P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Mintos Autoinvest  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sascha-K



Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: 11.02.2019, 11:57    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Gollum hat Folgendes geschrieben:
lol, es war irgendwie klar, wenn Sascha in einem Mintos-Thread auftaucht, darf er natürlich nicht vergessen zu erwähnen, dass er dort nicht mehr investiert. Laughing


Zumindest habe ich die Fragestellerin / den Fragesteller mit meinem Lösungsvorschlag weiterhelfen können und ihr / ihm letztendlich zur Lösung des Problems verholfen.

Soll aber auch Forenteilnehmer geben, die lieber sinnlose Postings verfassen und sich dabei ganz besonders toll fühlen und / oder gerne auf andere Teilnehmer des Forums rumhacken.

Hätte der geneigte Leser allerdings meine Beiträge ganz gelesen - und dann sogar noch verstanden, dann wäre klar geworden, warum eine derartige Erwähnung im Kontext zur einer der vorausgegangenen Fragen durchaus als sinnvoll zu erachten ist.

Soll aber auch Forenteilnehmer geben, die lieber sinnlose Postings verfassen und sich dabei ganz besonders toll fühlen. Mir aber auch egal - ich erwähne das so oft wie ich will. Wem das nicht passt, der kann ja meine Beiträge überfliegen, ein eigenes Forum auf die Beine stellen und mich als User nicht aufnehmen oder sich einfach vom Forum abmelden.
_________________
Investiert in Grupeer und Viventor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Twintos



Anmeldedatum: 06.03.2017
Beiträge: 268

BeitragVerfasst am: 11.02.2019, 17:52    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Thema Autoinvest verfehlt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
liane



Anmeldedatum: 10.02.2019
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 11.02.2019, 17:57    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Hallo nochmal,

vieln lieben Dank für die Antworten. Die Autoinvests funktionieren nun super.

Danke für die Hilfe und auch für die Infos bzgl. der Verzugszinsen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha-K



Anmeldedatum: 18.08.2017
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: 11.02.2019, 18:15    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Twintos hat Folgendes geschrieben:
Thema Autoinvest verfehlt


Twintos glänzt mal wieder mit dusseligen Kommentaren und kann scheinbar nicht lesen.

Aber nur für dich zitiere ich mal kurz - damit es auch der letzte Forenkasper mitbekommt:

Sascha-K hat Folgendes geschrieben:
liane hat Folgendes geschrieben:

Ja den AI hab ich vorhin erst geschaltet, aber andere haben auch nie gegriffen die waren allerdings auf ab 12% gestellt und ähnlich eingestellt. Aber auch da gibt der Markt eigentlich noch Angebote her und der greift die seit Wochen nicht, hmm.


Hast du evtl. unter "Set the limit of minimum funds in the account" noch einen Betrag eingestellt, der ein Investment verhindert? Zu finden unter "Auto Invest" ganz rechts auf Höhe des Buttons "Create new Auto Invest strategy".


Und die Comedy-Show geht weiter...
_________________
Investiert in Grupeer und Viventor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gollum



Anmeldedatum: 13.01.2013
Beiträge: 163

BeitragVerfasst am: 11.02.2019, 20:06    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Sascha-K hat Folgendes geschrieben:

Zumindest habe ich die Fragestellerin / den Fragesteller mit meinem Lösungsvorschlag weiterhelfen können und ihr / ihm letztendlich zur Lösung des Problems verholfen.

Soll aber auch Forenteilnehmer geben, die lieber sinnlose Postings verfassen und sich dabei ganz besonders toll fühlen und / oder gerne auf andere Teilnehmer des Forums rumhacken.

Hätte der geneigte Leser allerdings meine Beiträge ganz gelesen - und dann sogar noch verstanden, dann wäre klar geworden, warum eine derartige Erwähnung im Kontext zur einer der vorausgegangenen Fragen durchaus als sinnvoll zu erachten ist.

Soll aber auch Forenteilnehmer geben, die lieber sinnlose Postings verfassen und sich dabei ganz besonders toll fühlen. Mir aber auch egal - ich erwähne das so oft wie ich will. Wem das nicht passt, der kann ja meine Beiträge überfliegen, ein eigenes Forum auf die Beine stellen und mich als User nicht aufnehmen oder sich einfach vom Forum abmelden.


