P2P-Kredite.com Foren-Übersicht
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
P2P Kredite Anbieter Vergleich
Lendico Zinsbescheinigung  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendico
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8393
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 29.03.2017, 18:22    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Ja und genaus schwachsinnig wie der Rest von dem Laden.
Zitat:
Höhe der inländischen Kapitalerträge: 9,53 €

OK, Ich hoffe das Finanzamt akzeptiert das.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 08:11    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Das ist jetzt mal ein toller Service: Mir haben Sie geschätzt nur etwa ein zweihundertstel meiner tatsächlichen Kapitalerträge bescheinigt. Danke Lendico!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kmaeske



Anmeldedatum: 11.03.2015
Beiträge: 338
Wohnort: Glockenstadt

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 12:21    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

meine ist in etwa 5x so hoch ... ich habe die bescheinigung mal zur prüfung zurück geschickt. Laughing
_________________
-: the most important things in life aren't things :-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Werbeunterbrechung / Werbung






BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
JLukat



Anmeldedatum: 25.12.2014
Beiträge: 183
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 14:24    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Oktaeder hat Folgendes geschrieben:
Ja und genaus schwachsinnig wie der Rest von dem Laden.
Zitat:
Höhe der inländischen Kapitalerträge: 9,53 €

OK, Ich hoffe das Finanzamt akzeptiert das.

... und hoffentlich meldet Lendico* dem FA nicht die korrekten Zahlen. Dann ist Ärger vorprogrammiert.
_________________
Meine Investitionen:
https://jlukat.de/invest/images/investitionen.png?1913
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Oktaeder
P2P Legende


Anmeldedatum: 13.07.2010
Beiträge: 8393
Wohnort: Bei Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 17:35    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Meinst du die bekommen auch nur eine belastbare Zahl aus ihrem System?
Jedem normalen Mensch wäre das ja sowas von peinlich, was da gerade abläuft.
_________________
Mein Blog rund um p2p Kredite
Bondora/XIRR ca. 14%/ Investiere per API.
Stand 6/2020

Weitere Anlagen bei Swaper*, Estateguru*, Ablrate*, Crowdestate*, lendermarket
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scripophix



Anmeldedatum: 09.01.2014
Beiträge: 2177
Wohnort: HL

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 18:31    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Mir haben sie inländisch eine Null-Einnahme bescheinigt (bei Investitionssumme mehrere Tausender) Rolling Eyes

Ich denke mal, dass das jeder Prüfer verwirft, was Lendico* da von sich gibt.

Ich warte dann mal auf die Korrektur der Korrektur des total falschen Ergebnisses. Wenn das an Korrekturen reicht... Laughing
_________________
Gruss aus dem Norden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JLukat



Anmeldedatum: 25.12.2014
Beiträge: 183
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 30.03.2017, 22:48    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Scripophix hat Folgendes geschrieben:
Mir haben sie inländisch eine Null-Einnahme bescheinigt (bei Investitionssumme mehrere Tausender) Rolling Eyes

Ich denke mal, dass das jeder Prüfer verwirft, was Lendico* da von sich gibt.

Ich warte dann mal auf die Korrektur der Korrektur des total falschen Ergebnisses. Wenn das an Korrekturen reicht... Laughing

Nicht Lendico* ist verpflichtet, die Zinseinkünfte korrekt bei der ESt-Erklärung anzugeben, sondern Du.
Es gibt ja immer noch Plattformen, die gar keine Steuerbescheinigungen ausstellen. Da bist du auch in der Pflicht.
Wenn man sich bei offensichtlicher Unrichtigkeit der Steuerbescheinigung trotzdem darauf beruft, gibt es
(wenn man erwischt wird) jedenfalls gewaltigen Ärger.
_________________
Meine Investitionen:
https://jlukat.de/invest/images/investitionen.png?1913
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15335

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 08:25    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Mist, ich habe gar keine Email mit Zinsbescheinigung erhalten. Bin ich der einzige?
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2025
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 09:26    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
Mist, ich habe gar keine Email mit Zinsbescheinigung erhalten. Bin ich der einzige?


