P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Massive Inkassozahlungen  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Munde



Anmeldedatum: 28.05.2017
Beiträge: 413

BeitragVerfasst am: 25.05.2022, 15:12    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Dreckspack.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 25.05.2022, 15:17    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Mindestens 12k principal abgeschrieben. Schlechte Quote!

Und wie halt immer: 0 Information.
Das war es jetzt für mich mit Bondora.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neo



Anmeldedatum: 21.07.2018
Beiträge: 130

BeitragVerfasst am: 25.05.2022, 15:22    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Von meinen 5000 Krediten wurden gerade 526 abgeschrieben.
_________________
Meine Plattformen: Bondora*, Crowdestate*, Crowdestor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neo



Anmeldedatum: 21.07.2018
Beiträge: 130

BeitragVerfasst am: 25.05.2022, 15:34    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Jetzt wurden wir richtig abgezockt. Unglaublich.
_________________
Meine Plattformen: Bondora*, Crowdestate*, Crowdestor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 25.05.2022, 16:01    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Ist leider so. Hier mal eine Gesamtstatistik aller meiner ausgelaufenen Kredite von meinem Hauptkonto:
(die verkauften sind nicht dabei)

LOAN STATES

Purchased principal: 75105.08€
Purchase price: 63123.01€

Repaid: 57051.12€
Interests paid: 12179.75€

Fees to DCAs: 16192.5€
Write Off: 123488.04€

Schnelle Erkennisse:
- ich bin im Plus, absolut keine 10%
- es wurden nur etwa 75% der Lohnsumme zurückbezahlt
- über 100k Zinsen wurden abgeschrieben
Bondora hat mit seinen fees mehr als doppelt soviel bekommen als ich (nicht unbedingt verdient, sie haben sicher auch Arbeit reingesteckt).

Das enthält aber auch sehr viele Kredite, die regulär zuende liefen!
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16561

BeitragVerfasst am: 25.05.2022, 16:05    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:

(die verkauften sind nicht dabei)


ich dachte über genau die reden wir gerade? Interesanter wäre doch was bei denen rum (nicht rum) kam?
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 25.05.2022, 16:08    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Vor Bondora* verkauft, weiß ich ja nicht. Ich meine hier, die, die ICH nicht verkauft habe. Also alle im Bestand mit status "weiß".
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 16561

BeitragVerfasst am: 25.05.2022, 16:48    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Ach so.
_________________
Meine Investments (aktualisiert 03/22):
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything* (Rest), Crowdestate* (Rest), Fellow Finance* (Rest), October* (Rest), Linked Finance*, Lenndy* (Rest), Assetz*, Plenti, Neofinance* (Rest), Lendermarket*,
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty, Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viainvest*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Crowdcube, Housers* (Rest), Reinvest24*, Landex*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 26.05.2022, 07:16    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

16k principal und 65k interest abgeschrieben.
Die tatsächlichen Kapitalverluste liegen durch günstigeren Einkauf bei knapp der Hälfte.

Ich bin ja nicht prinzipiell dagegen, mal Verluste abzuschreiben aber so untransparent geht das nicht.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
herbert2



Anmeldedatum: 16.10.2018
Beiträge: 210

BeitragVerfasst am: 26.05.2022, 10:03    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

https://www.bondora.com/blog/de/neuer-rekordwert-bei-den-rueckgewinnungen-im-april/

Bei mir wurde fast soviel abgeschrieben wie in Summe von 2017 bis 2021! Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doso



Anmeldedatum: 27.10.2017
Beiträge: 2395

BeitragVerfasst am: 26.05.2022, 20:16    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Sehr positiver Spin in der News dazu: https://www.bondora.com/blog/de/erfolgreicher-abschluss-des-verkaufs-ausgefallener-estnischer-kredite/?blog=track_gogrowDirect
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 9275
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 26.05.2022, 20:29    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Eine Abschreibung bereits nach 3 Jahren (in vielen Fällen lag die letzte bezahlte Rate sehr viel weniger lang zurück) empfinde ich nicht als positiv. Wenn nach 5-6 Jahren ohne Zahlungserfolg abgeschrieben wird, verstehe ich das ja. Auch sind die rund 10% keine Quote, die mich jetzt vom Hocker reißt.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 13%/ Investiere per API.
Stand 12/2021

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zedandi



Anmeldedatum: 02.11.2016
Beiträge: 1486

BeitragVerfasst am: 27.05.2022, 10:39    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Ich bin auch stark davon betroffen (ca. 2,3k erhalten aber 16k abgeschrieben) und mich ärgern hauptsächlich zwei Dinge:
1. der Verkaufspreis kommt mir schon niedrig vor aber er liegt wohl ungefähr auf Zweitmarktniveau. Allerdings mit dem entscheidenden Unerschied, der mich zu Punkt 2 bringt: Bondora* verleiht sich einfach mal ein Drittel davon ein!? Sorry aber für was genau? Dafür dass sie den Verkauf verhandelt haben? Zu dem Preis hätte ich das auch locker selbst verkauft bekommen. Ich hab ja kein Problem Bondora* für die Eintreibung der Schulden zu bezahlen. Aber eben nicht für den Verkauf weil im Verkaufspreis sind die Eintreibungskosten ja schon drin (außer Bondora* reicht ihren Anteil ebenfalls an den Käufer weiter, was ich kaum glaube) d.h. Bondora* ist hier wirklich der einzige Profiteur…

Der finanzielle Schaden/Streitwert ist diesmal so groß, dass man sich ja fast schon überlegen kann rechtliche Schritte einzuleiten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colares



Anmeldedatum: 11.03.2022
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 28.05.2022, 17:11    Titel: Abschreibungen (Bondora) Antworten mit Zitat

..ich weiß, dumme Frage, aber wo sehe ich denn die Abschreibungen für mein Depot? Man wird Statistiken bei Bondora* zugeschüttet…vielen Dank…
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neo



Anmeldedatum: 21.07.2018
Beiträge: 130

BeitragVerfasst am: 28.05.2022, 18:19    Titel: Re: Massive Inkassozahlungen (Bondora) Antworten mit Zitat

Unter Investitionen -> Suchfilter: Status: Zurückgezahlt
Letzte Zahlung: 24.05-25.05 waren die beschriebenen Abschreibungen
_________________
Meine Plattformen: Bondora*, Crowdestate*, Crowdestor
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Bondora Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 85022


Impressum & Datenschutz