P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Neue Kredite  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 89, 90, 91
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 592

BeitragVerfasst am: 12.08.2022, 18:32    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

TheManiac hat Folgendes geschrieben:
Poweramd hat Folgendes geschrieben:
jsr hat Folgendes geschrieben:
Ein neues Projekt aus Deutschland: https://estateguru.co/portal/investment/show/DE1043-2.

Interessanterweise ist der Chef der Baufirma ein Herr Richard Teichelmann, der üblicherweise sonst seine Finanzierungen über Dagobertinvest* macht (also auch P2P). Dort muß er viel weniger Zins zahlen und die Kredite sind nur nachrangig, also gut für ihn.
Seine Projekte dort sind aber in Verzug. Deshalb kriegt er dort wohl nichts mehr und muß jetzt zu höherem Zins und Erstrangigkeit zu EG* gehen.


Bei der Historie spricht es nicht gerade für die DD von EG*, dass sie diese Kredite platzieren....Naja, Hauptsache Volumen generieren.

Leide habe ich dieses Gefühl in den letzten Monaten auch. Alles auf Wachstum, ich tendiere dazu, bei EG* runterzufahren.
Hab meinen AI nur auf auf Estland, Lettland und Litauen drin mit sehr hohen "Ansprüchen".

Zur Not park ich mein Geld auch mal ein paar Monate am Rand, wie bei den Kryptos auch, lässt einen manchmal ruhiger schlafen Very Happy


Schon einmal darüber nachgedacht, die Ruckflüsse bei Lande* zu investieren? Gleiches Prinzip wie bei EG*, lediglich im Bereich der Landwirtschaft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9286
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 12.08.2022, 19:24    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Bislang hat EG* bei mir alles andere als eine schlechte Historie. Über 500 Kreditanteile wurden zurückbezahlt, der Gesamtverlust betrug dabei 9€. Es sind gerade mal 4/180 Anteile im Default und bei 2 davon zeichnet sich ein Lösung im nächsten Monat ab. Da ist also noch einiges an Puffer drin. Und ich habe mir keine große Mühe bei der Selektion gegeben, ich schaue hauptsächlich nach Ländern, erstrangige Sicherheit. Lediglich das etwas unüberschaubare Klumpenrisiko gefällt mir nicht.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TotoInvest



Anmeldedatum: 12.11.2019
Beiträge: 156

BeitragVerfasst am: 12.08.2022, 19:52    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Ist bei mir ähnlich: >700 Kredite zurückbezahlt und keine Loan-Selektion (nur Limitierung auf max. Betrag je Kreditgeber). Zwar sind prozentual bei mir - analog dem Gesamtportfolio - mehr Kredite im Default, letztlich ist das aber Teil des Geschäfts und die meisten Kredite im Default bedeuten letztlich nur eine geringere Verzinsung.
Selbst wenn alle Kredite im Default ein Komplettverlust werden, liegt meine EG-Rendite im mittleren 1-stelligen Bereich. Ich sehe zurzeit keine größere P2P-Seite mit einem besseren Rendite-Risiko-Verhältnis als EG.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mrtn17



Anmeldedatum: 18.04.2017
Beiträge: 1346

BeitragVerfasst am: 13.08.2022, 08:06    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

Ganz so eine positive Erfahrung habe ich nicht. Ich ziehe seit knapp einem Jahr ab und es kann noch eine ganze Weile dauern bis ich mein Geld raus habe. Ich war bei der Kreditselektion recht konservativ (kein DE, kein LTV >60%, kein Vollballon, etc) dennoch ist mir die Defaultquote etwas zu hoch und insbesondere ist mir die Rendite zu gering. Ich komme auf 7,7% - da investiere ich das Geld lieber in einen globalen REIT ETF (der A0LEW8 z.B. hat in den letzten 10 Jahren 7,1% p.a. gemacht) und habe nebenbei kein Baltikum Länderrisiko.

_________________
Aktiv: Robocash*, Afranga*, Esketit*
Abwartend: Mintos*, Peerberry*, Lendermarket*
Anleihen: 4Finance, Eleving, IuteCredit
Auslaufend: Estateguru*, Twino*, Viainvest*, Moncera*
Ausgestiegen: Bondster*, Lenndy*, Crowdestor*, Swaper*, Iuvo*
Abgestürzt: Grupeer, Dofinance*, Viventor*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
jsr



Anmeldedatum: 06.01.2020
Beiträge: 111
Wohnort: Zypern

BeitragVerfasst am: 14.08.2022, 13:29    Titel: Re: Neue Kredite (Estateguru) Antworten mit Zitat

9 von 57 in Default ist ja schon eine gruselige Zahl. Bei mir sieht es ca. so aus:

Im Zeitplan 556
4-15 Tage verspätet 11
16-30 Tage verspätet 9
31-60 Tage verspätet 7
60+ Tage verspätet 4
In Einholung 2
Gesamt 589
Zurückgezahlt 664

Allerdings betreibe ich auch aktives Management. Autoinvest nur auf Top-Kredite, und alle anderen schau ich manuell an. Und sobald einer mehr als ein paar Tage in Verzug ist, setze ich ihn auf Verkauf, gerne auch mit kleinem Minus. Das kostet mich zwar ein paar Basispunkte Rendite, hält aber das Portfoilo einigermaßen sauber. Leider laufen die Verkäufe in letzter Zeit nicht mehr so gut, seit so viel Neuangebot da ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Estateguru Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 89, 90, 91
Seite 91 von 91

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85215


Impressum & Datenschutz