Mich nerven nur Leute die meinen ihre Meinung immer und überall kundtun zu müssen, obwohl sie gar nichts mit dem Thema zu tun hat.

Und nein, ich verstehe nicht, wieso du es erwähnen musstest. Du hast die Frage beantwortet und hättest dann den Beitrag eigentlich beenden können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
carnold



Anmeldedatum: 20.05.2018
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 11.02.2019, 20:12    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Gollum hat Folgendes geschrieben:
Sascha-K hat Folgendes geschrieben:

Zumindest habe ich die Fragestellerin / den Fragesteller mit meinem Lösungsvorschlag weiterhelfen können und ihr / ihm letztendlich zur Lösung des Problems verholfen.

Soll aber auch Forenteilnehmer geben, die lieber sinnlose Postings verfassen und sich dabei ganz besonders toll fühlen und / oder gerne auf andere Teilnehmer des Forums rumhacken.

Hätte der geneigte Leser allerdings meine Beiträge ganz gelesen - und dann sogar noch verstanden, dann wäre klar geworden, warum eine derartige Erwähnung im Kontext zur einer der vorausgegangenen Fragen durchaus als sinnvoll zu erachten ist.

Soll aber auch Forenteilnehmer geben, die lieber sinnlose Postings verfassen und sich dabei ganz besonders toll fühlen. Mir aber auch egal - ich erwähne das so oft wie ich will. Wem das nicht passt, der kann ja meine Beiträge überfliegen, ein eigenes Forum auf die Beine stellen und mich als User nicht aufnehmen oder sich einfach vom Forum abmelden.


Mich nerven nur Leute die meinen ihre Meinung immer und überall kundtun zu müssen, obwohl sie gar nichts mit dem Thema zu tun hat.

Und nein, ich verstehe nicht, wieso du es erwähnen musstest. Du hast die Frage beantwortet und hättest dann den Beitrag eigentlich beenden können.


Ganz meine Meinung... Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
j789



Anmeldedatum: 09.01.2019
Beiträge: 151

BeitragVerfasst am: 11.02.2019, 20:13    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Gollum hat Folgendes geschrieben:

Mich nerven nur Leute die meinen ihre Meinung immer und überall kundtun zu müssen, obwohl sie gar nichts mit dem Thema zu tun hat.


Sowie dieser Kommentar hier:

Gollum hat Folgendes geschrieben:
lol, es war irgendwie klar, wenn Sascha in einem Mintos-Thread auftaucht, darf er natürlich nicht vergessen zu erwähnen, dass er dort nicht mehr investiert. Laughing


Gollum hat Folgendes geschrieben:

Und nein, ich verstehe nicht, wieso du es erwähnen musstest. Du hast die Frage beantwortet und hättest dann den Beitrag eigentlich beenden können.


Er hat ihr geholfen und weitere Hilfe angeboten was ist schlimm daran?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wattnu



Anmeldedatum: 29.01.2019
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 11.02.2019, 23:38    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

So...wir gehen jetzt alle nach Hause; der Kindergarten ist aus... Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hugh



Anmeldedatum: 12.12.2013
Beiträge: 779

BeitragVerfasst am: 27.02.2019, 20:24    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Heute ist mir folgendes passiert:
Mein AI hat Mogo´s aus Estland, Georgien und Rep. Moldau gekauft obwohl ich diese Länder explizit wegen keiner Zinsen im Verzug ausgeschlossen habe. Habe gleich darauf meine AI Einstellung geprüft und siehe da, die Einstellungen dürften ohne mein Zutun irgendwann geändert worden sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CLAM



Anmeldedatum: 13.08.2018
Beiträge: 174

BeitragVerfasst am: 16.04.2019, 21:47    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

warum investiert der Autoinvest seit lagem nicht mehr direkt?
Bei mir wird nur 1x am Tag investiert, auch wenn GEld verfügbar ist und Kredite da sind die passen würden.

