodford evt. liquidieren hätte müssen und das die Bewertung versaut hätte. Und dann kam die große Unsicherheit mit Corona, dann die gescheiterte Fusion und danach die Konversion des CLN als Downround. Sie hatten also über deutlich längere Zeit als geplant sehr wenig Budget aber gleichzeitig immer mehr Carry… Ich kann verstehen warum die Jeffs alles so gemacht haben wie sie es gemacht haben, nur das Halten des Carrys war halt sehr spekulativ und ging mMn nach hinten los. Echt schade wie sich alles entwickelt hat aber wenigstens bleibt das alte Management an Board, d.h. die Plattform wird sich wohl eher weiter verbessern als verschlechtern.

Ich werde im Januar zukaufen wenn der Aufschlag kleiner als ca. 5% ist (Carry hat ja ca. 20% Wert aber mit erheblichen Chancen und Unsicherheiten), drüber eher weniger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lemon



Anmeldedatum: 06.12.2016
Beiträge: 425
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 08.12.2021, 23:11    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Könnte mir vorstellen, dass einige Investoren abgewandert sind in DeFi. Hatte schon seit längerer Zeit das Gefühl, dass die Investoren wenig Gewicht haben und es an Power fehlt bei Seedrs.

Ein Statement wie z.B. von Celsius strahlt einen Power aus.
https://celsius.network/about-us

https://blog.celsius.network/the-mission-and-values-of-celsius-network-b5715732dc7

Celsius hat kürzlich 750 Mio. aufgenommen.... Bei Seedrs* ist der CEO ein Jurist. Finde dies spürt man. Vermutlich ist es besser, wenn Seedrs* unter US-Management kommt und deshalb werde ich für den Deal stimmen.

Nicht weil ich das Gefühl habe, dass Republic bessere Werte hätte als Seedrs*, aber ein Totalverlust schmerzhaft wäre. Insbesondere auch für die Plattform - dies würde für unsere Investments komplizierter wie sich einige vielleicht vorstellen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nobodyofconsequence
P2P Legende


Anmeldedatum: 02.09.2007
Beiträge: 5157

BeitragVerfasst am: 09.12.2021, 11:53    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Lemon hat Folgendes geschrieben:

Ein Statement wie z.B. von Celsius strahlt einen Power aus.
https://celsius.network/about-us

https://blog.celsius.network/the-mission-and-values-of-celsius-network-b5715732dc7


Mad Dusollstdasjetztnichtkommentierendusollstdasjetztnichtkommentierendusollstdasjetztnichtkommentieren.... Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lemon



Anmeldedatum: 06.12.2016
Beiträge: 425
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 09.12.2021, 18:46    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Dufragstjetztnichtwarumdufragstjetztnichtwarumdufragstjetztnichtwarum

Jedermusselbstwissenwasertutjedermussselbstwissenwasertut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 21.12.2021, 18:39    Titel: Re: Republic wird Seedrs in $100m Deal übernehmen Antworten mit Zitat

Na, die Nachbesserung wird doch wohl einige Gemüter beruhigen.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Crowdinvesting Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85021


Impressum & Datenschutz