P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
PKV vs GKV  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stummlfumml



Anmeldedatum: 16.10.2018
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 02.01.2020, 23:39    Titel: Re: PKV vs GKV Antworten mit Zitat

Ohne jetzt mein Steuerprogramm oder meine Unterlagen auszupacken, sollte es so sein, dass 24b der Zuschuss des AG ist und 28 der komplette Beitrag, da das ganze ja so abläuft, dass Du den Zuschuss des AG mit Deinem Entgelt überwiesen bekommst und dann davon unabhängig der gesamte Beitrag von der KV eingezogen wird. Im Gegensatz dazu überweist der AG für die GKV ja seinen Anteil direkt an die KV. Als Faustformel kannst Du aber ansetzen, dass Du etwa 60% der Beitragsdifferenz des AN-Anteils mehr Netto hast.

Zusätzlich bietet sich noch die Möglichkeit durch Vorauszahlung von Beiträgen für bis zu 2,5 Jahre noch weitere Versicherungen (z.B. BU) steuerlich geltend zu machen oder je nach KV auch noch einen Discount zu bekommen (aufgrund der Zinssituation macht da aber nicht mehr jede KV mit). Das ist allerdings nochmal ein Spezialthema, in das Du Dich bei Bedarf nochmal selber einlesen kannst.
_________________
Me fail english? That's unpossible!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1097

BeitragVerfasst am: 03.01.2020, 02:04    Titel: Re: PKV vs GKV Antworten mit Zitat

Wie ich es drehe und wende:
Die zu zahlenden Lohnsteuern plus Soli erhöhen sich bei mir in der PKV weit über 1.000 Euro. Habe auch nochmal mit dem BMF-Rechner nachgerechnet:
https://www.bmf-steuerrechner.de

Damit schrumpft die Ersparnis von circa 1.500 Euro pro Jahr brutto auf 150-300 Euro (je nach Rechner) pro Jahr netto.

Bei folgendem Rechner sind es nur circa 150 Euro, und da kann man ja sogar recht genau den PKV Basisbeitrag angeben:
https://www.smart-rechner.de/lohnsteuer/rechner.php

Wenn man dann im Blick hat, dass man die Ersparnis ja langfristig anlegen muss um die hohen Beiträge in der Rente zu zahlen, sieht das schon ganz anders aus.

Werde mir das also nochmal überlegen, ob das wirklich für mich Sinn macht.
_________________
P2P-Investments:
Bondora, Estateguru*, Reinvest24*, Mintos* (stark reduziert), Bondster* (auslaufend), Investly* (auslaufend), Funding Circle* DE (auslaufend), Auxmoney* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
stummlfumml



Anmeldedatum: 16.10.2018
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 03.01.2020, 09:50    Titel: Re: PKV vs GKV Antworten mit Zitat

Dann wirst Du irgendwo etwas Falsches eingegeben haben, wobei Dir so niemand sagen kann, was Du falsch gemacht hast.

Bei mir erhöht sich in einer Musterrechnung das Jahresnetto und die Steuern jeweils um etwa 50% der eingesparten Sozialversicherungsbeiträge. Der Lohnsteuerrechner des BMF spuckt exakt den gleichen Wert für die Lohnsteuer aus. Hast Du vielleicht nicht den vollen KV+PV Monatsbeitrag angegeben? Oder hast Du vergessen beim Arbeitgeberzuschuss auf Ja zu klicken? So ist das hier einfach nur ein Ratespiel.
_________________
Me fail english? That's unpossible!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TTom



Anmeldedatum: 09.10.2011
Beiträge: 1097

BeitragVerfasst am: 16.02.2021, 19:48    Titel: Re: PKV vs GKV Antworten mit Zitat

Für die Akten. Ich glaube das hier war der Fehler:

Zitat:

Bei den Sonderausgaben:
"Gesamtbeitrag zur Krankenversicherung": Hier auch die Summe oder nur den 50% Anteil eitnragen? Ich hab da den 100% Anteil eingetragen und bei "Zuschüsse" dann den 50% Anteil des AGs.

Bei Zuschüsse (Feld 26) kommt wohl nicht der Arbeitgeberanteil rein. Dann passen auch die Zahlen eher. Smile
_________________
P2P-Investments:
Bondora, Estateguru*, Reinvest24*, Mintos* (stark reduziert), Bondster* (auslaufend), Investly* (auslaufend), Funding Circle* DE (auslaufend), Auxmoney* (auslaufend)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 66732


Impressum & Datenschutz