Ihh finde das mehr als schlecht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelR1809



Anmeldedatum: 16.08.2014
Beiträge: 453

BeitragVerfasst am: 16.04.2019, 22:09    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

CLAM hat Folgendes geschrieben:
warum investiert der Autoinvest seit lagem nicht mehr direkt?
Bei mir wird nur 1x am Tag investiert, auch wenn GEld verfügbar ist und Kredite da sind die passen würden.


Der Frage schließe ich mich an. Habe bei mir auch diese Beobachtung machen müssen und eine schlüssige Erklärung fehlt. Es liegt bei mir weder am Investitionminimum/-maximum, noch habe ich schon in die angebotenen Kredite investiert. Ein Betrag, der nicht für Investitionen zur Verfügung stehen soll, habe ich nicht hinterlegt.

Trotzdem kommen mehr Rückflüsse, als investiert wird. So langsam häuft sich da was an, was bald abzugswürdig ist. Dann wäre wieder mal umschichten angesagt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fabip2p3



Anmeldedatum: 12.01.2019
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 16.04.2019, 22:10    Titel: Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Bei mir wurde auch erst vor ca. 1 Stunde automatisch investiert.
Stellt sich die Frage wann der Kredit gekauft sein muss damit man noch die Zinsen des Kauftags bekommt?
Ansonsten ist es ja nicht negativ aber halt unschön.

Ob die Verzögerung des AI mit der Masse an verfügbaren Krediten zusammenhängt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CLAM



Anmeldedatum: 13.08.2018
Beiträge: 174

BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 06:33    Titel: Re: Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

fabip2p3 hat Folgendes geschrieben:
Bei mir wurde auch erst vor ca. 1 Stunde automatisch investiert.
Stellt sich die Frage wann der Kredit gekauft sein muss damit man noch die Zinsen des Kauftags bekommt?
Ansonsten ist es ja nicht negativ aber halt unschön.

Ob die Verzögerung des AI mit der Masse an verfügbaren Krediten zusammenhängt?


Nunja, man bekommt Zinsen für jeden Tag (24h) des haltens eines Kredites. Somit gehen m.E. wertvolle Stunden verloren. Wenn mein Geld von Morgens bis Abends rumliegt und erst Nachts investiert wird, geht mal gut 1 Tag verloren den man Zinsen hätte bekommen können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
p2p-erfahrungen



Anmeldedatum: 04.04.2019
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 07:26    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Also bei mir funktionieren die 12% Kredite wunderbar, ich habe seit Ende März von 11 auf 12% hoch gestellt und bekomme alle Mittel bis 12 Uhr Mittags wieder reinvestiert.
_________________
Mein Blog: https://www.p2p-erfahrungen.de
Meine Gewinne: https://www.p2p-erfahrungen.de/statistik/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Omicron



Anmeldedatum: 26.01.2018
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: 17.04.2019, 08:55    Titel: Re: Mintos Autoinvest (Mintos) Antworten mit Zitat

Das ist doch schon seit mindestens letzten Herbst so. Um genau zu sein wurde es im Januar-Februar etwas besser, aber das ist wohl nur ein Zwischenhoch gewesen.

Ich denke, Mintos wächst einfach schneller, als ihre Serverinfrastruktur es tut. So dauert es halt eine Weile, bis hunderttausende AutoInvests alle abgearbeitet werden können. Man kann es ja nicht so lösen, dass manche immer dran kommen, während andere gar nicht dürfen. Nein, es muss so laufen, dass ein AI erst dann wieder dran kommt, wenn alle anderen AIs auch einmal durchgelaufen sind. Und je mehr AIs es gibt, desto länger dauert eine Runde.

Das Phänomen wird insbesondere morgens spürbar sein, denn dann haben alle Konten freies Geld zur Verfügung. Gegen Abend neigt das System dann eher dazu, viele AIs einfach zu überspringen, weil sie erst gar nicht ausgeführt werden müssen, weil kein Geld mehr da ist. Dann ist die Wartezeit deutlich kürzer, bis der eigene AI wieder darf, wenn man z.B. durch einen Zweitmarktverkauf wieder Geld verfügbar macht - möglicherweise nur wenige Minuten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Mintos Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

Mintos Erfahrungen
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 40831


Impressum & Datenschutz