P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Mintos Kreditgeber Rating von Lars Wrobbel  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Pwnage



Anmeldedatum: 09.08.2020
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 15.10.2021, 09:27    Titel: Re: Mintos Kreditgeber Rating von Lars Wrobbel (Mintos) Antworten mit Zitat

Wie handhabt ihr das mit den AutoInvests?

macht ihr auch für jede Gruppe einen eigenen Autoinvest?

wie entscheidet ihr wie viel in den einzelnen AI investiert werden soll?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15663

BeitragVerfasst am: 15.10.2021, 09:57    Titel: Re: Mintos Kreditgeber Rating von Lars Wrobbel (Mintos) Antworten mit Zitat

https://www.p2p-kredite.com/diskussion/tipps-zur-frage-wie-mintos-autoinvest-einrichten-t6521.html
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ostpocke



Anmeldedatum: 11.01.2019
Beiträge: 582

BeitragVerfasst am: 15.10.2021, 10:16    Titel: Re: Mintos Kreditgeber Rating von Lars Wrobbel (Mintos) Antworten mit Zitat

Poweramd hat Folgendes geschrieben:
Noch ein Denkanstoß zur Aussagekraft solcher Ratings, ohne damit weder die Sinnhaftigkeit insgesamt in Frage stellen noch Kritik an Lars üben zu wollen:

Wenn ich mich recht erinnere, hat Lars "Finko" vor Ort besucht und war ziemlich begeistert. Wie das Ganze ausging wissen wir alle.


Wobei hier fairerweise dazugehört, dass Varks (Finko Armenien) stabil lief und erst die armenische Regierung den Stecker gezogen hat. Der zwischenzeitliche Bürgerkrieg tat sicherlich sein übriges hinsichtlich der Eintreibung. Das wäre dann das regulatorische Risiko, wozu es z.B. bei ExploreP2P ein eigenes Ranking gibt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 15.10.2021, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Pwnage



Anmeldedatum: 09.08.2020
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 15.10.2021, 11:43    Titel: Re: Mintos Kreditgeber Rating von Lars Wrobbel (Mintos) Antworten mit Zitat

@Claus Lehmann

ich habe es auch aktuell auch so geregelt das ich pro Kreditgeber gruppe einen AI gemacht habe

in Excel errechne ich dann anhand der Explore P2P Bewertung wie viel jeder Autoinvest bekommt

Das Problem ist aktuell das es starke schwankungen gibt bei den verfügbaren Krediten und bei den Zinsen

Ich bin aktuell ständig am einstellen weil mehrere Kreditgeber wieder Zinsen 10%+ anbieten und welche nicht mehr

ich habe vor mit meinem Mintos* portfolio in die Auszahlungsphase zu gehen und den Anlagebetrag fix zu halten und die Zinsen monatlich auszahlen zu lassen
Deswegen brauchen meine AI passende größen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Poweramd



Anmeldedatum: 24.10.2019
Beiträge: 475

BeitragVerfasst am: 15.10.2021, 12:02    Titel: Re: Mintos Kreditgeber Rating von Lars Wrobbel (Mintos) Antworten mit Zitat

Ostpocke hat Folgendes geschrieben:
Poweramd hat Folgendes geschrieben:
Noch ein Denkanstoß zur Aussagekraft solcher Ratings, ohne damit weder die Sinnhaftigkeit insgesamt in Frage stellen noch Kritik an Lars üben zu wollen:

Wenn ich mich recht erinnere, hat Lars "Finko" vor Ort besucht und war ziemlich begeistert. Wie das Ganze ausging wissen wir alle.


Wobei hier fairerweise dazugehört, dass Varks (Finko Armenien) stabil lief und erst die armenische Regierung den Stecker gezogen hat. Der zwischenzeitliche Bürgerkrieg tat sicherlich sein übriges hinsichtlich der Eintreibung. Das wäre dann das regulatorische Risiko, wozu es z.B. bei ExploreP2P ein eigenes Ranking gibt.


Das stimmt, aber: Was habe ich von einem Ranking, dass das regulatorische Risiko nicht abbildet? Was bringt mir ein wirtschaftlich starker Loan originator, wenn das regulatorische Umfeld ihn jederzeit zum Stürzen bringen kann? So ein Risiko sehe ich beispielsweise bei robocash. Der Anbieter hat extrem gute Zahlen, bewegt sich aber mit Russland in einem sehr fragilen Umfeld was insbesondere regulatorische und rechtsstaatliche Fragen angeht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
MathiasM



Anmeldedatum: 28.07.2019
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 15.10.2021, 12:36    Titel: Re: Mintos Kreditgeber Rating von Lars Wrobbel (Mintos) Antworten mit Zitat

dagsie hat Folgendes geschrieben:
MathiasM hat Folgendes geschrieben:

Aktuell bin ich trotz teilweise gutem Rating zurückhaltend bei Sun Finance Lettland, Creditstar, Wowwo und Esto.


Die ersten drei kann ich nachvollziehen, aber was macht dich vorsichtig bei Esto?


Bei ESTO gibt es für mich ein paar kleinere Bedenken hinsichtlich der hohen Verschuldung, dem niedrigen EK und den fehlenden bzw. geringen Abschreibungen auf non-performing loans.
Ich bin aber in ESTO investiert, nur entsprechend weniger als z.B. in Delfin Group und Co.
_________________
Investments:
Mintos, Bondora*, Neofinance*, Finbee*, ViaInvest, Bondster*, Debitum
EstateGuru, EvoEstate
Seedrs
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Iwan



Anmeldedatum: 26.03.2020
Beiträge: 161

BeitragVerfasst am: 17.10.2021, 00:31    Titel: Re: Mintos Kreditgeber Rating von Lars Wrobbel (Mintos) Antworten mit Zitat

[quote="Ostpocke"]
Poweramd hat Folgendes geschrieben:


Wobei hier fairerweise dazugehört, dass Varks (Finko Armenien) stabil lief und erst die armenische Regierung den Stecker gezogen hat. Der zwischenzeitliche Bürgerkrieg tat sicherlich sein übriges hinsichtlich der Eintreibung. Das wäre dann das regulatorische Risiko, wozu es z.B. bei ExploreP2P ein eigenes Ranking gibt.


Das war ja gerade das Fiese an Varks: Dass die mit fiktiven Zahlen bis kurz vor Schluss die Investoren noch in Sicherheit gewiegt haben, obwohl intern die Kacke schon mächtigst am Dampfen war. Und Mintos* hat kräftig mitgespielt und Varks noch weiter als einen der sichersten LO's bewertet. Das hat mich gelehrt, was ich vom Rating von Mintos* zu halten habe.

Im Übrigen war es, wenn ich mich recht erinnere, gerade Lars Wrobbel, der wenigstens durch die Blume vor Finko noch vor deren Crash gewarnt hat. Ich habe damals aufgrund eines Kommentars von ihm überlegt, mich aus Varks zurückzuziehen - dann aber ein paar Tage zu lang gewartet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 74154


Impressum & Datenschutz