Hab auch nix erhalten.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
scrooge



Anmeldedatum: 15.05.2009
Beiträge: 1624
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 09:58    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Scripophix hat Folgendes geschrieben:
Mir haben sie inländisch eine Null-Einnahme bescheinigt (bei Investitionssumme mehrere Tausender) Rolling Eyes
lt. Lendico* habe ich bei 18 deutschen (1125€) und 1 Spanier (50€) nur Zinseinkünfte aus dem Ausland.
Ob das damit zu tun hat, dass es sich ausschliesslich um Projekte handelt die vom Kulanzangebot erfasst wurden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claus Lehmann
Site Admin


Anmeldedatum: 31.08.2007
Beiträge: 15335

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 11:56    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

@Bandit

ich hab gerade angerufen, Lendico* glaubt es liegt an meinen Email Filtern (glaub ich nicht)

Egal, jedenfalls kann man ihnen eine Alternativemailadresse nennen an die sie es schicken sollen. Soll dann heute abend kommen - mal schauen.
_________________
Meine Investments:
Laufend: Bondora*, Investly*, Estateguru*, Ablrate*, Moneything*, Crowdestate*, Fellow Finance*, Lendix*, Linked Finance*, Lenndy*, Housers*, Assetz*, Ratesetter AUS, Neofinance*, Viainvest*
Beendet: Smava*, Auxmoney*, MyC4, Zidisha, Crosslend*, Lendico*, Omarahee, Lendy*, Bondmason, Finbee*, Bulkestate*, Zlty,Mintos*, Iuvo*, Robocash*, Viventor*
Crowdinvesting: Seedrs*, Housers*, Reinvest24*,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit55555



Anmeldedatum: 30.07.2011
Beiträge: 2025
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 13:36    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Claus Lehmann hat Folgendes geschrieben:
@Bandit

ich hab gerade angerufen, Lendico* glaubt es liegt an meinen Email Filtern (glaub ich nicht)

Egal, jedenfalls kann man ihnen eine Alternativemailadresse nennen an die sie es schicken sollen. Soll dann heute abend kommen - mal schauen.


Sehr gut ich schreib denen mal am Montag falls bis dahin noch nichts da ist.
_________________
Meine Rendite Q1 2021: p.a.
Mintos=21,7%, Lendermarket=16,1%, Finbee=34,3%, Moncera=10,2%, Bondora=-19,1%, Heavyfinance=9,8%
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Vagabund



Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 4085
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 31.03.2017, 14:13    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

sp1703 hat Folgendes geschrieben:
Zinsbescheinigung soeben per E-Mail eingetroffen bei mir.

Bei mir auch zu dem Zeitpunkt. Der Betrag stimmt auch mit den von mir errechneten Zinsen überein! Wink
_________________
Gruß aus Berlin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gweoiu



Anmeldedatum: 05.07.2013
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 01.04.2017, 11:04    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Happybyte hat Folgendes geschrieben:
Vagabund hat Folgendes geschrieben:
Zinsbescheinigung für 2015 ist gerade eingetroffen! Wink
Zwischen der Bescheinigung und dem Dashboard-Export nur Zinsen vom 01.01.2015-31.12.2015 ergibt sich eine Differenz von knapp 20 Euro zu meinen Ungunsten !!!

Geht das nur mir so ?


Bei mir geht weder das Dashboard noch der Export. Dafür weist die Zinsbescheinigung eine Differenz von rund € 4.000,- zu meinen Gunsten aus. Ich traue mich nur nicht, sie einzureichen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lendsberg



Anmeldedatum: 03.09.2014
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 01.04.2017, 16:07    Titel: Re: Lendico Zinsbescheinigung (Lendico) Antworten mit Zitat

Das beschissene ist ja, das die Auszahlungen über das Kulanzangebot so intransparent sind, das ich nicht weiß was Tilgung und was Zinsen sind. Bei Funding Circle* habe ich dazu immerhin über die Auszahlungs-Info einen Wert mit dem ich arbeiten kann.

Ich habe die Zinsbescheinigung im Übrigen auch nicht erhalten. Muss ich wohl auch mal nachhaken. Der Betrag ist aber so minimal, das ich schon am überlegen bin einfach 20% vom Auszahlungsbetrag anzugeben, dann bin ich bezüglich Finanzamt auf jeden Fall grün. Wink

Die Frage ist halt, sind die irgendwie verpflichtet mir den Zinsanteil auszuweisen? Kann man da irgend eine Aufsichtsbehörde drauf ansetzen? So gehts ja auch nicht.

Gruß
Lendsberg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    P2P-Kredite.com Foren-Übersicht -> Lendico Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

phpBB SEO URLs V2

*Anzeige / Affiliate Link
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 70913


Impressum & Datenschutz